Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 4.299 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

18.05.2012 15:24
#46 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von quinney
nein! sollte der spieler den schiri wirklich geschlagen haben, dann halte ich 12 monate sperre nicht für ausreichend!



Naja, ich denke 6 Monate Sperre + 6 Monate Bewährung sind ausreichend. Natürlich unter der Vorraussetzung das Kobiashvilli Ersttäter ist und keine ähnliche Aktionen bereits in seiner Vita hat. Dafür kenne ich mich im Fussball zu wenig aus. Wenn ich mich richtig erinnere hatte unser Martin Reichel seinerzeit sogar nur 3 Monate Strafe aufgebrummt bekommen, zzgl. Bewährung. Und die Attacke von Ihm gegen den Schiri war nun wirklich nicht ohne.

Denn das Strafmaß sollte auch immer die Möglichkeit beinhalten eine 2. Chance zu bekommen, in der der Spieler beweißt das sein Ausraster eine nicht entschuldbare Ausnahme war.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

18.05.2012 15:44
#47 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Also so wie Stark sich äußert, wird es ein paar Strafen hageln, die nicht Ohne sein sollten.
Und denen würde ich alles geben, nur keine weitere Chance auf den Klassenerhalt.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

18.05.2012 16:42
#48 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von quinney
nein! sollte der spieler den schiri wirklich geschlagen haben, dann halte ich 12 monate sperre nicht für ausreichend!



Wir reden hier von einem einjährigen Berufsverbot inklusive aller daran anknüpfenden Konsequenzen für den betroffenen Spieler und seine Angehörigen.
Die hier geforderten Sanktionen gegen Kobiashvilli haben in meinen Augen jegliche Verhältnismäßigkeit verloren und sind Ausdruck eines Rechtsverständnisses, das glücklicherweise dem deutschen Rechtsstaat nicht zu Grunde liegt.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Jaroslav Mucha
Beiträge:

18.05.2012 16:56
#49 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Entziehe ich jemandem dem Führerschaein der als Kraftfahrer angestellt ist, erteile ich ihm auch ein Berufsverbot.
Entziehe ich einem Gastwirt die Konzession hat er auch Berufsverbot.

Nur weil ich Xy bin kann ich doch nicht wild Straftaten begehen und mich dann auf meinen Job berufen.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

18.05.2012 17:30
#50 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Rein aus dem persönlichen Empfinden halte ich 12 Monate für zuviel, 6 Monate wären da mMn eher angemessen. Ist sowieso die Frage, ob er nach den 6 Monaten sofort wieder spielen könnte. Der Rest der Bestrafung fällt nicht in die Sportsgerichtsbarkeit (Körperverletzung).


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

18.05.2012 20:06
#51 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Wiederholungsspiel, ja oder nein? Urteilsverkündung erst am Montag
http://www.fr-online.de/sport/skandalspi...4,16067062.html


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

18.05.2012 20:12
#52 RE: RELEGATION Zitat · antworten

19.27 Uhr: "Es ist an der Zeit, ein Zeichen zu setzen"

Hertha-Anwalt Schickhardt: "Wenn Sie heute sagen, dieses Spiel ist ordnungsgemäß zu Ende gebracht worden, können wir das Buch schließen. Sie müssen entscheiden: Steht man zu den Konsequenzen, wenn es eng wird, wenn es weh tut? Jetzt ist es an der Zeit, ein Zeichen zu setzen, jetzt tut es weh, weil jetzt die Öffentlichkeit da ist. Wir wollen ein gerechtes Fußball-Spiel, und das war es nicht. Wenn wir sagen, das war ordnungsgemäß, brauchen wir hier nicht mehr verhandeln, wenn wieder ein Trainer hier sitzt, weil er zwei Meter die Coachingzone verlassen hat. Wir dürfen uns nicht nur um die kleinen Fälle kümmern."


19.35 Uhr: Hertha-Anwalt attackiert Stark

Jetzt kommt Schickhardt richtig in Fahrt und attackiert (den nicht mehr anwesenden) Schiedsrichter Stark: "Ich hätte mir gewünscht, dass auch einmal Herr Stark in die Kabine kommt und sich nach dem Wohlbefinden der Spieler erkundigt. Das hat ihn überhaupt nicht interessiert!" Und weiter: "Es ging nur darum, den Kick über die Bühne zu bringen. Wolfgang Stark hat sich seiner Verantwortung aus Sicht von Hertha BSC nicht gestellt. Schutz für Hertha BSC gab es nicht. Wir sind uns darüber einig, dass der Schutz der Gastmannschaft zu den höchsten Gütern im Sport gehört. Wo war der hier? Die Mannschaft wurde überrannt von einem gemischten Publikum."


19.41 Uhr: "Die Spieler mussten Ihre Haut retten "

Schickhardts Plädoyer hat es wirklich in sich. Deshalb hier große Teile seiner Ausführungen: "Wie tritt eigentlich die Polizei den Fans gegenüber? Mit Helm, mit Pfefferspray und Schlagstöcken. Und unsere Jungs stehen da in kurzen Hosen. Das ist die Schwächung unserer Mannschaft. Während des Spiels, nicht danach."


Schickhardt weiter: "Verlangen Sie einen Krankenhausaufenthalt eines Spielers, damit es zu einer Schwächung kommt? In der Zeit, die noch zu spielen war, waren die Spieler mit der Rettung Ihrer eigenen Haut befasst. Die Trainerbank war nur noch Sprungbrett, um auf das Spielfeld zu kommen. Wo hat es das schon gegeben? Wo kommen wir hin, wenn während eines Spiels Spieler festgehalten werden dürfen, dann ist das Spiel aus. Und das Spiel war aus. Der Schiedsrichter wusste nicht, ob er das Spiel beendet oder nicht. Er hat das Spiel abgebrochen, auch wenn er das heute nicht mehr so will. Der Schiedsrichter sagt: Es gab für die Hertha-Spieler keinen Grund, Angst zu haben. Aber er war der erste in der Kabine."


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Jaroslav Mucha
Beiträge:

18.05.2012 20:34
#53 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Schickhard ist ein guter Anwalt der sein Metier versteht, gibt es nichts. Allerdings könnte man ihm alles widerlegen
denn seine Argumentation beruht auf wenn, etwas was es in der Rechtsprechung nicht gibt.
Was wäre passiert ist keine Tatsache und ein sehr guter Gegenspieler würde seine Argumente in der Luft zerpflücken.
Herha BSC in der Opferrolle , ja wenn ein Eldmeter für Hertha BSC und wenn ein Spieler ein Tor und wenn.

Keinem Berliner ist etwas passiert aber man hat trotz Todesängsten den Schiedrichter bedrängt. Hertha BSC will
eindeutig einen Spielabbruch zu seinen gunsten herbeireden, völlig unabhängig dass dieses nach 59 Minuten hätte
auch passieren können. Dann hätten die armen Berliner wohl auch geklagt weil sie nix für ihre Fans können.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

18.05.2012 21:00
#54 RE: Relegation 1./2. Liga Zitat · antworten

DFB-Gericht verschiebt Urteil zu Düsseldorfer Chaosspiel
http://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb...t-a-833904.html

Zitat
Rund sieben Stunden lang wurde verhandelt, etliche Zeugen kamen zu Wort. Dennoch hat das DFB-Sportgericht kein Urteil über den Berliner Protest gegen das Skandalspiel von Düsseldorf gefällt. Ausgiebig schilderte Schiedsrichter Stark, wie er von Hertha-Spielern attackiert wurde.


Zitat
Das Verfahren könnte sich noch die ganze kommende Woche hinziehen: Beide Clubs können nach einem Urteil in erster Instanz noch vor das DFB-Bundesgericht ziehen. Auch der Gang vor das Ständige Schiedsgericht des DFB wäre danach noch möglich.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

19.05.2012 00:55
#55 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von Jaroslav Mucha


Nur weil ich Xy bin kann ich doch nicht wild Straftaten begehen und mich dann auf meinen Job berufen.




Ich will das Handeln Kobiashvillis nicht beschönigen, aber die von ihm begangene "Straftat" führt abseits vom Fußballplatz bisweilen schon gar nicht mehr zur Aufnahme von Gerichtsverfahren, wenn der Geschädigte keine ernsthafte Verletzung davongetragen hat.
Insofern verlange ich hier keinerlei Sonderbehandlung, sondern lediglich ein der Tat angemessenes Strafmaß.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

19.05.2012 01:04
#56 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von Snoil11
Ich will das Handeln Kobiashvillis nicht beschönigen, aber die von ihm begangene "Straftat" führt abseits vom Fußballplatz bisweilen schon gar nicht mehr zur Aufnahme von Gerichtsverfahren, wenn der Geschädigte keine ernsthafte Verletzung davongetragen hat.


Absolut gefährliche These, die ich sogar aus eigenem Erfahrungsbericht widerlegen kann.


Jaroslav Mucha
Beiträge:

19.05.2012 01:21
#57 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Sorry, falsch geklickt - das Statement war auf Snoil

Zitat von Mäcks

Zitat von Snoil11
Ich will das Handeln Kobiashvillis nicht beschönigen, aber die von ihm begangene "Straftat" führt abseits vom Fußballplatz bisweilen schon gar nicht mehr zur Aufnahme von Gerichtsverfahren, wenn der Geschädigte keine ernsthafte Verletzung davongetragen hat.


Absolut gefährliche These, die ich sogar aus eigenem Erfahrungsbericht widerlegen kann.




Weil Gerichte überlastet sind und der Staat mit diesen Dingen schon jetzt viel zu lasch umgeht. Der Anfang liegt
im laxen Umgang mit genau diesen Anfängen. Es wird immer mehr verharmlost oder und hnterher kann man es nicht fassen dass
angetrunkene Jugendlich auf einem Bahnhof Passanten zu Tode treten.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

19.05.2012 10:18
#58 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von Mäcks

Zitat von Snoil11
Ich will das Handeln Kobiashvillis nicht beschönigen, aber die von ihm begangene "Straftat" führt abseits vom Fußballplatz bisweilen schon gar nicht mehr zur Aufnahme von Gerichtsverfahren, wenn der Geschädigte keine ernsthafte Verletzung davongetragen hat.


Absolut gefährliche These, die ich sogar aus eigenem Erfahrungsbericht widerlegen kann.




Da bin ich gespannt, wie du die Aussage widerlegen kannst. Hab die entscheidenden Wörter für dich markiert.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

19.05.2012 10:27
#59 RE: RELEGATION Zitat · antworten

Zitat von Jaroslav Mucha
Weil Gerichte überlastet sind und der Staat mit diesen Dingen schon jetzt viel zu lasch umgeht. Der Anfang liegt
im laxen Umgang mit genau diesen Anfängen.



Hier sind wir dann sogar einer Meinung, auch wenn wir vermutlich bei der Frage, ab wann der Umgang nicht mehr zu lasch ist, unterschiedliche Auffassungen vertreten. 'Währet den Anfängen' ist schön und gut, aber die Bestrafung sollte in meinen Augen der Tat angemessen sein.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

19.05.2012 12:21
#60 RE: RELEGATION Zitat · antworten

drei jahre sperre nach tätlichkeit gegen den schiri!

http://www.reviersport.de/185804---essen...gen-schiri.html

das ganze ist noch ziemlich aktuell!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche wegen Diebstahls 1-2 Meisterbecher
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von AndiHaupt
2 15.01.2013 13:06
von AndiHaupt • Zugriffe: 366
Löwen-Relegation zur 2. Bundesliga???
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
5 13.08.2012 19:10
von dewo • Zugriffe: 945
2011 Playoffs Runde 1: Washington (1) vs New York Rangers (8)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
44 25.04.2011 01:51
von AtzeVonShred • Zugriffe: 1163
1. Spieltag 10/11
Erstellt im Forum 2. Liga von Messier
0 20.08.2010 20:11
von Messier • Zugriffe: 326
abgabe von 2 sitzplatzkarten freezers-lions
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von dotzemer
0 27.10.2009 06:08
von dotzemer • Zugriffe: 174
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software