Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 68.724 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.072

10.06.2010 12:03
#571 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Mal was zu den Sponsoren...
Ich sehe diese Saeule noch immer als den Teil, der am schnellsten helfen kann. Nur wir setzen da auf grosse Zusagen alleine anscheinend.
Was haltet Ihr von der Idee des 1 Million Dollar Jersey, wo man seinen eigenen kleinen Pixelrahmen kaufen kann, hellgrau auf weiss... oder dunkelstes grau auf schwarz... kaum zu sehen und doch ist man da... kleinste Pixelflaeche um die 100 Euro und die Lions machen Werbung fuer mich... oder gegen Mannheim oder was auch immer...
Und klar kauf ich dann auch noch das Trikot...

Selbiges mit der Hose, Stutzen und Helm und schon steht der Etat.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

10.06.2010 12:14
#572 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
@So69: Wenn man sich auf Bilanzen so verlassen könnte, hätte man sich ja die Prüfung der Bücher
bei einer Firmenübernahme einfach sparen Schneiders Vorwurf der "Ungereimtheiten"
mag sicherlich einen unschönen Beigeschmack haben, aber wenn was dran ist, wird das sicherlich
nicht in dieser Kurzbilanz erkennbar sein. Und Du kannst Schneider heute schlecht vorhalten, dass
"seine" Zahlen nicht stimmen, wenn Du mit Schröders letzter Bilanz vom Frühjahr 2008 argumentierst.

Natürlich, das ist mir auch klar.
Aber es ärgert mich einfach wie er auf Schröders Grab pinkelt!
Das ist ganz ganz schlechter Stil, sowas gehört sich einfach nicht.

Schröder hat es, egal wie - aber immerhin, geschafft Eishockey in Frankfurt über
15 Jahre am Leben zu erhalten, während er es in 2 Jahren an die Wand fährt.
Und dann spukt er noch große Töne. Das passt einfach nicht zusammen. Ok er ist
mittlerweile auch klein mit Hut und räumt eigene Fehler ein. Aber wie gesagt,
die immer wiederkehrende Grabschändung geht mir einfach auf den Sack!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

10.06.2010 12:14
#573 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von ozhockey
Mal was zu den Sponsoren...
Ich sehe diese Saeule noch immer als den Teil, der am schnellsten helfen kann. Nur wir setzen da auf grosse Zusagen alleine anscheinend.
Was haltet Ihr von der Idee des 1 Million Dollar Jersey, wo man seinen eigenen kleinen Pixelrahmen kaufen kann, hellgrau auf weiss... oder dunkelstes grau auf schwarz... kaum zu sehen und doch ist man da... kleinste Pixelflaeche um die 100 Euro und die Lions machen Werbung fuer mich... oder gegen Mannheim oder was auch immer...
Und klar kauf ich dann auch noch das Trikot...

Selbiges mit der Hose, Stutzen und Helm und schon steht der Etat.



Ich denke am besten kann man den Lions helfen, wenn man eine Dauerkarte bestellt. Im Moment sind es wohl um die 800, fehlen also noch 1700 Dauerkarten.


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.142

10.06.2010 13:07
#574 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Das ist ganz ganz schlechter Stil, sowas gehört sich einfach nicht.


Das hätte ich jetzt von Deiner Wortwahl gesagt. Aber ganz abgesehen davon rettet das Deinen "Erklärungsversuch" mit der Altbilanz auch nicht, sondern bringt jetzt wieder genau die emotionale Komponente in die Diskussion, gegen die man einfach nicht argumentieren kann.
Dann solltest Du aber bitte auch konsequent auf jegliche Forderung nach Aufklärung verzichten, denn wie schon vor Wochen geschrieben, für einige kann Schneider auch nichts richtig machen. Rückt er mit den Details nicht raus, will er uns was verheimlichen, tut er es dann doch, schändet er Schröders Andenken.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Stormrider Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 955

10.06.2010 13:09
#575 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

catch 22



ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.072

10.06.2010 14:21
#576 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von Summer of 69
Das ist ganz ganz schlechter Stil, sowas gehört sich einfach nicht.


Das hätte ich jetzt von Deiner Wortwahl gesagt. Aber ganz abgesehen davon rettet das Deinen "Erklärungsversuch" mit der Altbilanz auch nicht, sondern bringt jetzt wieder genau die emotionale Komponente in die Diskussion, gegen die man einfach nicht argumentieren kann.
Dann solltest Du aber bitte auch konsequent auf jegliche Forderung nach Aufklärung verzichten, denn wie schon vor Wochen geschrieben, für einige kann Schneider auch nichts richtig machen. Rückt er mit den Details nicht raus, will er uns was verheimlichen, tut er es dann doch, schändet er Schröders Andenken.



Sorry Rastaman,
ich denke man kann einer Vorgaengerorganisation schlechtes Finanzgebahren etc. vorwerfen, zu einem Zeitpunkt wo das angesagt ist (da wo er den Laden uebernommen hat). Jetzt nach 2 Jahren in der letzten Minute mit den Hilferufen zu kommen, das passt fuer mich genauso in schlechtes Finanzgebahren. Oh Wunder wir haben ein Loch... Wer hat das geplant der gegangene GF? und wer hat das kontrolliert?
Wie haben vielleicht Hockeysachverstaendige (danke fuer Platz 2) aber Bilanzen konnte entweder keiner erstellen, wollte sie nicht lesen oder verstehen. Sorry so sieht das fuer mich aus. Schlimm genug in so einer Lage 5.25 Millionen zu investieren...

Und man muss sicher nicht mit dem Namen eines Verstorbenen bei seinem SOS um sich werfen, wenn man 2 Jahre in nem Boot mit Leck rudert und nicht daran denkt an Land zu gehen um es zu stopfen.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

10.06.2010 14:23
#577 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von Summer of 69
Das ist ganz ganz schlechter Stil, sowas gehört sich einfach nicht.


Das hätte ich jetzt von Deiner Wortwahl gesagt.


Stimmt, sorry.
Nur vergreife ich mich eher selten auf diesen Stil, geschweige denn bin ich Repräsentant der Lions.

Zitat von Rastaman
Dann solltest Du aber bitte auch konsequent auf jegliche Forderung nach Aufklärung verzichten,
denn wie schon vor Wochen geschrieben, für einige kann Schneider auch nichts richtig machen.
Rückt er mit den Details nicht raus, will er uns was verheimlichen, tut er es dann doch,
schändet er Schröders Andenken.

Ich weiß zwar nicht was das eine mit dem anderen zu tun hat, aber bitte.
Aber um das mal richtig zu stellen, ich bin nicht voreingenommen gegen Schneider,
im Gegenteil, wenn er es schafft das Ruder rumzureißen, zolle ich ihm auch Respekt.
Im Übrigen kann man auch Fakten so auf den Tisch bringen dass es nicht nach
"die anderen haben nur Fehler gemacht und ich bin der Heiland" aussieht.
Wie war doch gleich der Spruch mit dem "im Glashaus sitzen"...?

Zitat von Rastaman
[...] sondern bringt jetzt wieder genau die emotionale Komponente in die Diskussion,
gegen die man einfach nicht argumentieren kann.

Aus dem Grund werde ich auch dort wieder weitermachen wo ich aufgehört habe,
nämlich wieder weitestgehend in die (für mich eher untypische, ich weiß) defensive Rolle tauchen.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.142

10.06.2010 14:24
#578 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von ozhockey
ich denke man kann einer Vorgaengerorganisation schlechtes Finanzgebahren etc. vorwerfen, zu einem Zeitpunkt wo das angesagt ist (da wo er den Laden uebernommen hat).


Das hat Schneider doch getan. Und es wurde ihm schon damals im Fanforum vorgeworfen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.142

10.06.2010 14:34
#579 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Ich weiß zwar nicht was das eine mit dem anderen zu tun hat, aber bitte.


Welches eine mit welchem anderen? Ich finde es seltsam auf der einen Seite von Schneider Aufklärung über die benötigte Summe und die (in meinen Augen immer noch nicht befriedigend beantwortete) Frage nach den Altlasten zu verlangen, ihm aber eine Schröder belastende Aussage aus Pietätsgründen zu verweigern. Ich sage nicht, dass Schneider Recht hat, weil ich das nicht beweisen kann. Wenn es aber seine Sicht der Dinge ist, dass unter Schröder "Faule Eier" gelegt wurden, die bei Übernahme nicht oder nur teilweise bekannt waren und die heute zur Schieflage der Lions beitragen, so sollte es ihm doch auch gestattet sein dies im Sinne der Aufarbeitung und des Vertrauensgewinns zu sagen.

Zitat von Summer of 69
Im Übrigen kann man auch Fakten so auf den Tisch bringen dass es nicht nach
"die anderen haben nur Fehler gemacht und ich bin der Heiland" aussieht.


Dann sag doch mal, wie die "Fakten" über eine Misswirtschaft Schröders anders auf den Tisch zu bringen wären. Die Aussage nur die anderen hätten Fehler gemacht und er sei der Heiland ist leider wieder nur polemischer Bullshit und deutet für mich doch euf eine gewissen Voreingenommenheit. Schneider hat ja nicht zuletzt sehr deutlich auch eigene Fehler eingestanden und es war von Anfang an klar, dass die Schieflage nicht alleine durch die Altschulden zustande kam, sondern durch Altschulden und Verluste im operativen Geschäft. Und das letzteres auf Schneiders Kappe geht wurde nie bestritten.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.072

10.06.2010 14:56
#580 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von ozhockey
ich denke man kann einer Vorgaengerorganisation schlechtes Finanzgebahren etc. vorwerfen, zu einem Zeitpunkt wo das angesagt ist (da wo er den Laden uebernommen hat).


Das hat Schneider doch getan. Und es wurde ihm schon damals im Fanforum vorgeworfen.



Daran erinnere ich mich auch noch.
Dann kam aber auch so Aussagen es ist alles getilgt und man war happy damit, hat ausgemistet und von Neuanfang gesprochen etc....
Jetzt laueft es nicht so wie es soll und rums wer ist zumindest mit Schuld, die Vorgaengerorganisation...
Er haette nicht investieren muessen, oder?
Wollte er aber und hat es 2 Jahre wohl gerne gemacht nur jetzt wird es zu teuer... kann ich alles nachvollziehen, aber jetzt mit der ollen Kammelle zu kommen, wo man zwischendrin alle Altschulden getilgt hat und nun irgendwas um 1.2 Millionen Altschulden findet, das finde ich zeigt Groesse...

Und wenn da was versteckt wurde na dann nenn Ross und Reiter und wie getrickst wurde, aber nicht pauschal... wie geschehen. Und man fasse sich an die eigene Nase warum man das vor 2 Jahren nicht gesehen hat.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

10.06.2010 15:13
#581 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Heinz, nimm's mir nicht übel, aber Du wirst mir jetzt keine weiteren Statements mehr entlocken.
Wie ich eben schon schrieb, bin ich momentan, wie viele andere hier auch, viel zu aufgewühlt um
wirklich sachlich zu bleiben. Du hast es ja eben selbst gesehen, daher halt ich mich an meine Aussage

Zitat
Aus dem Grund werde ich auch dort wieder weitermachen wo ich aufgehört habe, nämlich
wieder weitestgehend in die (für mich eher untypische, ich weiß) defensive Rolle tauchen.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

10.06.2010 22:45
#582 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Zitat
Das hat Schneider doch getan. Und es wurde ihm schon damals im Fanforum vorgeworfen.



Ja das war auch damals schon ich, denn auch damals hatte ich mich daran gestört, dass er hier die Arbeit eines verstorbenende er sich nicht mehr wehren kann, niedermacht.

Aber die letzte Aussage hat ja dann auch wieder eine neue Qualität und kann zumindet zum Teil gar nicht auf Schröder bezogen sein

Zitat
so der Löwen-Boss, der offen davon sprach, dass vor seiner Zeit unseriös gearbeitet, gemauschelt und sogar in die eigene Tasche gewirtschaftet wurde, wodurch der Ruf der Lions sehr gelitten habe



denn als damaliger Eigentümer hat er zwangsläufig nur in seine eigene Tasche gewirtschaftet und zwar in beide Richtungen.

Weiterhin bleibt mir nach wie vor unklar gegenüber wem der Ruf der Lions gelitten hat. Da fällt mir spontan nur Iserlohn ein, hier hat Schröder ganz sicher seinen Beitrag geleistet, dass die uns nicht mehr leiden können

Aber ansonsten kann ich mich an keine Aussage der letzten Jahre erinner, der ein solche Behauotung stützen würde und auch an keine Sponsoren die abgewandert sind, zumindest nicht ohne adaequat ersetzt zu werden.

@Rasta

Zitat
Allein Deine Interpretation der Umfrageergebnisse halte ich doch für sehr verwegen.



Ok gebe ich zu, natürlich habe ich Statistik hier in die Richtung ausgelegt wie ich sie für meine Argumentation gebraucht habe. Das kann man natürlich auhc anders darstellen, keine Frage.

@Tavares

Zitat
Dann scheinst du allerdings sehr viele alternative Nicks hier zu haben, denn deine Meinung teilst du hier recht exklusiv.



Da hätten wir die nächste Behauptung die du in der Raum stellst und die ich gerne erläutert hätte. Gehst du davon aus, dass ich neben meinem Nich auch noch unter anderem als Summer of 69 oder Gorgenländer hier posten? Denn diese beiden gehen mit ihren Argumenten doch deutlich in meine Richtung.

Würde mich freuen wenn du auch mal argumentierst, anstatt mehrheitlich andere anzupöbeln. Das war ja schon mal ein Anfang in die Richtung

Zitat
Einen Neuanfang wird es in Frankfurt nicht geben. Es finden sich in der DEL kaum Investoren bzw. Sponsoren, also wird es in der Hessenliga noch weniger werden. Und Werbung von Bäckermeister Müller aus Bornheim, der den Spielern Semmeln schmiert, bringt das Nachfolgeteam auch nicht weiter.



obwohl ich inhaltlich Rasta recht geben muss

Zitat
@Tavares: Sorry, Dein Beitrag ist Unsinn.



Aber so kann man diskuttieren.

Nur einen inhaltlich Satz dazu. Frankfurt hat bewiesen, dass man sehr wohl auch deutlich weiter unten erfolgreich arbeiten kann und ein für Sponsoren interessntes Produkt auf die Beine stellen kann. Ich glaube zwar auch nicht das das so einfach wiederholbar ist, aber ausgeschlossen ist es in keinem Fall, da die Sponsore an der Liga in der gespielt wird eigentlich kein Interesse hat, sondern ausschliesslich an der Öffentlichkeitswirkung des Produktes das er bewirbt. Und ich glaube die Lions hatten damals mehr Sendezeit im Free TV als heute.


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

18.06.2010 08:28
#583 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Aus dem heutigen Artikel in der FNP,
sind wieder gute Gespräche am laufen...
Wie schon die letzten Wochen!
Wahrscheinlich laufen die Gespräche noch die nächsten 2 Jahre gut!

Warum will es keiner einsehen, dass von der Stadt im Moment nichts zu holen ist,
in welcher Art auch immer, sei es finanzielle Unterstützng oder Entlastung der Altschulden.

Die Stadt hat übrigens den schwarzen Peter wieder zurückgespielt!!!
Das Loch ist auch mit Hilfe der Stadt noch so groß, dass es an der Stadt alleine nicht liegt!



huskiemaus Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 610

18.06.2010 09:52
#584 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

Hallo aus Kassel!

Ich drücke Euch Fans die Daumen das es noch irgendwie klappt und die Lions nächste Saison weiterhin DEL spielen!

Gruß aus Kassel

huskiemaus


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 933

18.06.2010 10:11
#585 RE: Lions vor dem Aus! Zitat · antworten

@Tino
den Lions würde es reichen, wenn sie einen Bürgen über den Fehlbetrag hätten
wenn die Stadt die Schulden erlässt, ist der Fehlbetrag kleiner und man würde leichter einen Bürgen finden

also wäre es sehr wohl wichtig dass die Stadt handelt und nicht so wage Aussagen trifft


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkaufe Lions Sammlung
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von taker68
1 20.03.2016 18:02
von taker68 • Zugriffe: 359
VERKAUFE Trikot Frankfurt Lions #26 Robert Reichel
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von TrikotSale
0 22.02.2016 20:53
von TrikotSale • Zugriffe: 194
Trikotsammlung Lions zu verkaufen
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von loewen73
2 26.11.2014 13:00
von loewen73 • Zugriffe: 602
Lions Meistertrikot 2004 mit allen Unterschriften
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pittinho
2 17.10.2012 21:59
von TwinLion • Zugriffe: 313
Verkaufe 3 Spielertrikots der Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Richie
9 31.08.2013 16:35
von Richie • Zugriffe: 1349
Verkaufe CCM Lions Hose 07/08 bei Ebay
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Darkkshadow
0 19.10.2011 14:39
von Darkkshadow • Zugriffe: 210
Pressemitteilung der Young Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mäcks
6 26.07.2010 08:58
von Messier • Zugriffe: 2155
Verkaufe Lions Trainingstrikot
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lions94
0 31.03.2010 23:03
von Lions94 • Zugriffe: 194
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.1.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
6 22.01.2010 14:23
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 753
+++ Lions-Forum schließt die Pforten +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
31 14.07.2010 01:29
von Der Buchwald • Zugriffe: 9174
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software