Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.476 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.042

17.10.2010 09:26
Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

ZDF Sport-Reportage, 17.10.2010, 17:10 Uhr

Von Hobbyspielern zu Hauptdarstellern

Nach dem Aus in der DEL beginnt das Kasseler Eishockey von vorne in der fünften Liga - und es kommen über 5000 Fans. Auch den insolventen Frankfurt Lions rennen die Fans nach dem Neuaufbau in der Viertklassigkeit die Bude ein. Wie es derzeit um die DEL steht, sehen Sie ab 17.10 Uhr in der SPORTreportage.



http://www.lions-archiv.de


Goali Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 805

17.10.2010 11:14
#2 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

waren die bei uns mit nem Fernsehteam da?


Philipp Offline

Spessarträuber


Beiträge: 379

17.10.2010 11:38
#3 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Goali
waren die bei uns mit nem Fernsehteam da?


Ich hab eigentlich niemand von denen gesehen. Aber wer weiß....



Lionmaniac Offline

Löwenauswärts-
dauerkartenbesitzer


Beiträge: 578

17.10.2010 11:52
#4 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Da bin ich mal gespannt, ob tatsächlich über die Niederungen des Eishockeys berichtet wird !!!

Eigentlich gibt es nämlich nur einen Artikel mit dem Titel "Von Hobbyspielern zu Hauptdarstellern" auf der ZDF Seite, mit dem Hinweis auf sie Sport-Reportage in der über die DEL berichtet werden soll !!! Siehe auch die Infobox auf folgender Seite :

http://www.sport.zdf.de/ZDFsport/inhalt/...8120735,00.html

Umgekehrt führt übrigens auch ein Link aus der Beitragsübersicht der Sport-Reportage auf diesen Artikel, inklusive diesem Hinweis "Wie es derzeit um die DEL steht, sehen Sie ab 17.10 Uhr in der SPORTreportage" !!

Wie gesagt, ich lasse mich gerne überraschen und bin gespannt ob etwas über Frankfurt und Kassel gesagt werden wird, glaube es allerdings nicht !!!

Lionmaniac



Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.340

17.10.2010 13:00
#5 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Lionmaniac
Da bin ich mal gespannt, ob tatsächlich über die Niederungen des Eishockeys berichtet wird !!! Lionmaniac



Würde mich nicht überraschen. In der "oberen" Etage der ZDF Sportredaktion sitzt jemand der sehr Eishockey vernarrt ist. Und aufgrund der Nähe zu Frankfurt hegt diese Person große Sympathien für das Frankfurter Eishockey (ist einer der leitender Redakteure, kein Moderator).
Gegenfrage; Ist es all die vergangenen Jahre nicht verwunderlich gewesen, das z.B. im ZDF Text immer viel mehr zum Eishockey stand als bei ARD bzw den Dritten Programmen?

Der ZDF Bericht könnte eher der erste mediale Sargnagel für die DEL sein würde der Bericht folgendes thematisieren;

1. Köln, Düsseldorf, Berlin, Hannvoer und Krefeld stehen wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand. Berlin bekommt die Halle nur mit tausenden "Studententickets" voll und musste schon bei der Lizensierung nachbessern um in der DEL zu verbleiben. In Düsseldorf brennt der Baum und man wird wohl im Januar den Rückzug beschliessen. Über Köln brauchen wir garnicht reden... Die anderen Vereine (bis auf Mannheim, Ingolstadt und Wolfsburg) sind auch nicht auf Rosen gebettet.
2. Mit Frankfurt und Kassel hat es schon zwei namhafte Gründungsmitglieder der DEL erwischt. Ausgerechnet zwei Vereine die noch den geringsten Zuschauerschwund der DEL hatten (wenn man in Frankfurt überhaupt von einem Zuschauerschwund reden konnte).
3. Extremer Zuschauerschwund in der DEL. Gleichzeitig aber kommen beim Neustart von Kassel und Frankfurt in den unteren Eishockeyligen über 5000 Zuschauer zum Neustart. Was zeigt, das die Sportart populär ist, jedoch das Produkt DEL augenscheinlich nicht vermarktbar ist und vom Publikum nicht mehr angenommen wird. Dies zeigt sich am aktuellen Zuschauerschnitt der Löwen Frankfurt ggü. den meisten DEL Vereinen sehr anschaulich. Die DEL kann im Gegenteil noch nicht mal einen "WM Schub" bei den Zuschauerzahlen verbuchen.
4. Die Vermarktung der DEL ist schlicht unterirdisch..
5. Endet der Kooperationsvertrag DEL/DEB mit Ablauf dieser Saison. Will man das deutsche Eishockey retten, kann es ein weiterso nicht geben (womit der Bericht der erste Sargbagel sein könnte).


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.259

17.10.2010 15:08
#6 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Deine Aussage bezgl. des Redakteurs überrascht mich etwas, denn im ARD-Morgenmagazin hast du bei Sport zumindest die Ergebnisse aus der DEL erfahren, manchmal auch mit Bildern. Bei ZDF war/ist da immer tote Hose.


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

17.10.2010 15:18
#7 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat
Der ZDF Bericht könnte eher der erste mediale Sargnagel für die DEL sein würde der Bericht folgendes thematisieren;

1. Köln, Düsseldorf, Berlin, Hannvoer und Krefeld stehen wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand. Berlin bekommt die Halle nur mit tausenden "Studententickets" voll und musste schon bei der Lizensierung nachbessern um in der DEL zu verbleiben. In Düsseldorf brennt der Baum und man wird wohl im Januar den Rückzug beschliessen. Über Köln brauchen wir garnicht reden... Die anderen Vereine (bis auf Mannheim, Ingolstadt und Wolfsburg) sind auch nicht auf Rosen gebettet.
2. Mit Frankfurt und Kassel hat es schon zwei namhafte Gründungsmitglieder der DEL erwischt. Ausgerechnet zwei Vereine die noch den geringsten Zuschauerschwund der DEL hatten (wenn man in Frankfurt überhaupt von einem Zuschauerschwund reden konnte).
3. Extremer Zuschauerschwund in der DEL. Gleichzeitig aber kommen beim Neustart von Kassel und Frankfurt in den unteren Eishockeyligen über 5000 Zuschauer zum Neustart. Was zeigt, das die Sportart populär ist, jedoch das Produkt DEL augenscheinlich nicht vermarktbar ist und vom Publikum nicht mehr angenommen wird. Dies zeigt sich am aktuellen Zuschauerschnitt der Löwen Frankfurt ggü. den meisten DEL Vereinen sehr anschaulich. Die DEL kann im Gegenteil noch nicht mal einen "WM Schub" bei den Zuschauerzahlen verbuchen.
4. Die Vermarktung der DEL ist schlicht unterirdisch..
5. Endet der Kooperationsvertrag DEL/DEB mit Ablauf dieser Saison. Will man das deutsche Eishockey retten, kann es ein weiterso nicht geben (womit der Bericht der erste Sargbagel sein könnte).



Das wäre doch mal ein feiner Bericht und ein Hr.T. müsste Ihn sich noch in HD anschauen damit er genau sieht was er da gerade hört



Philipp Offline

Spessarträuber


Beiträge: 379

17.10.2010 15:28
#8 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Ich habe gerade im Videotext vom ZDF mal gekuckt. Auf der Seite dieser Sendung steht unter Eishockey nur: Hannover- Berlin.
Ich werde es mir trotzdem mal ankucken.



OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.433

17.10.2010 18:00
#9 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Keine Erwähnung des Neustarts.
Weder Kassel noch Frankfurt.

Nur Bedauern von Dennis Endras über das Ausscheiden von Frankfurt aus der DEL.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.433

17.10.2010 18:01
#10 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Im Rhein Main Zeil der FAS ist heute ein kleiner Spielbericht von Freitag.

Begeisterte Zuschauer!!


Maxpo Offline

Twen Löwe


Beiträge: 186

17.10.2010 18:19
#11 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Ich fand den Bericht vom ZDF beschissen...absolut nichts aussagend! Also meine Meinung


Daniel3411 Offline

Ouzo-Fan


Beiträge: 1.256

17.10.2010 18:22
#12 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von JUS67
ZDF Sport-Reportage, 17.10.2010, 17:10 Uhr

Von Hobbyspielern zu Hauptdarstellern

Nach dem Aus in der DEL beginnt das Kasseler Eishockey von vorne in der fünften Liga - und es kommen über 5000 Fans. Auch den insolventen Frankfurt Lions rennen die Fans nach dem Neuaufbau in der Viertklassigkeit die Bude ein. Wie es derzeit um die DEL steht, sehen Sie ab 17.10 Uhr in der SPORTreportage.




wie immer, große ankündigung aber nix dahinter! typisch ÖR!



Lionmaniac Offline

Löwenauswärts-
dauerkartenbesitzer


Beiträge: 578

17.10.2010 18:36
#13 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von Daniel3411

Zitat von JUS67
ZDF Sport-Reportage, 17.10.2010, 17:10 Uhr

Von Hobbyspielern zu Hauptdarstellern

Nach dem Aus in der DEL beginnt das Kasseler Eishockey von vorne in der fünften Liga - und es kommen über 5000 Fans. Auch den insolventen Frankfurt Lions rennen die Fans nach dem Neuaufbau in der Viertklassigkeit die Bude ein. Wie es derzeit um die DEL steht, sehen Sie ab 17.10 Uhr in der SPORTreportage.




wie immer, große ankündigung aber nix dahinter! typisch ÖR!




Nocheinmal : Da stand nichts davon, daß ein Bericht über Frankfurt und Kassel kommen würde !!!! Deswegen auch keine große Ankündigung, die nicht eingehalten wurde !!!!

Schaut Euch die Seite selbst zuerst mal an, bevor Ihr losschimpft !!!!! Es gab einen Artikel auf der ZDF Seite über die tolle Resonanz in Frankfurt und Kassel und darin einen kleinen Hinweis darauf, daß in der Sport-Reportage über die DEL berichtet wird (siehe rote Makierung) !!!! Nicht mehr und nicht weniger !!!

Lionmaniac



die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 901

18.10.2010 08:15
#14 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Da beschäftigt sich das Fernsehen mal mit Eishockey-----auch nicht recht!

Allerdings war es mal wieder keine echte PR. Aber wie es halt so ist: wenn es Negativ-Schlagzeilen gibt, kommen auch die ÖR ihrem Auftrag nach.

Im übrigen finde ich das DEL - Bashing - auch hier im Forum - unnötig und kontraproduktiv. Bei aller berechtigter Kritik, hat das was von Nachtreten. Die DEL hat inzwischen sicher ein Imageproblem und keine große Zukunft, aber sie ist immer noch die höchste deutsche Spielklasse und somit Ziel aller Profieishockeyteams und Spieler. Und bei allem Hype, der momentan herrscht, auch das Ziel der Löwen muss irgendwann mal die höchste deutsche Spielklasse sein - egal wie die dann heisst.

Der Slogan "wir sind alle Eishockeyfans!" könnte auch mal andersherum gedeutet werden. Die DEL ist ein Teil des deutschen Eishockeys, zu dem sich auch die Fans zählen. Wenn man nun im gleichen Boot sitzt, kommt es nicht gut, wenn man dauerhaft hinein pinkelt. Kritik - ja, immer nur "Sch**** DEL!" - Nein! Und wenn die DEL erkältet ist, hustet ganz Eishockey-Deutschland.
Auch vermisse ich von den Kritikern Verbesserungsvorschläge. Klar, da kann man sich zurücklehnen,...."ist doch nicht meine Aufgabe...."

Es geht aber um den Sport, auch wenn ich verstehen kann, dass jetzt der Tunnelblick auf die Löwen und die 4.Liga gerichtet ist.



bentiya Offline

Twen Löwe

Beiträge: 341

18.10.2010 08:42
#15 RE: Presse vom 17.10.2010 Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse

Auch vermisse ich von den Kritikern Verbesserungsvorschläge. Klar, da kann man sich zurücklehnen,...."ist doch nicht meine Aufgabe...."



Die gab es aber in der Vergangenheit schon mehr als zu genüge und wurden bislang immer schön stur von den Machern der DEL ignoriert. Fanproteste a la "Pro Aufstieg" wurden sogar mit Androhung von Stadionverbot in Frankfurt bereits vor dem ersten Saisonspiel im Keim erstickt.

Zitat

Es geht aber um den Sport, auch wenn ich verstehen kann, dass jetzt der Tunnelblick auf die Löwen und die 4.Liga gerichtet ist.



Sorry, aber Wolfsburg und Hannover z.B. gingen mir schon immer am A**** vorbei. Warum sollte es sich dann bessern, wenn meine Mannschaft dann selbst an der Liga nicht mehr beteiligt ist. In Frankfurt ist momentan halt die 4. Liga alles was wir haben, also ist es doch klar, dass sich der Focus erstmal darauf richtet, denn von der DEL sind wir Meilenweit entfernt und das ist zunächst auch erst Mal gut so!


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Treudoofer Trainingsbericht vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
24 24.10.2010 11:09
von Lionsburger • Zugriffe: 1731
Presse vom 21.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von C-Gam
11 23.10.2010 01:23
von Kalle99 • Zugriffe: 1761
Presse vom 20.10.2010
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
6 21.10.2010 13:20
von Nachtfalke • Zugriffe: 1252
Presse vom 10.10. 2010
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
4 10.10.2010 22:23
von Mannix • Zugriffe: 1003
NHL 10 Team Turnier
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pody
42 21.01.2011 14:55
von True • Zugriffe: 1103
Presse vom 10.08.2010
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
1 10.08.2010 14:09
von Pv2 • Zugriffe: 959
Presse vom 10.04.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
1 11.04.2010 12:44
von controllero • Zugriffe: 549
Presse vom 10.03.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
18 11.03.2010 08:04
von Schneelöwe • Zugriffe: 1799
Presse vom 10.02.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
10 11.02.2010 17:31
von Das Eisurmel • Zugriffe: 1402
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software