Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 31.863 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
papa bravo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 175

11.07.2010 18:01
#271 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Seit fast 30 Jahren gehe ich zum Eishockey und ich will weiter Eishockey in Frankfurt sehen. Wenn es am Anfang RL ist auch ok. Es wird nicht schnell gehen, aber man muß auch sehen, dass die Probleme der Lions direkt nach der Finanzkrise kamen und wir sind nun mal die Bankenstadt. Aber wenn normalere Zeiten herrschen kann ein Verein wie die YL (warum eigentlich nicht wieder "Die Löwen")sicherlich auch Sponsoren im mittleren Bereich finden. Voraussetzung ist ein solider Verein mit guter Jugendarbeit (Nachhaltigkeit ist gerade in) und ordentlichen Zuschauerzahlen. Für Beides können die echten Eishockeyfreunde in Frankfurt sorgen.
Mitglied bei den YL werden und möglichst viele Spiele besuchen. Wenn wir das lange genug durchhalten kann in Frankfurt wieder was wachsen.
Leute wir hatten in der Saison als die Lions (sportlich)abgestiegen sind fast jedes Spiel über 5.000 in der Halle, da können doch auch mal 1 Jahr lang 1.000- 2.000 Fans zur RL gehen. Also ich werd es machen und dann sehen wir weiter!!


Douglas Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 689

11.07.2010 18:07
#272 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von papa bravo
man muß auch sehen, dass die Probleme der Lions direkt nach der Finanzkrise kamen und wir sind nun mal die Bankenstadt



Du meinst also, alle finanziellen Probleme traten erst ab Ende 2008 auf?
Jetzt ist die Finanzkrise Schuld an dem Aus der Lions?

Sorry - langsam wirds echt albern.
Das Management, die Öffentlichkeitsarbeit usw war jederzeit vorbildlich, nur dann kam diese blöde Krise... is klar.

Der Fisch stinkt vom Kopf her - und wer das noch immer nicht begriffen hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Offensichtlicher als am Beispiel der Lions kann dieses Sprichwort gar nicht mehr verifiziert werden!



papa bravo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 175

11.07.2010 19:01
#273 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Cool down. Mir geht es nur um die Zukunft und ich wollte damit sagen, dass in einem besseren wirtschaftlichem Umfeld es auch in Frankfurt wieder Sponsoren für Eishockey geben wird.
Die Frage nach der Schuld der Pleite ist müßig und bringt uns nicht weiter. Aber es ist schon richtig wenn es wirklich wieder richtig nach oben gehen sollte, bräuchten die Löwen so einen wie den Bruchhagen! Man muß doch nur mal in den Fußball sehen, nach streng wirtschaftlichen Gesichtspunkten wäre die halbe Champions league überschuldet und im Insolvenzverfahren. "Barca braucht kurzfristig einen Kredit von 150 Mio Euro!!!!


Douglas Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 689

12.07.2010 09:06
#274 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Im Gegensatz zu den Lions hat Barca allerdings Vermögensgegenstände und Rechte, die weit mehr wert sind als die 150 Mio.
Deutschland muss jedes Jahr um die 300 Milliarden (!!!) Schulden aufnehmen - und das klappt ohne Probleme. Wir sollten uns endlich von dieser nominalen Betrachtung eines Schuldenproblems lösen. Die Strukturen stimmen im Eishockey schlicht nicht, daher müssen diese zuerst geändert werden. Wenn dazu noch dubiose Leute wie SS die Vereinsführung übernehmen, dann kann es nur so kommen wie es kommen musste. An große SPonsoren fürs deutsche Eishockey glaube ich schonmal nicht - und an die "wirtschaftlich besseren Zeiten" schon gar nicht! So einen Boom wie 2006 bis Anfang 2008 werden wir alle für Deutschland vermutlich nie mehr sehen - kein Wunder bei der Demografie und der strukturellen Schwäche. Auch da muss ich leider sagen: Augen auf und die rosa Brille absetzen! Wenn, dann müssen auch in diesen Zeiten sichere Etats aufgestellt werden können, die keinem Himmelfahrtskommando gleichen. Ansonsten wird es langfrsitig kein solide finanziertes Eishockey in Deutschland geben.



SuperEnte Offline

Baby Löwe

Beiträge: 11

12.07.2010 22:18
#275 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Mal ne ernstgemeinte Frage an die ganzen Regel- und DEL Experten.
Wenn die Lizenz jetzt quasi entzogen / gekündigt wurde.
Gäbe es in der Theorie die Chance, sich quasi nächstes Jahr erneut "zu bewerben" ?
Wie viele Lizenzen vergibt denn die DEL ? Frei schnautze, oder ist das geregelt ? Verfallen entzogene Lizenzen ?

Ich will darauf hinaus, ob sich Frankfurt in welcher Form auch immer nächstes Jahr um eine Lizenz bewerben kann, oder ob das immer und ausschließlich dem 2. Liga Meister vorbehalten bleibt ....

Würde mich wirklich mal interessieren.


Gorgenlaender
Beiträge:

12.07.2010 23:22
#276 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Rein Theoretisch kann sich jeder für die DEL bewerben... Rein faktisch wird es hier in FFM DEL-Eishockey auf lange Zeit nicht mehr geben, a) weil wir das nicht können und b) weil es hoffentlich auch die DEL bald nichtmehr geben wird.


SuperEnte Offline

Baby Löwe

Beiträge: 11

13.07.2010 07:05
#277 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Gorgenlaender
Rein Theoretisch kann sich jeder für die DEL bewerben... Rein faktisch wird es hier in FFM DEL-Eishockey auf lange Zeit nicht mehr geben, a) weil wir das nicht können und b) weil es hoffentlich auch die DEL bald nichtmehr geben wird.



verstehe a) nicht so ganz...

Können wir das nicht, weil WIR unfähig sind, wie die (junge) Vergangenheit gezeigt hat
oder können wir das nicht, weil es andere Hinderungsgründe (Auflagen, rechtliches etc) gibt?

Beides sollten Dinge sein, die Lösbar sind...

Theoretisch hätte man ja ein Jahr Vorlauf, in dem man sich einzig und allein auf diese Dinge konzentrieren könnte, da man ja kein "Tagesgeschäft" hat...


Hiesse: sofern ein kompetenter und potenter Steuerman an Bord wäre, wäre das (zumindest theoritisch)ein realistisches Ziel ?!


Evil Lion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 120

13.07.2010 08:38
#278 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Ich finde die DEL ist für uns in Frankfurt bestimmt für die nächsten Jahre kein Thema mehr. also mind.3 Jahre.
Aber ich finde es auch richtig kritisch wenn es uns nicht gelingt zumindest OL zu spielen. Das wir bzw. die YL dieses Jahr
keine OL das liegt ganz sicher am schlechten Timing. Lizenzentzug 1 Tag vor letzter Anmeldefrist OL.
Aber wenn es die Saison nicht gelingt sportlich aufzusteigen, und zusätzlich durch geradezu späktakuläre Events die Öffentlichkeit zu erreichen, wird es echt hart. Sogar wenn das Pro Eishockey am 10.10. ein Erfolg wird, so eine Aktion gelingt nur eimal richtig, danach zählt nur noch sportlicher Erfolg.
Die Berichterstattung und überhaupt die Medien nehmen vom Eishockey recht wenig Notiz. Aber mit Regionalliga verschwindet man sogar aus den Eishockey News. Und ohne Presse, Medien etc keine Sposoren und keine Zukunft
Wenn man wirklich mit ca. 2000 Zuschauerer rechnet sollte man versuchen doch noch die OL zu spielen. Also Falls das möglich wäre, wie einige Medien aus Bad Nauh. berichteten.
Warum sollte man auch nicht versuchen die 1.Mannschaft aus den YL herauszulösen. Falls es dan nicht klappt (finanziell) wäre der Stammverein nicht betroffen.
Also eigentlich haben wir in unserer Schnellebigen Zeit, keine Zeit. Wenn die Neue Saison beginnt hat die restiche Eishockeywelt die Frankfurt Lions als Thema abgehakt .


jochensge Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

13.07.2010 11:26
#279 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von SuperEnte
Können wir das nicht, weil WIR unfähig sind, wie die (junge) Vergangenheit gezeigt hat
oder können wir das nicht, weil es andere Hinderungsgründe (Auflagen, rechtliches etc) gibt?



Für mich ist der Hauptgrund eher, dass ein wettbewerbsfähiger Kader momentan ohne Mäzen in Frankfurt nicht finanzierbar ist. Schröder hat auch jedes Jahr Geld dazugegeben. Schneider hat das wohl unterschätzt und hatte davon schnell die Nase voll.
Wie groß die Etatlücke jetzt genau ist, liegt wohl auch an den sportlichen Zielen und den Leuten, die die Spieler verpflichten. Manchmal hatte ich eigentlich schon den Eindruck, dass die Lions mit wesentlich weniger Etat auch erfolgreich hätten spielen können. Allerdings wollte man auch nicht den Schritt gehen, die Kaderkosten Stück für Stück zu senken.
Eventuell muß man mit einer DEL-Saison (oder für manche mit einer Erstligasaison) warten, bis man wirklich eine neue Halle hat, um Einnahmen zu steigern und damit den Mäzenanteil deutlich zu senken.


Douglas Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 689

13.07.2010 12:34
#280 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Ach man - jetzt geht das schon wieder los...
Warum machen dauernd Leute die Rechnung auf: Neue Halle = mehr Geld = besser als die alte Halle?
Vor allem wird dieser Mechanismus als gottgegeben dargestellt - ohne wenn und aber. So wie 1+1=2.
Das ist in etwa so sinnvoll wie die Wirtschaftstheorie der Gewerkschaften, wonach eine Steigerung der Gehälter im öffentlichen Dienst die Wirtschaft in Deutschland derart ankurbeln würde, dass es anschließend allen besser geht.



Evil Lion Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 120

13.07.2010 12:56
#281 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Bis zur 2. Liga wird es auch ganz gut ohne Neue Halle gehen. Eine kleinere bis mittlere Renovierung wär natürlich ganz gut.
Aber die Stadt muss den YL, oder wem auch immer mehr eigene Rechte zur vermarktung zugestehen, damit wenigstens dort der Etat erwirtschafftet wird.
Gab es eigentlich außer den Lions Spielen überhaupt Veranstaltungen in der ESH. außer Publikumslauf. ?


Hen Fabula
Beiträge:

13.07.2010 12:59
#282 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Waren dort nicht manchmal Tatoo- oder Erotik-Messen und so ein Zeug???


jochensge Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

13.07.2010 13:06
#283 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Douglas
Ach man - jetzt geht das schon wieder los...
Warum machen dauernd Leute die Rechnung auf: Neue Halle = mehr Geld = besser als die alte Halle?



Weil es in 9/10 Fällen sportartenübergreifend eben so kommt. Der Wirkungseffekt ist lang kein so umfassender oder komplexer wie bei Deinem Beispiel mit den Lohnsteigerungen im öffentlichen Dienst. Selbst bei Clubs, die immer wieder sportlichen Mißerfolg haben, hat eine neue Halle/Stadion mehr Zuschauer=Einnahmen gebracht (von den Einnahmen aus VIP-Plätzen und Co. ganz zu schweigen). Wieso soll das in Frankfurt plötzlich anders sein? Das ganze ist auch kein einmaliger Effekt eines "Kennenlernens" der Halle/Stadions. Viele Clubs konnten die höheren Zuschauerzahlen halten, weil es eben kein stumpfer "Stadiontourismus" ist, sondern bei der Freizeitgestaltung eine ernstzunehmende Alternative geworden ist. Das ist für manche Fanpuristen sicherlich nervig, ändert aber an der Entwicklung nichts. Auch die DEL ist da für mich keine Ausnahme. Die DEL hat weiterhin einen wesentlich höheren Schnitt als vor der Eröffnung der Kölnarena, dem Startpunkt der Modernisierungswellen bei Hallensportarten. Gerade Köln zeigt ja, dass man es trotz Mißerfolg es schaffen kann, eine Halle ordentlich zu füllen.

Mittlerweile ist die Situation (auch wird sportartenübergreifend verstanden) ja auch so, daß ein Großteil der Clubs moderne Stadien/Hallen vorweisen. Wer da nicht mithält, muß die Mindereinnahmen kompensieren. Beim Fußball ist das z.B. durch TV-Gelder möglich. Bei den Hallensportarten geht der Weg dann nur über Sponsoring und damit entsprechend schwerer.


Douglas Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 689

13.07.2010 13:14
#284 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von jochensge
Die DEL hat weiterhin einen wesentlich höheren Schnitt als vor der Eröffnung der Kölnarena, dem Startpunkt der Modernisierungswellen bei Hallensportarten. Gerade Köln zeigt ja, dass man es trotz Mißerfolg es schaffen kann, eine Halle ordentlich zu füllen.



BINGO!
Genau mit diesem Beispiel hast du eindrucksvoll bewiesen, dass deine Theorie ad absurdum geführt ist.
Die Kölnarena ist defizitär und hat den Haien unterm Strich viele Probleme bereitet.
Eine Halle bedeutet nämlich nicht nur mehr Einnahmen, sondern auch mehr Ausgaben. Du solltest das bei deiner Argumentation dringend berücksichtigen. Unterm Stricht zählen die Nettoeinnahmen aus der Halle und dabei lagen die Lions innerhalb der DEL ganz oben, während Köln teilweise die gesamten Zuschauereinnahmen gleich an die Kölnarena als Miete überweisen durfte.

Ich sage nicht, dass eine MuFu per se schlecht ist - es ist aber noch lange kein Automatismus, dass damit gleich goldene Zeiten anbrechen.



leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

13.07.2010 13:22
#285 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von jochensge

Zitat von SuperEnte
Können wir das nicht, weil WIR unfähig sind, wie die (junge) Vergangenheit gezeigt hat
oder können wir das nicht, weil es andere Hinderungsgründe (Auflagen, rechtliches etc) gibt?



Schröder hat auch jedes Jahr Geld dazugegeben.





Das gilt ganz bestimmt für die Anfangszeit, aber nicht für die letzten Jahren. Im Gegenteil (Quelle: Diverse Presseartikel) Aber ich will hier nichts gegen jemanden sagen, der sich nicht wehren kann. Wir haben Schröder unglaublich viel zu verdanken.

Aber die Aussage, dass Schröder in den letzten Jahren seines Lebens die Lions finanziert hat ist nicht richtig.



Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Update: Nächste Dauerkarten Marke schon weit übertroffen!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
10 05.08.2015 07:29
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 2689
+++ Samstag geht's weiter / DEL2 zieht positives Fazit +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
1 09.11.2014 12:37
von Snell • Zugriffe: 775
+++"Löwen hautnah": Jetzt zu Weihnachten verschenken+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
10 01.12.2013 16:21
von Seppo • Zugriffe: 1043
Die Xobor Forum App - Jetzt bei Google Play für Android
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
52 12.08.2013 19:31
von Skibbi • Zugriffe: 2457
Se gehts nicht weiter!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von bastiany
103 09.12.2012 22:08
von quinney • Zugriffe: 9049
DEL und weiter ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 03.01.2011 20:08
von Osthesse • Zugriffe: 778
+++ Rüdiger Storch: Jetzt reicht's mir aber! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
69 18.11.2010 12:43
von jup • Zugriffe: 7414
+++ Jetzt Dauerkarte sichern / Unterstützt das Team auch gegen Neuwied! +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
0 12.10.2010 08:25
von mike39 • Zugriffe: 468
Wer würde auch zur Oberliga gehen?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von OneTimer96
59 05.06.2010 01:29
von Rastaman • Zugriffe: 4901
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software