Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.444 Antworten
und wurde 533.056 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | ... 363
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

18.06.2014 20:33
#4336 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Block-O im Beitrag #4334
Ist schon klar, das man von seiten Kassels keine Wasserstandmeldungen gibt, aber was das Spielerpersonal für eine DEL2 Saison angeht, sehe ich ehrlich gesagt ziemlich schwarz. Aber ich lass mich halt mal überraschen

Gerade das ist das faszinierende...ohne etwas Genaueres zu wissen, wird schwarzgesehen. Metaphorisch gesprochen: Der Blinde erklärt das Bild. In diesem Fall sind wir (Fans) alle "blind", denn Wasserstandsmeldungen haben wir ja nicht. Aber trotzdem sehen einige schwarz, andere sehen weiß, vielleicht sogar grün, blau, rot...und was seh ich? Nix, denn ich bin "blind" und habe das auch eingesehen.

PS: Wohlmöglich gibt es kommende Woche eine kollektive "Augen-OP", bei der unsere "Sehkraft" zumindest zum Teil wiederhergestellt werden wird...


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.042

18.06.2014 21:28
#4337 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Na ja das ist doch normal, wenn man keine klaren Statements bekommt, dann wird eben alles in alle Richtungen zerpflückt und interpretiert, was sehr bunt sein kann.
Oder man erstarrt in blinder Ergebenheit und lässt sich alles als Ergebnis verkaufen.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

18.06.2014 21:55
#4338 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Siehst du...du bist nochmal blind...denn die "blinde Ergebenheit" ist nicht vorhanden. Es wurde ja immer wieder mal erwähnt, wie leid einem die Huskies-Fans tun. Ganz ehrlich: Wesentlich schlimmer als die "null Informationen" sind die Beiträge derer zu lesen, die aus diesen null Informationen sonstwas zusammenstricken und hineininterpretieren.

Wartet doch einfach ab, sollte es schiefgehen, ist immer noch genug Zeit, darauf rumzureiten. ;)


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

18.06.2014 22:03
#4339 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

So oder so werden die Schönredner in Kassel was zu schreiben haben.
Bekommt man die Lizenz sagt man einfach, wir habens ja gesagt alles wird gut.
Wir Vertrauen der neuen Leitung voll und ganz, und das wurde belohnt.

Wenns nicht klappt schreibt man.
Ja ist wohl besser für den Verein und die finanzielle Situation, das man sauber in der Oberliga startet.
Sich ein finanzielles Polster schafft, und nächste Saison voll angreift.
Da hat der Verein genau das richtige getan, um nicht mit so einer riesen grossen Hypothek in der 2ten Liga zu starten.

Wer blauäugig durch die Welt geht, sollte zumindest unsichtbare Stöcke dabei haben.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

18.06.2014 22:32
#4340 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Das lustige ist: Das gilt für die Gegenseite genauso...nur dass die dann beim "nicht klappen" einfach sagen "wir haben es ja gesagt" und falls es doch klappt kommt das immer wieder gerne genommene "das kann doch nicht gutgehen".

Wer Eigentore forciert, hat im Spiel nichts verloren...


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

18.06.2014 23:25
#4341 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Mit dem Unterschied das die Huskies es in den letzten Jahren bewiesen haben,
das man wirtschaftlich nicht in der Lage ist dauerhaft Spitzenhockey anzubieten.
Mag sein das sich das in der Zukunft ändert, aber erst einmal muss man nach dem bisher gezeigtem ausgehen.
Man wird nicht nach dem bewertet was man gerne tun möchte, sondern nach dem was man tut.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

18.06.2014 23:56
#4342 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Jetzt mal ganz blöd gefragt: Wieso muss man von dem bisher Gezeigten ausgehen, obwohl von den bisherigen Verantwortlichen NIEMAND mehr dabei sein wird? Du schreibst ganz gut: Man wird nach dem bewertet, was man tut. Bislang gab es noch nichts in dieser Sache zu bewerten, aber für dich ist schon bewiesen, dass die Kaspo in ihrer aktuellen Ausprägung es nicht kann?

Wow, da wird mir ganz schwindelig von soviel Widersprüchen und absolutem Schwachsinn!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Mäcks hat sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

19.06.2014 01:00
#4343 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Der einzige der hier immer wieder Schwachsinn schreibt und schönredet,bist Du.
Ich werd hier auch sicher nicht wiederholen, was schon alles über eure neue Führung in den Medien kam.
Solide arbeiten ist da was anderes für mich.
Nein ich glaube nicht alles was geschrieben wird in den Medien, aber einiges wahres wird da wohl dran sein.
Zumal das auch beteiligte nochmal bestätigten.
Und wenn Du schon im Löwenforum immer wieder Partei für die Huskies ergreifst, dann musst du auch mit gegensätzlichen Meinungen leben.
Und anstatt andere Meinungen als Schwachsinn zu bezeichnen, sollte man diese auch mal akzeptieren.
Aber das kriegst du wohl nicht hin.
Ich werd weiterhin hier meine Meinung schreiben zu den Huskies, obs dir passt oder nicht.


huskiemaus Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 610

19.06.2014 01:04
#4344 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Im Gegensatz zu dir, schreibt fatility keinen Müll bzw. bleibt sehr sachlich .......... Was dir nicht gelingt ;) da fragt man sich wer hier Schwachsinn verfasst?


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

19.06.2014 01:22
#4345 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Was kam denn bisher? Klar, die Sache mit Rumrich war nicht optimal gelaufen...was hat das aber mit Aussagen über Wirtschaftlichkeit zu tun? RICHTIG...NIX!
Was gab es noch? Mangelnde Kommunikation mit Spielern? Selbst wenn dies der Fall wäre, was hat das mit Wirtschaftlichkeit zu tun? RICHTIG, WIEDER NIX!
Kimm will sich nicht den gesamten teuren Personalkörper der KEBG ans Knie nageln? Ist das für dich was Negatives? Ich finde das, gerade auf die von dir oben angesprochene Wirtschaftlichkeit bezogen sogar richtig vernünftig.

So, ich habe schon drei Dinge genannt und im Hinblick auf Gehalt zum Thema "Wirtschaftlichkeit" bewertet. Jetzt fordere ich dich @Eisfischer auf, Butter bei die Fische zu geben und deine Sicht der Dinge an Hand von konkreten (und belegbaren) Zitaten, Meldungen etc zu benennen und zu belegen. Tust du dies nicht, entlarvst du dich und dein Geschreibsel als das, was ich geschrieben habe...Schwachsinn!

PS: Ich muss andere Meinungen akzeptieren, aber noch lange nicht respektieren, besonders dann nicht, wenn die Meinung auf schlicht unverschämten Annahmen und Schlussfolgerungen beruht.

PPS: Schon bezeichnend, dass du noch nicht einmal meine Eingangsfrage in Beitrag #4342 beantwortest...aber ich kann es verstehen, denn schließlich hast du da keine sinnvolle Antwort drauf.

In diesem Sinne, viel Spaß noch mit deinen Hirngespinsten!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

19.06.2014 01:25
#4346 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #4342
Jetzt mal ganz blöd gefragt: Wieso muss man von dem bisher Gezeigten ausgehen, obwohl von den bisherigen Verantwortlichen NIEMAND mehr dabei sein wird? Du schreibst ganz gut: Man wird nach dem bewertet, was man tut. Bislang gab es noch nichts in dieser Sache zu bewerten, aber für dich ist schon bewiesen, dass die Kaspo in ihrer aktuellen Ausprägung es nicht kann?





Naja Fata,

ganz so einfach geht es dann ja doch nicht. Ich teile zwar Eisfischers Meinung nicht, aber man macht es sich schon etwas zu leicht, wenn man sagt "von den bisherigen Verantwortlichen ist ja niemand mehr dabei". Maßgeblich verantwortlich für das Chaos im Kassler Eishockey in den letzten 10 Jahren ist doch ein gewisser Herr Kimm, oder irre ich da? Und der ist ja nun sehr wohl wieder maßgeblich beteiligt. Die Außendarstellung ist definitiv nicht gut. Für den Laien wohlgemerkt. Wenn man sich ein wenig in der Problematik auskennt, kommt man tatsächlich zu dem Ergebnis, dass es derzeit wohl besser sein könnte nichts zu sagen.

Was mich nun interessieren würde: Wie siehst du die Sache mit dem Betriebsübergang? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Mann wie Kimm diese Problematik nicht berücksichtigt hat. Zu Beginn seines "Ich nehm das Ruder wieder in die Hand" hat er diese Problematik ja völlig ausgeblendet, oder erinnere ich da falsch?


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

19.06.2014 01:45
#4347 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ob er die Problematik völlig ausgeblendet hatte, kann ich nicht sagen. Allerdings glaube ich, dass er nicht erwartet hat, derart große Probleme zu bekommen. Schließlich ist dieses Gebäude zweckgebunden und zu nichts anderem zu gebrauchen.
Im Grunde ist es schon grotesk: Die KEBG als Mieter in einem zweckgebundenen Gebäude Eissporthalle hat schlecht gewirtschaftet und ist insolvent gegangen und nun darf der Eigentümer der Halle (Kimm/Kaspo) die Halle nicht zweckmäßig nutzen (Öffentl. Eislauf, Eishockey, Konzerte) ohne dass er angeblich den Personalschwanz der KEBG im Rahmen eines Betriebsübergangs übernehmen muss. Ich bin sehr gespannt, wie das mit dem Betriebsübergang am Ende aussehen wird, hoffentlich hat die EHN Recht und das Thema erledigt sich in der kommenden Woche.

Zur Verantwortlichkeit ist es für mich erstmal so: Verantwortlich in den letzten 4 Jahren war die KEBG und niemand anderes. Kimm war verantwortlich für die Vermietung/Verpachtung der Eissporthalle und war damit Vertragspartner der KEBG. Natürlich hat sein Handeln dazu beigetragen, dass es zur finanziellen Schieflage kam, genauso wie die EJK mit ihren abstrusen Forderungen und sicherlich auch der eine oder andere zu teure Spieler, den man sich besser nicht geleistet hätte. Da aber die KEBG respektive Traut/Rossing diese Preise akzeptiert haben, die Verträge unterzeichnet haben, sind sie für mich "DIE VERANTWORTLICHEN". Wenn ich im Laden überteuerte Ware kaufe, hat ja auch nicht der Laden schuld, dass ich pleite bin sondern ich, weil ich die Sachen gekauft habe. ;)

Was die Außendarstellung angeht: Für den Laien ist diese sicherlich "nicht optimal" bzw. "zu wenig". Da wir uns hier aber in einem Fachforum für Eishockey befinden, dürfte die Laienqoute recht gering sein.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

19.06.2014 02:01
#4348 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #4347

Im Grunde ist es schon grotesk: Die KEBG als Mieter in einem zweckgebundenen Gebäude Eissporthalle hat schlecht gewirtschaftet und ist insolvent gegangen und nun darf der Eigentümer der Halle (Kimm/Kaspo) die Halle nicht zweckmäßig nutzen (Öffentl. Eislauf, Eishockey, Konzerte) ohne dass er angeblich den Personalschwanz der KEBG im Rahmen eines Betriebsübergangs übernehmen muss.



Was bitte daran ist grotesk? Ist es denn auch grotesk, dass ein x-beliebiger Hallenbesitzer die sportliche Qualifikation einer GmbH, mit der er ja garnix zu tun hat, übernehmen will? Nein Nein, in diesem Zusammenhang ist das Insolvenzrecht/GmbH-Recht schon sehr sinnvoll und richtig. Wäre es ein echter Neubeginn, dann würde sich diese Problematik garnicht geben. Allerdings wäre dazu wohl eine Spielklasse unterhalb der Oberliga notwendig.

Zu deinem 2. Absatz. Sicherlich, vorrangig ist die KEBG mit Traut/Rossing für die letzten 4 Jahre verantwortlich. Vordergründig zumindest. Wenn man das Kassler Eishockey seit 20 Jahren aus der Entfernung verfolgt, taucht aber immerwieder der Name Kimm auf, egal welche GmbH/welche Personen vordergründig gerade am Machen waren. Natürlich kann er nichts für überteuerte Spieler und sonstige Ausgaben, aber dennoch nimmt er für mich eine Hauptrolle in dem Theater ein. Und wie du schon sagtest: Die Nummer mit Rumrich und die Tatsache, dass er wohl von der Problematik Betriebsübergang überrascht war (oder viel mehr überrascht tut - Das glaubt doch kein Mensch, dass ein Geschäftsmann sowas übersieht/von seinen Steuerberatern nicht gesagt bekommt) sind ein denkbar schlechter Start für die "neuen Huskies".


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

19.06.2014 02:16
#4349 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Naja, dass der Name Kimm immer wieder auftaucht, ist schlicht und ergreifend durch den Erbpachtvertrag erklärbar. Da er der einzige ist, der im Stadtgebiet eine öffentlich nutzbare Eishalle betreiben darf, geht Eishockey nur über ihn. Und früher war er ja auch unser "Mäzen", der die Huskies erheblich mitfinanziert hat. Jedoch ging es erst bergab, als er aus dem unmittelbaren Eishockeygeschäft weg war. Zuerst kam Lippe, danach Rossing mit Traut. Nun also will er wieder als Verantwortlicher zeichnen...da bin ich erstmal froh, denn einerseits ist es überhaupt jemand, der weitermachen will und andererseits relativiert sich eben ein großer Posten Miete, der in den letzten 4 Jahren doch einen großen Batzen ausgemacht hat.

Was die "sportliche Qualifikation" angeht, so liegt diese ja gar nicht bei der KEBG sondern immer noch bei der EJK...LEV-NRW sei Dank. ;) Und er (Kimm) wollte ja einen "echten Neubeginn", besonders auf der personellen Seite. Es sollten ja viele der "alten Zöpfe" abgeschnitten werden, was durch den Betriebsübergang nun so möglicherweise nicht möglich ist...oder nicht so, wie er es sich vorgestellt hatte.

...auch wenn morgen Feiertag ist...Zeit fürs Bett. ;)


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

19.06.2014 02:27
#4350 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Fakt. Aber durchaus einseitige Sicht der Dinge.;-)


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Seiten 1 | ... 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | ... 363
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29601
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 771
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23043
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1897
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1533
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7417
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1113
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software