Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.822 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
Seiten 1 | 2
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.630

23.06.2010 01:02
#16 RE: Presse vom 22.06.2010 Zitat · antworten

Zitat
Im Klartext bedeuted das: Die rund 800 000 Euro an Altschulden aus nicht oder unzureichend gezahlter Miete für die Eissporthalle fließen nicht als Verbindlichkeiten in die Bilanz ein. Wie die Lösung genau aussieht, wurde nicht genau benannt. Ein kompletter Erlass der Schulden scheint aus politischen Gründen eher unwahrscheinlich. Entweder gibt sich die Stadt mit einem stark reduzierten Restbetrag zufrieden oder verzichtet schriftlich auf das Eintreiben der Schulden.



Sorry das verstehe ich nicht, entweder bleibt die Schuld bestehen und sie muss in die Bilanz oder sie wird erlassen und verschwindet dann aus den Verbindlichkeiten. Etwas dazwischen kann ich mir nicht erklären, es sei denn die Lions haben auch eine Art Bad Bank an die sie langfristige Verbindlichkeiten für die sie sich moralisch nicht verantwortlich fühlen auslagern

Zitat
Gleichwohl besteht für die kommende Saison noch eine Finanzierungsslücke von rund 2,5 Millionen Euro. Zwar haben die Gesellschafter der SSD AG um Lions-Chef Siggi Schneider entschieden, eine Bürgschaft für einen gut siebenstelligen Betrag zu erteilen. Dennoch bleibt eine Summe von 1,5 Millionen Euro übrig, der durch weitere Investoren, Sponsoren und Unterstützer bis Mittwochabend aufgebracht werden muss.



Das bringt uns ja auch nicht substantiell weiter, denn wenn die Bürgschaft gezogen wird, wäre unser Etat um genau diese Summe nicht gedeckt und wir würden im nächsten Sommer wieder mit einer Etatlücke dastehen. Das würde das Problem nur aufschieben uns aber im Hinblick auf einen ausgeglichenen Etat keinen Schritt weiter bringen.


Vince Offline

Baby Löwe

Beiträge: 27

23.06.2010 01:57
#17 RE: Presse vom 22.06.2010 Zitat · antworten

Naja Bobby,

nicht immer alles nur negativ sehen. Das macht schon alles Sinn.

Bilanziell gibt es da selbstverständlich Unterschiede zwischen kurzfristigen und langfristigen Verbindlichkeiten. Auch hat eine Studung natürlich unmittelbaren Einfluss auf die Liquidität.

Im aktuellen Fall geht es um die Lizenzierung, also die Finanzierung der nächsten Saison. Und in diesem Zusammenhang macht die Formulierung absolut Sinn, denn diese Schulden müssen für die Planung nicht mehr eingerechnet werden.

Und die Sache mit der Bürgschaft ist auch nur positiv zu sehen. Weitere Millionen aus dem Privatvermögen von Schneider, die er riskiert.

Bei aller berechtigten Kritik, hier schießt Du über das Ziel hinaus.


Hudak
Beiträge:

23.06.2010 06:31
#18 RE: Presse vom 22.06.2010 Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr

Zitat
Im Klartext bedeuted das: Die rund 800 000 Euro an Altschulden aus nicht oder unzureichend gezahlter Miete für die Eissporthalle fließen nicht als Verbindlichkeiten in die Bilanz ein. Wie die Lösung genau aussieht, wurde nicht genau benannt. Ein kompletter Erlass der Schulden scheint aus politischen Gründen eher unwahrscheinlich. Entweder gibt sich die Stadt mit einem stark reduzierten Restbetrag zufrieden oder verzichtet schriftlich auf das Eintreiben der Schulden.



Sorry das verstehe ich nicht, entweder bleibt die Schuld bestehen und sie muss in die Bilanz oder sie wird erlassen und verschwindet dann aus den Verbindlichkeiten. Etwas dazwischen kann ich mir nicht erklären, es sei denn die Lions haben auch eine Art Bad Bank an die sie langfristige Verbindlichkeiten für die sie sich moralisch nicht verantwortlich fühlen auslagern

Zitat
Gleichwohl besteht für die kommende Saison noch eine Finanzierungsslücke von rund 2,5 Millionen Euro. Zwar haben die Gesellschafter der SSD AG um Lions-Chef Siggi Schneider entschieden, eine Bürgschaft für einen gut siebenstelligen Betrag zu erteilen. Dennoch bleibt eine Summe von 1,5 Millionen Euro übrig, der durch weitere Investoren, Sponsoren und Unterstützer bis Mittwochabend aufgebracht werden muss.



Das bringt uns ja auch nicht substantiell weiter, denn wenn die Bürgschaft gezogen wird, wäre unser Etat um genau diese Summe nicht gedeckt und wir würden im nächsten Sommer wieder mit einer Etatlücke dastehen. Das würde das Problem nur aufschieben uns aber im Hinblick auf einen ausgeglichenen Etat keinen Schritt weiter bringen.




1. Teil: stark reduzierter Restbetrag: Das nennt sich Vergleich. Bei einer Insolvenz bekommt die Stadt von 100 ausstehenden Euronen (nur um Zahlen zu nennen) 5 oder vielleicht noch weniger. Also einigt man sich jetzt auf irgend wo zwischen fünf und zehn. Ist bei weitem nicht alles, aber mehr als nichts ...

2. Teil: Bürgschaft: Wenn ich Bürgschaft richtig verstanden habe, halten Schneider und Konsorten gegenüber den Gläubigern den Kopf hin für den Fall, dass diese das Geld jetzt (d. h. im Laufe dieser Saison) haben wollen. Für Schneider & Co. ist die Mille halt nicht jetzt weg, sondern erst, wenn jemand die Hand hebt. Die Folge ist, dass die Etatlücke weg ist. Die Forderung ist halt weiterhin vorhanden.

Du hast insofern Recht, als dass die Entschuldung dadurch nicht vorangetieben wird, aber in den nächsten 17 1/2 Stunden geht's ja nicht darum die GmbH zu entschulden, sondern die Linzenzauflagen zu erfüllen ...


GEB Offline

Twen Löwe

Beiträge: 189

23.06.2010 11:00
#19 RE: Presse vom 22.06.2010 Zitat · antworten

Selbst wenn die Lions die Lizenz doch noch erhalten: ich bin auch der Meinung, dass das Problem nur verschoben ist (um ein Jahr?). Denn, wenn die Lions eine schlechte Saison haben, bleibt im Laufe der Saison die "Laufkundschaft" weg. Zweitens würden dann die "treuen Fans" sagen, "Ei, ich kauf mir keine Dauerkarte mehr für ein so schlechtes Team". Und, dass die Lions den Weg, oder einen ähnlichen Weg wie Hannover in 2009/2010 gehen werden (2010/11 Meister oder gut in den PO´s) ist ja nicht sicher


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 22.06.2010 +++
Erstellt im Forum Newsletter von Iceman88
4 22.06.2010 18:44
von lion84 • Zugriffe: 640
Presse vom 06.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
0 06.06.2010 18:05
von Schneelöwe • Zugriffe: 368
Presse vom 03.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von C-Gam
11 05.06.2010 01:29
von Mäcks • Zugriffe: 1237
Presse vom 02.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
26 03.06.2010 13:05
von mayday2010 • Zugriffe: 2602
Presse vom 06.04.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
21 06.04.2010 20:34
von markusp • Zugriffe: 1914
Presse vom 06.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von controllero
14 07.03.2010 10:06
von VieleJahredabei • Zugriffe: 1227
Presse vom 06.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
10 06.02.2010 21:36
von Iceman88 • Zugriffe: 1664
Presse vom 06.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Horst Karthreit
6 07.01.2010 09:36
von OlliClooney • Zugriffe: 1004
Presse vom 06.09.2099
Erstellt im Forum Presse-Thread von Pollockfan
3 06.09.2009 21:40
von Sunday • Zugriffe: 406
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software