Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.777 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

30.05.2010 00:55
#16 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Ist schon ziemlich peinlich geworden, wie Schneider und die SSD sich öffentlich präsentieren.


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

30.05.2010 11:07
#17 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr

Zitat
Nee, klar... und der jetzige Insolvenzantrag hat auch so gar nix mit Fehlern zu tun, die in der Vergangenheit gemacht wurden...



Nein hat es auch nicht. Schneider sagt selbst, das entscheidende Problem sei das Defizit des aktuellen Jahres und das zu erwartenden im nächsten Jahr. Das dürfte sehr schwer Schröder in die Schuhe zu schieben sein.



das hat garnichts mit schröder zu tun sodern nur mit der unehrlichkeit von schneider und konsorten! denn die haben 2 jahre lang erzählt das sie sämmtliche altlasten abgetragen haben und einen 5 mio. kader zusammengestellt obwohl sie die nicht hatten! ich persöhnlich hätte kein problem damit gehabt wenn sie gesagt hätten das wir auf grund dieser situation mit weniger auskommen müssen! das ganze gipfelt darin, das mann obwohl mann weis wie es finanziel aussieht auch dieses jahr wieder auf die kakke haut und spieler wie hackert und bechy verpflichtet die garantiert nicht billig sind! das ist alles ganz großes kino! danke für dummheit und für ein unnötiges insolvenzverfahren!


Hochtzeitstag 14.7 2012


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

30.05.2010 11:22
#18 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von mike 3680
danke für dummheit


Wo kann man unterschreiben?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Lionidas Offline

Twen Löwe

Beiträge: 440

30.05.2010 12:28
#19 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Tavares91
Ist schon ziemlich peinlich geworden, wie Schneider und die SSD sich öffentlich präsentieren.



Aber ist doch eine "richtige Karriere": Vom (mir) unbekannten Telefonverkäufer zum omnipräsenten Medienstar. Würde er die Zurückhaltung wie die anderen beiden Gesellschafter - die möglicherweise den größeren Teil des SSD Kapitals gegeben haben - üben, wäre es uns hilfreicher. Es ist natürlich absurd anzunehmen, dass die mediale Präsenz ihm wichtiger ist als die Lions.

Zumindest hat ihm die FAZ bei "Leute der Woche" ein - verpasst.


Bedenke: Die STILLE ist manchmal die beste Antwort (nepal. Glücksmantra)


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

30.05.2010 12:29
#20 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von mike 3680
danke für dummheit


Wo kann man unterschreiben?



mal ehrlich!wir als fans und alle die mit den lions in irgend einer form zu tun haben wurden von anfangan nur belogen und verarscht! altschulden sind abgebaut! warum muss dan plötzlich die stadt schulden erlassen und wenn 2 mio. fehlen muss mann dan in neue geschäftsräume ziehen? wenn ich als potenzieller sponsor dieses possenspiel mitbekommen würde hätte ich auch kein interesse auf eine zusammenarbeit! wenn man das alles zusammenfasst, wird die insolvenz unvermeidlich sein dank dieses seriösen wirtschaftlichen und menschlichen verhaltens!

desweiteren sollte sich die stümperliga DEL mal gedanken darüber machen welchen anteil sie daran hat das es vielen vereinen so schlecht geht! jedes jahr ein anderes possenspiel! auf und abstieg ja, nein, milchmädschen eishockey das niemanden mehr in die halle lockt schiris die nicht in der Lage sind die internationalen regeln umzusetzen ( profi Rick looker) das beste beispiel für inkompetenz und noch vieles mehr! aber wenn ich das alles aufliste habt ihr kein platz mehr zum schreiben!


Hochtzeitstag 14.7 2012


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

30.05.2010 13:45
#21 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

*gähn* irgendwie langweilt mich das steorotype Wiederholen der Halbwahrheiten ungemein.

Die Frage nach den angeblich getilgten Altschulden steht in der Tat im Raum und wirft einige Fragezeichen auf. Aber darüber hinaus? "Von Anfang an nur belogen und verarscht"??? Womit denn? Der Umzug in neue Räume war schon länger geplant und macht sicherlich einigen Sinn, wenn man damit Kosten sparen kann. Aber Schneider kann im Moment wohl machen was er will, es wird gegen ihn ausgelegt werden.
Lionidas stellt Schneider als Mediengeilen Selbstdarsteller dar, andere kritisieren, dass er sich nicht öffentlich erklärt. Ja was denn nu?

Bei all dem verständlichen Frust über die bedrohliche Situation unseres geliebten Teams, sollte man nicht vergessen, dass Schneider und seine Compagnons selbst nicht unerhebliche Summen in dieses Unternehmen gesteckt haben, die im Falle einer Insolvenz genauso futsch sein werden, wie die bereits bezahlten Dauerkarten, Bank- und Lieferantenkredite.

Durch das ständige Wiederholen der immer gleichen Sachverhalte, werden diese weder richtiger, noch erzielen wir damit irgendeinen Informationsgewinn.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Lionidas Offline

Twen Löwe

Beiträge: 440

30.05.2010 13:57
#22 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
*gähn* irgendwie langweilt mich das steorotype Wiederholen der Halbwahrheiten ungemein.

Die Frage nach den angeblich getilgten Altschulden steht in der Tat im Raum und wirft einige Fragezeichen auf. Aber darüber hinaus? "Von Anfang an nur belogen und verarscht"??? Womit denn? Der Umzug in neue Räume war schon länger geplant und macht sicherlich einigen Sinn, wenn man damit Kosten sparen kann. Aber Schneider kann im Moment wohl machen was er will, es wird gegen ihn ausgelegt werden.
Lionidas stellt Schneider als Mediengeilen Selbstdarsteller dar, andere kritisieren, dass er sich nicht öffentlich erklärt. Ja was denn nu?

Bei all dem verständlichen Frust über die bedrohliche Situation unseres geliebten Teams, sollte man nicht vergessen, dass Schneider und seine Compagnons selbst nicht unerhebliche Summen in dieses Unternehmen gesteckt haben, die im Falle einer Insolvenz genauso futsch sein werden, wie die bereits bezahlten Dauerkarten, Bank- und Lieferantenkredite.

Durch das ständige Wiederholen der immer gleichen Sachverhalte, werden diese weder richtiger, noch erzielen wir damit irgendeinen Informationsgewinn.



Es geht hier immer um das Kapital= Geld des Vereins und von Herrn Schneider usw. Über das Kapital Fans eines Vereins machen sich die Herren ähnlich wie die Autoverkäufer nach dem Motto "they'll ever come back" keine Gedanken. Wehe dem, wenn aus dem ever ein never wird, weil die Zuschauer auf Grund der angespannten wirtschaftlichen Situation andere Prioritäten setzen. Die Eintracht hatte z. B. in der abgelaufenen Saison mehr Zuschauer-Zuspruch und ich kenne Einige, die früher Lions + Eintracht heute nur noch Eintracht + ? machen.


Bedenke: Die STILLE ist manchmal die beste Antwort (nepal. Glücksmantra)


Barrie Offline

Twen Löwe


Beiträge: 499

30.05.2010 14:03
#23 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
*gähn* irgendwie langweilt mich das steorotype Wiederholen der Halbwahrheiten ungemein.

Die Frage nach den angeblich getilgten Altschulden steht in der Tat im Raum und wirft einige Fragezeichen auf.

Bei all dem verständlichen Frust über die bedrohliche Situation unseres geliebten Teams, sollte man nicht vergessen, dass Schneider und seine Compagnons selbst nicht unerhebliche Summen in dieses Unternehmen gesteckt haben, die im Falle einer Insolvenz genauso futsch sein werden, wie die bereits bezahlten Dauerkarten, Bank- und Lieferantenkredite.

Durch das ständige Wiederholen der immer gleichen Sachverhalte, werden diese weder richtiger, noch erzielen wir damit irgendeinen Informationsgewinn.



Hat er das denn wirklich? Woher weißt Du das so genau, weil Du es immer wieder so betonst?


Löwen in den Zoo - Adler in den "Horst" >AHOI AHOI...


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

30.05.2010 14:29
#24 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Wo betone ich das denn "immer wieder"?

Ich beziehe meine Meinung aus den in der Presse veröffentlichten Informationen über das Anfangsinvestment der SSD-Gruppe. Ob die Millioneninvestition stimmt, kann ich nicht belegen. Aber ich habe keine glaubhaften Informationen gesehen, die belegen würden, dass es nicht stimmt. Bei allem Verständnis für eine gesunde Skepsis gegenüber den Aussagen von Herrn Schneider, scheint mir dies doch glaubhafter als irgendwelche Verschwörungstheorien einiger Forumsuser. Wie glauhaft wäre es umgekehrt, dass SSD die Lions ohne eigenes Kapital übernehmen und führen konnten? (Falls das so wäre, wüsste ich noch nicht, ob es mir lieber wäre, dass die Lions von Schneider und Co. geführt werden/wurden oder von den Stammtischphilosophen dieses Forums).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.780

30.05.2010 14:41
#25 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Hat Hr. Schneider sich eigentlich mal den Öffentlichkeit - vorallem den Fans - gestellt?

Gibts hier nicht irgendwelche Leute die mal einen "Info"Abend organisieren können, wo der Herr Schneider sich den Fragen stellen muss?
Gabs bei der Arminia auch und war eigentlich ganz informativ und wichtig...


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.630

30.05.2010 15:56
#26 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

@Rasta

Zitat
Ich beziehe meine Meinung aus den in der Presse veröffentlichten Informationen über das Anfangsinvestment der SSD-Gruppe



das Problem ist, dass es auf Basis der aktuellen Informationen auch nicht mehr als die von dir in anderem Zusammenhang kritisierte Halbwahrheit ist.

Ich gebe dir absolut Recht, die Theorien die hier zum Teil aufgestellt wurden sind abenteuerlich.

Aus meiner Sicht gibt es zwei Dinge die im Moment realtiv einheitlich in allen Veröffentlichungen dargestellt werden.

1) Es gibt nicht unerhebliche Altschulden, deren genauer Ursprung nicht so ganz klar ist, aber er liegt wohl recht weit in der Vergangenheit

2) Es gibt strukturelle Probleme, die sich im Zeitablauf wohl verschärfen werden. Die Einnahmenseite ist nicht der Lage die Ausgabeseite zu decken.

Auf diesen beiden (ich nenn sie mal) Tatsachen, lässt sich meiner Meinung nach recht valide eine Annahme treffen, dass die Gelder der SSD AG nicht wie lange kommuniziert in die Tilgung der Altschulden geflossen sind, sondern in zukunftsorientierte Investitionen (Erich Kühnhackl, Palazzo, wohl auch Eric Schneider).

Diese scheinen aber nicht den gewünschten kurzfristigen Erfolg auf der Einnahmenseite gehabt zu haben und führen damit zur aktuellen finanziellen Situation.

Für den Kaufmann gibt es jetzt 2 Möglichkeiten einer Lösung, die Kosten senken oder die Einnahmen erhöhen. Eine Kostensenkung kommt für Hr. Schneider nicht in Frage (es sei denn Lieferanten [z.B. die Stadt] sind bereit diese zu erbringen), womit nur noch eine Option verbleibt und das ist die Einnahmenseite, die nur durch höhere Sponsoreneinnahmen oder durch die Übertragung von Konzessionen der Stadt (Parkplatz, Catering) zu steigern ist.


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

30.05.2010 16:14
#27 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr
@Rasta

Zitat
Ich beziehe meine Meinung aus den in der Presse veröffentlichten Informationen über das Anfangsinvestment der SSD-Gruppe



das Problem ist, dass es auf Basis der aktuellen Informationen auch nicht mehr als die von dir in anderem Zusammenhang kritisierte Halbwahrheit ist.

Ich gebe dir absolut Recht, die Theorien die hier zum Teil aufgestellt wurden sind abenteuerlich.

Aus meiner Sicht gibt es zwei Dinge die im Moment realtiv einheitlich in allen Veröffentlichungen dargestellt werden.

1) Es gibt nicht unerhebliche Altschulden, deren genauer Ursprung nicht so ganz klar ist, aber er liegt wohl recht weit in der Vergangenheit

2) Es gibt strukturelle Probleme, die sich im Zeitablauf wohl verschärfen werden. Die Einnahmenseite ist nicht der Lage die Ausgabeseite zu decken.

Auf diesen beiden (ich nenn sie mal) Tatsachen, lässt sich meiner Meinung nach recht valide eine Annahme treffen, dass die Gelder der SSD AG nicht wie lange kommuniziert in die Tilgung der Altschulden geflossen sind, sondern in zukunftsorientierte Investitionen (Erich Kühnhackl, Palazzo, wohl auch Eric Schneider).

Diese scheinen aber nicht den gewünschten kurzfristigen Erfolg auf der Einnahmenseite gehabt zu haben und führen damit zur aktuellen finanziellen Situation.

Für den Kaufmann gibt es jetzt 2 Möglichkeiten einer Lösung, die Kosten senken oder die Einnahmen erhöhen. Eine Kostensenkung kommt für Hr. Schneider nicht in Frage (es sei denn Lieferanten [z.B. die Stadt] sind bereit diese zu erbringen), womit nur noch eine Option verbleibt und das ist die Einnahmenseite, die nur durch höhere Sponsoreneinnahmen oder durch die Übertragung von Konzessionen der Stadt (Parkplatz, Catering) zu steigern ist.



das ist ein interesssanter ansatz! aber sollten nicht auch wir als fans uns nicht mal gedanken darüber machen wie wir was tun könnten außer einer lächerlich schlecht organisierten demo mit 100 fans?


Hochtzeitstag 14.7 2012


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

30.05.2010 16:40
#28 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Tja Mike dann fang doch schon mal an dir was zu überlegen


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

30.05.2010 16:57
#29 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

wow! wahnsinns text! ist anscheinend wirklich nicht möglich hier normale leute zu treffen und vernünftige gespräche zu führen! schade eigentlich zusammenhalt sieht irgendwie anders aus! köln hats vorgemacht! schade für frankfurt


Hochtzeitstag 14.7 2012


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.253

30.05.2010 17:00
#30 RE: Presse vom 29.05.2010 Zitat · antworten

Überleg mal, ob sie nicht vielleicht "etwas" Recht hat...
Schwätzen tun hier alle seit gut zwei Wochen, einmal wurde etwas versucht zu bewegen, was andere sofort in der Luft zerissen haben.
Wie man's macht...


weil es echt ist

GO WINGS!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 05.11.2010
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
5 05.11.2010 22:42
von Koppsi • Zugriffe: 1357
Presse vom 04.05.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von thodi28
2 04.05.2010 20:47
von Cornholio • Zugriffe: 1029
Presse vom 03.05.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Extremkoch
7 06.05.2010 13:50
von leo • Zugriffe: 1448
Presse vom 02.05.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Bubba Beerenzweig
0 03.05.2010 01:07
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 477
Presse vom 05.04.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
1 05.04.2010 20:48
von Messier • Zugriffe: 787
Presse vom 05.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
2 06.03.2010 07:49
von controllero • Zugriffe: 749
Presse vom 05.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
0 05.02.2010 06:25
von Schneelöwe • Zugriffe: 549
Presse vom 05.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
15 06.01.2010 20:25
von Knöppchedrücker • Zugriffe: 1531
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software