Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.444 Antworten
und wurde 533.048 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | ... 363
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

07.09.2013 22:17
#2746 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Eisfischer ich würde dir zu 100% zustimmen, wenn man diesen Cup zu 100% in der Vorbereitung gespielt hätte. Dann wären es zwar vielleicht immer noch Spiele mit mehr Charakter als normale "Testspiele", aber es wäre alles im Vorbereitungs-Block. Da aber sowohl Frankfurt als auch Kassel mitten in der Saison gegen Nauheim ran müssen, kann man den Sinn des Ganzen durchaus anzweifeln. Gerade ich als Huskies-Fan mit dem derzeitigen Verletzungspech an den Hacken klebend kann und werde nicht verstehen, warum man sich der Gefahr aussetzt, in einem wirklich (verglichen zum Meisterschafts-Wettbewerb an sich) sinnlosen Spiel einen oder mehrere neue Verletzte einzufangen.

Die Spiele der Huskies und der Löwen gegeneinander sind ja im Grunde diese "Transfer-Spiele" für die Kreuzmann-Albrecht-Deals...aber die Spiele gegen Nauheim...zumindest für mich unnötig und das unabhängig davon, ob die nun mit 3 Ausländern mehr auf dem Eis stehen, die Fans uns das ganze Spiel mit Schmähgesängen beehren oder nicht. In der Saison sind das einfach unnötige Risikospiele.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.745

07.09.2013 22:28
#2747 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Risikospiele sind es natürlich.
Aber Hand aufs Herz - unsere beiden Teams werden Woche fuer Woche die Gegner abschießen. Im Grunde genommen verdienen Sie ihr Geld bis zu den Play Offs ziemlich simpel. Den Spielern werden die Spiele gegen Nauheim gut tun. Auch als Vorbereitung auf die heisse Phase der Saison. My opinion.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

07.09.2013 23:03
#2748 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

@Fatality, natürlich wäre es besser gewesen diesen Cup in der Vorbereitung zu spielen.
Aber ich denke das aufgrund des Sommertheaters, eine andere Terminierung so kurzfristig nicht mehr möglich war.
Da sich alle 3 Vereine auf diesen Cup geeinigt haben ist für mich ein Indiz dafür, das man diese Einnahmen aus den Derbies benötigt.
Verletzungen können gerade beim Eishockey immer passieren, denke ich an Neumann bei uns zurück, der sich so stark im Training verletzt hatte.
Die können auch während eines Gurkenspieles, das man vielleicht 15:0 gewinnt genauso passieren.
Mit Sicherheit nicht weniger ärgerlich, aber halt das Risiko im Profisport.
Es gibt diese Saison vielleicht nur eine Handvoll Spiele in denen beide Teams richtig gefordert werden,
und erst zum Ende hin geht es dann wirklich um etwas.
Da können die Spiele gegen Nauheim vielleicht sogar hilfreich sein, damit gar keine lasche Haltung bei Kassel und Frankfurt aufkommt.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

08.09.2013 00:21
#2749 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #2746
Eisfischer ich würde dir zu 100% zustimmen, wenn man diesen Cup zu 100% in der Vorbereitung gespielt hätte. Dann wären es zwar vielleicht immer noch Spiele mit mehr Charakter als normale "Testspiele", aber es wäre alles im Vorbereitungs-Block.

Da widerspreche ich vehement! Sicherlich wäre es schöner gewesen, alle Spiele in der Vorbereitung zu spielen, aber da bliebe vor allem für die Spiele in Kassel nicht viel Zeit, wenn man bedenkt, dass es dort erst seit wenigen Tagen Eis gibt. Und im ernst, viel Unterschied macht es nun echt nicht!

Zitat
Da aber sowohl Frankfurt als auch Kassel mitten in der Saison gegen Nauheim ran müssen, kann man den Sinn des Ganzen durchaus anzweifeln. Gerade ich als Huskies-Fan mit dem derzeitigen Verletzungspech an den Hacken klebend kann und werde nicht verstehen, warum man sich der Gefahr aussetzt, in einem wirklich (verglichen zum Meisterschafts-Wettbewerb an sich) sinnlosen Spiel einen oder mehrere neue Verletzte einzufangen.

Klar ist doch: Hier geht es den Verantwortlichen vor allem um Geld! Die Spieler müssen die Suppe ausbaden... Gerade in Kassel könnte man das Geld, unabhängig von Verletzungsrisiko und ungeachtet dessen, gerne nehmen und deswegen auf die Risiken sch.....


St.Mai
Beiträge:

08.09.2013 00:32
#2750 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Also die Verletzungssache ist doch kein Argument... Dann dürfen die während der laufenden Saison auch nicht trainieren und gegen Gegner aus dem Tabellenkeller werden die ersten 2 Reihen geschont und durch 1b-Spieler ersetzt? Das Veretzungsrisiko hat man über die ganze Saison. Es gehört einfach zum Sport, bzw. zum Eishockey. Das Risiko erhöht sich durch die zusätzlichen Spiele nicht wirklich... Inkl. Playoffs stehen ja ohnehin über 60 Spiele auf dem Plan. Und wenn man jetzt argumentiert, dass in solchen Spielen mit Derbycharakter die Intensität (und damit das Verletzungsrisiko höher ist), dann hat man ggf. direkt einen weiteren Grund (neben dem finanziellen) gefunden, weswegen Kassel und die Löwen diesen Wettbewerb diesen Wettbewerb wollen. Spiele auf hohem Niveau um gewisse Dinge für die entscheidende Phase zu testen, denn gegen Herne, Ratingen, Neuss, Grefrath etc. wird man dazu kaum die Möglichkeit haben.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

08.09.2013 01:23
#2751 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ich für meinen Teil sehe die Sache vielleicht einfach in anderen Relationen zueinander bzw. gewichte diese anders. Natürlich ist die Saison lang und Verletzungen können immer, auch im Training passieren. Die besten Beispiele dafür haben wir ja gerade in Kassel vor Ort. Ich hinterfrage auch nicht einen Hessencup an sich (zumindest nicht komplett), lediglich den Zeitpunkt.
Die beiden Spiele gegen euch waren als Teil der Albrecht-Kreuzmann-Deals ja so oder so gesetzt und wenn dazu noch Spiele gegen Nauheim als Aufsteiger kommen, ist sowas für die Vorbereitung sicherlich nicht zu verachten. Vielleicht würde ich auch zu einem früheren Zeitpunkt in der Saison nicht ganz so negativ der Sache gegenüberstehen, ich empfinde einfach diese beiden Spiele für Kassel am 19.11. und für Frankfurt sogar erst am 4.12. als sehr spät für solche "Tests". Ich wünsche es euch natürlich nicht, aber überlegt mal, was hier los wär, wenn sich beispielsweise ein Liesegang oder ein Kreuzmann in diesem Spiel verletzten, vielleicht 6-8 Wochen Pause, im schlimmsten Fall die Saison komplett vorbei. Spätestens dann wäre hier die Hölle los und jeder würde diesen Hessencup mit dem Nauheimspiel zu diesem Zeitpunkt verfluchen.

@Mäcks: Natürlich ist das späte Eis in Kassel möglicherweise ein Hinderungsgrund dafür, dass alle Spiele in der Vorbereitung gespielt werden konnten (ein wenig spekulativ), aber dann muss ich halt überlegen, ob diese Spiele wirklich sinnvoll sind oder man da dann vielleicht doch auf diesen Cup verzichtet.

Und auch bei den finanziellen Geschichten hast du durchaus nicht ganz Unrecht, allerdings dürfte sich der Gewinn in Kassel besonders für das Nauheimspiel doch recht in Grenzen halten. An einem Dienstag sind die Zuschauerzahlen in der Regel nie besonders hoch, dagegen spricht vielleicht ein Stück weit der Derby-Charakter. Negativ für die Einnahmenseite spricht, dass DK-ler das Spiel inklusive haben. Dazu die emotionale Seite, wo die Society nicht ganz Unrecht hat auf die Masse der Leute bezogen. Ich glaube nicht, dass dieses Spiel mehr als 3000 Zuschauer haben wird, da viele derzeit der Meinung sind, dass man sich das nicht geben muss...mitten in der Saison...an einem Dienstag..."gerade gegen die Nauheimer"...mit ihren 5 ALs...ein Spiel um einen wertlosen Pokal.
Weiterer Emotionaler Faktor ist der derzeitig aufkochende Unmut über die Geschäftsführung und ihr Gebahren. Je nachdem, wie sich das noch weiter entwickelt, kann dies weitere Zuschauer kosten und schon ist man nicht mehr im Gewinnbereich sondern fährt Verlust mit einem solchen Spiel.

PS: ich bin auf morgen gespannt, wie viele Zuschauer sich zu euch "verirren" werden...Dippemess, Testspiel, voller Eintritt. Aus Kassel werden es wohl "nur" 2 (wahrscheinlich nicht volle) Busse werden plus Privatfahrer.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

08.09.2013 01:32
#2752 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #2751

Und auch bei den finanziellen Geschichten hast du durchaus nicht ganz Unrecht, allerdings dürfte sich der Gewinn in Kassel besonders für das Nauheimspiel doch recht in Grenzen halten. An einem Dienstag sind die Zuschauerzahlen in der Regel nie besonders hoch, dagegen spricht vielleicht ein Stück weit der Derby-Charakter. Negativ für die Einnahmenseite spricht, dass DK-ler das Spiel inklusive haben. Dazu die emotionale Seite, wo die Society nicht ganz Unrecht hat auf die Masse der Leute bezogen. Ich glaube nicht, dass dieses Spiel mehr als 3000 Zuschauer haben wird, da viele derzeit der Meinung sind, dass man sich das nicht geben muss...mitten in der Saison...an einem Dienstag..."gerade gegen die Nauheimer"...mit ihren 5 ALs...ein Spiel um einen wertlosen Pokal.

Augenscheinlich werden es mehr als 3.500, das würde für einen ordentlichen Gewinn meiner Meinung nach wohl reichen

Zitat
PS: ich bin auf morgen gespannt, wie viele Zuschauer sich zu euch "verirren" werden...Dippemess, Testspiel, voller Eintritt. Aus Kassel werden es wohl "nur" 2 (wahrscheinlich nicht volle) Busse werden plus Privatfahrer.


Auch bei 3.000 bei euren Heimspiel gegen Bad Nauheim würde es mich doch wundern, wenn ihr keine Einnahmen hättet. Dann wäre die Rechnung eurer Offziellen womöglich noch katastrophaler als ohnehin schon.

Zitat
Weiterer Emotionaler Faktor ist der derzeitig aufkochende Unmut über die Geschäftsführung und ihr Gebahren. Je nachdem, wie sich das noch weiter entwickelt, kann dies weitere Zuschauer kosten und schon ist man nicht mehr im Gewinnbereich sondern fährt Verlust mit einem solchen Spiel.


Das ist momentan ja leider hausgemacht... Aber, wie gesagt, Verlust bei einem 3.000er-Spiel würde mich als Fan mehr als nur ankotzen, rein emotional begründet/gesagt....


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

08.09.2013 02:11
#2753 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ich vermute mal, du hast die Antworten zu 1 und 2 vertauscht :P

Und wie schon geschrieben: ich sehe das Ausmaß möglicher Einnahmen in Relationen zu den Risiken in Verbindung mit dem späten Zeitpunkt der Spiele unserer Teams gegen Nauheim. Ist ja auch nur meine persönliche Meinung zur Sache und hat keinen Anspruch auf allg. Gültigkeit oder gar Richtigkeit.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

08.09.2013 08:09
#2754 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ferner ist es ja so, das auch bei Dauerkartenkunden, dieser Cup trotzdem irgendwie mit rein gerechnet wird/wurde.
Und wenn nicht bleibt immer noch das Catering, woran beide Vereine auch noch verdienen.
Wenn man damit den Vereinen hilft das weiter Eishockey gespielt wird, dann erfüllt dieser Cup seinen Sinn und Zweck.
Deswegen kann ich nur hoffen das bei den Fans in Kassel ein Umdenken stattfindet, und es als das gesehen wird was es ist.
Eine finanzielle Unterstützung für die Vereine, mit hoffentlich trotzdem spannenden Spielen :)


method002 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 196

08.09.2013 10:34
#2755 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Da stimme ich dem Eisfischer zu. Auch wenn wir genug Spiele gegen of-West haben ist es doch immer ein Spiel auf Augenhöhe oder jetzt aufgrund des Verletzungspechs und des halben Etat's ein Spiel gegen eine DEL 2 fähige Mannschaft.


Die Nummer 1 im Land sind wir!

DEL2 Meister 2015/16 Kassel Huskies!!!

DEL2 Summergame Sieger 2016!!!!


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

10.09.2013 07:08
#2756 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Gulda verpflichtet - Billich und Kristian bleiben wohl auch - Kassel SPART!

http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/t...es-3102529.html

Zitat
Außerdem, so Traut: „Wir haben ja auch dafür gespart. Nachlegen war schließlich geplant.“


Bumbum87 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 912

10.09.2013 11:09
#2757 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zumal hier dan noch ein Spieler (neben den 3en) kommen soll...



ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.042

10.09.2013 12:23
#2758 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Sparen = man nimmt nicht jeden tryout?


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.833

17.09.2013 15:31
#2759 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Kassel scheint ein Torhüterproblem zu haben, zumindest für die ersten Oberliga-Spiele:

http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/h...he-3116278.html


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.622

17.09.2013 15:42
#2760 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

"Benjamin Finkenrath, die etatmäßige Nummer eins der Huskies" - eine unfassbar kuriose Formulierung! Das öffnet doch Tür und Tor für Diskussionen!


Seiten 1 | ... 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | ... 363
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29601
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 771
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23043
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1897
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1533
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7417
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1113
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software