Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.418 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
the voice Offline

Banana Joe

Beiträge: 280

14.10.2010 21:26
#16 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Harald 2004

Zitat von Hercules
Wenn die Stadt wirklich gewillt ist, die ESH zu modernisieren und zu erweitern, wird sich ja wohl ein geeigneter Platz zum Abhalten der Dippemess finden.

Die ganze Geschichte hat ja mit den unzähligen Zirkuszelten vor der ESH auch schon sehr gut funktioniert. Die platzieren sich jetzt im Rebstockpark und haben dort noch den Vorteil, das sie die Messeparkplätze mitbenutzen können. Für alle Beteiligten also eine mehr als akzeptable Lösung.

Ich gebe meinen Vorrednern aber in soweit Recht, dass die Stadt nicht wirklich über eine Halle verfügt, die für Großveranstaltungen taugt. Die Ballsporthalle hat ca. 4.500 Zuschauerplätze, die ESH 7.000 und die Festhalle mit viel Wohlwollen 10.000. In dieser Hinsicht muss dringend etwas passieren wenn die Stadt auch weiterhin Megakonzerte oder andere Großveranstaltungen an Land ziehen will.

Ich hoffe nur, die Verantwortlichen haben aus der jüngeren Vergangenheit gelernt und treffen jetzt zeitgerecht die richtigen Entscheidungen. Sollten die Löwen in 3-5 Jahren wieder an die Tür zum Profi-Eishockey klopfen, müssen bis dahin die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen worden sein.



Ballsporthalle fasst 5000 !

Festhalle bei Konzerten 14000 !!

Das trotzdem was passieren muss in Sachen Halle ist gar keine Frage !!





zum verstehen

wenn die skyliners international spielen wollen brauchen sie wohl ne halle 10000 +x

so stand es die ganze zeit in der presse.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.136

14.10.2010 21:27
#17 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Harald 2004
Denke mal mehr wie 10000 Fassungsvermögen brauchen wir eh nicht !!

Denn sind wir mal ehrlich : Die letzten Jahre waren von 26 Heimspielen pro Saison in der Hauptrunde höchstens


10 restlos ausverkauft !! Der Rest war zwischen 5700 und 6500 !!!

Und den Skyliners (von der HSG Frankfurt wollen wir noch gar nicht reden ) würde ne 10000 Mann Halle

auch langen !!



Es geht ja hier nicht nur um die Lions oder Skyliners, sondern auch um Popstars und Ihre Manager die gewisse Anforderungen an eine Halle stellen. Dazu gehört nunmal auch eine gewisse Größe, die die Halle aufweisen muss.

Köln: 18200 (DEL) / 20000 Konzerte
Berlin: 14200 (DEL) / 17000 Konzerte
Hamburg: 12800 (DEL) / 16000 Konzerte
Mannheim: 13600 (DEL) / 15000 Konzerte
Hannover: 10700 (DEL) / 14000 Konzerte

Das sind die Hallen im vergleich. In dieser Größe muss man schon denken, gerade weil man mit der Mannheimer Arena in Konkurenz stehen wird um die Topstars nach Frankfurt zu holen.


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.314

14.10.2010 21:49
#18 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Zitat von Harald 2004
Denke mal mehr wie 10000 Fassungsvermögen brauchen wir eh nicht !!

Denn sind wir mal ehrlich : Die letzten Jahre waren von 26 Heimspielen pro Saison in der Hauptrunde höchstens


10 restlos ausverkauft !! Der Rest war zwischen 5700 und 6500 !!!

Und den Skyliners (von der HSG Frankfurt wollen wir noch gar nicht reden ) würde ne 10000 Mann Halle

auch langen !!



Es geht ja hier nicht nur um die Lions oder Skyliners, sondern auch um Popstars und Ihre Manager die gewisse Anforderungen an eine Halle stellen. Dazu gehört nunmal auch eine gewisse Größe, die die Halle aufweisen muss.

Köln: 18200 (DEL) / 20000 Konzerte
Berlin: 14200 (DEL) / 17000 Konzerte
Hamburg: 12800 (DEL) / 16000 Konzerte
Mannheim: 13600 (DEL) / 15000 Konzerte
Hannover: 10700 (DEL) / 14000 Konzerte

Das sind die Hallen im vergleich. In dieser Größe muss man schon denken, gerade weil man mit der Mannheimer Arena in Konkurenz stehen wird um die Topstars nach Frankfurt zu holen.





So sehe ich das auch. Wenn schon den schon!! und wir rocken jede Halle oder ? Mein Vorschlag Testspiel gegen Lauterbau 1c in SAP und so geht Stimmung :) :) :)


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


PatLebeau Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 506

14.10.2010 21:58
#19 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von mike39
Speer-Studie ist fertig

http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/spe...8323732.de.html



Das ist interessant. Vor einer Woche hatte ich die zweiten Briefe in den letzten Monaten an OB Petra Roth und Sportdezernent Markus Frank geschickt und u.a. nach den Ergebnissen der Speer-Studie gefragt. Die ersten Briefe (auf dem Höhepunkt der Sorge um die Insolvenz der Frankfurt Lions) haben die beiden auch wirklich beantwortet! Bei aller Enttäuschung über die Zurückhaltung der Stadt in den letzten Jahren: das ist Bürgernähe.

Ich finde es gut, dass dieses Thema wieder auf den Tisch kommt. Natürlich ist das kurzfristig nicht relevant, wenn wir aber mittel- bis langfristig wieder professionelles Eishockey sehen wollen, kommen wir an dem Neu-/Umbau nicht vorbei. Ohne Logen und Komfort keine Sponsoren, ohne Sponsoren keine Top-Spieler. So einfach ist das.

Ein grosses Lob verdient sich die FNP. Nach dem Aus für die Frankfurt Lions behandeln Zeitungen wie die FAZ die Löwen nur noch stiefmütterlich, während sich die FNP fast zu einer Art Sprachrohr aufschwingt. Respekt.


Leona Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.015

14.10.2010 22:50
#20 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

@PatLebeau:

Ich bin ja so etwas von mit Dir - aber insbesondere was Deine Aussagen zur FNP angeht!
VG Leona


Löwen geben niemals auf!

Hessens Eishockeyherz schlägt in Frankfurt!


Alex Offline

LadyAlexx


Beiträge: 187

14.10.2010 22:53
#21 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

"Gegen Neuwied wird's ernst"

http://lions.frblog.de/


Gruß,
Alex


jup
Beiträge:

14.10.2010 23:02
#22 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

sehr schoen...
es wir wieder ueber eine mufu diskutiert...

man erklaere mir bitte, in wie weit eine solche halle
duesseldorf, koeln, nuernberg, hannover, krefeld
weiergebracht haben?


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.700

14.10.2010 23:04
#23 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Endlich Platz in der Hütte, keiner steht dem anderen mehr auf den Füßen
und frieren tut auch keiner


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Daniel3411 Offline

Ouzo-Fan


Beiträge: 1.256

15.10.2010 01:42
#24 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Harald 2004
Denke mal mehr wie 10000 Fassungsvermögen brauchen wir eh nicht !!

Denn sind wir mal ehrlich : Die letzten Jahre in der DEL waren von 26 Heimspielen pro Saison in der Hauptrunde höchstens


10 restlos ausverkauft !! Der Rest war zwischen 5700 und 6500 !!!

Und den Skyliners (von der HSG Frankfurt wollen wir noch gar nicht reden ) würde ne 10000 Mann Halle

auch langen !!



das sind zwar fakten, aber keine aussagekräftigen!
in mannheim waren zuletzt in der scheune auch wenige ausverkaufte spiele und jetzt sehr guter schnitt,
in berlin gingen 4500 rein und die haben jetzt immer ausverkauft mit fast dreifach so vielen zuschauern.
also warum nicht auch hier so?



the-great-one Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 63

15.10.2010 08:59
#25 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Daniel3411

Zitat von Harald 2004
Denke mal mehr wie 10000 Fassungsvermögen brauchen wir eh nicht !!

Denn sind wir mal ehrlich : Die letzten Jahre in der DEL waren von 26 Heimspielen pro Saison in der Hauptrunde höchstens


10 restlos ausverkauft !! Der Rest war zwischen 5700 und 6500 !!!

Und den Skyliners (von der HSG Frankfurt wollen wir noch gar nicht reden ) würde ne 10000 Mann Halle

auch langen !!



das sind zwar fakten, aber keine aussagekräftigen!
in mannheim waren zuletzt in der scheune auch wenige ausverkaufte spiele und jetzt sehr guter schnitt,
in berlin gingen 4500 rein und die haben jetzt immer ausverkauft mit fast dreifach so vielen zuschauern.
also warum nicht auch hier so?




in Berlin waren die 4500 auch immer ausverkauft soweit ich weiss. D.h. die Kapazitätsgrenze war dort vollkommen erreicht. In Frankfurt war die Grenze selten erreicht. Von daher kann man von ausgehen, dass bei Spielen um die 5000-6000 Zuschauer einfach nicht mehr Leute kommen wollten. Und die würden auch nicht kommen, nur weil es dann 12.000 Plätze gibt.

Das einzigste was mit Sicherheit genutzt werden könnte, wären anständig Logenplätze, für Sponsoren, Firmen etc. Wenn man das Produkt Löwen Frankfurt die nächsten Jahre gut vermarktet und Richtung Profi-Eishockey bringt, kann man mit den Logen sicherlich gutes Geld verdienen.

Daher bleibe ich bei meiner Befürchtung, dass man die Halle bei 10-12.000 Plätzen nur annähernd voll bekommen würde. Das wäre dann aber wohl das Los bei einer MuFu


You'll always miss 100% of the shots you don't take. - Wayne Gretzky


YL Oma Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

15.10.2010 12:48
#26 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Wie sind denn die Erfahrungen in der DEL mit Multifunktionsarenen?

- Hannover - selbst als Meister ist die Halle nicht voll zu bekommen, meist nicht mal halb voll - Stimmung daher
schwach. Im Stadion der Indians (hat fast schon Altertumswert) ist meist mehr los.

- Nürnberg: Viele Fans wollen die alte enge offene Halle wieder - halb leer ist Stimmungstöter.

- Hamburg: Desaster

- Mannheim/Köln/Düsseldorf: Alle pushen klugerweise mit viel Freikarten (insbesondere Studenten) die
Zuschauerzahlen hoch - finanziell ein Desaster (Mannheim hat halt 'nen Supersponsor der die Pleite
verhindert - die anderen wackeln bedenklich)

- Berlin: bestbesuchte Arena mit sehr guter Stimmung - dennoch der Verein hat finanzielle Probleme (die
vorbildliche Nachwuchsarbeit wurde deswegen schon reduziert)

VIP-Einnahmen:

Ja, aber nicht mit Fußball zu vergleichen.

Kosten für Eishockeynutzung:

- Deutlich höher - dafür reichen -wie man hört- die zusätzlichen Einnahmen aus VIP nicht aus.

Bilanz negativ. Keine Arena in Deutschland ist bisher wirtschaftlich zu betreiben - damit wenig Spielraum für Kostensenkung Eishockeyspiele (die Fläche wird jedesmal auf- und abgebaut, der Zuschauerraum meist umgebaut - das kostet).

Problem ist die DEL-Struktur. Die Schweiz macht es vor. Dort muß jeder Erstligaverein eine 7-stellige Summe (Fränkli) in den Nachwuchs investieren, die Städte/Gemeinden fördern Eishockey im Nachwuchsbereich massiv. Mehr einheimische Spieler ziehen Zuschauer an. Weiterer Pluspunkt: die haben kein Sky (es gab eine schweizer Gesellschaft, die Eishockey im deutschen TV -insbesondere über 3. Programme vermarkten wollte - aber die DEL hat mit Ihrer Allwissenheit entschieden, lieber ein paar Millionen mehr von Premiere (Sky) bekommen - und nicht verstanden was dies für die Sponsoren für eine geringe Kontaktquote ergibt - und damit geringere Werbeeinnahmen für die Vereine).

Meine Meinung:
Wir haben Platz für fast 7000 Zuschauer. Den VIP-Bereich könnte man etwas ausbauen (z.B. Anbau für die "Versorgungsräume - Essen, trinken, Beisammensein" und ggf. ein paar Logen (alles im Bereich des jetztigen "Löwenkäfigs" und der dahinter liegenden Freifläche). Das ist finanzierbar (für die Stadt und die Löwen) - und es bleibt auch bei den tendenziell schwächer besuchten Spielen der ersten Saisonhälfte bei der "besten Eishockeystimmung in Deutschland" (zumindest seit der Wellblechpalast nicht mehr genutzt wird).

Das Hauptproblem ist das Image der DEL wieder zu verbessern. Wer investiert als Sponsor schon gerne in "Pleiten"?

Dann wird es viele Jahre dauern bis das Image wieder positiv ist und bis wir die Arenen wie in Nordamerika füllen können (die Zuschauerpreise wären bei uns jetzt nicht durchsetzbar).


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.136

15.10.2010 13:07
#27 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von YL Oma


Meine Meinung:
Wir haben Platz für fast 7000 Zuschauer. Den VIP-Bereich könnte man etwas ausbauen (z.B. Anbau für die "Versorgungsräume - Essen, trinken, Beisammensein" und ggf. ein paar Logen (alles im Bereich des jetztigen "Löwenkäfigs" und der dahinter liegenden Freifläche). Das ist finanzierbar (für die Stadt und die Löwen) - und es bleibt auch bei den tendenziell schwächer besuchten Spielen der ersten Saisonhälfte bei der "besten Eishockeystimmung in Deutschland" (zumindest seit der Wellblechpalast nicht mehr genutzt wird).



Wenn sich eine Mufu mit deutlich mehr Terminen nicht wirtschaftlich betreiben lässt, wie soll das der Eissporthalle gehen, die nur 20 Eishockeyheimspiele hat. Fakt ist, das die Eissporthalle der Stadt ein dickes Minus beschert. Jetzt wo die Profieinnahmen des ex DEL Vereins fehlen noch mehr.

Der einzige weg ich eine Mufu. Wenn möglich ein Umbau der Eissporthalle. Wenn man die 28 Heimspiele der Löwen, 20 Heimspiele der Basketballer, und vielleicht Handball mit 18 Heimspielen hat, und dann noch diverse Konzerte, dann könnte man im plus landen. Hier hätte man 3 Vereine. Alle anderen Hallen haben meist nur einen Haupt-Mieter, deswegen geht das auch nie auf.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.117

15.10.2010 13:51
#28 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Ich glaube kaum, dass sich die Stadt mit einer MuFu Arena Konkurrenz zur Festhalle ins Haus holt.
Ich denke eher, es wird wenn überhaupt nur einen Ausbau der ESH zu einer mufu Sportarena mit max. 9000 Zuschauern geben, mit folgendem Aufbau:

Unterrang: Wie heute, allerdings Business Seats im Block E sowie & "business seats light" in den Blöcken D, F & M. Neue Bestuhlungen in den übrigen Blöcken mit etwas mehr Platz zum Nebenmann. (dadurch insgesamt deutlich weniger Sitzplätze ggü. heute). Stehkurve bleibt bestehen.

Mittelrang: 2 "VIP Riegel längs zu beiden Geraden (also oberhalb der Blöcke C bis G bzw. K bis P) sowie "Cateringriegel" in den Kurven zur Versorgung des normalen Sporteventbesuchers. Kompletter Wegfall der Stehgeraden am derzeitigen Platz.

Oberrang: Stehgerade hinter der Geraden (also eine Etage höher ggü. heute) sowie neue Sitzplätze rund herum.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.700

15.10.2010 13:52
#29 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Ein Umbau kostet eine Handvoll Millionen, ein Neubau 30-60.
Selbst wenn wir noch ein DEL Team hätten, rechnet sich das nicht! Hinzu kommen die
v. YL Omi aufgezählten Fakten. Die Kölnarena z.B. hat Handball und Eishockey und eine
gute Auslastung an Konzerten etc und schiebt trotzdem abartige Summen an Verlust.
Aber in manche Köpfe wird das wohl nie reingehen...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


the-great-one Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 63

15.10.2010 14:00
#30 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Ich gehe auch davon aus dass es auf eine kostengünstige Modernisierung mit gleichzeitiger Vergrößerung auf 9000-10.000 Plätze hinauslaufen wird. In einem Bericht stand ja auch drin, dass die Firma Speer wohl auch dieser Ansicht ist. Ich glaube auch dass es in FFM einfach keinen Sinn macht noch eine riesige Halle zu bauen. Die Gründe dafür wurden ja hier im Vorfeld weitreichend benannt.

Aber ich denke wir werden vielleicht in den nächsten 3-4 Wochen schlauer sein. Evtl. gibts dann ja schon ne Tendenz


You'll always miss 100% of the shots you don't take. - Wayne Gretzky


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von C-Gam
11 23.10.2010 01:23
von Kalle99 • Zugriffe: 1737
Presse vom 20.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
6 21.10.2010 13:20
von Nachtfalke • Zugriffe: 1244
Presse vom 17.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von JUS67
26 18.10.2010 13:35
von bentiya • Zugriffe: 2452
Presse vom 10.10. 2010
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
4 10.10.2010 22:23
von Mannix • Zugriffe: 979
Presse vom 10.08.2010
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
1 10.08.2010 14:09
von Pv2 • Zugriffe: 947
NHL 10 Turnier
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pody
593 02.09.2010 08:00
von C-Gam • Zugriffe: 10540
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 15.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 15.03.2010 22:00
von Highty67 • Zugriffe: 782
Presse vom 10.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
18 11.03.2010 08:04
von Schneelöwe • Zugriffe: 1771
Presse vom 10.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
10 11.02.2010 17:31
von Das Eisurmel • Zugriffe: 1386
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software