Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 183 Antworten
und wurde 14.302 mal aufgerufen
  
 Presse-Thread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
Lion from Klaa Paris Offline

Baby Löwe


Beiträge: 22

02.07.2010 14:02
#91 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

DEL.org: Lizenzprüfungsverfahren 2010/2011: Ausschluss von Kassel und Frankfurt bestätigt
http://www.del.org



lionsfan
Beiträge:

02.07.2010 14:02
#92 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Ich blick nicht mehr durch. Haben wir jetzt die Lizenz oder nicht?


Metatt Offline

Twen Löwe

Beiträge: 178

02.07.2010 14:04
#93 RE: Presse vom 02.07.2010 Zitat · antworten

Oder wie Kassel mal mit den Anwälten der DEL verhandeln, ob man einen Kompromiss findet.
Keine Ahnung so was wie 200.000€ in bar und der Rest als Bürgschaft etc..


Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

02.07.2010 14:05
#94 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

http://www.del.org/index.php?id=1298&tx_ttnews[tt_news]=8972&tx_ttnews[backPid]=home&cHash=e5ba1b7144

Lizenzprüfungsverfahren 2010/2011
Auf der heutigen ordentlichen DEL-Gesellschafterversammlung im AZIMUT Hotel Köln wurden folgende Entscheidungen bekannt gegeben:

Im Rahmen des Lizenzprüfungsverfahrens für die DEL-Saison 2010/2011 hat die Deutsche Eishockey Liga Betriebsgesellschaft mbH der EHC München Spielbetriebs GmbH die Lizenz erteilt.

Dagegen wurde die Lizenzbestätigung für die Clubs Frankfurt Lions Eishockey GmbH und EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH vom Aufsichtsrat der Deutschen Eishockey Liga bereits am 30.6.2010 verweigert. Dementsprechend wurden die Lizenzverträge der beiden Clubs seitens der Ligagesellschaft gekündigt. Diese Entscheidung wurde den anderen Gesellschafterclubs auf der heutigen Gesellschafterversammlung mitgeteilt.

Beide Clubs haben die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, welche in Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft wurde, im Rahmen der Vorschriften der Lizenzordnung nicht nachweisen können. Die Verweigerung der Lizenz im Fall Kassel erfolgte unabhängig von dem Ausschluss der EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH als Gesellschafter vom 27.5.2010 aufgrund Insolvenzeröffnung und beruht auf anderen rechtlichen Grundlagen, nämlich den in der Lizenzordnung der Liga festgelegten Kriterien für die Lizenzbestätigung.

Die DEL hatte den Kassel Huskies im Vorfeld der heutigen Versammlung angeboten, alle strittigen Themenkomplexe zeitnah und damit insbesondere für alle Beteiligten rechtzeitig vor Saisonbeginn, von dem unabhängigen Schiedsgericht der Deutschen Eishockey Liga verbindlich klären zu lassen. Dies wurde von den Kassel Huskies abgelehnt.

Alle weiteren DEL-Clubs erhalten die Lizenz für die kommende Saison.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.805

02.07.2010 14:05
#95 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von lionsfan
Ich blick nicht mehr durch. Haben wir jetzt die Lizenz oder nicht?


NEIN, der Entzug wurde eben bestätigt! Jetzt bleibt nur der Anruf beim Schiedsgericht oder das Gnadengesuch, was aber ohne die geforderte 600.000 Euro Barschaft als Liquiditätsnachweis (?) sinnlos wäre!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


heartbeat Online

Twen Löwe


Beiträge: 461

02.07.2010 14:06
#96 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von lionsfan
Ich blick nicht mehr durch. Haben wir jetzt die Lizenz oder nicht?



Nein


Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

02.07.2010 14:07
#97 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von Trufknarf


http://www.del.org/index.php?id=1298&tx_ttnews[tt_news]=8972&tx_ttnews[backPid]=home&cHash=e5ba1b7144

Lizenzprüfungsverfahren 2010/2011
Auf der heutigen ordentlichen DEL-Gesellschafterversammlung im AZIMUT Hotel Köln wurden folgende Entscheidungen bekannt gegeben:

Im Rahmen des Lizenzprüfungsverfahrens für die DEL-Saison 2010/2011 hat die Deutsche Eishockey Liga Betriebsgesellschaft mbH der EHC München Spielbetriebs GmbH die Lizenz erteilt.

Dagegen wurde die Lizenzbestätigung für die Clubs Frankfurt Lions Eishockey GmbH und EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH vom Aufsichtsrat der Deutschen Eishockey Liga bereits am 30.6.2010 verweigert. Dementsprechend wurden die Lizenzverträge der beiden Clubs seitens der Ligagesellschaft gekündigt. Diese Entscheidung wurde den anderen Gesellschafterclubs auf der heutigen Gesellschafterversammlung mitgeteilt.

Beide Clubs haben die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, welche in Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft wurde, im Rahmen der Vorschriften der Lizenzordnung nicht nachweisen können. Die Verweigerung der Lizenz im Fall Kassel erfolgte unabhängig von dem Ausschluss der EC Kassel Huskies Sportmanagement GmbH als Gesellschafter vom 27.5.2010 aufgrund Insolvenzeröffnung und beruht auf anderen rechtlichen Grundlagen, nämlich den in der Lizenzordnung der Liga festgelegten Kriterien für die Lizenzbestätigung.

Die DEL hatte den Kassel Huskies im Vorfeld der heutigen Versammlung angeboten, alle strittigen Themenkomplexe zeitnah und damit insbesondere für alle Beteiligten rechtzeitig vor Saisonbeginn, von dem unabhängigen Schiedsgericht der Deutschen Eishockey Liga verbindlich klären zu lassen. Dies wurde von den Kassel Huskies abgelehnt.

Alle weiteren DEL-Clubs erhalten die Lizenz für die kommende Saison.



war klar das die anderen clubs, trotz hohen schulden, die lizenz erhalten.
ansonsten hätten sie die del gleich schliessen können.


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

02.07.2010 14:08
#98 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von lionsfan
Ich blick nicht mehr durch. Haben wir jetzt die Lizenz oder nicht?



nein haben wir nicht ! Aber München hat sie !



DaMosh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 169

02.07.2010 14:09
#99 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Das wars dann wohl


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.805

02.07.2010 14:12
#100 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star

Zitat von Metatt

Zitat von Cologne Kentucky Star
Warum bezahlen die Lions die 600.000 Euro nicht und stellen ein Gnadengesuch? Es sind doch eh schon Millionen geflossen, so könnte man ggf. Zeit gewinnen, um in der neuen Saison neue Sponsoren zu suchen?


Das verstehe ich auch nicht.
Desweiteren verstehe ich auch nicht, warum eine Bürgschaft nicht ausreichend ist.
Selbst der Insolvenzverwalter hielt sie für ausreichend....da kann man nur mit dem kopfschütteln.



Könnte es ein, die DEL hat Angst, die LIONS wären kurz nach Saisonstart nicht mehr zahlungsfähig - daher der Nachweis der 600.000 Euro an Stelle div. Bürgschaften, weil auch der Insolvenz - Antrag (muss nicht spätestens zum 15.07. das Lizenzverfahren eröffnet werden, habe ich glaube ich irgendwo gelesen?!?) noch nicht zurück genommen wurde (eine psychologische Barriere für die tolle DEL - Ligen - Leitung?



Zudem würde mich in diesem Zusammenhang mal interessieren, wie hoch die Bürgschaft der Eisbären ist?!?


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.606

02.07.2010 14:12
#101 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Wenn ich mir das Ganze so ansehe und anhöre,
könnt ich nur noch mit´m Kopf schütteln...
Was machen die nur aus der SPORTART Eishockey?
Jeder Fan einer anderen Sportart langt sich an den Kopf und lacht sich tot.



HolgerSince1984
Beiträge:

02.07.2010 14:14
#102 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Es stinkt an jeder Ecke, DEL ver*ecke!

Bei der DEL wird soviel unter den Teppich gekehrt, da werden die bald übelst drüber stolpern und komplett zu Fall kommen. Unser Dreck hätte unterm Teppich durchaus noch Platz gehabt.
Werde ggf. SKY Sport kündigen und der DEL mitteilen, dass ich und meine Familie ihre Sponsoren bei Kaufentscheidungen außer Acht lassen werde.


Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

02.07.2010 14:17
#103 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von HolgerSince1984
Es stinkt an jeder Ecke, DEL ver*ecke!

Bei der DEL wird soviel unter den Teppich gekehrt, da werden die bald übelst drüber stolpern und komplett zu Fall kommen. Unser Dreck hätte unterm Teppich durchaus noch Platz gehabt.
Werde ggf. SKY Sport kündigen und der DEL mitteilen, dass ich und meine Familie ihre Sponsoren bei Kaufentscheidungen außer Acht lassen werde.


dito!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.477

02.07.2010 14:20
#104 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star
Zudem würde mich in diesem Zusammenhang mal interessieren, wie hoch die Bürgschaft der Eisbären ist?!?


Soweit ich weiss, gibts bei den Eisbären keine Bürgschaft, sondern eine harte Patronatserklärung. "Danach verpflichtet sich der Patron während der Kreditlaufzeit uneingeschränkt, seine Tochtergesellschaft derart zu leiten und finanziell so auszustatten, dass sie zur Erfüllung der gegenwärtigen und künftigen Verbindlichkeiten fristgemäß imstande ist." (http://de.wikipedia.org/wiki/Patronatserkl%C3%A4rung)
Sie ist also nicht betragsmässig begrenzt oder definiert.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.431

02.07.2010 14:22
#105 RE: Ein weißer Fleck in Hessen Zitat · antworten

Zitat von cds23

Zitat von Highty67
Toll, wenn unser Lizenzentzug von der Liste gestrichen wurde bedeutet das nur, dass sich Alles noch mehr verzögert und wir definitiv keine Lösung für die kommende Saison finden, sollten wir letztendlich aus der DEL ausgeschlossen werden.

Danke Westhölle!!!



auch wenn ich es sehr ungerne sage - weil ich die vorgehensweise nicht wirklich gut finde - durch herrn westhelle haben auch die lions zeit gewonnen um aus ihrem "schockzustand" rauszukommen und slbst was zu unternehmen ...
wie wurde hier teilweise geschrieben: 600.000 € irgendwie auftreiben und den del-bossen auf den tisch knallen.




Falsch. Es gibt keine Frist für uns 600.000€ aufzutreiben. Unser Lizenzvertrag wurde gekündigt wegen der Summe und nicht, um diese irgendwann zu besorgen!!!

Für uns ist die Messe gesungen!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 07.07.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
21 07.07.2010 18:37
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 2697
Presse vom 03.07.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von CanuckLion
58 04.07.2010 23:49
von Mannix • Zugriffe: 6152
Presse vom 01.07.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von C-Gam
80 05.07.2010 22:29
von Barrie • Zugriffe: 7182
Presse vom 07.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
24 09.06.2010 11:45
von ozhockey • Zugriffe: 4426
Presse vom 07.04.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
40 07.04.2010 17:04
von OneTimer96 • Zugriffe: 2916
Presse vom 07.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Space
0 07.02.2010 21:44
von Space • Zugriffe: 352
Presse vom 07.01.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
5 07.01.2010 22:47
von Pody • Zugriffe: 749
Schiedsrichter der Lions-Spiele (Stand: 23.02.2010)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von cds23
34 23.02.2010 20:16
von cds23 • Zugriffe: 3748
Spielplan Frankfurt Lions 2009/2010 (Diskussion)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
51 11.07.2009 06:17
von LetsGoPens • Zugriffe: 5064
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software