Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 414 Antworten
und wurde 101.005 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
airknee Offline

Twen Löwe

Beiträge: 247

14.06.2019 09:54
#346 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von Frankfurter-bubb im Beitrag #343
Das Thema Lukas Laub wäre dann also auch erledigt.

https://steelers.de/lukas-laub-wird-ein-steeler/



Oh, krass. Dann sehen wir dort mit Stephan, Schüle, Breitkreuz und nun Laub ja fast nen halbes Dutzend Ex-Löwen. Liest sich echt gut der Kader von denen...


Lumme93 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 295

14.06.2019 10:01
#347 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Nicht nur der Kader der Steelers liest sic sehr sehr gut. Da fehlen uns aber auf jeder noch vakanten Position eigentlich "Kracher" um da mitzuhalten. Langsam wird das echt gruselig.


Löwe1996 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.395

14.06.2019 10:10
#348 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Die gleichen Aussagen gab es zu diesem Zeitpunkt auch letzten Sommer schon, bspw. Kader Dresden, Ravensburg, BiBi, .... Ergebnis der Saison ist bekannt. Die Wahrheit zeigt sich auf dem Eis!


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.907

14.06.2019 10:20
#349 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Wenn ich mir den Kader der Steelers anschaue, kann man sich durchaus fragen, ob sie gegebenfalls ein Jahr zu früh anfangen, zu viel zu investieren..

Da werden einige Spieler, die den Anspruch haben, in den ersten beiden Reihen zu spielen in der 3 oder gar 4 Reihe eingesetzt werden müssen. Im Sturm und in der Verteidigung "überbesetzt". Da braucht es viel Fingerspitzengefühl, dass keine Unruhe entsteht.

Aber da werden wir am Ende schlauer sein.

Vergangene Saison waren die Steelers auch besser besetzt als wir und wir wissen alle, wer am Ende mehr zu jubeln hatte.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 606

14.06.2019 10:56
#350 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von Lumme93 im Beitrag #347
Nicht nur der Kader der Steelers liest sic sehr sehr gut. Da fehlen uns aber auf jeder noch vakanten Position eigentlich "Kracher" um da mitzuhalten. Langsam wird das echt gruselig.


Bis jetzt fehlen eindeutig die Kracher (bis auf Ranta - wird sich zeigen).....


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.594

14.06.2019 11:40
#351 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Das mit Laub ist doch ein schlechter Witz, von wegen der wartet auf ein DEL-Angebot - Ich befürchte mal grandios gepennt oder gespart!

Btw. vielleicht gibt's ja noch einen fast vierzigjährigen Vorruheständler auf den Markt der besser passt als Laub.


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.304

14.06.2019 11:44
#352 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Also dafür, das von seiten der Steelers immer kolportiert wurde, man müsse den Gürtel erheblich enger schnallen, haben die ja ganz schön in ihren Kader investiert und nicht gerade billige Spieler nach Bietigheim geholt.

Und der Markt mit "Krachern" wird auch nicht voller. So langsam dürfte es ein wenig eng werden, denn mit unserem Kindergarten (bisheriger Altersdurchschnitt trotz Spang, Lewandowski, Mitchell und Ranta) liegt bei 24,2 Jahren. Da fehlt es eindeutig an Erfahrung und Leaderqualitäten.


Löwe1996 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.395

14.06.2019 12:14
#353 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Wer sagt denn, dass FDF sich nicht schon am "Markt der Knaller" bedient hat? Nur weil noch nicht alles bekanntgegeben wurde, heißt das doch nicht, dass niemand geholt wurde?!

Es ist haargenau das gleiche Thema wie letzten Sommer. "Kindergartentruppe", "zu jung", "keine erfahrenen Spieler", "keine Kracher". Ich habe zwar auch absolut keine Ahnung wen FDF noch an Land zieht, aber warum soll man denn diese Saison schon massig Geld in Legionäre stecken? Wir brauchen die Meisterschaft erst nächste Saison, wieso sollte da jetzt schon eine Star-Truppe beisammen sein? Man sieht ja was unsere letztjährige "Kindergartentruppe" mit unerfahrenen Trainern geschafft hat. Die "Kinder" werden nun älter und die Trainer haben eine Saison Erfahrungen gesammelt, brauchen wir da etwa nun eine Mannschaft aus Krachern um Erfolg zu haben?

Edit: Zumal eine Mannschaft aus Krachern nicht automatisch auch Erfolg bedeutet. Das haben wir 2016 am eigenen Leibe erfahren müssen und man hat es die letzten Jahre allgemein immer wieder in der DEL 2 beobachten können (Ravensburg bis zu ihrer Meisterschaft, letztes Jahr Dresden).


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Darkkshadow hat sich bedankt!
anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.803

14.06.2019 12:19
#354 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Ich kann mir nicht vorstellen das man Lukas Laub als "Knaller" verpflichtet hätte.


Semi Kolon Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 114

14.06.2019 12:46
#355 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Kann man mit dem Meckern nicht warten, bis die Planungen abgeschlossen sind?

Klar könnte es sein, dass wir eine super junge Truppe haben. Aber könnte ja auch sein, dass da noch was kommt, was die meisten hier dann super finden, dann ist das genze negative zum jetzigen Zeitpunkt doch verschwendete Energie.. Man kann ja auch noch Meckern, wenn die Sache klar ist.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.495

14.06.2019 13:05
#356 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

FDF scheint nur Spieler zu verpflichten, die entweder als Führungsfiguren für die jungen zum Anlehnen da sind (Mitchell, Lewandowski, Meisinger) oder
bei denen er Entwicklungspotential sieht.

Ein Breitkreuz hat die letzten 2 Jahre stagniert.
Von Maginot hatte man sich mehr erwartet.
Proft spielte über den Erwartungen.
Von Raanta erwartet man eine Verbesserung der +/- Statistik , im Scoring ist er super.

Ob Laub noch steigerungsfähig ist, sei dahingestellt.
Unsere jungen Spieler sind es allemal. und sie müssen erst in 1,5 Jahren Spitze sein.

Und die guten Spieler hoffen noch auf die erste Liga.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.894

14.06.2019 14:08
#357 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von #44 im Beitrag #336
Zitat von 0815 im Beitrag #334
"Augenscheinlich" wird diese Meinung nicht sehr oft geteilt!

Aus welchem Grund kommt er denn hier so schlecht weg?
Was wurde denn erwartet?


Kommt er das? Ich finde eher Deine Beurteilung er sei die "augenscheinlich" Beste deutsche Lösung etwas sehr euphorisch und daher habe ich gesagt dass das nicht für jeden so augenscheinlich ist.

Er ist kein schlechter Torhüter hat sich aber nun bereits in mehreren DEL 2 Clubs stets auch bei teils guten Leistungen nie durchsetzten können. Auch das wird eben durchaus Gründe haben. Daher würde ich Ihn eben nicht aus augenscheinlich Beste Option empfinden, was aber auch nicht heissen muss dass er ekine Chance verdient hat.
Ist halt ggf. einen nicht völlig unumstrittene Verpflichtung und kein Kracher bei dem alle begeistert sind.

Erwartet wird ein Team das dem Anspruch gerecht wird schnellstmöglich austeigen zu wollen und sicher auch einen Spitzenetat in der DEL 2 hat. Sehr enttäuschend auch das Laub nun in die DEL 2 geht aber eben nicht nach Frankfurt.


#44 Online

Twen Löwe

Beiträge: 464

14.06.2019 14:16
#358 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #357
Zitat von #44 im Beitrag #336
Zitat von 0815 im Beitrag #334
"Augenscheinlich" wird diese Meinung nicht sehr oft geteilt!

Aus welchem Grund kommt er denn hier so schlecht weg?
Was wurde denn erwartet?


Daher würde ich Ihn eben nicht aus augenscheinlich Beste Option empfinden.
Erwartet wird ein Team das dem Anspruch gerecht wird schnellstmöglich austeigen zu wollen und sicher auch einen Spitzenetat in der DEL 2 hat.


Wir haben allerdings mit Klein bereits einen Torhüter unter Vertrag.

Es stellt sich eben die Frage, welcher andere Goalie dazu bereit ist?

Hertel ist mir da deutlich lieber als z.B. ein Stefaniszin...


JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 606

14.06.2019 16:54
#359 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von Frankfurter-bubb im Beitrag #343
Das Thema Lukas Laub wäre dann also auch erledigt.

https://steelers.de/lukas-laub-wird-ein-steeler/


Ich weiss zwar nichts über die jetzige Leistungsstärke von Laub, aber merkwürdig ist es doch, daß
er zu den Steelers geht, obgleich FDF sein Interesse an ihm bestätigt hatte.


FFMLion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 123

14.06.2019 18:30
#360 RE: Neuverpflichtungen 2019/2020 Zitat · antworten

Zitat von JasonYoung#28 im Beitrag #359
Zitat von Frankfurter-bubb im Beitrag #343
Das Thema Lukas Laub wäre dann also auch erledigt.

https://steelers.de/lukas-laub-wird-ein-steeler/


Ich weiss zwar nichts über die jetzige Leistungsstärke von Laub, aber merkwürdig ist es doch, daß
er zu den Steelers geht, obgleich FDF sein Interesse an ihm bestätigt hatte.


Wenn die Löwen Interesse an ihm hatten, MUSS ein Spieler dann zusagen ? Oder darf er gar frei entscheiden wohin er gehen mag ?
Fragen über Fragen.
Nehme es doch als gegeben hin. basta


airknee und Genoviva haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
 Sprung  


Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software