Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
controllero Offline

Buttermilchgewinner

Beiträge: 1.823

06.03.2010 07:38
Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Lions in Augsburg souverän
http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_38804627

Augsburger Panther: Rückschlag im Playoff-Rennen
http://www.augsburger-allgemeine.de/Home...ageid,4476.html

Mehr Presseartikel waren bisher nicht zu finden

Bericht von der Lions-HP:



Doppelpack von Aleksander Polaczek

Fünfzehn Punkte hat sich Lions-Trainer Rich Chernomaz für die restlichen Spiele in der DEL-Hauptrunde nach der Olympiapause zum Ziel gesetzt, nach zwei der insgesamt acht Partien haben die Frankfurter schon fünf davon eingefahren: Mit 3:1 (0:0, 3:0, 0:1 ) gewannen die ohne sieben verletzte oder erkrankte Spieler angetretenen Löwen vor 3.162 Zuschauern im bitter kalten Curt-Frenzel-Stadion das schwere Auswärtsspiel bei den Augsburger Panthern. Zweimal traf Aleksander Polaczek für die Lions, dazu erzielte DEL-Topscorer Jeff Ulmer sein 34. Saisontor; für Augsburg verkürzte Matt Ryan nach 52 Minuten im ansonsten arg schwachen Powerplay der Panther, das selbst zwei lange 5-gegen-3-Situationen in den ersten beiden Dritteln nicht verwerten konnte. Das lag zu einem großen Teil allerdings auch an der überzeugenden Leistung der Lions sowohl in Abwehr als auch im Vorwärtsgang, mit der sie die Hausherren über die gesamte Spieldauer im Griff hatten. Durch den Sieg haben sich die Löwen mit nunmehr 83 Punkten auf dem fünften Platz festgesetzt und den Abstand zum siebten Tabellenrang vergrößert.

Schon im ersten Spielabschnitt hatten die Lions Torchancen im Minutentakt, doch trotz 18 Torschüssen für die Gäste ging es auch aufgrund eines gut aufgelegten Ex-Löwen Dennis Endras im Augsburger Kasten ohne Treffer in die erste Pause. Doch dann legte unser Team erst los: Aleksander Polaczek tauchte in der 22. Minute nach Traumpass des wieder genesenen Derek Hahn frei vor Endras auf, täuschte kurz an und überwand den Torwart der Panthers mit der Rückhand. Fünf Minuten später die gleiche Kombination, Hahn gewann ein Bully im linken Anspielkreis und passte auf den unmittelbar hinter ihm stehenden „Polo“, der knallhart und verdeckt abschloss und den Puck über Endras' Schulter ins Netz jagte. Die Gastgeber kamen überhaupt erst bei einer doppelten Überzahl nach Strafzeiten für Nick Angell und Sebastian Osterloh zu Torgelegenheiten, die indes Lions-Goalie Ian Gordon mit starken Reflexen vereitelte. Nach 37 Minuten störte „Osti“ die Augsburger effektiv beim Spielaufbau und spielte auf Joey Tenute, der sofort mit einem scharfen Pass Jeff Ulmer auf dem rechten Flügel einsetzte, und gegen dessen Direktabnahme hatte Endras erneut keine Abwehrchance. Die 3:0-Führung hatten sich die Lions durch ihre konzentrierte Vorstellung verdient, Augsburg hatte kein Mittel gegen die läuferisch, körperlich und spielerisch überlegenen Gäste. Erst in der 53. Minute gelang es Ryan bei Augsburger Überzahl, den Anschlusstreffer zu erzielen, aber danach ließen Ian Gordon und seine Vorderleute kein weiteres Aufbäumen der Panther zu.

Am Sonntag erwarten die Lions die Straubing Tigers in der Eissporthalle am Ratsweg, die Partie beginnt um 18:30 Uhr (siehe auch Hinweis auf den Malteser-Tag in den News).


Augsburger Panther – Frankfurt Lions 1:3 (0:0, 0:3, 1:0)

Tore:
0:1 (21:11) Polaczek (Hahn, Blanchard)
0:2 (26:21) Polaczek (Hahn)
0:3 (37:36) Ulmer (Tenute, Osterloh)
1:3 (52:30) Ryan (Kemp, Olver) PP1

Schiedsrichter: van Gameren, Jablukov
Strafminuten: Augsburg 10 – Frankfurt 18 plus Disziplinarstrafe (Angell)
Zuschauer: 3.162.


little Offline

Baby Löwe

Beiträge: 18

06.03.2010 09:12
#2 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Ein eiskalter Sieg in Augsburg erwärmt die Löwen-Fans
http://www.fnp.de/fnp/sport/special-lion....7383579.de.htm


little Offline

Baby Löwe

Beiträge: 18

06.03.2010 09:18
#3 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

FRBlog „Ein Riesenspiel unserer Jungs!“
http://lions.frblog.de/%e2%80%9eein-ries...jungs%e2%80%9c/


controllero Offline

Buttermilchgewinner

Beiträge: 1.823

06.03.2010 09:32
#4 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Von denen die vor Ort waren: Irgendwelche Kommentare zu Angells Strafe? Hätte er sich tatsächlich zu sowas hinreißen lassen, wäre das angesichts der aktuellen Kadersituation ziemlich fatal gewesen.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.306

06.03.2010 09:59
#5 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von Kit´s Blog
Zumindest hat sich nach dem Augsburg-Spiel niemand weiter verletzt. Sebastian Osterloh ist trotz eines Krachers gegen Bande ok, Eric Schneider auch, der mal kurz das Eis in Augsburg verlassen musste.



Das klingt gut. Schlimm, dass man jetzt nach jedem Spiel Angst hat, noch mehr Verletzte zu haben


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

06.03.2010 10:17
#6 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Schade das Kittman nicht schreibt, warum Schneider das Eis verlassen musste:-)


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


VieleJahredabei Offline

Offenbacher


Beiträge: 345

06.03.2010 10:28
#7 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von controllero
Von denen die vor Ort waren: Irgendwelche Kommentare zu Angells Strafe? Hätte er sich tatsächlich zu sowas hinreißen lassen, wäre das angesichts der aktuellen Kadersituation ziemlich fatal gewesen.



"Doch dann bekam Nick Angell eine (umstrittene) 6-plus-10-Minutenstrafe." Zitat aus Kittmann´s Blog

Hmm , harte Strafe wenn da nix war , wenn doch , dann hatten wir Glück !

Trotzdem mit dem Strafmaß bei dererlei Vergehen wie Stockstich wird in der DEL umgegangen, daß einem die Haare zu Berge stehen .....
War das nicht kürzlich in Kassel als ein Stockstich gegen Osti mit gerade mal 2 Mnuten belegt wurde ???
Und nun so ein Strafmaß , gibts da keine Vorgaben oder ist das nur Ermessenssache des Schiris ?







Mit dieser Band hast Du nicht viele Freunde,
doch die, die Du hast, teilen Deine Träume, die die Du hast,
teilen alles mit Dir.


Bubba Beerenzweig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 317

06.03.2010 10:32
#8 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von Löwenmaus
Schade das Kittman nicht schreibt, warum Schneider das Eis verlassen musste:-)


vielleicht mal Pipi?..lol


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

06.03.2010 10:43
#9 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Bingo


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


controllero Offline

Buttermilchgewinner

Beiträge: 1.823

06.03.2010 10:50
#10 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von VieleJahredabei


"Doch dann bekam Nick Angell eine (umstrittene) 6-plus-10-Minutenstrafe." Zitat aus Kittmann´s Blog

Hmm , harte Strafe wenn da nix war , wenn doch , dann hatten wir Glück !

Trotzdem mit dem Strafmaß bei dererlei Vergehen wie Stockstich wird in der DEL umgegangen, daß einem die Haare zu Berge stehen .....
War das nicht kürzlich in Kassel als ein Stockstich gegen Osti mit gerade mal 2 Mnuten belegt wurde ???
Und nun so ein Strafmaß , gibts da keine Vorgaben oder ist das nur Ermessenssache des Schiris ?



Stockstich ist imo automatisch Matchstrafe, das hat schließlich mit körperbetontem Spiel nichts mehr zu tun. Ob man da jetzt zwischen versuchter Stockstich und durchgeführter Stockstich unterscheiden sollte?? Im Strafmaß der Verhandlung vielleicht, aber wer sowas schon versucht gehört imo gesperrt. Für Angell waren es übrigens auch nur 4+10 für den Stockstich, die anderen 2 für einen Stockschlag.
Aubin hat ja gegen Langfeld beim 1. Heimspiel gegen die DEG auch einen versucht, aber die Streifenhörnchen waren zu blind.


H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

06.03.2010 10:54
#11 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Regel 631 - Stockstich und Stockendenstoß

a) Gegen jeden Spieler, der versucht, einen Gegenspieler mit dem Stock zu stechen oder mit dem Stockende zu stoßen, ist eine doppelte kleine Strafe und zusätzlich eine Disziplinarstrafe zu verhängen.

Gegen jeden Spieler, der einen Gegenspieler mit dem Stock sticht oder mit dem Stockende stößt, ist eine große Strafe sowie zusätzlich eine Spieldauer-Disziplinarstrafe zu verhängen.

Note 1: Unter „Stockstich" versteht man das Stechen eines Gegners mit der Spitze der Stockschaufel, gleichgültig, ob der Stock mit einer Hand oder mit beiden Händen gehalten wird.

Note 2: Der Begriff „versuchter Stockstich" schließt alle Fälle ein, in denen eine Gebärde des Stechens gemacht wird, ohne dass dabei eine Berührung erfolgt.

Note 3: Der Begriff „Stockendenstoß" schließt alle Fälle ein, in denen mit dem Stockende eine Gebärde des Stoßens gemacht wird, ohne dass dabei eine Berührung erfolgt.

b) Gegen jeden Spieler, der einen Gegenspieler durch einen Stockstich oder Stockendenstoß verletzt, ist eine Matchstrafe zu verhängen.


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


controllero Offline

Buttermilchgewinner

Beiträge: 1.823

06.03.2010 11:00
#12 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Ich dachts mir schon fast. Wieder mal ein wenig wischiwaschi. Wenn also einer einem den Stock in die Magengegend rammt und der glücklicher Weise weiterspielen kann oder keine erkennbaren Verletzungen hat, bekommt ne SD. Und das obwohl hier bewusst eine schwere Körperverletzung in Kauf genommen wird.


VieleJahredabei Offline

Offenbacher


Beiträge: 345

06.03.2010 20:29
#13 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von H.M. Murdock
Regel 631 - Stockstich und Stockendenstoß



Woher hast Du das , wollte schon immer auch mal das Regelwerk in pdf Form oder wie auch immer !
Finde da bloß nix oder die IIHF Regeln auf English , also bitte woher hast Du das ?
Danke schonmal für den Tip !







Mit dieser Band hast Du nicht viele Freunde,
doch die, die Du hast, teilen Deine Träume, die die Du hast,
teilen alles mit Dir.


H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

06.03.2010 21:04
#14 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Ist nicht die Mutter aller Quellen, aber besser als nichts:
http://www.efc-inheiden.de/eh/regeln/regel631.html


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


VieleJahredabei Offline

Offenbacher


Beiträge: 345

07.03.2010 10:06
#15 RE: Presse vom 06.03.2010 Zitat · antworten

Zitat von H.M. Murdock
Ist nicht die Mutter aller Quellen, aber besser als nichts:
http://www.efc-inheiden.de/eh/regeln/regel631.html



Hmm ,Ok Danke !







Mit dieser Band hast Du nicht viele Freunde,
doch die, die Du hast, teilen Deine Träume, die die Du hast,
teilen alles mit Dir.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 03.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von C-Gam
11 05.06.2010 01:29
von Mäcks • Zugriffe: 1237
Presse vom 08.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
2 08.03.2010 11:42
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 854
Presse vom 05.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
2 06.03.2010 07:49
von controllero • Zugriffe: 749
Presse vom 03.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
3 04.03.2010 09:59
von Summer of 69 • Zugriffe: 1097
Presse vom 02.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
5 03.03.2010 00:03
von LosPablos • Zugriffe: 1037
Presse vom 03.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
9 03.02.2010 21:58
von kladigo • Zugriffe: 1193
Presse vom 03.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Cologne Kentucky Star
3 04.01.2010 00:43
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 546
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software