Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
  
 
Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.458

29.10.2009 08:39
Alles Gute zum 50ten Asterix + Co Zitat · antworten

Liebe Bewohner des gallischen Dorfes. Alles Gute zum 50ten Geburtstag. Auf die naechsten 50.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Packer4Life
Beiträge:

29.10.2009 10:26
#2 RE: Alles Gute zum 50ten Asterix + Co Zitat · antworten

Ja, aber bitte mit mehr Ideenreichtum... die letzten Hefte waren doch eher Mau...

Nichts desto trotz bin ich froh, dass es Asterix & Co. gibt. Sie waren ein stetiger Begleiter in meiner Jugend, neben Fred Clever und Jeff Smart.


DIE FICHTE Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 66

09.11.2009 17:30
#3 RE: Alles Gute zum 50ten Asterix + Co Zitat · antworten

Ich fand die letzten Abenteuer nicht Mau, ich fand sie schlicht und ergreifend Scheiße.
Mit dem Tod von Rene starb leider auch der Witz der die Geschichten unsterblich machte ....
Albert sollte sich überlegen wieder einfache Abenteuer zu erzählen.
Aber ich denke das ist wohl zu spät.


Stoner Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 604

10.11.2009 09:21
#4 RE: Alles Gute zum 50ten Asterix + Co Zitat · antworten

Zitat von Packer4Life
Ja, aber bitte mit mehr Ideenreichtum... die letzten Hefte waren doch eher Mau...

Nichts desto trotz bin ich froh, dass es Asterix & Co. gibt. Sie waren ein stetiger Begleiter in meiner Jugend, neben Fred Clever und Jeff Smart.



Allerdings!

Von den Galliern habe ich auch noch einige Sondereditionen mit Hardcover




Gruß
Stoner

Es ist der Mittelmäßigkeit nicht gegeben, höchstes Glück und tiefstes Unglück zu empfinden.
Luc de Clapier Vauvenargues


trevor27 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 374

21.11.2009 21:48
#5 RE: Alles Gute zum 50ten Asterix + Co Zitat · antworten

Gude Jungs,

das Thema ist durch! Asterix lohnt sich inzwischen leider nur noch aus 2 Gründen zu kaufen.

1. aus Gewohnheit, weil man ansonsten alle Bände vorher auch schon hat (übrigens, da werden einige Bände als "offiziell" geführt, da kann ich nur Lachen!)

2. aus archivarischen Gründen, weil die alten Bände einem in der Hand zu Staub verfallen (das sind sie aber auch wert, mehr als 100mal gelesen!)

Asterix wird eine ewig junge Liebe bleiben, zumal bei den alten Bänden auch beim 101. Mal lesen immer wieder Details auftauchen, die unentdeckt geblieben sind, aber ab den 90er Jahren ist das Niveau gen Null zurück gefahren worden (ich würde es nicht direkt mit dem Tod von Goscinny fest machen, wenn von da ab auch das Niveau deutlich gesunken ist). Uderzo ist ein Greis und genauso sind seine Asterix Hefte! Traurig, aber den Moment des Abschieds (auch wenn es weh tut) hat er verpaßt... - und damit hat er ja etwas mit vielen Eishockeyspielern gemein...


 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software