Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 4.727 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2018/2019
Seiten 1 | 2
Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 557

16.03.2019 00:25
Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Also einer muß ja mal anfangen und wenn der Erste gegen den Zehnten spielt, dann sieht das ja nach einer gelungenen Chose aus.
Jedoch sollte sich der Erste bewusst sein, daß dieser Zehnte den Siebten herausgeworfen hat. (Wobei der Siebte auch schlecht war, Niedersachsen...)

Es ist dann wunderbar, wenn der Erste den ehedem Zehnten richtig dominiert und 20 Minuten geiles Play-Off-Hockey bietet, Crimme zwischen 05 und 15 richtig schwimmt und man sich hinterher nur fragt, weswegen nur 2:0 auf der Uhr steht.

Denn Crimme kann bis auf Reihe eins wenig. Auch heute nichts gesehen. Goalie besser als erwartet, aber kein NHL-Niveau.

So und nun die Frage aller Fragen: Weswegen spielen wir dann 40 Minuten pomadiges und wenig zwingendes Schwuchtel-Hockey, nachdem wir 20 Minuten dominiert haben. Was um alles in der Welt ist in diesem Team - und allen anderen Teams vor ihm - daß man immer meint daß man das gegen ein "schwaches" Team (Kassel rausgeworfen) schon irgendwie hingeigelt?

Und dann auch noch Ilya den Shutout versaut.

Ich kann kein Finnisch. Zum Glück. Und es gibt auch in meiner Kritik Ausnahmen, Mitch, Tousi, Dalton alle richtig gut (meistens).

Aber ich habe den Eindruck, daß von der Trainerbank finnisches Hockey vermittelt wird. Und da wird mir Angst und Bang!
Natürlich waren wir diesen Heinis heute haushoch überlegen, aber da erfinne ich doch kein 3:1.

Gut daß Finne-44 heute draußen war.

Es kann nur besser werden. Bitte ans Trainerteam 60 Minuten Voll-Power, wenn nach 30 Minuten 5:0, Tempo raus, sonst bitte Laufkundschaft wegballern.

Meiomei!

WW


Oo=v=oO


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.905

16.03.2019 01:05
#2 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #1
und nun die Frage aller Fragen: Weswegen spielen wir dann 40 Minuten pomadiges und wenig zwingendes Schwuchtel-Hockey, nachdem wir 20 Minuten dominiert haben
WW


Bei deiner Wortwahl bin ich mir nicht sicher, ob ein pubertärendes Kind vor der Tastatur sitzt, oder ein erwachsener Mann.

Sportlich betrachtet beinhaltet dein Beitrag einige wahre Worte bezüglich des Spiels, aber ich hoffe, dass du in Zukunft bisschen an deiner Wortwahl pfeilst.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Waui, Genoviva, Elvis is King und kladigo haben sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.173

16.03.2019 08:35
#3 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Ich unterteile den gestrigen Abend mal in mehrere Abschnitte.

Vor dem Spiel.
Man spürte schon, dass kein normales Hauptrundenspiel anstand. Die Spannung war da, das Knistern war vorhanden. Die positive Hektik um die Choreo war zu fühlen. Die Kurve wurde voller und voller.

Intro und Choreo.
Einfach nur Gänsehaut und Mega.

1. Drittel
Das war schon sehr stark, was die Mannschaft da gezeigt hat. Sie war enorm präsent und ging hochverdient in Führung, die noch höher hätte ausfallen können. Oder müssen. Kilar war keineswegs sicher, ließ viel abprallen. So entstand ja dann auch die Führung.

2. Drittel
Die Löwen schalteten 2 Gänge runter und Crimme einen rauf. Alles in allem ein sehr zerfahrenes und durch viele Unterbrechungen zähes Drittel.

3. Drittel
Fand ich recht ausgeglichen und spielerisch wieder ein wenig besser als das Mitteldrittel. Kilar wurde auch von Schuss zu Schuss stärker und hielt seine Mannschaft im Spiel. Schade, dass es für Ilya am Ende nicht gereicht hat, aber eine Gurke muss scheinbar immer rein gehen. Der hätte sonst schon 3-4 SO auf seinem Konto.

Fazit
Ich hatte nie das Gefühl, dass Crimmitschau das Spiel noch drehen könnte. Dafür waren sie gestern zu schwach und die Löwen einfach abgezockter. Insgesamt fand ich, dass man hinten sehr sicher stand, was in den PO nicht gerade von Nachteil ist. Tormöglichkeiten hatten wir trotzdem zuhauf, von daher alles gut.

Als Flop würde ich aber definitiv das PP ansehen. Das können die Jungs klar besser. Crimmitschau war in der Disziplin aber auch sehr schwach. Ein kleiner Flop war vielleicht noch Pistilli. Der Arme hat in dieser Saison einfach die Kacke am Schläger. Er rackert wie ein Wilder, aber die Pucks wollen einfach nicht so wie er will.
Es war ein gelungener Auftakt, mit Luft nach oben.


Pro Tiilikainen, Raita und Salo.


underdog hat sich bedankt!
Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.470

16.03.2019 09:03
#4 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Ein Highlight für mich gestern der Open Ice Hit von Yorke im ersten Drittel. Als sich der Crimmitschauer gerade wieder am Sortieren war, bekommt er von Fischer noch nen Spruch reingedrückt.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.470

16.03.2019 09:29
#5 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Die Verteidiger waren heute deutlich passiver. (Ja, ich weiß, das erste Tor....)

Die Chancenverwertung, besonders im PP war verbesserungswürdig.

Die Schiris pfiffen keine klare Linie. Mal geben sie Foul für Stockwegschlagen, dann 2 X nicht.
Den Stock im Gesicht vor der Cr.-Bank haben sie nicht gesehen.
Ein Foul hinter dem Tor sieht nicht der, der 3 Schritte daneben steht, sondern der an der blauen Linie (na, wenigstens einer).
Und der Linesman behauptet steif und fest, daß der Puck abgefälscht wurde, wobei ich freie Sicht hatte und den Kopf schon wegnehmen wollte.
Er wurde nicht berührt.

Noch etwas Besserwisserisches: Beim ersten Tor steht nicht Erk auf dem Eis, sondern Eddie steht auf rechts außen.
Erk könnte zwar den Assist auf Spang, Faber gegeben haben, aber das gibt das Video nicht her.

Also, ein holpriger Start, aber geglückt.
Es gibt Verbesserungpotential für Mannschaften und Schiris.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.229

16.03.2019 09:54
#6 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #5
Noch etwas Besserwisserisches: Beim ersten Tor steht nicht Erk auf dem Eis, sondern Eddie steht auf rechts außen.

Vollkommen korrekt - habe das so auch aufgeschrieben. Da ist scheinbar ein Eingabefehler passiert - sorry !



http://www.lions-archiv.de


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.303

16.03.2019 11:08
#7 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Ich möchte aus einer soliden Leistung - Mafia hat das schon gut wiedergegeben - noch Faber und Yorke hervorheben. Beide mit klasse Abwehraktionen, eine derer von Faber führte direkt zum 2:0, und Faber auch noch mit nem Tor. Für mich führt er beim "Spieler der Serie".

Yorke hatte auch gute Aktionen in der Verteidigung, hat außerdem Härte reingebracht, wenn es angemessen war, aber keinesfalls mehr so übermotoviert wie früher. Was hat sich der Kerl entwickelt...

3 Spiele gegen Crimme sollten auf jeden Fall noch gewonnen werden, für den nächsten Gegner werden wir uns aber (insb. was das 2. Drittel angeht) steigern müssen.


Einen Löwen interessiert es nicht, was das Schaf über ihn denkt.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!

Pro Tillikainen, Raita und Salo.


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 882

16.03.2019 13:47
#8 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Das Ergebnis war richtig um nicht abzuheben.

Schlüssel zum Erfolg war keine Unterzahltore zu kassieren und Mitte 2. Drittel nicht auf die Provokationen der Piraten einzusteigen.

... wobei unsere #7 das auch ganz gut kann...

Schade das das zu Null nicht gehalten hat.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.229

16.03.2019 15:30
#9 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #6
Zitat von Snell im Beitrag #5
Noch etwas Besserwisserisches: Beim ersten Tor steht nicht Erk auf dem Eis, sondern Eddie steht auf rechts außen.

Vollkommen korrekt - habe das so auch aufgeschrieben. Da ist scheinbar ein Eingabefehler passiert - sorry !

Sodele, "Geheimnis" vermutlich geklärt. Aaalso, Erk lässt den Puck liegen, fährt zum Wechseln auf die Bank. Faber nimmt den Puck auf, spielt zu Spang, der wieder auf Faber weiterleitet, der letztendlich zum 1:0 trifft. Ich gehe davon aus, dass unser Video-Coach Erk als Assistenten gemeldet hat - und alle punktenden Spieler bekommen lt. Regel ein Plus auf dem Spielbericht. Daher haben jetzt 3 Verteidiger ein Plus, und einer der 3 Stürmer musste entfernt werden (auf dem Eis waren 22 - 41 - 84). Da hat es dann halt #22 getroffen, vermutlich aufgrund der zahlenmäßigen Nähe zu #23. Ob das jetzt Sinn macht oder nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.



http://www.lions-archiv.de


Genoviva hat sich bedankt!
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.255

16.03.2019 16:22
#10 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

@Weightwatcher

Warum sollte man gestern 60 Minuten "Voll Power Hockey" spielen?
Warum sollte man diese "Laufkundschaft" wegballern?

Du bekommst keine Sonderpunkte für besonders hohe oder dominante Siege.
Gerade in den Playoffs ist es absolut sch*** egal wie hoch wir gewinnen.
Hauptsache wir sind einen Sieg näher an der nächsten Runde. Mehr zählt nicht.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Elvis is King, Genoviva und Löwenpower haben sich bedankt!
Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.995

16.03.2019 18:05
#11 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Pro Tillikainen, Raita und Salo


underdog Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 659

16.03.2019 19:37
#12 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Erleichtert hat mich neben der kontrollierten und kontrollierenden Spielweise besonders das souveräne, deutlich verbesserte Unterzahlspiel. Für erfolgreiche Playoffs ist das ein Muss. Bei Powerplay und Chancenverwertung war freilich noch Luft nach oben - aber morgen ist das vielleicht schon wieder Schnee von gestern.

An dieser Stelle nochmals Applaus für die schöne Choreo und danke an die Organisatoren und Helfer!

Alles in allem ein würdiger Auftakt!


Mapache Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.930

16.03.2019 21:11
#13 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Beim Bearbeiten der Bilder habe ich meine beiden Tops gefunden:

- Das Playofftrikot: Das Grau ist eine willkommene Abwechslung (und auch einfach zu Bearbeiten als Schwarz!) und das Design ist einfach klasse! (Ich hätte mir doch eins kaufen sollen!)
- Die Choreo: Einfach klasse, was die Jungs und Mädels da geschaffen haben. Vielen Dank hierfür! Und Danke an alle, die dafür gesorgt haben, dass die Choreografie so lange sichtbar blieb. Das hat mir sehr geholfen!


Die Löwen in Bildern: http://eishockey.mapache-photo.de/


papa bravo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 231

16.03.2019 21:30
#14 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Choreo klasse. Trikot toll, gerade bestellt, hoffentlich kann ich es noch anziehen.
Ich habe auch im zweiten Drittel gedacht, was ist denn nun los, nach den tollen 10 Min. im ersten Drittel. Aber es ist ja völlig richtig, Crimme muss kommen und wir haben noch hoffentlich viele Spiele vor uns. Warum jetzt Körner verschwenden, die wir in wirklich engen Spielen noch dringend brauchen werden. Wenn man das mit Abstand sieht, alles richtig gemacht. Man wird sehen, ob sie auch 60 Min. Power können, wenn es nötig ist.


Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 557

17.03.2019 02:33
#15 RE: Löwen vs. Crimme first Quarter-Final Zitat · antworten

Okay,zwei Sachen aus der Ferne.
Erstens: Ich habe keineswegs Einwände gegen Menschen mit anderen Präferenzen.
Da ich aber schon im dritten Drittel meines Lebens stehe, der Pubertät also schon lange entwachsen bin und selber fast zwei Dekaden auf dem Eis stehend, möchte ich mal folgendes klarstellen:
Ein schwuchteliger,schwuler, affiger, oder einfach beschissener Zug, Drittel oder Match, wird immer auch als ein solcher bezeichneter sein.
Andere nennen es Mami-hockey oder Pussy-hockey.
Es hat in meinem Fall wirklich gar nichts mit Ausgrenzung zu tun! Es ist schlicht liederlichen Sprachgebrauch, der jeden der 98% Normalos weiter gestattet werden sollte.

Back zu Hockey. zweitens:

Nein ich denke da anders. Nur weil po ist und man ständig gegen die gleichen spielt, muß man nicht ab 21. So einen Müll
zusammenspielen.

Ich gebe zu ich bin verfinnt, verspult, verdaut von Gisela und den widerlichen braunen Porno-Finnen.

Ich bin so ein Bernie-cherno-kid.
Trag mich mit sauerstoffarmen raus!


Oo=v=oO


Seiten 1 | 2
«« T&F 3 HF
HF 2. Spiel »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Crimme vs. AUFSTEIGER!
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Lebeau
73 19.04.2014 09:33
von OFC • Zugriffe: 10976
WC Quarter Finals; San Jose Sharks vs Los Angeles Kings
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
16 05.05.2014 21:47
von Summer of 69 • Zugriffe: 768
WC Quarter Finals; St. Louis Blues vs Chicago Blackhawks
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
8 21.04.2014 05:10
von Mr. Hunter • Zugriffe: 295
WC Quarter Finals; Colorado Avalanche vs Minnesota Wild
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
9 01.05.2014 15:22
von Mr. Hunter • Zugriffe: 417
WC Quarter Finals; Anaheim Ducks vs Dallas Stars
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
3 28.04.2014 15:40
von Ollowain211 • Zugriffe: 337
EC Quarter Finals; New York Rangers vs Philadelphia Flyers
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
14 01.05.2014 15:19
von Mr. Hunter • Zugriffe: 628
EC Quarter Finals; Montreal Canadiens vs Tampa Bay Lightning
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
18 24.04.2014 10:00
von GEB • Zugriffe: 802
EC Quarter Finals; Pittsburgh Penguins vs Columbus Blue Jackets
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
12 25.04.2014 14:54
von Mr. Hunter • Zugriffe: 583
EC Quarter Finals; Boston Bruins vs Detroit Red Wings
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
15 29.04.2014 11:03
von GEB • Zugriffe: 852
 Sprung  


Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software