Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 412 Antworten
und wurde 39.010 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 28
Tracy Offline

kosmische Cremeschnitte


Beiträge: 1.102

23.07.2011 18:54
#46 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Life fast, die young...


Die Liebe denkt man nicht - die Liebe ist (A. de Saint-Exupéry)

Love's the only rule (BJ)


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

24.07.2011 14:39
#47 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Heavy.
Schade um die schöne Stimme.
R.I.P.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

27.07.2011 21:02
#48 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

America-Gründungsmitglied Dan Peek ist tot

Dank Peek, Gründungsmitglied der Band America, ist tot.

Der US-Musiker Dan Peek, eines der Gründungsmitglieder der Band America, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Seine Frau habe ihn am Sonntag tot im Bett seines Hauses im US-Staat Missouri aufgefunden, sagte der Vater des Verstorbenen, Milton Peek, am Dienstag. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.



Peek sang die hohe Stimme in Songs wie "Ventura Highway", "Sister Golden Hair" und dem bis heute unvergessenen Klassiker "A Horse With No Name". America feierten ihre größten Erfolge in der ersten Hälfte der 70er Jahre, ihre Alben erreichten drei Mal Platin und drei Mal Gold. Peek verließ die Gruppe 1977 und veröffentlichte anschließend solo christliche Lieder, während America Anfang der 80er mit dem Soundtrack zu "The Last Unicorn" noch einmal ein Comeback feiern konnte.
"Tiefraurig über die Nachricht von Dans Tod"

Peeks ehemalige Bandkollegen reagierten geschockt auf den Tod des Musikers. "Ich bin tieftraurig über die Nachricht von Dans Tod", schrieb Sänger Gerry Beckley auf der Webseite der Band. "Er war viele Jahre ein guter Freund. Dan und seine Musik wird in den großartigen Songs weiterleben, die er mit uns geteilt hat. Möge er in Frieden ruhen.


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

28.07.2011 17:27
#49 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Schlagerstar Bernd Clüver nach Unfall gestorben

Berlin (dpa) - Er war "der Junge mit der Mundharmonika": Bernd Clüver, der sich mit seinen gefühlvollen Balladen monatelang in den deutschen Hitparaden hielt und zum Platten-Millionär wurde, ist tot.

Der Sänger starb in der Nacht zum Donnerstag nach einem häuslichen Unfall im Alter von 63 Jahren, wie der Anwalt Helge Reich im Namen der Familie auf Anfrage in Berlin mitteilte. Clüver lebte auf Mallorca und in Deutschland.

Zu seinen Erfolgen gehören Songs wie "Der Kleine Prinz", "Bevor Du einschläfst" oder "Das Tor zum Garten der Träume".


Jensebär Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 112

04.08.2011 09:13
#50 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

"Hightower" Bubba Smith ist tot



Bubba Smith, der in zahlreichen "Police Academy"-Filmen als tölpeliger Polizist zu sehen war, ist am Mittwoch, 03. August, in seinem Haus in Los Angeles tot aufgefunden worden. Die Behörden gehen davon aus, dass der 66-jährige Schauspieler und Ex-Football-Profi eines natürlichen Todes starb, berichtete die Los Angeles Times. Ein Betreuer habe den leblosen Mann entdeckt.

Smith absolvierte 1966 die Michigan State University. Seine Karriere als professioneller Sportler im American Football in den 1960er und 1970er Jahren begann er bei den Baltimore Colts (1967–1971), von 1973 bis 1974 spielte er für die Oakland Raiders und 1975 bis 1976 für die Houston Oilers. Mit den Baltimore Colts gewann er 1970 den Super Bowl, die amerikanische Meisterschaft im Football.

Als Schauspieler spielte Smith neben Steve Guttenberg in den Police-Academy-Filmen die Rolle des Moses Hightower. Im Film Black Moon von 1986 spielte er neben Tommy Lee Jones und Linda Hamilton. Er war ebenfalls in der Fernsehserie Das fliegende Auge (1984) zu sehen, sowie in drei Folgen der Fernsehserie Eine schrecklich nette Familie als Football-Spieler und Sicherheitsmann einer Highschool.


"american beer is like sex on a canoe - Fucking close to water!"


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.231

04.08.2011 10:26
#51 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Andrew "Mac" MacDermott, der frühere Sänger der britischen Prog-Metal-Band THRESHOLD ist tot.

Mac sang insgesamt 5 Alben mit der Band ein, u.a. "Critical Mass".

Rest in Peace, Mac, und danke für die tollen Songs! :,-(((


weil es echt ist

GO WINGS!


Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 841

07.08.2011 14:00
#52 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

HSV Legende Kuno Klötzer gestorben , die meisten jungen werden ihn wohl nicht mehr kennen , Europapokalsieger mit dem HSV

http://www.morgenpost.de/printarchiv/spo...o-Kloetzer.html


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

08.08.2011 15:29
#53 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

12.08.2011 06:14
#54 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Former WARRANT Singer JANI LANE Dead At 47

http://www.roadrunnerrecords.com/blabber...wsitemID=161881

Zitat
According to TMZ.com former WARRANT singer Jani Lane was found dead earlier this evening (Thursday, August 11) at a Los Angeles-area hotel. He was 47 years old.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Richie Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 599

16.08.2011 09:47
#55 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

NHL: Winnipeg-Center Rypien tot aufgefunden
http://www.google.com/hostednews/afp/art...e6c9b14e4a64.21


http://www.flickr.com/photos/richie_1967/sets/


Pat94 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 668

16.08.2011 12:01
#56 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Zitat
Jets-Stürmer Rick Rypien tot in seiner Wohnung aufgefunden

Rick Rypien von den Winnipeg Jets ist am Montag tot in seinem Haus nahe Coleman in der kanadischen Provinz Alberta gefunden worden. Das berichtete die Winnipeg Free Press. Es war von einem „plötzlichen und unverdächtigen Tod“ des 27-Jährigen die Rede, der in der Sommerpause einen Vertrag bei den Winnipeg Jets unterschrieben hatte.

Rypien (Foto: NHL Media) ist bereits der zweite Akteur in diesem Sommer, der tod aufgefunden wurde. Enforcer Derek Boogard von den New York Rangers verstarb im Mai an einer Mischung aus Alkohol und dem Schmerzmittel Oxycodon.

Bevor Rypien sich den Jets angeschlossen hatte, spielte er sechs Spielzeiten für die Vancouver Canucks, kam aber nur auf 136 Spiele, neun Tore und zehn Vorlagen sowie 273 Strafminuten. Nach einem Vorfall mit einem Zuschauer, den er auf dem Weg in die Kabine geschust und an der Jacke gezerrt hatte, war er im Oktober von der NHL für sechs Spiele gesperrt worden.

Im Anschluss war er jedoch nicht mehr in den Kader der Canucks zurückgekehrt. Aus „persönlichen Gründen“, wie es damals hieß, hatte er sich dann im November einige Zeit zurückgezogen, war aber dann zu den Manitoba Moose, dem Farmteam der Canucks, zurückgekehrt und hatte inklusive Play-offs noch 18 Spiele mit einem Tor und zwei Assists absolviert. Es war in der vergangenen Saison bereits das zweite Mal in drei Jahren, dass er aufgrund persönlicher Gründe eine Auszeit nahm – damals nach einer Serie von Verletzungen.

„Wir sind zutiefst traurig, Ricks Tod bekannt geben zu müssen“, hieß es in einem Statement der Jets. „Wie viele Menschen wissen, hatte er starke Verbindungen zur True North Sports & Entertainment, den Winnipeg Jets, the ehemaligen Manitoba Moose und den Vancouver Canucks. Wir möchten seiner Familie und seinen Freunden unser tiefstes Beileid aussprechen.“



Quelle Eishockey News http://www.eishockeynews.de/index_html


Die meisten Spieler sind ziemlich gut, aber sie laufen dahin, wo der Puck ist. Ich gehe dahin, wo der Puck sein wird!

Gretzky!



------------------------------------------------------------------

DER ESC IST WIEDER DA!!!!!


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

17.08.2011 14:07
#57 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

NHL-Profi Rypien litt an Depressionen
http://www.spox.com/de/sport/ussport/nhl...ufgefunden.html

Zitat
"Es waren keine Drogen und kein Alkohol im Spiel. Depression ist das Wort, was verwendet wurde und was zutrifft", sagte Winnipeg-Jets-Manager Craig Heisinger am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Der Center war erst im Juli vom Stanley-Cup-Finalisten Vancouver Canucks nach Winnipeg gewechselt.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.231

23.08.2011 12:28
#58 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Loriot ist gestorben :-(
Quelle: Spiegel online


weil es echt ist

GO WINGS!


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

23.08.2011 12:49
#59 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Loriot ist tot
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,781856,00.html

Zitat
Deutschland hat einen der größten Unterhalter der Nachkriegszeit verloren: Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte sein Verlag Diogenes mit.




Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

23.08.2011 13:12
#60 RE: R.I.P-Thread Zitat · antworten

Hit-Dichter Jerry Leiber gestorben
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,151...00.html#ref=rss

Zitat
Eine Hälfte des großen Songwriter-Duos Leiber/Stoller ist tot: Jerry Leiber, der Texter von Hits wie "Hound Dog", "Jailhouse Rock" oder "Stand by Me", starb im Alter von 78 Jahren in Los Angeles. Die Songs des Duos prägten Millionen von Teenagern in den fünfziger und sechziger Jahren.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 28
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pat Burns ist verstorben
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Harzlöwe
0 20.11.2010 01:06
von Harzlöwe • Zugriffe: 299
Keeper EHL 2009
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
23 03.09.2009 08:45
von Mr. Hunter • Zugriffe: 818
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
987 30.11.2016 12:17
von Aeppler • Zugriffe: 54253
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software