Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.526 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
Harald 2004 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 479

15.10.2010 14:21
#31 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Zitat von YL Oma


Meine Meinung:
Wir haben Platz für fast 7000 Zuschauer. Den VIP-Bereich könnte man etwas ausbauen (z.B. Anbau für die "Versorgungsräume - Essen, trinken, Beisammensein" und ggf. ein paar Logen (alles im Bereich des jetztigen "Löwenkäfigs" und der dahinter liegenden Freifläche). Das ist finanzierbar (für die Stadt und die Löwen) - und es bleibt auch bei den tendenziell schwächer besuchten Spielen der ersten Saisonhälfte bei der "besten Eishockeystimmung in Deutschland" (zumindest seit der Wellblechpalast nicht mehr genutzt wird).



Wenn sich eine Mufu mit deutlich mehr Terminen nicht wirtschaftlich betreiben lässt, wie soll das der Eissporthalle gehen, die nur 20 Eishockeyheimspiele hat. Fakt ist, das die Eissporthalle der Stadt ein dickes Minus beschert. Jetzt wo die Profieinnahmen des ex DEL Vereins fehlen noch mehr.

Der einzige weg ich eine Mufu. Wenn möglich ein Umbau der Eissporthalle. Wenn man die 28 Heimspiele der Löwen, 20 Heimspiele der Basketballer, und vielleicht Handball mit 18 Heimspielen hat, und dann noch diverse Konzerte, dann könnte man im plus landen. Hier hätte man 3 Vereine. Alle anderen Hallen haben meist nur einen Haupt-Mieter, deswegen geht das auch nie auf.




Naja

SAP Arena hat MERC und Rhein-Neckar Löwen (Handball )
Köln-Arena hat die Haie und VFL Gummersbach (Handball)
Berlin hat Eisbären und Alba Berlin (Basketball )
Color-Line Arena hat die Freezers und HSV Handball

Also die meisten haben schon 2 Mieter !!



Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.477

15.10.2010 14:43
#32 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Gibt es irgendwo eine halbwegs glaubwürdige Kalkulation, dass sich ein Umbau wirtschaftlich trägt? Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass sich professionelles Eishockey in Deutschland auf Dauer einfach nicht wirtschaftlich betreiben lässt. Ganz egal, ob es in einer MuFu oder in ner kleinen Halle gespielt wird.
Da kann es doch eigentlich nur darum gehen, wieder einen Mäzen zu finden, der sich ein Team als Hobby leistet und die Etatlöcher Jahr um Jahr stopft. Das macht die Diskussion um Neubau, Umbau oder Status quo aber ziemlich überflüssig.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.137

15.10.2010 14:51
#33 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Harald 2004


Naja

SAP Arena hat MERC und Rhein-Neckar Löwen (Handball )
Köln-Arena hat die Haie und VFL Gummersbach (Handball)
Berlin hat Eisbären und Alba Berlin (Basketball )
Color-Line Arena hat die Freezers und HSV Handball

Also die meisten haben schon 2 Mieter !!



Köln wird wohl nie wirtschaftlich arbeiten können, da muessten die schon an 150 Abenden ne Vorstellung geben.

Von der SAP Arena habe ich noch nichts negatives gehört, das Sie sich nicht trägt. Trotzdem fehlen bei den anderen Arenen locker noch 20 Spiele plus die Konzerte.

Zitat von Rastaman
Gibt es irgendwo eine halbwegs glaubwürdige Kalkulation, dass sich ein Umbau wirtschaftlich trägt? Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass sich professionelles Eishockey in Deutschland auf Dauer einfach nicht wirtschaftlich betreiben lässt. Ganz egal, ob es in einer MuFu oder in ner kleinen Halle gespielt wird.
Da kann es doch eigentlich nur darum gehen, wieder einen Mäzen zu finden, der sich ein Team als Hobby leistet und die Etatlöcher Jahr um Jahr stopft. Das macht die Diskussion um Neubau, Umbau oder Status quo aber ziemlich überflüssig.



Eishockey kann sich mit Sicherheit rentabel gestalten, und wenn es eine schwarze null ist. Man muss nur die Ausgaben den Einnahmen anpassen. Das machen viele Vereine einfach nicht.

Bestes Beispiel ist Hannover. Haben die Gehälter gekürzt, und dann vollkommen verückte Prämien mit den Spielern ausgehandelt. Haben wohl gehofft, dass Hannover die Playoffs nicht schafft.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

15.10.2010 15:04
#34 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Gibt es irgendwo eine halbwegs glaubwürdige Kalkulation, dass sich ein Umbau wirtschaftlich trägt? Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass sich professionelles Eishockey in Deutschland auf Dauer einfach nicht wirtschaftlich betreiben lässt. Ganz egal, ob es in einer MuFu oder in ner kleinen Halle gespielt wird.
Da kann es doch eigentlich nur darum gehen, wieder einen Mäzen zu finden, der sich ein Team als Hobby leistet und die Etatlöcher Jahr um Jahr stopft. Das macht die Diskussion um Neubau, Umbau oder Status quo aber ziemlich überflüssig.



Du hast 2 Möglichkeiten. Entweder ein Mäzen als Lückenfüller, oder eine Stadt als Hallenbetreiber die den Eishockeyverein durch günstige Mieten subventioniert, weil sie den Eishockeyverein als "sportliches Aushängeschild" der Stadt betrachtet; wie z.B. Augsburg.

Am ehesten halte ich noch eine "Freunde des Eishockeys" Variante für möglich. Und da müsste man bei Herrn Metzler senior anklopfen, denn Herr Metzler zieht in diesem Dingen (wie man bei der Eintracht sehen kann) die Fäden still und leise im Hintergrund und hat die entsprechenden Kontakte. Wo er mit dabei ist, folgt der Rest (um nun dabei zu sein, um sich im Lichte Metzlers zu sonnen) automatisch. Herr Metzler ist die graue Eminenz dieser Stadt ( und das ist keines Wegs negativ gemeint, im Gegenteil, da er die Fahne des Stiftungsbürgertums dieser Stadt wie kein anderer hochhält.)


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.366

15.10.2010 15:06
#35 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Köln wird wohl nie wirtschaftlich arbeiten können, da muessten die schon an 150 Abenden ne Vorstellung geben.



Und das, obwohl die Stadt Köln einen jährlichen Zuschuss von 2 Mio. € an den Arenabetreiber zahlt (wie übrigens die Stadt Hamburg auch).


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.553

15.10.2010 23:56
#36 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Ich meine mal gehört zu haben, daß in MA Herr Hopp für jegliche Defizite der Arena
über die nächsten Jahre aufkommen solle.


hexe#34 Offline

Chaotin


Beiträge: 76

16.10.2010 00:03
#37 RE: Presse vom 14.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von OFC
Ich meine mal gehört zu haben, daß in MA Herr Hopp für jegliche Defizite der Arena
über die nächsten Jahre aufkommen solle.



Das ist richtig! Und ganz ehrlich: wer will schon Eishockey in einer Halle, in die 14.000 passen und nur 4.000 Leute zuschauen???? ICH NICHT! Ich will Eishockey mit Stimmung und das geht nur, wenn die Halle auch annähernd ausgelastet ist! Das sieht man auch an all den anderen Mufu Hallen! Sorry, braucht kein Mensch!


Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden kannst Du etwas Schönes bauen! (Erich Kästner)


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von C-Gam
11 23.10.2010 01:23
von Kalle99 • Zugriffe: 1797
Presse vom 20.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
6 21.10.2010 13:20
von Nachtfalke • Zugriffe: 1260
Presse vom 17.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von JUS67
26 18.10.2010 13:35
von bentiya • Zugriffe: 2532
Presse vom 10.10. 2010
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
4 10.10.2010 22:23
von Mannix • Zugriffe: 1027
Presse vom 10.08.2010
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
1 10.08.2010 14:09
von Pv2 • Zugriffe: 987
NHL 10 Turnier
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pody
593 02.09.2010 08:00
von C-Gam • Zugriffe: 11720
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 15.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 15.03.2010 22:00
von Highty67 • Zugriffe: 846
Presse vom 10.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
18 11.03.2010 08:04
von Schneelöwe • Zugriffe: 1839
Presse vom 10.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
10 11.02.2010 17:31
von Das Eisurmel • Zugriffe: 1414
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software