Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 31.895 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
huskielion
Beiträge:

01.07.2010 20:34
#61 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Es wird sicherlich für beide in der DEL weitergehen, die Selbstdarsteller und Ignoranten J.A. und G.T. müssen erkennen das ihre Zeit langsam aber sicher abläuft.
Ich wünsche euch und uns alles Gute und bis zum nächsten Derby, hoffentlich bald...

PS: HUskies und Lions geben niemals auf!!!


RobertMA
Beiträge:

01.07.2010 21:07
#62 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Skibbi
Eigentlich müsste es doch klare Regeln geben, wo ein Verein weiterspielt, wenn er bei der DEL keine Lizenz kriegt.
Wird bestimmt über die Finanzen bestimmt.
Aber im Internet findet man ja nichts...



Es gibt Meldefristen. Bei der 2. Liga ist das der 30.April gewesen. Hat mit Geld nicht primär etwas zu tun. Aber die Lizenzauflagen muss man so oder so erfüllen. Hängt halt davon ab, wie strikt die sind.

Gruß Robert


Ducati Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 56

01.07.2010 21:41
#63 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von dewo
Wenn einige der Sponsoren bei der Stange bleiben und die Young Lions bis Samstag die notwendigen Unterlagen zusammenhaben, dann wäre das keine schlechte Lösung.

Im Moment erwarte ich aber, wenn sich morgen nicht ungeahnte Finanzquellen auftun, eher die Hessenliga.



Womit das Projekt vom Start weg zum Scheitern verurteilt wäre ...
Selten so einen Schmarn gelesen


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

01.07.2010 21:59
#64 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Schon spaßig, das die Huskies jetzt hier aktiv werden, wittert man doch "Verbündete", die man ansonsten in ganz Eishockeydeutschland nicht mehr findet. Aber die Huskies sollten sich mal in Ruhe durchlesen, wie man in Frankfurt bis vorgestern zu den Huskies und deren Vorgehen stand....und ich schätze die Fans der Lions so ein, das sich das nun nicht ändert, denn die eigene missliche Lage macht das Vorgehen der Huskies nicht sympathischer.

Und nix Hessenliga. Schade, das ein Nauheimer das nem Frankfurter erklären muss: RL West spielen die YL kommende Saison nun zum 2. mal.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


EMI Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 95

01.07.2010 22:07
#65 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von alaska
Schon spaßig, das die Huskies jetzt hier aktiv werden, wittert man doch "Verbündete", die man ansonsten in ganz Eishockeydeutschland nicht mehr findet. Aber die Huskies sollten sich mal in Ruhe durchlesen, wie man in Frankfurt bis vorgestern zu den Huskies und deren Vorgehen stand....und ich schätze die Fans der Lions so ein, das sich das nun nicht ändert, denn die eigene missliche Lage macht das Vorgehen der Huskies nicht sympathischer.

Und nix Hessenliga. Schade, das ein Nauheimer das nem Frankfurter erklären muss: RL West spielen die YL kommende Saison nun zum 2. mal.



Das liest sich aber hier anders...
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport...-id3180952.html

Aber wie es auch sei, wird die Zeit zeigen.


2010 auf Schalke... ich war dabei.
Tod gesagte Leben länger!
Aufgeben??? Das können die anderen!



jochensge Offline

Baby Löwe

Beiträge: 31

01.07.2010 23:01
#66 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Wieso stehen eigentlich so viele (zumindest ist es mein Eindruck) den YL so skeptisch gegenüber? Ich bin zwar erst gegen 98 "richtiger" Fan der Lions geworden, für mich war aber immer klar, dass die Basis beim ESC liegt. Der ESC übernahm damals den Spielbetrieb der Eintracht und gab den Spielbetrieb der 1. Mannschaft dann an die GmbH ab (weiß jetzt aber nicht mehr wann genau, spätestens aber wohl zur 1. DEL-Saison.
Der ESC besteht heute noch und wurde nur in Young Lions umbenannt. Folglich wäre zwar für die meisten ein wirtschaftliches Scheitern jetzt zwar bitter, die Wurzeln sind aber noch da. Für mich wäre es daher keine Frage, dann die YL zu unterstützen und hoffen, dass auf dieser Basis eben wieder ein sportlich erfolgreiches Team in Liga 2 oder DEL aufgebaut wird.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

01.07.2010 23:07
#67 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von EMI

Zitat von alaska
Schon spaßig, das die Huskies jetzt hier aktiv werden, wittert man doch "Verbündete", die man ansonsten in ganz Eishockeydeutschland nicht mehr findet. Aber die Huskies sollten sich mal in Ruhe durchlesen, wie man in Frankfurt bis vorgestern zu den Huskies und deren Vorgehen stand....und ich schätze die Fans der Lions so ein, das sich das nun nicht ändert, denn die eigene missliche Lage macht das Vorgehen der Huskies nicht sympathischer.

Und nix Hessenliga. Schade, das ein Nauheimer das nem Frankfurter erklären muss: RL West spielen die YL kommende Saison nun zum 2. mal.



Das liest sich aber hier anders...
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport...-id3180952.html

Aber wie es auch sei, wird die Zeit zeigen.




Nein, klingt genau so wie ich schrieb. Du verwechselst gerade RL West mit der OL West (neu gegründet). Die Young Lions haben für die 4. Liga, die RL West gemeldet, in dem Bericht, den du gerade da angibst, ist die Rede von der OL West, der 3. Liga!


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


DC#11 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 12

02.07.2010 01:07
#68 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von alaska
Schon spaßig, das die Huskies jetzt hier aktiv werden, wittert man doch "Verbündete", die man ansonsten in ganz Eishockeydeutschland nicht mehr findet. Aber die Huskies sollten sich mal in Ruhe durchlesen, wie man in Frankfurt bis vorgestern zu den Huskies und deren Vorgehen stand....und ich schätze die Fans der Lions so ein, das sich das nun nicht ändert, denn die eigene missliche Lage macht das Vorgehen der Huskies nicht sympathischer.

Und nix Hessenliga. Schade, das ein Nauheimer das nem Frankfurter erklären muss: RL West spielen die YL kommende Saison nun zum 2. mal.



Es geht hierbei sicher nicht darum "verbündete" zu suchen sondern es ging zb mir mehr darum auszudrücken das ich den Lions die Daumen drücke das sie es doch noch in die DEL schaffen. Klar über einen Sportlichen Abstieg der Lions hätte ich mich sicherlich gefreut. Aber aus solchen gründen aus einer Liga ausgeschlossen zu werden finde ich einfach unmöglich. Das man sich hier auch das Maul um bzw über uns zerissen hat ist mir auch klar. Aber ich denke mal das nun auch einige hier merken warum Kassel soweit gegangen ist und warum die Fans der Huskies hinter dem eingeschlagenem weg Stehen. Trotzdem bleibe ich Optimistisch das Kassel und auch die Lions in der Saison 2010/11 DEL Spielen werden.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

02.07.2010 08:01
The Day after Zitat · antworten

Guten Morgen.

Als eifriger leser dieses Forums, möchte ich nun gerne auch einmal etwas zur aktuellen Lage schreiben.

Nachdem es nun in den letzten Wochen zu gegenseitigen Schuldzuweisungen kam,
und wohl alles versucht wurde die Lions zu retten,
hat es wohl letztendlich leider nicht gereicht.

Es wurden bestimmt Fehler auf allen Seiten gemacht,
aber einzelnen Personen die Schuld zu geben halte ich für etwas übertrieben.

Man darf nicht vergessen das man nach dem traurigen ableben des Herrn Schröder froh war,
das sich jemand den Lions annahm und es mit Eishockey weitergeht.

Den einzigen Vorwurf den man Herrn Schneider machen kann ist,
das er eventuell etwas blauäugig an die Sache rangegangen ist.

Wenn ich etwas übernehme, dann auch die Verbindlichkeiten.
Dessen muss man sich bewusst sein.

Mir fehlte da bis Dato der Plan, wie man die Altlasten wie z.b. Hallenmiete usw. aus der Welt schafft.

Fakt ist das der DEL bzw. Herrn Tripcke, wieder einmal das nötige Feingefühl fehlt.
Das Kasperletheater DEL, geht in die nächste Runde.

Tri tra trulalla, der Tripcke der ist wieder da !

Hätte man doch in Zeiten wirtschaftlicher Probleme die mehrere Vereine haben,
sensibler mit diesem Thema umgehen müssen.

Aber man ist von Herrn Tripcke gewohnt, das er sich gerne in den Mittelpunkt stellt.

Man tat sich und dem Eishockey in Deutschland mit dieser Entscheidung keinen gefallen.

Mit Frankfurt geht ein wichtiger Eckpfeiler der DEL, den man sicher nicht ersetzen kann.

Welche Auswirkungen dies in Zukunft haben wird, kann man nur mutmaßen.

Ich hoffe das man sich seitens der Lions diese Willkür nicht gefallen lässt,
und alle Möglichkeiten für einen Verbleib in der DEL ausschöpft.

Leidtragende sind wie immer die Fans,
die all die Jahre mit Herz und Einsatz dem Frankfurter Eishockey die treue gehalten haben.

Aber egal wann und wo die Lions spielen werden, ich hoffe das all die Fans wieder dabei sind.

Liebe Grüße.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

02.07.2010 08:43
#70 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von jochensge
Wieso stehen eigentlich so viele (zumindest ist es mein Eindruck) den YL so skeptisch gegenüber? Ich bin zwar erst gegen 98 "richtiger" Fan der Lions geworden, für mich war aber immer klar, dass die Basis beim ESC liegt. Der ESC übernahm damals den Spielbetrieb der Eintracht und gab den Spielbetrieb der 1. Mannschaft dann an die GmbH ab (weiß jetzt aber nicht mehr wann genau, spätestens aber wohl zur 1. DEL-Saison.
Der ESC besteht heute noch und wurde nur in Young Lions umbenannt. Folglich wäre zwar für die meisten ein wirtschaftliches Scheitern jetzt zwar bitter, die Wurzeln sind aber noch da. Für mich wäre es daher keine Frage, dann die YL zu unterstützen und hoffen, dass auf dieser Basis eben wieder ein sportlich erfolgreiches Team in Liga 2 oder DEL aufgebaut wird.



Erstes Posting und mir gleich aus der Seele gesprochen

Vielleicht könnte man auch einfach die Seniorenabteilung der YL in Lions umbenennen und "nur" den Nachwuchs noch als Young bezeichen, dann müsste sich keiner umgewöhnen

So oder so, es wird daran scheitern dass Herr S. wieder lange rumdiskutiert und am Ende, wenn alle Züge abgefahren sind, sein Spielzeug abgibt. Und dann stehen wir ganz unten da!

Herr Schneider, entscheiden Sie sich jetzt!!! Hier geht es nicht nur um sie und ein Spielzeug, hier geht es um 1000ende Fans deren Herzblut am Eishockey hängt. Nehmen sie den Fans und der Stadt nicht die einzige Chance (halbwegs) professionelles Eishockey zu sehen und treffen sie eine Entscheidung, noch heute!!!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Gorgenlaender
Beiträge:

02.07.2010 08:46
#71 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von DC#11

Zitat von alaska
Schon spaßig, das die Huskies jetzt hier aktiv werden, wittert man doch "Verbündete", die man ansonsten in ganz Eishockeydeutschland nicht mehr findet. Aber die Huskies sollten sich mal in Ruhe durchlesen, wie man in Frankfurt bis vorgestern zu den Huskies und deren Vorgehen stand....und ich schätze die Fans der Lions so ein, das sich das nun nicht ändert, denn die eigene missliche Lage macht das Vorgehen der Huskies nicht sympathischer.

Und nix Hessenliga. Schade, das ein Nauheimer das nem Frankfurter erklären muss: RL West spielen die YL kommende Saison nun zum 2. mal.



Es geht hierbei sicher nicht darum "verbündete" zu suchen sondern es ging zb mir mehr darum auszudrücken das ich den Lions die Daumen drücke das sie es doch noch in die DEL schaffen. Klar über einen Sportlichen Abstieg der Lions hätte ich mich sicherlich gefreut. Aber aus solchen gründen aus einer Liga ausgeschlossen zu werden finde ich einfach unmöglich. Das man sich hier auch das Maul um bzw über uns zerissen hat ist mir auch klar. Aber ich denke mal das nun auch einige hier merken warum Kassel soweit gegangen ist und warum die Fans der Huskies hinter dem eingeschlagenem weg Stehen. Trotzdem bleibe ich Optimistisch das Kassel und auch die Lions in der Saison 2010/11 DEL Spielen werden.




Wegen Mißwirtschaft ausgeschlossen zu werden findest du also unmöglich??? Sorry, aber ich finde das absolut korrekt. Und ich suche die Schuld auch hier bei den Lions und nicht bei der DEL (für die ich davon unabhängig wenig Sympathie empfinde). Aber es bleibt bei dem Grundsatz "erstmal Fehler bei sich selbst suchen, bevor man über andere herzieht". Ein Grundsatz, der wohl nicht bis nach Nordhessen und bis zu Schneider vorgedrungen ist.

By the way, gibts bei den YL dauerkarten und wenn ja, was kosten die? Ich sehe darin momentan die einzige Chance auf Eishockey nächste Saison


Metatt Offline

Twen Löwe

Beiträge: 176

02.07.2010 08:53
#72 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Highty67
[quote="jochensge"]
Herr Schneider, entscheiden Sie sich jetzt!!! Hier geht es nicht nur um sie und ein Spielzeug, hier geht es um 1000ende Fans deren Herzblut am Eishockey hängt. Nehmen sie den Fans und der Stadt nicht die einzige Chance (halbwegs) professionelles Eishockey zu sehen und treffen sie eine Entscheidung, noch heute!!!



1000ende werden nicht kommen! Bitte mehr Realismus!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.072

02.07.2010 09:58
#73 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Metatt

Zitat von Highty67
[quote="jochensge"]
Herr Schneider, entscheiden Sie sich jetzt!!! Hier geht es nicht nur um sie und ein Spielzeug, hier geht es um 1000ende Fans deren Herzblut am Eishockey hängt. Nehmen sie den Fans und der Stadt nicht die einzige Chance (halbwegs) professionelles Eishockey zu sehen und treffen sie eine Entscheidung, noch heute!!!



1000ende werden nicht kommen! Bitte mehr Realismus!



Doch die kommen, dauert nur ein paar Spieltage, bis der erste Tausender voll ist...


Tavares91 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 277

02.07.2010 10:04
#74 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von ozhockey

Doch die kommen, dauert nur ein paar Spieltage, bis der erste Tausender voll ist...



Wo die Young Lions dann Kosten für Sicherheitsdienst und Reinigung der Halle an der Backe haben...


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

02.07.2010 10:08
#75 RE: Jetzt ernsthaft! Wie könnte es weiter gehen? Zitat · antworten

Zitat von Tavares91

Zitat von ozhockey

Doch die kommen, dauert nur ein paar Spieltage, bis der erste Tausender voll ist...



Wo die Young Lions dann Kosten für Sicherheitsdienst und Reinigung der Halle an der Backe haben...




Ach......

Dann sollten die Spiele der nächsten Saison vor verschlossener Tür stattfinden. Wäre ja noch schöner, wenn so heimatlose Eishockeyfans zuschauen wollten....



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Update: Nächste Dauerkarten Marke schon weit übertroffen!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
10 05.08.2015 07:29
von Jupp Kompalla • Zugriffe: 2693
+++ Samstag geht's weiter / DEL2 zieht positives Fazit +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
1 09.11.2014 12:37
von Snell • Zugriffe: 779
+++"Löwen hautnah": Jetzt zu Weihnachten verschenken+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
10 01.12.2013 16:21
von Seppo • Zugriffe: 1043
Die Xobor Forum App - Jetzt bei Google Play für Android
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
52 12.08.2013 19:31
von Skibbi • Zugriffe: 2461
Se gehts nicht weiter!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von bastiany
103 09.12.2012 22:08
von quinney • Zugriffe: 9065
DEL und weiter ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 03.01.2011 20:08
von Osthesse • Zugriffe: 778
+++ Rüdiger Storch: Jetzt reicht's mir aber! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
69 18.11.2010 12:43
von jup • Zugriffe: 7434
+++ Jetzt Dauerkarte sichern / Unterstützt das Team auch gegen Neuwied! +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
0 12.10.2010 08:25
von mike39 • Zugriffe: 468
Wer würde auch zur Oberliga gehen?
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von OneTimer96
59 05.06.2010 01:29
von Rastaman • Zugriffe: 4901
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software