Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.470 Antworten
und wurde 554.021 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | ... 365
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

20.09.2014 16:39
#4741 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Die Konkurrenz ist mit Weiman, Ehelechner und Järvinen in dieser Spielzeit beträchtlich stärker geworden. Hogan wird sich gewaltig strecken müssen, um seinen Titel zu verteidigen.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

20.09.2014 16:46
#4742 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Wobei man bei Järvinen abwarten muss, ob er nicht eine Ausstiegsklausel besitzt (wie z.B. F. Schütz in München). Denn er gehört mit 25 Jahren nun wahrlich nicht zum alten Eisen, weshalb es durchaus sein kann, dass Järvinen erst einmal um Spielpraxis bemüht ist um so in aller Ruhe in der SML oder KHL unter zukommen, sollte dort ein Stammgoalie kurzfristig ausfallen. Nichts desto trotz eine sportliche Bereicherung für die DEL 2. Chapeau nach Kassel


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.622

20.09.2014 17:59
#4743 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ich muss zugeben, irgendwie kann ich es auch noch nicht wirklich glauben, dass Järvinen nun unser Tor hütet. Ich freue mich schon tierisch auf morgen, ihn live zu erleben. Hoffentlich bleibt er bis zum Ende der Saison, wäre schade, wenn es nur ein kurzes Gastspiel wäre.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

20.09.2014 18:33
#4744 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #4744
Hoffentlich bleibt er bis zum Ende der Saison, wäre schade, wenn es nur ein kurzes Gastspiel wäre.


Der Umgang mit Simon Nielsen dürfte diesbezüglich ein guter Indikator sein. Kann mir schwer vorstellen, dass die Huskies ihn eine ganze Saison durchschleppen, wenn man mit Järvinen dauerhaft plant.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 374

20.09.2014 19:23
#4745 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Kassel gelingt das was u.a. auch Nauheim gelungen ist, den Löwen aber verwehrt blieb...eine richtige "Oha-Verpflichtung"-Hut ab!


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.875

20.09.2014 19:29
#4746 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Canucks im Beitrag #4746
Kassel gelingt das was u.a. auch Nauheim gelungen ist, den Löwen aber verwehrt blieb...eine richtige "Oha-Verpflichtung"-Hut ab!

Moment mal. Kann man nach 3 Spieltagen aber so auch nicht ganz stehen lassen. Schließlich war Hogan bei Bekanngabe der Verpflichtung auch ein Pfund. Warten wir nochmal 10-15 Spiele ab und dann sehn wir weiter, wer mit seinen "Ohas" in der Tabelle wo steht.


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 374

21.09.2014 11:34
#4747 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Vergleich nochmal Hogan 's Vita mit der von Järvinen...Bei Hogan ist sicherlich nicht jeder vor Freude im Dreieck gesprungen, ich persönlich war höchstens überrascht das wir eine AL an einen Goalie vergeben, der bis dato ein gutes zweitligajahr in Deutschland vorzuweisen hat...


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.875

21.09.2014 14:26
#4748 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Wir hatten mal einen gewissen Ian Gordon im Kasten. Der kam mit der Referenz eines Fast-Absteigers und ohne große US-Profierfahrung zu uns... Bei seiner Verpflichtung damals sprang bestimmt auch niemand im Dreieck.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

22.09.2014 12:18
#4749 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #4743
Wobei man bei Järvinen abwarten muss, ob er nicht eine Ausstiegsklausel besitzt (wie z.B. F. Schütz in München). Denn er gehört mit 25 Jahren nun wahrlich nicht zum alten Eisen, weshalb es durchaus sein kann, dass Järvinen erst einmal um Spielpraxis bemüht ist um so in aller Ruhe in der SML oder KHL unter zukommen, sollte dort ein Stammgoalie kurzfristig ausfallen. Nichts desto trotz eine sportliche Bereicherung für die DEL 2. Chapeau nach Kassel


Das er nur kurz da sein könnte, vermuteten am Freitag auch ein paar erfahrene Husky-Fans. Aber mir sagte jemand, er habe ja noch in DIESER Saison in der KHL unter Vertrag gestanden und es gibt doch diese Wechselbegrenzung innerhalb einer Saison... Bin da nicht firm drin, aber das könnte dafür sorgen, das er bleibt. Schlecht für die Gegner, aber toll für Eishockeyfans, solche Leute sehen zu dürfen.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


huskiemaus Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 627

22.09.2014 14:58
#4750 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Laut unserem Pressesprecher hat Mika einen Vertrag bis Saisonende. Jedoch mit einer beidseitigen Ausstiegsklausel bis 31.10.14 sollte diese nicht gezogen werden bleibt Mika bis zum Ende der Saison.

Wir drücken natürlich allen goalies der Welt die Daumen, dass sie unverletzt bleiben.

@alaska

Lt eliteprospect hat Mika diese Saison noch nirgends unterschrieben geschweige denn gespielt. Also in dem Punkt eher "schlecht" für Kassel ;)


OFC, ozhockey und alaska haben sich bedankt!
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.361

22.09.2014 16:55
#4751 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #4749
Wir hatten mal einen gewissen Ian Gordon im Kasten. Der kam mit der Referenz eines Fast-Absteigers und ohne große US-Profierfahrung zu uns... Bei seiner Verpflichtung damals sprang bestimmt auch niemand im Dreieck.


Wobei sich hier insoweit der Kreis schließt. Damals war für viele Fans immer noch Jukka "The Wall" Tammi das Maß der Dinge und über Gordon wurde schon vor dem ersten Spiel der Stab gebrochen. Heute sind es die Leistungen Ian Gordon... und über Hogan wird in ähnlicher Manier durch manchen der Stab gebrochen (und das vollkommen zu unrecht)


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


OFC, ozhockey und Rosebud haben sich bedankt!
beerleader Offline

Twen Löwe


Beiträge: 200

22.09.2014 21:06
#4752 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Mal was ganz anderes....Kassel "baut" sich innerhalb
4 bis 5 Wochen eine Mannschaft zusammen und spielt ein super Hockey...ich war gestern live anwesend. Nun muss Ich mich fragen, was da bei uns nicht stimmt. Ich gehe seit nun mehr als 26 Jahren hier in die ESH und es liegt mir wirklich fern irgend etwas in irgend einer Weise schwarz zu sehen.Aber irgendwie scheinen sie den Unterschied zwischen der DEL 2 und OL begriffen zu haben. Natürlich habe ich keine Angst vor der weiteren Zukunft und denke auch das wir am Ende vor den Husseins stehen werden, aber das was ich gestern gesehen habe, hat mich schon beeindruckt.


Wenn Du tot bist,merkst Du selber nicht das Du tot bist.Es ist nur schwer für die anderen.Genauso ist es, wenn Du blöd bist.....


Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.842

23.09.2014 01:12
#4753 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ich werfe da mal ganz dreist ein "gute Arbeit im Umgang mit dem Team" zusammen mit "Glück gehabt, dass es derart gut funktioniert hat" in den Raum. Mal ehrlich - ein funktionierendes Mannschaftsgefüge kann man NIE garantieren, egal wie gut oder schlecht der Kader ist. Gibt einfach Leute, mit denen man partout nicht kann, das kennt man sicher selbst aus der Arbeitswelt zu genüge. Scheinbar hatten die Huschies hier Glück, dass die Jungs sich wohl ganz gut zusammengerauft haben.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.287

23.09.2014 07:56
#4754 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Rosebud im Beitrag #4754
Ich werfe da mal ganz dreist ein "gute Arbeit im Umgang mit dem Team" zusammen mit "Glück gehabt, dass es derart gut funktioniert hat" in den Raum. Mal ehrlich - ein funktionierendes Mannschaftsgefüge kann man NIE garantieren, egal wie gut oder schlecht der Kader ist. Gibt einfach Leute, mit denen man partout nicht kann, das kennt man sicher selbst aus der Arbeitswelt zu genüge. Scheinbar hatten die Huschies hier Glück, dass die Jungs sich wohl ganz gut zusammengerauft haben.


Gefühlt hat Kassel aber ziemlich oft Glück. Trotz aller Probleme rund um den Standort, hat die Mannschaft auf dem Eis gerade in der jüngsten Vergangenheit immer einen riesen Arsch in der Hose gehabt und dort ihre Leistung gebracht. Meist mehr Leistung, als man als Außenstehender ihnen zugetraut hat.

Und auch wenn ich selbst gerne mal über das Spielen "nur aus Liebe zur Kassler-Luft" meine Sprüche hier gemacht habe. Christ, Valenti und Co hauen sich für den Standort Kassel rein. Dafür haben sie meinen Respekt.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.622

23.09.2014 09:10
#4755 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

@Rosebud schreibt schon richtig: Es gibt keine Garantie für ein funktionierendes Mannschaftsgefüge. Aber es gibt durchaus Hilfsmittel, ein solches Gefüge zu erzeugen. Manche basieren durchaus auch auf Glücksfaktoren, andere sind kalkulierbarer. Christ, Valenti, Heinrich, Klinge mögen einfach Kassel, haben ihren Lebensmittelpunkt hier, ihre Freunde, teils Verwandten, halt das gesamte soziale Umfeld. Solche Dinge sind oft für Eishockeyspieler nicht die wichtigsten Attribute, bei den Vieren aber scheinen sie doch durchaus wichtig zu sein.
Dazu kommt, dass wir im vergangenen Jahr einen ziemlich großen Zusammenhalt in der Mannschaft hatten. Dieser färbt von den gebliebenen Spielern natürlich noch auf die Neuen ein wenig ab und gerade mit dem Trainingslager in Mannheim wurde ein großer Schritt zur Teambildung getan. Man hockte einfach 24 Stunden am Tag aufeinander für knapp zwei Wochen.

Aber es gibt noch weitere Faktoren:
Am Sonntag nach dem Spiel unterhielt ich mich noch mit einer Person, die durchaus näher an der Mannschaft ist und diese erzählte, dass viele der Neuzugänge, die bei ihren alten Clubs wegen zu schlechter Leistung nicht mehr verlängert wurden, gerade diesen zeigen wollen, dass sie es doch können und dafür gerne bereit sind, immer wieder eine Schippe draufzulegen.
Wir spielen derzeit einen recht kraufraubenden Stil und in den ersten beiden Spielen wurde uns das noch zum Verhängnis, da man es nicht schaffte, zur rechten Zeit einen oder zwei Gänge zurückzuschalten, wenn es der Gegner zulässt. Dazu hatte man mit Nielsen dann doch auch zu viele Treffer gefangen, als dass die Offensive dies mit ihren geschossenen Toren hätte ausgleichen können. Mit Järvinen ist nun ein großer Stabilitätsfaktor in der Defense entstanden und schon fangen wir deutlich weniger Tore, schießen aber weiter ordentlich welche. Und man hat im Vergleich zu den Spielen davor besser gelernt, mit den Kraftreserven besser zu arbeiten. War man anfangs nach zwei Dritteln platt, konnte man am Sonntag nur in den letzten 5 Minuten einen wirklichen Konditionsabfall beobachten, aber da war die Messe ja schon längst gelesen.

Was die Neuzugänge angeht, scheinen Gibbs und Rossi ebenfalls vieles richtig gemacht zu haben. Die Jungen wollen was beweisen, die Älteren bringen die nötige Erfahung und auch Leader-Qualitäten mit. Man halt Leute fürs Grobe wie Zeiler mit seinen Open Ice Checks (ich habe alleine im letzten Spiel am Sonntag 5 kräftige Hits gezählt, nach denen sich der Gegner auf dem Hosenboden wiederfand und nicht so recht wusste, was ihn da gerade getroffen hat), Proft, der immer bereit ist, seinen Kollegen bei einem Gerangel zur Seite zu stehen, wenn es drauf ankommt, der aber auch Tore schießen kann und sehr gut nach vorne arbeitet, und man hat die neuen Techniker wie Meilleur, Morisson, Collins, Kunce usw., die zusammen mit den bewährten Kräften für Tore sorgen.

War ich vor Järvinen noch durchaus nervös, ob Nielsen seiner Rolle gerecht werden kann und so dem Team mehr Stabilität bringt, so bin ich nun recht tiefenentspannt, zumal wir am vergangenen Wochenende ohne Klinge (ohne das Gefühl zu haben, dass man ihn vermisst^^) und immer noch ohne die FöLis aus Köln, sprich ohne vierte Reihe, antraten.
Wir werden jetzt sicherlich nicht losgehen und alle Spiele gewinnen, wir sind und bleiben einer der Aufsteiger und das Ziel lautet immer noch Klassenerhalt. Allerdings hat die Mannschaft gezeigt, was sie kann und dass sie jederzeit einen der "Großen" schlagen kann...und das beruhigt ungemein.

Verdammt, jetzt hab ich doch wieder nen Roman geschrieben, dabei wollte ich mich kurz fassen^^


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


OFC und Löwenpitti haben sich bedankt!
Seiten 1 | ... 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | ... 365
«« EHC Freiburg
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 30189
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 823
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3590
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 864
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 24139
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1981
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1661
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7806
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 556
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1194
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software