Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.444 Antworten
und wurde 533.216 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | ... 363
Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

07.02.2014 08:08
#3541 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

@Hen: Wenn Du Dir Snoils Posting Vita anschaust, wirst Du schnell erkennen, dass er ohnehin ein verkappter Huskies Fan ist ;)


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

07.02.2014 11:24
#3542 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von mike39 im Beitrag #3539
HNA-Kommentar
Frank Ziemke zur Insolvenz der Huskies: Ab in die Halle


http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/f...le-3353199.html

Oder Umgekehrt "save your money and stay at home"

Warum der Insolvenz noch Masse geben? Durchaus darüber nach zu denken wenn immer wieder grob fahrlässig mit den Geldern umgegangen wird.
Ich würde zumindest als DK-Inhaber bis zum bitteren Ende gehen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

07.02.2014 11:42
#3543 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat
Warum der Insolvenz noch Masse geben?



Weil ich für ein Spiel zahle und eines zu sehen bekomme.
Wer weiß, für wie lange es das letzte Hessen Derby ist?

Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Was wäre geschehen, wenn niemand 2010 zur Abschiedsveranstaltung in die ESH gekommen wäre?
Was wäre gewesen, wenn niemand zum 1. Spiel der neuen Löwen gekommen wäre?

Das Zeichen es kommt niemand, also breiten wir den Mantel des Schweigens darüber
darf es nichtgeben. das wäre fatal.

Ich denke, man darf für das objektiv schlechte Mißmanagement
nicht den ganzen Standort bluten lassen bzw. verurteilen.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

07.02.2014 12:06
#3544 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

was soll denn da fortbestehen ? Es funktioniert ja offensichtlich nicht, sonst wäre man jetzt nicht schon wieder Pleite !

Ich weiss nicht wieviele Löwen Fans einer erneuten Abschiedsveranstaltung beiwohnen und schon wieder ein erstes Spiel in der RL besuchen würden ?

Und nochmal, da verlieren gerade Leute ihr Geld durch die Insolvenz und die Allgemeinheit muss zahlen, damit Frau Klinge ihr Gehalt bekommt.

Wie oft will man das Theater denn wiederholen ? Irgendwann ist mal gut.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

07.02.2014 12:39
#3545 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Genau, da setzt man zum wiederholten Male tausende bzw. hunderttausende an Eintritts-(Fan-), Sponsoren- und sonstwasgelder in den Sand, um dann damit zu jonglieren sogar doch noch aufsteigen zu wollen, und als wär nichts gewesen, einfach genaus so weiter machen zu können. Unglaublich, und die Mehrheit hier ruft hier ins Horn "juhu"! Sorry, ich hab nix gegen den Fortbestand des Kassler Eishockeys, aber bitte da wo´s nach der erneuten Pleite hingehört, auf Amateurniveau!
Wir, sowie die Huskies damals auch, mussten nun mal auch im Amateurstatus anfangen, so isses nun mal. Unsere Halle wird gegen jeden 2-Ligisten auch voll, denn Heilbronn und Bibi liegen z.Bsp. auch net viel weiter weg, wenn überhaupt.
Dazu die Derbys gegen die Rüben.


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.140

07.02.2014 12:55
#3546 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #3543
Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Druck? Auf wen? Warum?
Gäbe es eine Fraktion, die das Kasseler Eishockey zu Grabe tragen wollte, könnte man das so sehen.
Es geht in Kassel aber fortwährend doch nur darum, wer sich auf wessen Kosten profilieren und die Taschen füllen darf.

Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf". Am Ende ist man dann wahrscheinlich auch noch stolz darauf, wenn man mit neuer GmbH in der DEL2 antreten kann und dies trotz wiedriger Insolvenzumstände geschafft hat, statt selbstkritisch anzuerkennen, dass man diesen "Erfolg" (wenn er denn Eintritt) dadurch erkauft hat, dass man erneut über seine Verhältnisse gelebt hat.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Schwede
Beiträge:

07.02.2014 13:23
#3547 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #3546
Zitat von OFC im Beitrag #3543
Zudem ist es für die Fans das stärkste Mittel Druck auf
alle auszuüben, um für ein Fortbestand des Kassler Eishockeys
zu demonstrieren.

Druck? Auf wen? Warum?
Gäbe eine Fraktion, die das Kasseler Eishockey zu Grabe tragen wollte, könnte man das so sehen.
Es geht in Kassel aber fortwährend doch nur darum, wer sich auf wessen Kosten profilieren und die Taschen füllen darf.

Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch, das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf". Am Ende ist man dann wahrscheinlich auch noch stolz darauf, wenn man mit neuer GmbH in der DEL2 antreten kann und dies trotz wiedriger Insolvenzumstände geschafft hat, statt selbstkritisch anzuerkennen, dass man diesen "Erfolg" (wenn er denn Eintritt) dadurch erkauft hat, dass man erneut über seine Verhältnisse gelebt hat.


Auf der einen Seite richtig.
Andererseits könnte man als Fan der Kassel Huskies erst recht in die Halle gehen, da man ein vom Staat subventioniertes Erlebnis gesponsort bekommt. Denn entweder der Kader ist für das Budget zu stark oder die Ticketpreise sind zu niedrig.
Als Huskie-Fan kommt man quasi in den Genuss staatlicher Leistungen in Form eines Teams, welches offenbar nur von seinen Fans nicht überleben kann.
.....Schmarotzertum könnte man es allerdings auch nennen...


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.257

07.02.2014 15:48
#3548 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #3545

Unsere Halle wird gegen jeden 2-Ligisten auch voll, denn Heilbronn und Bibi liegen z.Bsp. auch net viel weiter weg, wenn überhaupt.
Dazu die Derbys gegen die Rüben.

Da hast Du einerseits Recht: Heilbronn, Bibi und Rüben sowieso liegen näher als Kassel. Übrigens sogar Köln. Allerdings bringen die beiden erstgenannten wohl keine 1.000 Leute mit zu uns.
Und die Halle wird "voll" ist relativ. Voll=3.000 oder 5.000 oder ausverkauft? 4.000 gegen die Rüben wäre enttäuschend, 4.000 gegen Crimmi, Fischköpp oder Ravensburg voll. Oder rechnest Du mit jenseits der 5.000? Für mich jedenfalls wäre die Halle ab ca. 5.000 annährend voll, obwohl´s selbst dann noch genügend Platz geben würde.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

07.02.2014 15:50
#3549 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Aus meiner Sicht ist die Vorstellung nicht zum Eishockey zu gehen um damit den Veranatowrtlichen zu zeigen, dass man zwar Eishockey sehen will, aber nicht mehr unter dieser Führung und mit diesem Geschäftsgebaren etwas weit hergehlt und auch nicht das was den Möglichkeiten die Fans haben entspricht.

Von daher denke ich auch dass für den Huskie Fan nur dieDevise heißen kann, weiter seine Lieb zu den Huskies durch den Besuch der Spiele zu zeigen und damit dem Umfeld vor Augen zu führen, dass es sich hierbei um eine erhaltensweretn Eishockey Standort handelt.

Denn nur solange es ein Potential gibt bleibt die Hoffnung eine Zukunft zu haben und evtl. den ein oder anderen seriös wirtschaftenden Förderer für die Huskies finden.

Alles andere ist Sache der Gremien des Deutschen Eishockey, hier muß sichergestellt werden, dass ein insolventes Konstrukt aus GmbH und Verein (wie auch immer im Detail dieses aussieht) nicht in dei DEL 2 aufgenommen werden darf.

Dann ginge es in der Oberlige weiter, man hätte eine neue Chance seriös zu arbeiten und seinen Ruf einigermaßen behalten. Die Fans könnten zeigen dass sie auch einen längeren Weg mitgehen würden und man würde versuchen nur mit den zur Verfügung stehenden Mitteln wieder eine Klasse höher zu kommen.


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

07.02.2014 15:55
#3550 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Die Fans sind ja wohl mal die letzten die hier zu einer art Verantwortung gezogen werden sollen ...den Satz find ich ne frechheit!


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.257

07.02.2014 16:18
#3551 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Was haben Fans in KS für sportliche Alternativen? KSV Hessen = abstiegsgefährdet in der 4. Liga, Handball-Bundesliga (Melsungen) 35 km Entfernung, weiteren nächstliegenden Profisport gibt´s in Paderborn (2.Liga-Fußball)...

Frankfurt: Eintracht/FSV/Mainz/Wehen/Darmstadt/OFC/FFC (Fußball), Skyliners, 1880 (Rugby). Früher gabs noch die Galaxy (Football) und Wallau-Massenheim (Handball). Nebenbei haben wir noch ne Pferderennbahn. Und dennoch: Im Eishockey haben bzw. hatten wir die Halle immer gut gefüllt - trotz der riesigen Konkurrenz.

Was ich damit sagen will ist, daß es doch in Südschweden möglich sein muß, auch im WorstCase die Fans bei der Stange zu halten.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.098

07.02.2014 16:28
#3552 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #3546
Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf".


Wäre der Beweis, dass Nord- und Südhessen dann doch letztlich nicht allzu verschieden sind. Die einen tragen es bereitwillig zu profil- und selbstsüchtigen Unternehmern, die anderen zum LEV NRW.

Zitat von schlobo im Beitrag #3542
Zitat von mike39 im Beitrag #3539
HNA-Kommentar
Frank Ziemke zur Insolvenz der Huskies: Ab in die Halle


http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/f...le-3353199.html

Oder Umgekehrt "save your money and stay at home"


Gerade jetzt, wo ich für mein Geld etwas geboten bekomme, auf das ich über vier Monate warten musste?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Rastaman Online

König der Löwen


Beiträge: 6.140

07.02.2014 16:46
#3553 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #3552
Zitat von Rastaman im Beitrag #3546
Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf".


Wäre der Beweis, dass Nord- und Südhessen dann doch letztlich nicht allzu verschieden sind. Die einen tragen es bereitwillig zu profil- und selbstsüchtigen Unternehmern, die anderen zum LEV NRW.

Ich bezweifle nicht, dass die Reaktionen in Frankfurt bei einer neuerlichen Pleite ähnlich wären. Ich sehe aber schon einen Unterschied, ob ich zähneknirschend mit einer 3%-4% Abgabe an einen missliebigen Verband "unterstütze" mit der Perspektive, diesem Verband bald den Rücken zu kehren, oder ob ich mein Geld einem Halleneigner zukommen lasse, der in den letzten Jahren mehrfach und koninuierlich seine Finger im Spiel hatte, wenn es um die Schieflage der Huskies ging und dabei immer seinen Schnitt gemacht hat.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

07.02.2014 17:20
#3554 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von TOM66 im Beitrag #3544


was soll denn da fortbestehen ? Es funktioniert ja offensichtlich nicht, sonst wäre man jetzt nicht schon wieder Pleite !

Ich weiss nicht wieviele Löwen Fans einer erneuten Abschiedsveranstaltung beiwohnen und schon wieder ein erstes Spiel in der RL besuchen würden ?

Und nochmal, da verlieren gerade Leute ihr Geld durch die Insolvenz und die Allgemeinheit muss zahlen, damit Frau Klinge ihr Gehalt bekommt.

Wie oft will man das Theater denn wiederholen ? Irgendwann ist mal gut.



Lass die arme Frau Klinge mal da aussen vor, die wird doch von VW bezahlt fuer das Praktikum auf Eis...
Hier geht es doch eher darum, dass man in Kassel wegen abgesprungener Sponsoren nicht genug Leute beim Publikumslauf hatte oder nicht genuegend zahlende Leute zu den Spielen in die Halle locken konnte um die Miete fuer den Monopolisten Kimm zu berappen. Dazu kommt dass offensichtlich Rossings Grossmutter auch nicht fuer ne Geldspritze zu haben war egal nun ob fuer Egen Rauswurf, Gaucher oder den Notstromaggregate.
Irgendwo ist da die Balance verloren gegangen, und ich vermute, das hat Egen zu Saisonbeginn erkannt.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.065

07.02.2014 18:35
#3555 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Snoil11 im Beitrag #3552
Zitat von Rastaman im Beitrag #3546
Von daher ist ein starker Zuschauerzuspruch das beste Mittel um den Strippenziehern zu zeigen, dass das dumme Volk weiterhin brav ihre Spargroschen hintragen wird. Dankbar, dass man überhaupt Eishockey sehen "darf".


Wäre der Beweis, dass Nord- und Südhessen dann doch letztlich nicht allzu verschieden sind. Die einen tragen es bereitwillig zu profil- und selbstsüchtigen Unternehmern, die anderen zum LEV NRW.

Zitat von schlobo im Beitrag #3542
Zitat von mike39 im Beitrag #3539
HNA-Kommentar
Frank Ziemke zur Insolvenz der Huskies: Ab in die Halle


http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/f...le-3353199.html

Oder Umgekehrt "save your money and stay at home"


Gerade jetzt, wo ich für mein Geld etwas geboten bekomme, auf das ich über vier Monate warten musste?

Das wird man sicher abwarten muessen, ob man in Kassel was fuer sein Geld geboten bekommt. Das kann auch fuerchterlich in die Hosen gehen, erste Indizien wird der Sonntag liefern.


Seiten 1 | ... 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | ... 363
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29621
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 771
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23075
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1897
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1537
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7417
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1117
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software