Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 7.845 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
0815 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.749

16.12.2016 22:32
T&F Löwen-Südschweden Zitat · antworten

Oberflop: Erneut einen Derbyniederlage, erneut selbst verschuldet

Flops:
- wieder ein 2:0 verspielt
- Chancenverwertung
- Abwehrfehler in Serie (Gegentor und Großchancen des Gegner fast alle nach direkten Zuspielen von uns)
- extrem schwacher Penalty (warum legt er sich denn die Scheibe freiwillig derart auf die Rückhand und macht es Keller damit so einfach???)
- Immer noch einen Schnörkel angehängt und noch mal abgespielt, statt mal Gradlinig den Abschluss zu suchen

Tops:
- man hat sich wieder unzählige Chancen erspielt, aber was bringt das, wenn man selbige oft derart leichtfertig vergibt.


Schade aber leider fehlt eine Lernkurve und in den Derbys wirken die Gegner teils auch deutlich konzentrierter und fokussierter, während wir leider unverändert zur Selbstgefälligkeit zu neigen scheinen, sobald wir vermeintlich "sicher" führen.

Einzelkritik verkneife ich mir besser, um nicht ausfallend zu werden. Obwohl es schon mindestens 2 Leute gäbe zu denen mir klare Worte einfallen würden.


cds23 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.182

16.12.2016 22:38
#2 RE: T&F Löwen-Südschweden Zitat · antworten

Ich machs kurz:
- wieder ein Derby verloren
- grottiges Powerplay
- grottige Chancenverwertung

Habe fertig!


Gruß
cds23


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.095

16.12.2016 22:38
#3 T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Liebes Team der Löwen Frankfurt, beantwortet mir doch bitte mal eine Frage:

WEN WOLLT IHR EIGENTLICH VERARSCHEN ????

Das Ihr nicht mehr in der Lage seid, ein Derby gegen einen hessischen Rivalen zu gewinnen, daran haben wir Fans uns ja - saisonübergreifend - in den letzten 10 Derby´s inzwischen gewöhnt, aber wie Ihr um alles in der Welt dieses heutige Derby verlieren konntet - ich suche immer noch nach den passenden Worten.

Ihr führt nach 30 Minuten mit 2:0, spielt und kämpft gut und eigentlich ist alles im Lot. Und dann passiert das, was eigentlich irgendwie immer passiert wenn Ihr Euch zu sicher fühlt - Ihr sterbt in Schönspielerei und verdaddelt eine 100%ige Torchance nach der anderen.
Wenn es für Schönspielerei und verdaddeln hochkarätiger Torchancen Punkte gäbe, Ihr würdet die Tabelle mit mindestens 10 Punkten Vorsprung anführen.

Und dann dieses dritte Drittel heute, für das es eigentlich nur ein einziges Wort gibt, eine SCHANDE.
Da habt Ihr schon einen Goalie, Florian Proske, der sich heute Bestnoten verdient und Euch verdammt lange im Spiel gehalten hat - und was die Kasseler Spieler nicht schaffen, nämlich den Puck im Tor unter zu bringen, übernehmt Ihr dann eben und legt Eurem Goalie das 2. und das 3. Kasseler Tor mehr oder weniger selbst ins Netz.

Wow, das muss man erst einmal so hinkriegen, da gehört schon eine ganze Menge dazu.

Ich bin bedient bis auf´s Letzte. Ihr habt es heute geschafft, das ein so treuer Fan vom Eishockey erst einmal gehörig die Nase voll hat.

Gute Nacht.


TwinLion, lions-fan1991 und Genoviva haben sich bedankt!
Das Eisurmel Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.371

16.12.2016 23:06
#4 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

@Hercules Bis auf den letzten Satz unterschreibe ich deinen Spielbericht. Wobei auch deine Beschreibung des 3. Drittels so nicht ganz passt. Die ersten 10 Minuten waren gut. Dazu der überragend ausgespielte Konter, ja und dann semmelt Dronia drüber. Er hatte alle Zeit der Welt, und entscheidet sich für den one-timer Nach dieser Szene spielten die Löwen dann auf einmal wie der Hase vor der Schlange. Eine Schande war das 3. Drittel weiß Gott nicht.

Kassel war die ersten 40 Minuten spielerisch komplett unterlegen. Stocktechnisch zwar eine Augenweide, aber da war nichts zwingendes dabei. Taktisch waren die Löwen klar tonangebend. Kassel hatte 2 Großchancen im ersten Drittel, und das nur aufgrund individueller Fehler der Löwen. Und da war Proske jeweils überragend zur Stelle. Cespiva nach dem Tor wie ausgewechselt, dazu Dronia mit sehr gutem Stellungsspiel, Tomassoni mit sehr guten Blocks, ebenso Keussen, Keussen vorallem im hohen slot. Alles für die Katz, weil man einfach so viele 100%ige eklatant vergeigt hat.

Ich für mich kann nur sagen. Ich bin weder frustiert, noch sauer. Ich bin einfach genervt. Da spielt das Team wie aus einem Guss, und vorne macht man einfach nicht den Sack zu und bringt dann Kassel noch selber auf die Siegerstraße. Das Team bekam heute in den ersten 40 Minuten den Derbysieg auf dem Silbertablett serviert... wie gesagt, ich bin einfach nur genervt.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Genoviva, BlockM, PG21, Forca ESC und OFC haben sich bedankt!
Dougman
Beiträge:

16.12.2016 23:17
#5 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Geiles Spiel.
Gute Chancen.
Ende absolut vorhersehbar. Habe meinen Begleitern beim 1:2 für Kassel schon gesagt, dass es verloren geht. Ich habe zu keiner Minute daran gezweifelt. Derbys liegen uns nicht. Ende / Aus.
Rege mich darüber nicht auf. Es ist ein Gesetz und die hat man zu achten.
Ich fand das Spiel sehr stark und unterhaltsam.
0 Punkte von 0 erwarteten Punkten. Alles ok.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.584

16.12.2016 23:21
#6 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

es wird alles geschrieben werden zu individuellen Fehlern, Chancen vergeben etc. und da gibt's ja auch ne Menge Beispiele!

Ich bin auch total angepisst, weil zum einen diese verquirlte Scheiße mit den Derbys eine fast unglaubliche Fortsetzung erfahren hat.

Ich bin überzeugt, wir hätten heute jedes Spiel gewonnen, außer gegen Nauheim oder Kassel. Man merkt inzwischen Druck, der mit zunehmender Spielzeit wächst, der Penalty, die 3 auf 1 Situation, in der Dronia den Puck zwischen die Füße gespielt bekommt und noch nicht mal schießen kann oder bei 6 gegen 4 zum Schluss als Dronia völlig hektisch einen Schuss an der Blauen bei 60 Sekunden Restspielzeit nimmt, obwohl der Schussweg völlig blockiert war, passen nach rechts, ausspielen und die Situation professionell spielen, aber die Ruhe war weg.

Es war ein Derby, das nächste wird kommen, der Druck wird wachsen, hmm und gerade damit konnten wir heute nicht umgehen zunehmend im 3. Drittel!

Was soll ich Euch sagen, bin immer noch angepisst, aber dieses Team wird aufstehen und das werden sie schon am Sonntag, kein Derby, aber hey da fährt ein Zug nach Bayreuth und auch da gibt's 3 Punkte zu holen.

Ich hoffe auf 2017 und die Rüben kommen ja recht bald nach Frankfurt und dann ja dann... hoffentlich

Bis Sonntag!


HIER KOMMT DER ESC


Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.436

16.12.2016 23:33
#7 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Derbies könne mer net ...
.... und sollten Spiele gegen Nauheim und Kassel so nicht mehr nennen. Normale Punktspiele in der Runde, dann klappt es auch mit Siegen


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


klaus7959 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 129

16.12.2016 23:38
#8 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Der größte Flop ist für mich, dass ich und alle, die neben mir in der Eissporthalle stehen, nach dem 2.Drittel sicher waren, dass Kassel das noch umbiegen wird. Traurig, traurig, aber man kennt wohl die Löwen.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 8.244

16.12.2016 23:40
#9 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Flops: wieder mal ein Ersatz Derby verloren.
Oberflop: Das man dieses Spiel verliert.. Es bleibt wohl nur der Gang nach Nauheim...
Obertop: Das Gesicht des Kasseleres, dem ich erklärte es gäbe nur ein Derby und das sei gegen Mannheim!

Nun zum Spiel:
Tops: Proske, Pistilli, C. Breitkreutz, Tomassoni und Rinke-Leitans.
Zuschauerzahl, wenn auch sicher nicht ausverkauft.
Neutral: Keller mit einigem Glück
Flops: Carter Proft was ein Vollpfosten (Welke muss noch einen nachnominieren), sowas habe ich nur noch in der Hessenliga gesehen.
Oberflop: Schiris! Vor dem zweiten Tor verschiebt Keller sein Tor, und die Blinden haben es nicht ertastet.
Tor 2 und 3 sahen für mich irrgelulär aus.
Oberoberflop: Ein Kasseler Fan, der sich über die Schiris aufregt... Was spielen die sonst?


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.329

16.12.2016 23:46
#10 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Bei allem Ärgernis über das eigene Unvermögen und darüber, dass Dronia womöglich die zweite Derby-Niederlage zu verschulden hat, muss man sich definitiv fragen, wie viel Referee-Glück die Huskies in den Vergleichen gegen die Löwen bitte noch haben möchten. Vor dem 2:2 wird das Huskies-Tor verschoben, über das dritte Tor warte ich noch mit dem Urteil. Insgesamt kommt alles Glück zusammen, das die Huskies eben gegen die Löwen brauchen. Es gibt wohl einen Eishockey-Gott, der sein Glück nur auf einer Seite ausschüttet.


heartbeat Offline

Twen Löwe


Beiträge: 462

16.12.2016 23:53
#11 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Top: nur Proske

Flop: alles andere.

Für mich Oberflop war das 3:2 der Kasseler sah für mich nach Schlittschuhtor aus.
Hat es jemand anders gesehen?


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
Space Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.895

17.12.2016 00:01
#12 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

...also saß in Block I und hab das so gesehn - der Puck lag fast VOR der Torlinie, Proske hatte ihn dann mit seinem Schlittschuhtor hinter die Linie befördert,
das hab ich genau gessehen - zählt das als Schlittschuhtor? Wenn ja, war es eins.


Das Eisurmel Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.371

17.12.2016 00:05
#13 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #8
Bei allem Ärgernis über das eigene Unvermögen und darüber, dass Dronia womöglich die zweite Derby-Niederlage zu verschulden hat, muss man sich definitiv fragen, wie viel Referee-Glück die Huskies in den Vergleichen gegen die Löwen bitte noch haben möchten. Vor dem 2:2 wird das Huskies-Tor verschoben, über das dritte Tor warte ich noch mit dem Urteil. Insgesamt kommt alles Glück zusammen, das die Huskies eben gegen die Löwen brauchen. Es gibt wohl einen Eishockey-Gott, der sein Glück nur auf einer Seite ausschüttet.


Bitte auch nicht vergessen, dass in der Vergangenheit Spieler schon für ein viel sachteres Wegschubsen eines Schiedrichters eine 5+SD kassiert haben. Croft weiß garnicht, welch unfassbares Glück er hatte, dass der HSR dieses Vergehen nur mit einer 10 Minuten Disziplinarstrafe gaahndet hat. Die Stafe war in der Form vertretbar, aber doch sehr ungewöhnlich, weil eben vergleichbare Vergehen in der Vergangenheit wesentlich härter sanktioniert wurden.

By the way werde ich mir das 2:2 auch nochmals anschauen. Nicht nur Tor verschoben, sondern es war in meinen Augen eine Abseitssituation, als die Kasseler vor dem 2:2 ins Löwendrittel liefen


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Mäcks hat sich bedankt!
Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.329

17.12.2016 00:08
#14 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

..und auch da hat Rossi sein Bestes gegeben: auf Ricos Zuruf Pfiff. Symbolisch dann die Umarmung zum Ende der ersten Drittelpause zwischen Rossi und besagtem Linesman. "Man möchte brechen."


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.048

17.12.2016 00:09
#15 RE: T&F Löwen - Kassel (16.12.2016) Zitat · antworten

sehe als Top auch nur Proske, der dafür wohl unser bester Transfer der Saison

Neutral;
- Jarrett, als Kapitän Top, als AL was Scoring/Chancenverwertung angeht eher Flop

Flops:
- Unser Powerplay. Da muss sich langsam mal was tun
- Schon im "guten" ersten Drittel gravierende Fehler im eigenen Drittel (61, 57)
- Um das 2:1 gebettelt
- Um das 2:2 gebettelt
- Um das 2:3 gebettelt


Am Rande der Bande:
- Mit Ausverkauft sind unsere Zuschauerzahlen wohl endgültig post-faktisch. Ich konnte auf der Stehgeraden die Arme ausbreiten wie ein Oadler Albatross
- Da fordern manche den Bembelsong. Gehts noch? Gab weder unser Spiel bis dato noch die Anzeigetafel her.
- "25 Jahre, 25 Helden" - Nichts gegen Opree, aber es wäre m.E. doch etwas obskur, wenn am Ende sein Name auf dem Wagen steht, nicht aber der von bspw. Liese - wenn mit Liese nicht doch noch geplant wird


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Aeppler hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückblick aufs Team 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von anno1966
2 29.04.2017 14:32
von johnnyboy • Zugriffe: 630
16.12.2016 Löwen Frankfurt – Kassel Huskies
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hank III
83 16.12.2016 22:24
von MegaTefyt • Zugriffe: 4857
2 Sitzplätze gg. Kassel 16.12.
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Dougman
0 08.12.2016 10:30
von Dougman • Zugriffe: 150
Löwen Spielplan Saison 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Aeppler
31 10.07.2017 08:11
von cds23 • Zugriffe: 7012
Profi- Ausrüstungs-Verkauf in der Löwen Lounge 16.04.16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von EquipmentsaleLF
0 12.04.2016 14:33
von EquipmentsaleLF • Zugriffe: 533
Kader Löwen Frankfurt 2016/2017
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
46 13.06.2017 18:20
von Blackhawk • Zugriffe: 19042
Spielplan DNL2 Saison 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
12 31.08.2015 17:12
von OFC • Zugriffe: 1430
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6292
IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
143 23.05.2016 09:41
von Aeppler • Zugriffe: 8875
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software