Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 11.504 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
EinfachIch Offline

Baby Löwe

Beiträge: 15

27.01.2011 23:47
#91 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

@ Weightwatcher
Ich lass das Zitat einfach mal weg wird ja sonst zu gross das alles hier. Ich hab' mich vorher kundig gemacht und dann mitgestimmt. Die mir aufgeführten Gründe waren vielfältig, hatten aber alle eins gemeinsam:
- Erfahrungen mit Vorstand und sportlicher Leitung in der Historie
- Bis heute wurde keinem der jetzigen Spieler eine Planung oder sagen wir Vision 2011/12 mitgeteilt (auch wenn's widersprüchlich dargestellt wurde)
- Die Spieler wie "Gutsknechte" zwar am leben gehalten werden, aber auch keine direkten Zuckerlis bekommen. (Das meiste Material für den Aufstieg in OL bezahlen Mama oder Papa, wenn kein Einkommen vorhanden oder der Spieler selbst, sollte er schon in Lohn und Brot stehen)
- Unter den für die MV aufgeführten Tagesordnungspunkten war nicht zu erkennen das etwas über die Zukunft der "Restspieler" unternommen wird (also sportliche Visionen 2011/12)

Die Idee von den INitiatoren war doch nicht schlecht. Sie haben vor einem geeigneten Publikum dafür gesorgt das Aussagen gemacht werden. Und das ist gut so. Hast ja gesehen wie die sportliche Leitung reagiert hat: "Das ist Vorstandssache und geht Euch nichts an" (Interpretation)

Und zum Anfeindungen:
Ich kanns einfach nicht fassen das sich hier im Forum alle auf einen einschiessen. Im übrigen war das eine Aktion von mehreren Interessierten. Hier in diesem Forum scheint immmer einer einen Feind auszumachen und die anderen hauen mitdrauf (zumindest empfinde ich das so)

Achja, die Unterschriftslisten, so ist zu lesen, enthalten schon den ein oder anderen namhaften Spieler

So what? Was war falsch an der Aktion?


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 423

28.01.2011 01:02
#92 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von EinfachIch
@ Weightwatcher
Die Idee von den Initiatoren war doch nicht schlecht. Sie haben vor einem geeigneten Publikum dafür gesorgt das Aussagen gemacht werden. Und das ist gut so. Hast ja gesehen wie die sportliche Leitung reagiert hat: "Das ist Vorstandssache und geht Euch nichts an" (Interpretation)


So what? Was war falsch an der Aktion?



Ich hab das jetzt mal gekürzt und gebe meine Meinung zu den beiden Stellungnahmen aus Deinem Post ab.
Die Idee der Initiatoren war schlecht. Sehr sehr schlecht sogar.
Denn sie hat
1.) dazu geführt, daß unzählige Fans in U-Bahnen und Stehplatz-Tribünen darüber diskutiert haben. Tenor: Oh Gott der Bresl und der Ilja haben nichts dazu gelernt, machen den gleichen Scheiß wie früher reloaded.
2.) Und sie hat dazu geführt, daß eine, von mir nicht unkritisch gesehene, Vorstandsschaft sich mit einem Ihr wohl wohlbekannten Spaltpilz angelegt hat.
Das hat sie unsouverän getan, keine Frage.
Ich weiß aber nichts von deren gemeinsamen Vorgeschichten, bin ja neu hier.
Daß der Vorstand schlecht oder ungenügend kommuniziert ist die eine Sache, die ich auch so sehe.
Aber daß er eine Senioren 1b Mannschaft einfach nicht mehr weiterverfolgen will - egal jetzt in welcher Liga - das wurde ja wohl massivst entkräftet und bedurfte nicht einer vorherigen Aktion Mit Unterschriftsblock und Tränen-Miene eines Retrievers.
Ich bin der Meinung, daß wir hier ein fragiles Pflänzchen hegen. Dem wir gegen Kassel ordentlich eins auf´s Maul geben werden, das anbei.
Spaltpilze brauchen wir nicht.
Die Vereinsführung muß besser werden. Auch das habe ich aus der ESH mitgenommen.

Grüße

Weightwatcher


Oo=v=oO


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

28.01.2011 06:33
#93 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von EinfachIch
- Die Spieler wie "Gutsknechte" zwar am leben gehalten werden, aber auch keine direkten Zuckerlis bekommen. (Das meiste Material für den Aufstieg in OL bezahlen Mama oder Papa, wenn kein Einkommen vorhanden oder der Spieler selbst, sollte er schon in Lohn und Brot stehen)

Die Idee von den INitiatoren war doch nicht schlecht. Sie haben vor einem geeigneten Publikum dafür gesorgt das Aussagen gemacht werden. Und das ist gut so. Hast ja gesehen wie die sportliche Leitung reagiert hat: "Das ist Vorstandssache und geht Euch nichts an" (Interpretation)




Ich hab letzt in der Halle schon an anderer Stelle gehört, dass die Jungs ihr Material teilweise immer noch selbst bezahlen müssen. Ist dem wirklich so? Das fände ich schon der Hammer und ist hoffentlich wieder nur eins der Gerüchte, ohne die in Frankfurt anscheind nichts geht.

Grundsätzlich ist die Idee in Ordnung, schließlich sollte auch in Zukunft eine Seniorenmannschaft hinter der ersten Mannschaft spielen. Zum einen für die Jungs, die evtl. den Aufstieg schaffen aber nicht mit in die OL können oder wollen. Zum anderen für "nachkommende" Spieler aus dem Juniorenbereich, die man über die Mannschaft evtl. an die OL/2.BL heranführen könnte.

Sonst kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich weder am der MV war noch viel von der Aktion an sich mitbekommen habe.


hockey4ever Offline

Twen Löwe

Beiträge: 172

28.01.2011 07:12
#94 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von lion84
Zum anderen für "nachkommende" Spieler aus dem Juniorenbereich, die man über die Mannschaft evtl. an die OL/2.BL heranführen könnte.


Bad Nauheim hat eine 1b Mannschaft. Na und, wie viele Junioren haben über diese den Sprung in OL-Team geschafft? Null. Das gleiche in Iserlohn, Ratingen, Hannover usw. Die Gedanke ist illusorisch.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

28.01.2011 08:02
#95 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von hockey4ever

Zitat von lion84
Zum anderen für "nachkommende" Spieler aus dem Juniorenbereich, die man über die Mannschaft evtl. an die OL/2.BL heranführen könnte.


Bad Nauheim hat eine 1b Mannschaft. Na und, wie viele Junioren haben über diese den Sprung in OL-Team geschafft? Null. Das gleiche in Iserlohn, Ratingen, Hannover usw. Die Gedanke ist illusorisch.




Zum einen steht da ein "evtl." Das es nicht viele diesen Sprung schaffen werden, ist mir klar. Zum anderen ist der Hauptgrund einer 1b, dass die Junioren, wenn sie fertig sind, auch eine Team brauchen, in dem sie spielen können. Und der wichtigste Punkt im Moment sind die Spieler, die für uns dieses Jahre vielleicht den Aufstieg schaffen und aus sportlichen oder persönlichen Gründen nicht mit in die OL gehen. Die haben es verdient auch im nächsten Jahr in Frankfurt spielen zu können, wenn sie es wollen.


Kleine Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

28.01.2011 10:02
#96 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von lion84

Zitat von EinfachIch
- Die Spieler wie "Gutsknechte" zwar am leben gehalten werden, aber auch keine direkten Zuckerlis bekommen. (Das meiste Material für den Aufstieg in OL bezahlen Mama oder Papa, wenn kein Einkommen vorhanden oder der Spieler selbst, sollte er schon in Lohn und Brot stehen)

Die Idee von den INitiatoren war doch nicht schlecht. Sie haben vor einem geeigneten Publikum dafür gesorgt das Aussagen gemacht werden. Und das ist gut so. Hast ja gesehen wie die sportliche Leitung reagiert hat: "Das ist Vorstandssache und geht Euch nichts an" (Interpretation)




Ich hab letzt in der Halle schon an anderer Stelle gehört, dass die Jungs ihr Material teilweise immer noch selbst bezahlen müssen. Ist dem wirklich so? Das fände ich schon der Hammer und ist hoffentlich wieder nur eins der Gerüchte, ohne die in Frankfurt anscheind nichts geht.




Dem ist genau so wie du es schreibst!


Lionsburger
Beiträge:

28.01.2011 10:48
#97 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

....das stimmt so nicht.....mehr.....!!

Cheers vom Lionsburger


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

28.01.2011 10:54
#98 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat
....das stimmt so nicht.....mehr.....!!

Cheers vom Lionsburger



stimmt! da hat sich was geändert.


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

07.02.2011 20:46
#99 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Rund die Hälfte der Mannschaft dürfte, dem Vernehmen nach, auch eine Liga höher eine Chance bekommen.

Aussage stand im Eishockey Magazin und deutet ja dann doch woll entgegen aller anderen Spekulationen auf eine größer Spielerzahl hin.
Würde mich wirklich für unsere Jungs freuen und traue Ihnen das auch zu, der ein oder andere hat aus meiner Sicht noch Entwicklungspotential, wie man zum Beispiel an dem aktuellen Trend einiger Spieler sieht, ist hier eine deutliche Entwicklung abzulesen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

07.02.2011 22:04
#100 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

einfach abwarten. die mannschaft wird die antwort in der aufstiegsrunde geben.

ich schaue dem ganz relaxed entgegen.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

08.02.2011 09:01
#101 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Ich finds auch den Jungs unfair so intensiv darüber zu diskutieren, ob der einzelne gut genug für die Oberliga ist. Dafür haben uns alle eine zu schöne Zeit beschert.
Zugegebenermaßen könnte man denken, dass einige nicht das Potential für die OL besitzen, da einige in ein paar Spielen unterirdisch waren.
Aber das sind Amateure und da kommen immer wieder mal Durststrecken. Wenn man sich aber mal das Spiel gegen Kassel anguckt dann sieht man, wie viel technisch was auf den Kasten haben. Und auch über die gesamte Saison hinweg konnte man sehen, dass einige mehr können, als sie z. B. gegen Netphen gezeigt haben (Defensivbereich)
Also ich seh das wie OFC, in der Aufstiegsrunde gibt die Mannschaft uns die Antwort auf all die Fragen..


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

08.02.2011 09:47
#102 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Ohne jetzt eine personenbezogene Diskussion auslösen zu wollen.

Man muss auch abwarten, wie viele der Spieler, welche diese "Chance" erhalten, diese auch wahrnehmen. Immerhin muss man die Oberliga auch mit seinem Privatleben in Einklang bringen.
Falls es zeittechnisch nicht mit Studium oder Beruf zu vereinbaren ist (das kollidiert ja jetzt schon gelegentlich bei Einigen), denke ich persönlich, dass viele dieses (möglicherweise kurze) Abenteuer nicht mitgehen werden.

Zudem wird zu "der Hälfte" auch schon die Seylban gehören. Was die Summe der "Eigengewächse" schon wieder verringert.

Auch wenn das hier jetzt wieder von einigen Usern kritisiert werden wird, aber ihr müsst euch klar machen, dass in der Oberliga der Traum der "echten Frankfurter Buben die nur wegen der Liebe zum Verein...." nicht realisierbar ist!

Das soll auch die Verdienste der Mannschaft nicht schmälern, so sie denn den Aufstieg schaffen. Das ist einfach die Realität und ich denke, im Gegensatz zu vielen Fans haben die Spieler das schon längst realisiert und genießen diese geile Saison einfach!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

08.02.2011 10:14
#103 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von Highty67
Das soll auch die Verdienste der Mannschaft nicht schmälern, so sie denn den Aufstieg schaffen. Das ist einfach die Realität und ich denke, im Gegensatz zu vielen Fans haben die Spieler das schon längst realisiert und genießen diese geile Saison einfach!



So schaut es aus. Und genau dieses hat doch auch unser Zigeuner gleich zu Anfang der Saison auch gesagt, dass die Mannschaft diesen Traum eine Saison lang geniessen will. Jedem muss klar sein, dass mit dem OL Aufstieg ein kompletter Umbruch in der Mannschaft erfolgen muss, wenn die Löwen in der OL bestehen sollen (von Aufstiegsambitionen ganz zu schweigen). Wie schon wo anders erwähnt, die OL ist eine Profiliga. 4-5 Tage in der Woche Eistraining, z.T. mit 2 shifts pro Tag, dazu 2 Spieltage am WE sowie Einzelne unter der Woche. Sowas kann man eben nicht "neben bei" betreiben. Wer das Pokalspiel gesehen hat, der hat den "Weltenunteschied" zur OL gesehen. Vorallem stocktechnisch und von der Schnelligkeit wurden im Pokalspiel vielen die Grenzen aufgezeigt. Dieses ist nichts schlimmes denn unsere Jungs spielen RL und wollen Spass haben. Man muss aber diese Realität auch anerkennen. Ich hoffe das ein paar Gute aus dem RL Team für eine 4. Reihe bzw. als Backup gewonnen werden können. Auch hoffe ich auf die Möglichkeit, das man das eine oder andere Talent der YL aus dem Juniorenbereich in das OL Team versucht zu intrigrieren. Oppenheimer, Hackert und Danner haben ganz andere "Ligasprünge" bewältigt, warum sollten es unsere Junioren nicht auch schaffen. Immerhin haben wir 2 Nationalspieler im Nachwuchsbereich. Die gilt es frühzeitig zu binden.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

08.02.2011 10:45
#104 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe
Rund die Hälfte der Mannschaft dürfte, dem Vernehmen nach, auch eine Liga höher eine Chance bekommen.

Aussage stand im Eishockey Magazin und deutet ja dann doch woll entgegen aller anderen Spekulationen auf eine größer Spielerzahl hin.
[...]



Diese 'Magazin' hat sich bisher nur selten durch investigativen Journalismus hervorgetan.
Wenn von hessischen Spielern - und zähle ich die NRW-Importe mit - 5 übernommen würden, dann wäre ich schon überrascht. Von den Ausländern wird wohl nur einer dabei sein und ob der Seyller sich das antun will, steht für mich auch noch nicht fest. Denn schließlich hat er das Profileben gerade erst zugunsten eines Studiums an den Nagel gehängt.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.043

08.02.2011 11:35
#105 RE: Kader-Diskussionen rund um den Aufstieg sowie der Kooperation von Löwen und YL! Zitat · antworten

wieso nur ein Auslaender?
Hab ich da was verpasst?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Kooperation+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von TwinLion
2 12.10.2014 12:22
von Rosebud • Zugriffe: 589
Aufstieg der 1b in OL ein Thema?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von johnnyboy
17 22.12.2013 13:11
von OFC • Zugriffe: 1487
Optionen, ESBG News, Diskussionen etc. zum Thema Auf-/Abstieg zwischen OL und 2. Liga
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
6 14.12.2012 12:21
von quinney • Zugriffe: 685
Aufstieg in die 2. BL ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von TwinLion
12 29.09.2012 06:15
von hockey4ever • Zugriffe: 711
Modus Endrunde - Aufstiegs-Play-Offs
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von dhbiene
241 07.04.2013 18:15
von Minikalender • Zugriffe: 23122
Kader-Diskussionen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von YL Oma
12 22.10.2010 01:39
von marco1985 • Zugriffe: 706
Hessische Veriene planen Eishockey-Kooperation Rhein-Main
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Alex2000
39 12.03.2010 10:45
von Aeppler • Zugriffe: 2637
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Xobor Community Software