Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 20.319 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

18.07.2018 08:29
Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Ein "Hallo" an alle Fans der U25,

auf vielfachen Wunsch und der besseren Transparenz wegen haben wir dieses besondere Spiel am Samstag, den 25.August um 16 Uhr aus dem allgemeinen Thread herausgenommen.

Kurz das bisherige aus den Beiträgen zusammengefasst:

Bislang liegen uns Zusagen für die "Oldtimers Germany" von 18 ehemaligen Nationalspielern und Erstligacracks für Spiel und an der Bande vor, einige Namen wie Michael Bresagk, Sebastian Klenner, Martin Williams, Ronny Arendt und Markus Jocher wurden bereits publik gemacht, die weiteren sehr prominenten (auch mit Löwen/Lions-Hintergrund) folgen scheibchenweise in Kürze.

Morgen gegen 13 Uhr geben wir die Details zum Ticketverkauf über unseren Partner AD bekannt, Löwen-Mitglieder und DEL2-Dauerkartenkunden werden zusätzliche Vergünstigungen zu den eh schon sehr moderaten Preisen haben.

Falls dennoch Fragen auftauchen sollten, können die gerne hier per PM erfolgen oder an....U25.Teamleiter@loewen-nachwuchs.de....wir werden die ALLE zeitnah beantworten!

Unterstützt unser Spiel durch Eure Präsenz, es ist für uns sehr wichtig für die Gestaltung der kommenden Spielzeit und seines Umfelds!

JOIN OUR TEAM, be a part of it!


LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

18.07.2018 17:43
#2 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

+++ Mann-O-Mann +++

„Das bisschen Haushalt, sagt mein Mann“ war Ende der 70er-Jahre ein echter Schlager und Hit, wurde später oft als geflügeltes Wort benutzt, wenn es um die Rollenverteilung innerhalb einer Ehe ging.

Stefan Mann war da gerade geboren, erblickte in Weißwasser das Licht der Welt, ging auch für den dortigen ES aufs Eis, feierte sein Profidebut im zarten Alter von 17 Lenzen.

Dann ging es zu den Haien nach Köln, mit denen der Stürmer auch 1995 gleich Deutscher Meister wurde, als man im Finale den EV Landshut besiegte. Seinen damaligen Gegenspieler aus der EVL-Abwehr werden wir auch noch für die Oldtimers Germany bekanntgeben, aber am 25. August tragen beide in Frankfurt dasselbe Trikot.

Apropos Schwarz-Rot-Gold: Dort spielte der Linksschütze gleich sechsfach mit dem Adler auf der Brust, dazu kommen fast 30 Partien im U20/U18 Bereich.

Wir Frankfurter freuten uns, ihn in der Saison 2000-2001 am Main begrüßen zu dürfen, dort brachte es die Nummer „90“ auf immerhin 59 Begegnungen für die Lions, bevor Stefan vom Löwen zum Tiger mutierte, er nach Nürnberg wechselte.

Insgesamt kamen somit rund 400 Spiele in der höchsten Klasse zustande, aber auch in Liga zwei sorgte der heute 43-jährige für Furore.
Mit den Straubing Tigers stieg „Manne“ 2006 in die DEL auf, war in 2005 deren bester deutscher Scorer mit 56 Punkten in 45 Partien.

Für mediale Aufmerksamkeit sorgte Stefan 2015, als er als Stand-by Akteur und Teilzeitprofi für die Lausitzer Füchse plötzlich in der DEL2 auftauchte, obwohl er 2011 in Berlin eigentlich seine Profilaufbahn beendet hatte und nur noch als Trainer agieren wollte.

„Das bisschen Hockey, dachte sich der Mann“ und war in neun Partien noch unter der Regie des hier in Frankfurt geschätzten Meistermachers Paul Gardner aktiv.

In Frankfurt am 25. August musst Du komplett ran, lieber Stefan, eine Teilzeit an diesem Tage akzeptieren wir Löwen nicht, und ebenso sagt dies Dein Coach-of-this-day, dessen Stimme mehr als nur Gewicht im deutschen Eishockey hat!

JOIN OUR GAME, be a part of the team...


Aeppler, SLARTIBARTFASS und OFC haben sich bedankt!
LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

19.07.2018 13:26
#3 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Der VVK ist eröffnet:

Gleich nach der DEL2- Spielervorstellung am Samstag, den 25. August 2018 präsentiert der Löwen Frankfurt e.V. seine U25 in der heimischen Eissporthalle zur Eröffnung der Saison 2018-2019:

Dabei steht die Partie des Perspektiv-Teams um 16 Uhr im Vordergrund, das auf eine Auswahl der Oldtimers Germany trifft. Die „Selektion in Schwarz-Rot-Gold“ ist gespickt mit klanghaften Namen ehemaliger Nationalspieler oder bekannter Erstliga-Größen aus der Frankfurter Historie, wie sie es in der Zusammensetzung noch nie in der Mainmetropole gab.

Einstige Idole wie Michael Bresagk, Ronny Arendt, Sebastian Klenner, Markus „Joker“ Jocher, Stefan Mann oder Martin Williams werden dabei die Schlittschuhe schnüren, selbst an der Bande tauchen altbekannte Gesichter auf, die das deutsche Eishockey nachhaltig prägten.

Ein Stelldichein des „Who-is-who“ wartet auf die Gastgeber, für die das „Spiel der Legenden“ der vorläufige Höhepunkt ihrer jungen Laufbahn ist.
Die U25 der Löwen wurde im März 2018 Hessenmeister und stieg somit in die Regionalliga-West auf, soll dort das Nachwuchskonzept des Clubs im Rahmen der DEB-Vorgabe zum „Powerplay ´26“ umsetzen.

Um die Sterne vier bzw. fünf zu erhalten, muss der drittgrößte deutsche Eishockey-Verein einige elementare Dinge erbringen, die eben aber auch sehr kostenintensiv sind.
Aus dem Reinerlös des Festes für die ganze Familie erhoffen sich die Verantwortlichen den nächsten Schritt in Sachen Sterne-Programm gehen zu können, dass u.a. feste Kabinen für die Schüler- und Jugendmannschaften sowie Besprechungsräume für die hauptamtlichen Trainer vorsieht.

Karten für diese Partie gibt es ab sofort hier bei unserem Partner AD-Ticket:

https://bit.ly/SaisoneroeffnungU25


Wir bitten darum, den Vorverkauf rege zu nutzen, da es am Spieltag selbst nur eine Abendkasse geben wird!


OFC, Genoviva und Urlöwe haben sich bedankt!
Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.201

19.07.2018 13:34
#4 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.782

19.07.2018 13:36
#5 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Zitat
da es am Spieltag selbst nur eine Abendkasse geben wird!



Das wird dann schwierig werden bei Spielbeginn 16 Uhr ;-)


LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

20.07.2018 13:11
#6 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Nach dem ersten Tag des Vorverkaufs versuchen wir gerne einige offene Fragen zu beantworten, die uns gestellt wurden:

Wir hatten versprochen, die Fans mit moderaten Preisen zu locken und zu gewinnen, das sehen wir als gelungen an.

Die komplette Haupttribünen-Seite steht Euch für Eure Wünsche zur Verfügung, so reduzieren auch wir Kosten und Aufwand für die Halle.

Für 10,-- € sollte es jedem möglich sein, dieses auch für uns so einmalige Match zu verfolgen. Ermäßigungen gibt es für die bekannten Zielgruppen von Schüler, Studenten bis zu den Rentnern (Ausweise bei der Einlasskontrolle bitte mitführen) und auch unsere e.V.-Mitglieder sind natürlich dabei.

Nicht "einfach so" selbstverständlich sehen wir es an, dass wir auch den über 1.500 Dauerkarten-Inhabern des DEL2-Teams diese reduzierten Konditionen anbieten, denn dies sind zwei vollkommen verschiedene Kostenblöcke, für die Wirtschaftlichkeit steht jeder der beiden Bereiche im Tagesgeschäft autonom gerade.

Uns geht es primär darum zu zeigen, dass wir EINE große Eishockey-Familie sind, alle den Löwen im Herzen tragen, egal ob nun als Amateur oder Profi.

Die Fan-Stehplätze hinter dem Tor haben wir für die Partie auch in den Verkauf gegeben, obwohl uns dadurch Mehrkosten von Security bis Reinigung entstehen, aber wir kennen auch da die Wünsche unserer Fans, die Stimmung lieber im Stehen machen, für die Sitzen halt schlicht für den A.... ist!

Da gibt es - bewusst - keine Ermäßigungen, das versteht Ihr doch sicherlich!

Die "Familien" liegen uns besonders am Herzen, und gerade die mit mehreren Kids müssen oft rechnen, um den Kleinen ihre Wünsche zu erfüllen.

Hier bieten wir die "Family-Tickets" an, die bei zwei erwachsenen Vollzahlern (egal ob Opa, Patentante oder Freundin der Mama) den Löwen Fans von morgen für 2,50 € einen eigenen nummerierten Platz im Block ihrer Wahl zugestehen.

Bitte geht über AD-Ticket in den Verkauf, an der Tageskasse können wir logistisch mit großer ehrenamtlicher Manpower nicht glänzen, wollen aber keine langen Schlangen vor dem Eingang und somit unzufriedene Fans bei unserem Fest für die ganze Familie.

https://bit.ly/SaisoneroeffnungU25

Danke für Eure Zeit und Fragen, wir freuen uns über jeden Einzelnen von Euch in der Halle am 25. August!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 10.776

20.07.2018 16:25
#7 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Zitat von LaienKönig im Beitrag #6

Nicht "einfach so" selbstverständlich sehen wir es an, dass wir auch den über 1.500 Dauerkarten-Inhabern des DEL2-Teams diese reduzierten Konditionen anbieten, denn dies sind zwei vollkommen verschiedene Kostenblöcke, für die Wirtschaftlichkeit steht jeder der beiden Bereiche im Tagesgeschäft autonom gerade.

Das ist wahrlich alles andere als selbstverständlich und mehr als großzügig.
Denn der e.V. hat ja wirtschaftlich nun gar nichts mit der GmbH zu tun* und ist somit
ein reines Geschenk. Umso höher ist diese Geste des "WIR" zu bewerten. Respekt.
(*ja ich weiß Kooperation und Zuschüsse. Trotzdem. )

Ich möchte die DK Inhaber an der Stelle dazu aufrufen, auch wenn das Angebot steht, dennoch freiwillig den vollen Preis
zu zahlen. Der Event ist den vollen Preis mehr als wert und die Jugend kann das Geld gebrauchen.

Ich selbst komme an dem Tag erst aus dem Urlaub zurück und weiß noch nicht
ob ich es schaffe. Versuchen werde ich es auf alle Fälle.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


LaienKönig hat sich bedankt!
LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

22.07.2018 15:06
#8 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

"Na, Vozar ma denn?"

Der Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer war es, der einst diese Frage nach dem Wie, Wo und Warum stellte.

Die jungen Löwen wissen, wo sie sich am Samstag, den 25. August um 16 Uhr aufhalten, mit wem sie es beim Spiel gegen die Oldtimers Germany zu tun bekommen.
Auch eine weitere Antwort nach dem WER auf dem Eis ist geklärt,

PATRICK VOZAR

gab uns die Zusage für sein Mitwirken an diesem Tag.

Der gebürtige Berliner stammt aus einer echten Eishockey-Dynastie, Vater Ferenc holte einst die Bronzemedaille bei der Olympiade 1976 in Innsbruck, Onkel Tibor war nach seiner Karriere noch Trainer und Bruderherz Robert war ebenso ein Profi, spielte eine Spielzeit sogar in Frankfurt.

Drei Spielzeiten tat dies Patrick im Trikot der Löwen, die dann zu Lions wurden, kam auf 136 Spiele im Frankfurter Trikot, als die DEL gegründet wurde.

Was ein Michael Bresagk für Frankfurt, ein Ronny Arendt für Mannheim ist, das verbinden die Fans aus Freiburg mit ihrer „74“. Über 500 Partien absolvierte der Stürmer für die Breisgauer, bevor er nach 22 Jahren und über 1.200 Spielen seine Eishockey-Karriere beendete.

Selbstverständlich wurde danach auch sein Trikot unter das Hallendach der Franz-Siegel-Halle gehängt, der „C“ der Wölfe gilt im Schwarzwald als absolute Legende für die Ewigkeit, seine elf Länderspiele mit dem Adler auf der Brust absolvierte der Linksschütze jedoch für das Team vom Main.

Die U25 freut sich auf die Rückkehr eines damals jungen Löwen, der mit 19 Lenzen in die Bankenmetropole kam, um sie als gestandener Crack wieder zu verlassen, am 25.8. nicht nur seinen zwei Kids einmal zeigen will, was „der Alte“ heute noch so drauf hat.

Sichert euch ab sofort eure Tickets für das Wiedersehen mit Patrick Vozar und anderen Legenden des deutschen Eishockeys unter

https://bit.ly/SaisoneroeffnungU25


LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

23.07.2018 14:50
#9 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

+++ Alles Wagner...oder was? +++

Keine Angst, wir machen heute keine Werbung für tiefgefrorene Mafia-Torten oder gar Milch-Produkte aus dem Allgäu.

Erst gestern stellten wir euch die Vozar-Familie vor, die das Eishockey in Deutschland sehr geprägt hat, da gleich vier ihrer Mitglieder an exponierter Stelle ihre Schlittschuhe schnürten.

Auch im schönen Landshut gibt es eine fast ähnliche Konstellation mit dem Wagner-Clan, der aktuell aus drei Männern besteht, die mit dem Eishockey fest verwurzelt sind.
Papa Bernd ist in Landshut eine Ikone, spielte über 20 Jahre nur für „seinen“ EVL, wollte nie ein anderes Trikot überstreifen und dies trotz guter Angebot der Konkurrenz. 700 Matches kommen da für den Verteidiger zustande, der auch über 50 Länderspiele in den diversen DEB-Teams vorzuweisen hat.

Vereinstreue war stets sein Motto, mit dem Titel des Deutschen Meisters 1983 belohnte sich der heutige Geschäftsführende Gesellschafter einer Industrieservice-Firma.

Seine Laufbahn beendete er mit dem Finale 1995 gegen die damals siegreichen Kölner Haie, sein Gegenspieler seinerzeit war....Stefan Mann, mit dem er für die „Oldtimers“ jetzt einmalig gemeinsame Sache macht, beim Weizen sicherlich diese berühmte Serie mit dem entscheidenden Berezin-Tor nochmals Revue passieren lassen wird.

Zwei talentierte Söhne folgten dem Vorbild ihres Vaters, gingen auf Eis, die sehr großen Fußstapfen des Dads immer vor Augen.

Fabio (22) spielt seit 2014 als Profi in Ingolstadt, brachte es auch schon auf sechs Einsätze im Nationaldress.

Raphael (28) absolvierte 17 Länderspiele für den DEB in dessen diversen Nachwuchsteams, bevor es ihn in 2011 nach Frankfurt zu den Löwen verschlug. 16 Partien waren es dann leider nur, da den „Raphi“ die Folgen einer schweren Verletzung trafen, er auf ärztliches Anraten hin seine junge hoffnungsfrohe Laufbahn jäh beendete. Da ihn der damalige Headcoach Clayton Beddoes zum Auskurieren vorzeitig und wohlgesonnen in die Heimat schickte, kam es nie zu einem Abschied mit den Löwen-Fans.

Umso mehr freuen wir uns über die Anfrage unserer ex-“4“, ob er für ein Spiel und an der Seite seines Vaters noch einmal an den Main zurückkehren dürfe, um einfach „Servus“ und Danke für ein tolles Jahr unter Löwen zu sagen.

„Niemals geht man in Frankfurt so ganz“, sind die Löwen happy über die Zusagen von Bernd und Raphael Wagner für den Tatort am Samstag, den 25. August und dem „Fall für Zwei“!

Sichert euch ab sofort eure Tickets für das Wiedersehen mit den Wagners und anderen Legenden des deutschen Eishockeys unter

https://bit.ly/SaisoneroeffnungU25


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.475

23.07.2018 20:09
#10 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Großen Respekt was Ihr da so alles auf die Beine stellt.
Das wird sicher eine tolle Saisoneröffnung.
Ich freue mich sehr drauf die alten Haudegen,des deutschen Eishockeys wieder zu sehen.
Und das alles bei wirklich sehr günstiges Preisen.
Respekt an Eure Orga


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


LaienKönig hat sich bedankt!
LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

25.07.2018 17:08
#11 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

+++ Out of Rosenheim +++

Überfliegt man die Eishockey-Vita von Markus Wieland ist der geneigte Leser sofort und zutiefst beeindruckt:

In den Jahren 1993, 1994 und 1995 war der Verteidiger sowohl im Aufgebot der deutschen Junioren-Nationalmannschaft beim European Junior Cup und World Junior Cup.
Für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bestritt Markus die Weltmeisterschaften 1995, 1996 und 1997, zudem stand er beim World Cup of Hockey 1996 sowie als Highlight bei den Olympischen Spielen 1998 in Nagano für Deutschland auf dem Eis.

Über 100 !!!! Einsätze im Trikot mit dem Adler stehen für den heute 42-jährigen Rechtsschützen dabei zu Buche, der es auf gut 1.100 Spiele bringt.

Am Tegernsee geboren, durchlief die „4“ zunächst alle Nachwuchsteams des TEV Miesbach, um dann über den SB Rosenheim seine lange Profikarriere zu starten, die ihn über die Station Landshut auch zu unserem Lieblingsrivalen nach Mannheim führte.

„Ein Riesentyp“ sagen Kollegen und Fans über den Blueliner und meinen damit nicht die 1,91 m, die den Abwehrhünen zu einem eher unbequemen Gegenspieler physischer Prägung machten.

So stehen bei den Einsätzen in der Profi-Karriere auch fast 1.300 Strafminuten zu Buche, was in Anbetracht der vielen Partien eher moderat ausfällt, aber auch rein rechnerisch 22 Spiele in der Kühlbox bedeutet.

Nach dem Laufbahnende 2009, als er symbolisch die Schlittschuhe kurz vor Schluss des Abschiedsspiels auszog, diese am Bullypunkt abstellte, ließ ihn seine Liebe zum kalten Sport nicht los, er gab dort etwas zurück, wo seinerzeit alles anfing.

Als Trainer und „Mädchen für alles“ in Miesbach war Markus bis Ende der jüngst abgelaufenen Saison noch für deren Oberliga-Team tätig, auch eine Saison als Schiri wurde eine echte Herausforderung für den Allrounder, die smarte Allzweckwaffe aus Bayern.

Die Löwen freuen sich über die Zusage eines absoluten Vorbilds für den deutschen Nachwuchs und die Teilnahme am Samstag, den 25. August von Markus Wieland!

Sichert euch ab sofort eure Tickets für das Wiedersehen mit Markus Wieland und den anderen Legenden des deutschen Eishockeys unter
https://bit.ly/SaisoneroeffnungU25


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.782

26.07.2018 13:05
#12 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Wieviel Drittel werden eigentlich gespielt?


LaienKönig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 150

26.07.2018 13:32
#13 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #12
Wieviel Drittel werden eigentlich gespielt?

Wir konnten uns mit deren Verantwortlichen auf deren vier einigen....oder heisst es dann Quarter?


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.782

26.07.2018 14:26
#14 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Wenn Start um 16 Uhr ist und dann Hockey NIGHT... ;-)


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.915

26.07.2018 15:13
#15 RE: Hockey Night in Frankfurt am 25.8.2018 Zitat · antworten

Du darfst die After Game Party nicht vergessen. Die älteren Herrschaften müssen früh zu Bett.


Kann der was? Hat der nen Ring?

"Die Liga möchte nicht, dass wir etwas über die Schiedsrichter sagen, also sage ich heute am besten gar nichts."

Paul Gardner nach der 4:5-Niederlage der Löwen Frankfurt gegen die Füchse aus Weißwasser.


Seiten 1 | 2
Alles zur 1b »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IIHF Weltmeisterschaften 2019 (von der IIHF HP)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
6 23.05.2018 15:17
von Summer of 69 • Zugriffe: 946
IIHF Weltmeisterschaften 2018 (Quelle HP IIHF)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Aeppler
68 20.05.2018 23:19
von underdog • Zugriffe: 23295
Kader Löwen Frankfurt 2017/2018
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
53 28.03.2018 14:37
von MrJoshuah96 • Zugriffe: 20382
WM 2019 in der Slowakei, WM 2020 in der Schweiz (von IIHF HP)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
6 17.05.2015 22:00
von ozhockey • Zugriffe: 799
Olympia 2018
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
305 25.02.2018 14:28
von MaFia • Zugriffe: 43155
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
1263 Heute 11:39
von Richie • Zugriffe: 98423
 Sprung  
Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software