Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.966 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
DaMosh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 169

18.06.2010 07:10
Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Schneelöwe Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 611

18.06.2010 08:16
#2 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

18.06.2010 08:58
#3 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Zitat
Wie berichtet, ist die Stadt bereit, die Namensrechte der Eissporthalle zu verkaufen. Allerdings müsse der Großteil der Erlöse an die Stadt fließen.


Soviel dazu ...


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

18.06.2010 09:04
#4 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Hat sich vor Wochen noch anders angehört. Da hiess es das der Großteil an die Lions gehen solle.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Gorgenlaender
Beiträge:

18.06.2010 09:21
#5 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Tja, durch seine Äusserungen über die Stadt und insbesondere über den Sportdezernenten Frank, hat sich Herr S. sicherlich nicht gerade in die beste Ausgangslage gebracht. Lions hin oder her, ich an Herrn Franks Stelle würde mir öffentliche Stammtischparolen a la "die Stadt spielt eine gewaltige Rolle wenn es nicht klappen sollte" und "Frankfurt hat einen Sportdezernenten, der diese Bezeichnung nicht verdient" wohl ebenfalls nicht so ohne weiteres gefallen lassen. Gerade wenn man von jemanden etwas fordert sollte man solchen Schwachsinn unterlassen.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

18.06.2010 09:33
#6 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Die Frage ist nur, ob die zeitliche Reihenfolge so stimmt, oder ob Schneiders Äusserungen nicht eher als Frustreaktion auf die Verhandlunstaktik der Stadt zu sehen sind (gut sind sie deshalb trotzdem nicht).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Gorgenlaender
Beiträge:

18.06.2010 09:50
#7 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Naja, die Stadt steht ja nach wie vor dazu, dass die Altschulden gestundet werden, dass finde ich schonmal einen netten Zug. Einen Erlass nur weil Herr Schneider sich moralisch nicht verpflichtet fühlt, kann man meines Erachtens nicht erwarten. Bei der Hallenmiete gabs gesprächsbereitschaft und ebenso beim Verkauf der Namensrechte. Ich denke die Stadt wird da nicht viel mehr tun können (wie die genauen "Verhandlungen" aussehen können wir alle nicht beurteilen, sondern lediglich mutmaßen). Und da ist es doch das gute Recht von Herrn Frank diese Ergebnisse nur zu fixieren, wenn ein Konzept vorliegt, wie es vernünftig mit den Lions weitergehen kann. In anbetracht des von Herrn Schneider verkündeten Etat-Lochs kann die Stadt machen was sie will, Sie alleine wird diese Loch nicht schließen. Und wenn es so sein sollte, wie einige vermuten, dass Herr Schneider mit der ganzen Aktion nur Druck ausüben wollte (ich bin kein Fan dieser Theorie), dann hat Herr Frank einen weiteren Grund, mit verbindlichen Zusagen abzuwarten, bis Fakten auf dem Tisch liegen, denn ansonsten hätte sich die Stadt von Herrn Schneider übern tisch ziehen lassen. Das solche Spekulationen aufkommen... Nun daran ist auch Herr Schneider selbst schuld, denn die Sache kam aus heiterem Himmel, die Aussagen und Handlungen (langfristige Verträge mit Spielern, Investitionen in den Nachwuchs, Kühnhackl, angebliche Altschulden-tilgung, angeblich ausgeglichenes operatives Geschäft, etc) sprachen einfach völlig gegen eine dramatische Entwicklung.
Daher seh ich alles in allem wenig Verantwortung für die Situation (wie auch immer sie ausgeht - hoffentlich positiv) bei der Stadt


Löwenmaus Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

18.06.2010 10:06
#8 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Die Hallen mieten um die es hier geht sind doch noch aus der Schröder Zeit, was is da denn aus heiterem Himmel???
Das ne neue oder umgebaute Halle her soll ist auch nicht erst seit gestern bekannt
und alles was die Stadt dazu sagt, ist wenn die Lions gerettet sind, dann können wir mal drüber reden


Gruss
Die Löwenmaus
_______________________________________________
Topscorer & Schütze des letzten Tores für die Frankfurt Lions


Gorgenlaender
Beiträge:

18.06.2010 10:37
#9 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Zitat von Löwenmaus
Die Hallen mieten um die es hier geht sind doch noch aus der Schröder Zeit, was is da denn aus heiterem Himmel???
Das ne neue oder umgebaute Halle her soll ist auch nicht erst seit gestern bekannt
und alles was die Stadt dazu sagt, ist wenn die Lions gerettet sind, dann können wir mal drüber reden



aus heiterem Himmel kam, dass diese Punkte zu nem Insolvenzantrag geführt haben, obwohl ne Woche davor langfristige Verträge mit vermeintlich nicht ganz billigen Spielern geschlossen wurden... Lesen, dann posten.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.157

18.06.2010 10:49
#10 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Zitat von Löwenmaus
Die Hallen mieten um die es hier geht sind doch noch aus der Schröder Zeit, was is da denn aus heiterem Himmel???
Das ne neue oder umgebaute Halle her soll ist auch nicht erst seit gestern bekannt
und alles was die Stadt dazu sagt, ist wenn die Lions gerettet sind, dann können wir mal drüber reden



Mit aus heiterem Himmel meinte Gorgenlaender doch wohl eher die Gesamtsituation. Und die kam ja wohl aus heiterem Himmel. Evtl. sogar für Schneider selbst, wer kann das schon beurteilen. Vielleicht hat er sich ja zu sehr auf seinen "aus privaten Gründen" gegangenen Geschäftsführer Werner verlassen?
Bei einem Etat-Loch von den angeblich 2,2 Mio und kurzfristigen Verb. von 3,4 Mio ist die Stadt wohl aber eher ein kleineres Problem. Was fehlt sind kurzfristig erstmal potente Sponsoren oder Gönner - langfristig muss die Stadt mit einem Ausbau der Halle helfen.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.136

18.06.2010 13:04
#11 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Anhand der Kosten für die Halle, sollte die Stadt sich schon bewegen. Es ist ja icht nur die Hallenmiete...

Hallenmiete 250.000
VIP Zelt 300.000
Entgangene Parkgebühren 1500 Auto/Spiel/26 Heimspiele 195.000
Entgangene Einnahmen durch Dippemesse und Zirkus pro Spiel ca 300 Fans bei ca. 6 Spielen: 36.000 Euro

Da summiert sich die Halle schnell auf 781.000 Euro Miete plus Sicherheitsdienst etc ... Nicht aufgeführ sind die fehlenden Einnahmen aus dem Catering. Auch das Niveau im VIP Block ist mehr als mager, wenn man bedenkt das dort die Zuschauer 10.000 pro Saison bezahlen sollen. Beim Fussball gibt es da schon gepolsterte Ledersitze, sogar in der dritten Liga.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.496

18.06.2010 14:04
#12 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Zitat von czechomania
Anhand der Kosten für die Halle, sollte die Stadt sich schon bewegen. Es ist ja icht nur die Hallenmiete...

Hallenmiete 250.000
VIP Zelt 300.000
Entgangene Parkgebühren 1500 Auto/Spiel/26 Heimspiele 195.000
Entgangene Einnahmen durch Dippemesse und Zirkus pro Spiel ca 300 Fans bei ca. 6 Spielen: 36.000 Euro

Da summiert sich die Halle schnell auf 781.000 Euro Miete plus Sicherheitsdienst etc ... Nicht aufgeführ sind die fehlenden Einnahmen aus dem Catering. Auch das Niveau im VIP Block ist mehr als mager, wenn man bedenkt das dort die Zuschauer 10.000 pro Saison bezahlen sollen. Beim Fussball gibt es da schon gepolsterte Ledersitze, sogar in der dritten Liga.


Sorry stimmt diese Aufstellung so?
OK wenn die Lions nicht mehr existieren sind Einnahmen aus Catering, Parkplatz etc. hinfaellig. Nur ist es wirklich die Stadt die das Catering betreibt, das VIP Zelt bezahlt (dachte die dulden es und die Lions zahlen oder mieten es...) und die Parkplaetze betreibt?
Ich denke das ist komplexer, es gibt aber sicher auch den ein oder anderen Punkt an dem sich die Stadt spaeter in den Hintern beisst, wenn es die Lions nicht schaffen, dennoch das ist immer noch nicht der Hauptanteil am Gesamtloch im Budget der Lions.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.136

18.06.2010 14:30
#13 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Das waren die Zahlen, die die Lions betreffen. Durch die Vergabe des Caterings, verdient die Stadt ebenfalls. Zudem, bei jeden Hausbau werden mittlerweile Parkplätze vorgeschrieben, bei einer Halle für 7000 Zuschauer anscheinend nicht. Wenn die Dippemess ist, sind ja die Plätze an der Halle durch Schausteller belegt. Da kann sich die Stadt eine Sondergenehmigung wohl selber ausstellen.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.659

18.06.2010 16:27
#14 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Langsam sollte es auch der letzte verstehen wie es in Frankfurt läuft.
Keine Unterstützung außer für Fussball (die anscheinend keine Profis sind, denn Profis werden ja laut Fussballbeauftragtem, Sorry "Sportdezernent" in Frankfurt nicht finanziert).

Die Multifunktionsarena scheiterte auch, weil die Stadt nicht nur einen Dummen suchte der das Ding komplett baut und betreibt, sondern auch noch eine Pacht für den Grund im Voraus hinlegen sollte, damit die Stadt auch noch was verdient.
Alles spricht von Mannheim. Dort zahlte zwar SAP zunächst mal, aber die Stadt refinnaziert die Sache Jahr für Jahr. Dazu wäre man in Frankfurt ja auch niemals bereit, denn hier müsste SAP noch an die Stadt zahlen für den Grund.
Nun will man offenbar nicht helfen als vielmehr wieder mit an der Vermarktung der Namensrechten gleich mit verdienen. Zudem hat man nichts gelernt und sucht noch immer einen Dummen der den Umbau als Investor bezahlt, und das wird wieder nicht funktionieren, da solche Hallen zur Infrastruktur einer Stadt gehören und damit nicht geeignet sind um Geld zu verdienen.

Die Eissporthalle wurde seiner Zeit ja auch erst gebaut als man blammiert war weil die Eintracht in der Privathalle in Oberroden spielte, weil die Stadt keine Halle bauern wollte. Es hat sich seit Jahrzehnetn in dieser Stadt nicht geändert und wird es Wohl auch nicht. Ich sage nur "Spottstadt" Frankfurt. Einfach nur peinlich.

Und bleibt mir weg mit S.S. habe ja die Stadt nun verärgert usw.. Alle Verantwortlichen in Frankfurt haben seit Jahrzehnten immer wieder versucht in unterschiedlichsten Punkten Unterstützunmg der Stadt zu erhalten. Geklappt hat das eigentlich noch nie, egal worum es ging. Und bei den Handballern und Basketballern war das in der Vergangenheit auch kaum anders. Während in Bamberg aktuell die ganze Stadt inkl. Ofiziellen in den Endspielen aktiv waren hat man in Frankfurt wie immer abgewartet, ob man seitens der Stadt nicht wieder mal mitfeiern kann wenn alles vorbei ist und andere den Job gemacht und bezahlt haben.
Wirklich Willkommen waren Skyliners und Lions nur je einmal um sich mit in den Erfolgen 2004 zu sonnen, da waren die Bürgermeister alle sofort zur Stelle.

Es sollte allen langsam klar sein. Geld gibt es in Frankfurt für Fussball, Theater, Museen und neue Rathäuser, aber nicht für "Nebensachen" wie Eishockey.Daher mein Vorschlag: Schluss und Neuanfang in Bad Vilbel, Eschborn oder Notfalls sogar auch Offenbach. Alles besser als dieses Theater in Frankfurt nochmal 25 Jahre mit an zu sehen. (so weh es mir tut dies zu schreiben als gebürtiger Frankfurter und Lionsfan!!!)


JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

18.06.2010 19:52
#15 RE: Presse vom 18.06.2010 Zitat · antworten

Das schlimmste an der Stadt Frankfurt ist die voll durch Subventionen finanzirte Kultur.
Was da teilweise für ein Schrott subeventioniert wird.
Ansonsten: Frankfurt = Fußballsportstadt Eintracht Frankfurt.
Und Schneider wußte von den Zahlen nichts?
Schneider ist ein Blender, der einfach zu wenig Kapital besitzt.
Mit so einem Mann sollte man nicht die Zukunft gestalten. Schneider ist einfach nur peinlich!
Außerdem stimmen die Zahlen, die in den Medien genannt werden, wie so oft, garantiert nicht
Gott sei Dank haben wir am 22.6.2010 eine Entscheidung.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Newsletter vom 18.06.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von C-Gam
2 18.06.2010 17:31
von chabot • Zugriffe: 582
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 16.06.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von mm1234
0 16.06.2010 12:16
von mm1234 • Zugriffe: 365
Presse vom 06.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
0 06.06.2010 18:05
von Schneelöwe • Zugriffe: 368
Presse vom 02.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
26 03.06.2010 13:05
von mayday2010 • Zugriffe: 2602
Presse vom 06.04.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
21 06.04.2010 20:34
von markusp • Zugriffe: 1914
Presse vom 06.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von controllero
14 07.03.2010 10:06
von VieleJahredabei • Zugriffe: 1227
Presse vom 06.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
10 06.02.2010 21:36
von Iceman88 • Zugriffe: 1664
Presse vom 06.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Horst Karthreit
6 07.01.2010 09:36
von OlliClooney • Zugriffe: 1004
Presse vom 06.09.2099
Erstellt im Forum Presse-Thread von Pollockfan
3 06.09.2009 21:40
von Sunday • Zugriffe: 406
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software