Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.367 Antworten
und wurde 87.233 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | ... 92
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.622

12.03.2013 22:19
#931 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Rammstein hatte aber nie eine offen rechte Vergangenheit, weshalb es dort weiter hergeholt ist als bei Freiwild.


Hen Fabula
Beiträge:

12.03.2013 22:23
#932 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Privat sind die Steine sogar ziemlich Linke Zecken... Anyway, fuck politics, am Sonntag bitte einfach R+ spielen: laut, gut und gänzlich unpolitisch !


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 12:07
#933 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #930
Oh Mann bin ich froh, dass Rammstein mittlerweile salonfähig geworden sind. Vor 15 Jahren musste man als Rammstein Fan noch die gleiche Diskussion führen. Apropos R+, ich wünsche sie mir für Sonntag. Und weil die Jagd auf den Aufstieg beginnt, wünsche ich mir "Waidmannsheil" (wurde mich aber natürlich auch über alles andere von R+ freuen).


Es gibt eben einen Unterschied, ob man sich künstlerisch mit Symbolen, Gehabe und Materialien ausdrückt, die auch von Radikalen verwendet werden - wie im Fall Rammstein (andere Künstlern verwenden NS-Symbole und -Materialien, wie SS-Dolche, bspw als Ausdrucksmittel für den Tod oä) -, diese Dinge wissenschaftlich aufarbeitet - keine Doku ohne entsprechendes Anschauungsmaterial -,
oder eben, ob man mit gewissen Dingen und Aussagen genau ein solches radikales politisches statement abgeben will.

Wenn Rechts- und Linksradikale solche künstlerischen Ausdrücke, die ggf genau in die Gegenrichtung gemeint sind, wie sie sie gerade auffassen, in ihrem Sinne missverstehen, dann sitzen sie ihrer eigenen eindimensionalen Sicht der Dinge auf. Btw: Eine der "lustigsten" Szenen in diesem Sinne war die Situation auf einem Konzert Ende der 1980er in Wien, bei einer Band, die von beiden Radikalen-Lagern fälschlicherweise (weil die künstlerischen Ausdrücke in diesem Fall gänzlich unpolitisch waren) für sich beansprucht wurde - auf der einen Seite standen die Rechtsradikalen, auf der anderen Seite die Linksradikalen und in der Mitte standen mehrere Reihen "Security" über deren Köpfe die Bierbecher und ähnliche Wurfgeschosse hin und her flogen.

Um zu wissen, wie etwas gemeint ist, kommt es unter anderem darauf an: wer äußert sich.

Im Fall Frei.Wild sagte der Sänger Philipp Burger: "Ich bin aus der Partei wieder ausgetreten und habe auch das Amt niedergelegt, aber nicht etwa deswegen, weil ich Schuldgefühle habe oder mit dem Parteiprogramm nicht einverstanden wäre, soviel ist sicher,..."

"Die Partei" nennt sich "Die Freiheitlichen", die in Südtirol für das "Selbstbestimmungsrecht der Völker" eintritt und damit nur die "Wahrung" der "Lebensrechte" und die "Entfaltung der kulturellen und sprachlichen Eigenart" der "Bevölkerung Südtirols" versteht und dabei Front gegen Ausländer macht - worunter sie auch Italiener versteht (also aufgrund der entsprechenden Staatsbürgerschaft: Front gegen sich selbst ).

Wer das verkrampfte Weltbild Herrn Burgers konsumieren, ihm damit seinen Lebensunterhalt finanzieren und den Quatsch nachplappern will (an dieser Stelle fällt mir aus *Ironiemodusan* völlig unerfindlichen Gründen *Ironiemodusaus* eine gestern gesendete Doku über Goebbels ein, der sinngemäß geäußert hat: die beste Propaganda ist die, die keiner bemerkt) ist jedem selbst überlassen.

Ob solche Umtriebe auch nur im Geringsten zum Eishockey passen, steht auf einem anderen Blatt. Aus meiner Sicht passt Frei.Wild nicht zu dem multikulturellen Hintergrund der Eishockey-Familie, in der der Sport und das Gemeinsame zählt und nicht das Gegen-etwas-sein und die Abgrenzung. Abgrenzungen sind typisch für Fußballanhänger und bezeichnenderweise hat zumindest einer der "Daumen runter"-Drücker einen Bezug zum Fußball, und ein anderer wollte zuletzt, wie beim Fußball, einen Capo mit Megaphon in der Eishalle.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

13.03.2013 14:49
#934 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Ich dachte wir sind im Musikwunsch-Thread ??



HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 16:19
#935 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Stimmt, wir sind im Musikwunsch-Thread. Und wie man sehen kann, wünschen sich einige, dass kein Frei.Wild mehr in der Eishalle gespielt wird.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

13.03.2013 16:27
#936 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #935
Stimmt, wir sind im Musikwunsch-Thread. Und wie man sehen kann, wünschen sich einige, dass kein Frei.Wild mehr in der Eishalle gespielt wird.



Und was ist mit denen die mich / uns in der Halle ansprechen die es hören wollen ???
Wie soll ich da wissen wer es hören will und wer nicht ??

Ich zum Beispiel möchte gern Schlager hören, aber die würde ich nie spielen in der Halle.
Und ich weiß nicht wo das Problem ist auf Fans "Rücksicht" zu nehmen die das hören wollen ??

Und alle Wünsche kann ich eh nicht umsetzen. Und wenn Ihr/Du der Meinung bist Dich mit
den Löwen in Verbindung zu setzen, weil Dir meine Musik nicht passt, musst Du das tun denn die
haben das letzte Wort.

Ne Trainerentlassung hatten wir ja schon, vielleicht gibts ja noch eine DJ Entlassung und dann gibts
kein Frei Wild mehr in der Halle.



Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

13.03.2013 16:36
#937 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten




Pfffff


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 17:07
#938 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Zitat von LöwenDJ im Beitrag #936
... Ne Trainerentlassung hatten wir ja schon, vielleicht gibts ja noch eine DJ Entlassung und dann gibts
kein Frei Wild mehr in der Halle.


Besser den DJ wechseln als die Eishalle zum Treffpunkt Radikaler werden zu lassen.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Ice Acer Offline

Twen Löwe

Beiträge: 154

13.03.2013 17:11
#939 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #938
Zitat von LöwenDJ im Beitrag #936
... Ne Trainerentlassung hatten wir ja schon, vielleicht gibts ja noch eine DJ Entlassung und dann gibts
kein Frei Wild mehr in der Halle.


Besser den DJ wechseln als die Eishalle zum Treffpunkt Radikaler werden zu lassen.


Weil ja auch "Radikale" angezogen werden, weil in einer Eissporthalle vielleicht pro Spiel 1 Lied (wenn überhaupt) von denen gespielt wird...

Meine Bitte an den DJ. Bitte Frei Wild, Onkelz usw. weiterspielen.


"In der Defensive rennen wir rum wie schwangere Füchse während eines Waldbrandes." Tom Watt über die Abwehrarbeit seines Teams


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

13.03.2013 17:13
#940 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

@HCEKV: Jetzt lass aber mal die Kirche im Dorf!

Man kann ja zu freiwild und den Onkelz stehen wie man will - in der ESH einen "Treffpunkt Radikaler" aufgrund der Musikauswahl auszumachen ist einfach masslos übertrieben und ein völlig deplatziertes Argument. Ich würde behaupten wollen, dass der größte Teil der Besucher überhaupt nicht wahrnimmt, was da überhaupt im einzelnen gespielt wird.

Mein Fall ist freiwild nicht, aber mit solchen Übertreibungen ist auch nicht gedient.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 17:43
#941 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Nicht den Unterschied entdeckt, den ich zwischen den Onkelz und Frei.Wild dargestellt habe?

Ansonsten: Wehret den Anfängen!

Edit: Was ansonsten passiert sieht kann man auch wieder einmal in einem anderen thread hier im Forum lesen, in dem der NS-Jargon "asozial" längst das korrekte deutsche Wort "unsozial" ersetzt hat.
Die Zauberlehrlínge rufen wieder nach ihren Geistern... oder um es mit den Onkelz zu sagen: Wer böses sät, wird Onkelz ernten.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

13.03.2013 17:55
#942 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Der Unterschied zwischen Onkelz und freiwild oder "echten" Rechts-Bands ist für mein Argument völlig unerheblich.

Wehret den Anfängen? Ja - den Anfängen, den Sport unnötig zu politisieren und Probleme zu polemisieren, wo gar keine sind.
Willst Du an der Tür auch noch jeden auf seine politische Gesinnung durchleuchten und den Einlass verwehren?

auch Edit: und wenn das Wort asozial ohne Hintergrundwissen des Nationalsozialistischen Ursprungs verwendet wird - ist man dann automatisch ein Nazi? (Ich kenne den Hintergrund übrigens nicht - haben die Nazis das Wort tatsächlich "erfunden" oder wie so vieles andere (z.B. die Swastika) zweckentfremdet?)

Im übrigen musste ich grad sehr lachen, als ich vom >korrrrekten deutschen Wort "unsozial"< las ... da hab ich die Adolf-Parodie direkt vor Augen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 18:09
#943 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

1. Nicht "und", sondern "oder".

2. Argument greift nicht, da nicht "jeder" eine so exponierte Stellung in der Eishalle einnimmt.

3. Unnötig? Wenn es kaum noch jemandem auffällt, dass er zB NS-Sprache in seinen Wort"schatz" integriert hat, dann drehe ich es um: An manchen Stellen sollte man noch viel früher eingreifen.

4. Ihr müsst mit eurer Meinung leben. Nicht ich. Ihr disqualifiziert euch. Nicht ich. Ich habe euch darauf aufmerksam gemacht. Damit habe ich meine Aufgabe erfüllt. Die Konsequenzen dürft ihr tragen. Viel Spaß damit.

Edit: 5. Bzgl "rrrr": Irgendwie hatte ich es geahnt, aber warum sollte ich anderen nicht die Gelegenheit geben sich auf das einfachste Niveau zu begeben.
Edit2: Bevor der Smiley falsch verstanden wird: er lacht an und nicht aus.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Pat94 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 668

13.03.2013 19:13
#944 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Es ist nicht wirklich euer Ernst auch noch hier Über Frei.wild oder den Onkelz zu diskutieren. . Mir hängt diese Geschichte schon aus den Hals und ja ich höre diese Bands


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!

Gretzky!



------------------------------------------------------------------

DER ESC IST WIEDER DA!!!!!


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

13.03.2013 19:22
#945 RE: Musikwunsch-Thread Zitat · antworten

Als Nachtrag zur Diskussion: Warum wundert mich das jetzt nicht wirklich, dass jemand der Frei.Wild hört da nicht differenzieren kann?


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Seiten 1 | ... 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | ... 92
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NHL 16 (Der Thread zum Spiel)
Erstellt im Forum PS4 von Mr_diggär
8 06.11.2015 18:22
von Mr_diggär • Zugriffe: 914
Inaktive Threads werden automatisch geschlossen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
4 02.12.2013 17:08
von OFC • Zugriffe: 300
Thread Struktur
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
4 29.09.2012 22:12
von Rastaman • Zugriffe: 512
Der Off-Topic Thread
Erstellt im Forum Endlos- und Sinnlosthreads von C-Gam
380 28.11.2016 13:42
von die schweigende Masse • Zugriffe: 22906
thread doppelt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
1 14.04.2011 07:54
von C-Gam • Zugriffe: 216
Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
1423 11.11.2016 17:47
von lion84 • Zugriffe: 145980
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
987 30.11.2016 12:17
von Aeppler • Zugriffe: 54196
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 344
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software