Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 3.312 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.231

11.06.2009 16:42
#46 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

und als beilage?


weil es echt ist

GO WINGS!


WildLion97 Offline




Beiträge: 1.098

11.06.2009 16:44
#47 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von Cornholio
und als beilage?




Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

11.06.2009 19:18
#48 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von WildLion97
Hier ein Smilie für unseren Chefkoch !



oh wie lüüüp!!!



Toto997 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 3

16.06.2009 23:10
#49 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69

Jetzt noch ein kleiner Spritzer "Grand Marnier - Cordon Rouge", fertig.


Das reicht mir schon...will jemand die Erdbeeren haben ?


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 933

18.06.2009 16:49
#50 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

@ Tino

hast du evt. ein paar Wok Rezepte ???


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

18.06.2009 17:39
#51 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Auch wenn ich nicht der Extremkoch bin: Trau dem Motto "frei Schnautze", kann man beim Wok eigentlich
nicht viel falsch machen. Hähnchen/Putenbrust/Filet anbraten und dann einfach alles rein was schmeckt.

z.B.:
Bambusstreifen
Sojasprossen
Paprikastreifen
Möhrenstreifen
Lauch od Frühlingszwiebeln
wahlweise Cashew/Erdnüsse
etc.
Ein paar Spritzer Soja/Worchestersauce, ggf. Kokusmilch/Creme, Salz & Pfeffer, ggf Chili - fertig
dazu gekochter Reis oder Glasnudeln




Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

18.06.2009 18:37
#52 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Schau an der Summerof69!!!
Eigentlich kann man dem nicht viel widersprechen!!!

Man nehme:
3 Paprika (Farbe bums - schön ausschauen tut natürlich r-g-g)
5 große Möhren
3 große Zwiebeln
1-2 Stange Lauch
1 Schale Champipnons (braun oder weiß - is egal)
2 Zehen Knoblauch
1 kg Putenfleisch
1 Flasche Sojasoße (Kikoman - 0,2l)
2 Flaschen Süß-sauer Soße
(die gibts bei uns beim Lidl und schmecken wirklich gut - Logo könntest man auch ne eigene Süß-Sauer Soße machen,
aber da die Schnibbelei schon genug Zeit kostet, ist es einfacher die Soße zu kaufen.)

Alles in kleine Stückchen schneiden!

Zuerst das geschnitte, gewürzte Putenfleisch in den Wok und kurz scharf anbraten. Also noch vorher Öl in den Wok.
Putenfleisch wieder raus und sofort die Zwiebeln, Möhren, Paprika, Champignons in den Wok. Das Fett/Öl nicht wechseln bzw.
weg schütten, weil das Fett/Öl die ganzen Geschmacksstoffe vom Fleisch aufgenommen hat!
Man kann übrigens auch jede andere Sorte Fleisch (Schwein, Rind, Hähnchen, etc....) benutzen.
Kurz anbraten das Gemüse, so dass das Gemüse noch gut biss hat! Nun die Süß-sauer Soße dazugeben.
Jetzt nur noch ziehen lassen. Also weg vom Herd. Erst jetzt den Knoblauch hinzugeben. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen,
je nach Geschmack! Das Fleisch auch wieder in den Wok und alles gut verrühren. Zum Schluß den geschnittenen Lauch dazugeben und nochmal kurz ziehen lassen.

Fertisch

Mir persönlich schmecken die China-Mie-Nudeln am besten dazu. Aber auch Reis oder Glasnudeln sind OK.

Zum Vergleich:
Uns (2 Erw, 2 Kinder) reicht das oben genannte Rezept 2 Tage (quasi Frühs-Mittag-Abend - ständig)



Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

20.06.2009 15:52
#53 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Wuhuuuwwwwww: Neu im lokalen Real Markt WÜ: Habanero Chillies

Endlich anständig würzen.


Orange crush - no matter what


H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

20.06.2009 16:33
#54 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Jaman, die brennen zweimal!!!


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


Die Rassel Offline

Twen Löwe


Beiträge: 334

20.06.2009 16:39
#55 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Hat denn mal jemand ein gutes Rezept für Gyros?

Hatte da letztens lust drauf und habs spontan mit so nem Maggi-Beutel gemacht, aber das schmeckt ja zum

Bin für gute empfehlungen dankbar


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

22.06.2009 11:30
#56 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

22.06.2009 11:46
#57 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von Die Rassel

Hat denn mal jemand ein gutes Rezept für Gyros?


Also Gyros selbstmachen ist wirklich kein Problem!

Du solltest es aber schon einen Tag vorher machen, damit das Fleisch den Geschmack annimmt.

Rezept für 2-3 Portionen:

500 gr Schweinefleisch - Nach belieben, wers etwas deftiger will aus´m Nacken, wers nicht durchwachsen will aus der Schulter oder Rücken.
1 große Gemüsezwiebel
3 EL hochwertiges Olivenöl - Je besser das ÖL, desto besser der Geschmack
2 Zehen frisch gepresster Knoblauch
Salz, Pfeffer, Paprika (Edelsüß), Thymian

Das Fleisch, wenn man es als Steak kauft, in fingerdicke Streifen schneiden.
Die Gemüsezwiebel halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden.
Danach würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian uns zum Schluß das Olivenöl.
Alles gut vermengen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Wie gesagt, besser ist es das Fleisch einen Tag bevor man es braucht einzulegen!



Die Rassel Offline

Twen Löwe


Beiträge: 334

22.06.2009 12:11
#58 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von Extremkoch
Zitat von Die Rassel

Hat denn mal jemand ein gutes Rezept für Gyros?


Also Gyros selbstmachen ist wirklich kein Problem!

Du solltest es aber schon einen Tag vorher machen, damit das Fleisch den Geschmack annimmt.

Rezept für 2-3 Portionen:

500 gr Schweinefleisch - Nach belieben, wers etwas deftiger will aus´m Nacken, wers nicht durchwachsen will aus der Schulter oder Rücken.
1 große Gemüsezwiebel
3 EL hochwertiges Olivenöl - Je besser das ÖL, desto besser der Geschmack
2 Zehen frisch gepresster Knoblauch
Salz, Pfeffer, Paprika (Edelsüß), Thymian

Das Fleisch, wenn man es als Steak kauft, in fingerdicke Streifen schneiden.
Die Gemüsezwiebel halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden.
Danach würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian uns zum Schluß das Olivenöl.
Alles gut vermengen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Wie gesagt, besser ist es das Fleisch einen Tag bevor man es braucht einzulegen!


Supi, danke


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

22.06.2009 12:49
#59 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Da habe ich noch ein schönes Rezept was das Thema Gyros betrifft:

Gyrossuppe
Der absolute Knaller auf jeder Party - mal was anderes als Gulaschsuppe!

1 kg Gyros-Fleisch - bitte so einlegen wie Rezept oben, oder vom Metzger würzen lassen.
3 Becher Sahne
200 ml Milch
2 Tüte/n Suppe (Zwiebelsuppe)
2 Paprikaschote(n), grüne, gewürfelt
2 Gläser Sauce (Zigeunersoße)
1 Flasche Chilisauce
1 Becher Crème fraiche
2 Dose/n Mais

Wer Lust hat, zum Strecken der ganzen Angelegenheit, kann auch noch ne Dose Champignons dazu geben.

Zubereitung:
Das Gyros-Fleisch kurz anbraten.
Milch und Sahne dazu und über Nacht ziehen lassen.
Die beiden Tüten Zwiebelsoße so zubereiten, wie es auf der Packung steht.
Die klein geschnittenen Paprikawürfel in die fertige Suppe geben und ziehen lassen.
Danach die Zigeunersoße, Chilisoße, Creme fraiche und Mais (+ die Pilze) dazu geben.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum man die Zwiebelsuppe, Chilisauce, Zigeunersauce nicht selber macht.
Logo kann man die selber machen - wer Zeit hat soll das machen. Wer weniger Zeit hat, nimmt die fertigen Saucen ausm Supermarkt.





Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

22.06.2009 13:29
#60 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

btw: ein sehr geiles Öl für Gyros gibts indirekt bei Gourmet Albrecht.

Der Aldi verkauft nämlich lecker Chili Oliven. Und dieses Öl ist 1a geeignet für Gyros, da es einen sehr guten Chili/Oliven/Kräuter Geschmack hat, bzw. vermittelt. Einfach das Fleisch nen halben Tag mit weiteren mediterranen Gewürzen und Zwiebeln darin einlegen.
Dann schön anbraten und zum Ende nochmal frische Zwiebeln rein.

Smokin'


Orange crush - no matter what


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
1581 01.02.2014 22:01
von Mäcks • Zugriffe: 252012
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2175
"Löwen-Kochstudio" 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
2450 15.03.2013 18:23
von C-Gam • Zugriffe: 410522
"Löwen-Kochstudio" - Teil 2
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1465 16.01.2012 11:12
von C-Gam • Zugriffe: 148702
"Löwen-Kochstudio"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
412 23.05.2011 21:45
von Hen Fabula • Zugriffe: 41849
HAPPY BIRTHDAY EXTREMKOCH!!!!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
12 18.10.2010 12:53
von Extremkoch • Zugriffe: 185
Alles Gute Extremkoch
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marshall
24 17.10.2009 23:05
von Tarmina • Zugriffe: 346
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software