Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 7.705 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.053

01.02.2011 08:09
#46 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

nein, ich habe keine in irgendwie geartete beziehungen, da muß ich dich enttäuschen.

ich beurteile lediglich das, was ich sehe. und versuche, mir nicht vorschnell ein urteil
zu bilden.

aber welche beziehungen hast du denn zur mannschaft?


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.032

01.02.2011 08:53
#47 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Was ich in letzter Zeit in der Eissporthalle sehe ist das, das unser Trainer Andrej Jaufmann noch eine Menge Arbeit vor der Brust hat und nun beweisen kann, ob er in der Lage ist, dieses in die Tat umzusetzen.

In den letzten Wochen tritt das Team nicht mehr als Team, sondern als Anhäufung vieler Indivisualisten auf, wo jeder das Tor schießen will und daher lieber auf den besseren Pass verzichtet. Zudem haben sich gegenüber dem Saisonstart in der Abwehr haarsträubende Fehler eingeschlichen. Die Mannschaft schafft es zur Zeit nicht mehr, kontrolliert von hinten heraus einen Angriff aufzubauen, sondern spielt lieber den langen Pass, oder verliert die Scheibe schon im Aufbauspiel. Das alles sind Fehler, die es schnellstens abzustellen gilt, weil in dieser momentanen Verfassung fürchte ich um den "geplanten" Aufstieg in die Oberliga.

1. Er muss die Abwehr festigen und auch die Offensive wieder dahin bringen, mit nach hinten zu arbeiten.
2. Das Team ist ein Team und muss wieder ein Team werden und als Team funktionieren. Sich nur auf die 1.Reihe zu verlassen, ist eine Milchmädchenrechnung, die
zur Aufstiegsrunde nicht aufgehen kann und vielleicht auch nicht aufgehen wird.

Was macht Andrej Jaufmann, wenn es im Spiel mal nicht läuft?? Er stellt um auf 2 Angriffsreihen und lässt diese mitunter 2-3 Minuten ununterbrochen auf dem Eis ackern und laufen. Das ist meines Erachtens nach der falsche Ansatz, weil in den Spielen der Aufstiegsrunde, wo andere Qualitäten gefragt sind, wird diesen Spielern dann sehr schnell die Puste ausgehen.

Ich hoffe sehr, dass Andrej diese Probleme sehr schnell in den Griff kriegt, weil ich sonst befürchte, dass wir uns nicht nur "übergangsweise", sondern vielleicht auch noch einmal mit diesen anderen Teams messen müssen.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.040

01.02.2011 09:42
#48 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Aehm, ich habe zwar die letzten beiden Spiele nicht gesehen (so ein Mist), aber selbst wenn AJ da mit ner extrem kurzen Bench gespielt hat, vielleicht testet er ja nur fuer die Aufstiegsrunde, was unsere beiden ertsen Reihen zu leisten im Stande sind.

Vielleicht ist es aber auch so, dass das urspruengliche Team ohne Seylban auch an seiner Grenze gespielt hat und evtl. etwas Luft braucht... und es deswegen so aussieht man verlasse sich da auf die Reihe 1...

Was auch immer, AJ ist da naeher an den Reihen als wir und ich sage nur: Der Erfolg gibt ihm Recht, auch wenn es unorthodox erscheint.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 10:33
#49 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Aber nur wenn du Sieg = Erfolg setzt.
Wenn man allerdings bedenkt, dass unser Team das Ziel Aufstieg hat und sich somit in gewisser Weise auch mit manchem (schwachen) OL Team messen lassen müsste/könnte so stimmt es mich doch bedenklich, wenn ich mir (besonders) die Defensivleistung so ansehe. Mich stimmen die Siege, die wir momentan einfahren auch zufrieden, den Erfolg rufe ich aber erst aus, wenn wir aufgestiegen sind. Denn das ist das absolut erklärte Ziel nachdem hier alle streben. Und zwar nicht nur mittelfristig, sondern am besten sofort. Das ist keine Aussage von mir sondern wurde von offizieller Seite durchaus so proklamiert.

Dabei ist es in meinen Augen eine Milchmädchenrechnung warum es momentan zu den angesprochenen Schlampereien kommt: Kurze Bank + zu lange Eiszeiten => Konditions- & Kraftprobleme => schlechteres Stellungsspiel => schlechtere Defense UND schlechtere Offense (+ mehr Strafen)

Das was zumindest mich dabei "aufregt" ist die Tatsache, dass wir eigentlich genug Spieler haben um vernünftig mit mind. 3 Reihen zu spielen:
Reihe 1, die Seylban, bringt bedingungslose Offense und soll uns selbst gegen die pot. OL Absteiger zu Toren tragen
Reihe 2 um Schwarzer und Co sollte der second punch sein, der ebenfalls Tore liefert.
Reihe 3 und 4 können je nach Konstellation als Arbeiterreihen oder zumindest als Shut-Down Reihen verwendet werden, die in jedem Fall die Defense entlasten können...

In der Theorie taugt unser Kader m.E. durchaus was, nur das Ausschöpfen des Potentials ist in meinen Augen mangelhaft und da stimme ich mit hercules und Hannibal überein.


Orange crush - no matter what


Lionsburger
Beiträge:

01.02.2011 11:56
#50 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

...da mir die Diskussion etwas ausufert, erlaube ich mir - als häufiger Trainingsgast - einige Anmerkungen:

Andrej macht in meinen Augen ein abwechslungreiches, intensives und (für Amateure!!!..don´t forget) hartes Training. Die Blöcke wurden für die Jungs mittlerweile von im Oktober 2 auf nun und aktuell bis zu 4 Trainingseinheiten ausgedehnt, die auch noch wesentlich schneller und härter wurden.

Das (fast) gleiche Team hat in der letzten Saison bis Dezember 2009 nur "die Hütte voll bekommen", erst als Andrej komplett das Zepter übernahm, wurden achtbare Ergebnisse erzielt, z.B. der Tabellenführer der Pokalrunde, die Troisdorfer, geschlagen und die Saison mit der Anfrage und Option "Aufstieg OL" beendet.

Das heutige Team hat schon VOR der SEYLBAN-Verpflichtung die eigentlich favorisierten Mannschaften - auch klar - geschlagen, denen sie im Jahr zuvor nicht annähernd das Wasser reichen konnte......das sind Fakten und der Zufälle zuviel!

Er ist als Mensch und Coach ein prima Typ....lässt auf "seine" Jungs nichts kommen, hat sich z.B. einer verletzt, ist er der Erste der am nächsten Morgen im Büro anruft, um sich nach dem Befinden seines Schützlings zu erkundigen.....

Meinem - Entschuldigung - "Klischee" eines russischen Hardliners, wie es auch Vorobiev´s Papa war, entspricht er überhaupt nicht!!!

Zu seinem Coaching kann ich natürlich nichts sagen, da müsste ich ´mal auf der Bank sitzen.......aber er wird wohl auch merken, dass Einige aktuell dem Tempo und der Intensität (des Trainings) nicht folgen können.....vielleicht ist das Umstellen auf weniger Reihen kurzfristig auch eine notwendige und erfolgreiche Maßnahme um Einige zu schützen, die sich schwertun das für sie sehr / zu hohe Tempo mitzugehen, einen temporären "Durchhänger" haben???

Das ganze Training zielt nur auf die Aufstiegsrunde im März, das "Loch", in das jeder Sportler während einer Saison zwangsläufig fällt, darf eben nicht im März sein, sondern muss vorher und rechtzeitig "genommem" werden.

Als Inhaber eines Trainerscheins bin ich mir nicht zu schade, Andrej´s Training zu kopieren, seine Ideen nachzuahmen, die auch immer Unterstützung und Korrektur durch Bresl und Ilya erfahren!!

Ich wünsche ihm bei seinen Maßnahmen jeglichen Erfolg und eben das notwendige Glück.....aber "abgerechnet" kann erst
am 27. März werden, .....und mit Verlaub....wir hier im Forum sind dafür einfach ca. 8 Wochen zu früh dran.....

Ach ja: Wir sind Erster!!!!

....freut sich der Lionsburger auf den Aufstieg


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.040

01.02.2011 12:05
#51 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Hm Recht machen kann man es hier m Forum eh nicht allen, entweder wir gewinnen zu hoch, oder es ist zu eng...

Ja, Erfolg = Sieg. Nur das bringt uns in die naechste Liga.

Und klar sollte man sein Potential ausschoepfen.
Die Torflut vorne ist ja OK, nur dass der Gegner dann auch fast soviele macht ist natuerlich nicht gut, da bin ich d'accord.
Aber am Ende ist es doch ein Luxusproblem in der RL. Wir koennen es uns anscheined erlauben. Ob es in der OL Aufstiegsrunde das dann noch so ist werden wir sehen, bis dahin ist aber noch ein Monat Zeit, oder?
Aber ich bin zuversichtlich, wir schaffen das schon... und sicher auch wieder mit mehr Eiszeit fuer die Reihen 3-4.

Fazit von mir: Machen lassen. Auch Netphen hat bevor sie gegen uns antraten schlechtere Spiele geliefert.


Löwenpitti Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 569

01.02.2011 12:43
#52 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Danke, Uwe, für Deinen Beitrag, der hoffentlich nun einiges ins klarere Licht gerückt hat.
Außerdem sollte man mal nicht vergessen, daß AJ vor seiner YL-Zeit bereits in Bietigheim eine recht ordentliche
Bilanz als Trainer geliefert hat.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 12:57
#53 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Lionsburger

vielleicht ist das Umstellen auf weniger Reihen kurzfristig auch eine notwendige und erfolgreiche Maßnahme um Einige zu schützen, die sich schwertun das für sie sehr / zu hohe Tempo mitzugehen, einen temporären "Durchhänger" haben???



Das ist ein interessanter Aspekt, den ich auch schon im Kopf hatte und der womöglich eine Rolle spielt.

Wenn man das aber entsprechend ausmalt kommt man zum Resultat, dass unsere 3 und 4 Reihe kaum RL tauglich sind, denn schließlich bencht Jaufmann jetzt ja auch schon.
Sicher sind manche Spieler besser, manche schwächer (und wenns nur bzgl. der Kondition ist), aber für die RL sind sie doch durchaus noch außreichend. Selbst wenn es nur in einer 3./4. Reihe ist.


Orange crush - no matter what


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

01.02.2011 13:11
#54 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Wenn ich den Unsinn lese den hier mache von sich geben möchte ich fast bezweifeln das jedwede Diskussion mit Ihnen Irgend einen Sinn hat.

Aber auch für Hannibal noch mal ganz l a n g s a m:

Die Situation von der ich rede ist dass das Frankfurter Eishockey seit einigen Monaten einen zaghaften Neuanfang mit überwiegend Amateuren versucht. Lerute wie Du aber immer noch Vergeleiche mit DEL und NHL ziehen. Nimm doch eionfach zur Kenntnis dass in der 4. Liga einige Dinge anders sind, so dass auch ein Trainer durchasu andere Wege versucht zu gehen und das ist legitim. Ich kann nicht beurteilen warum unser Trainer die eine oder andere Entscheidung fällt aber das ist SEINE Verantwortung und es ist Respektlos und ungebracht in welcher Artunf Weise Du diese Entscheidung kritisiert hast.
Ich sage alleine Ja zum Neustart der Löwen und lasse dem Verein zunächst einige Zeit bevor ich anfange mit völlig überzogener Kritik eventuell das Ganze in Frage zu stellen. Und wenn Du nicht vestehst was ein derzeit fehlender großer Geldgeber mit der Sache zu tun haben könnte, so hast Du aus den letzten Monaten wohl leider auch so gar nichts gelernt.

Und zu Mr. Hunter:
Ja es ist bedenklich wie unsere Abwehr derzeit manchmal wackelt, aber was hat das mit den Entscheidungen des Trainers in Herford zu tun? Könnte vieleicht auch daran liegen das wir in diesem Mannschaftsteil eben keine Nachverpflichtung getätigt haben?
Und vieleicht sind wir eben doch nur eine punktuell verstärte Regionalliga Mannschaft und noch lange nicht in der Oberliga. Gerade deshalb heist es jetzt ja vieleicht auch zusammenhalten und alle Kräfte bündeln und nicht völlig überzogen den Trainer kritisieren und Zwietracht sähen???
Und was hat bitte die teils wackelige Abwehr mit der kurzen Bank zu tun? Gegen Netphen haben wir mit einer langen Bank gespielt und die Abwehr hat dennoch ähnliche Schwächen gezeigt. Zudem ist es in der Abwehr ja gerade nicht selten mit 3 oder länger auch nur mit 2 Reihen zu aggieren.


Bayernlöwe Offline

Baby Löwe

Beiträge: 1

01.02.2011 13:21
#55 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Wir sollten mit der jetzigen Situation einfach zufrieden sein. Ich finde es einfach gut, wie sich die Mannschaft und der Trainer reinhängen, das es überhaupt weitereht mit dem Eishockey in Frankfurt. Durchhänger wird es immer geben. Wir sind doch erster. Kann es noch besser sein ? Natürlich wären ein bis zwei Starke Verteidiger nicht schlecht, aber es sind hier einfach nur Amateure, das sollte man nicht vergessen.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 13:29
#56 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Bayernlöwe
aber es sind hier einfach nur Amateure, das sollte man nicht vergessen.



Genau. Und eben genau deshalb ist zumindest mir das System nicht ganz schlüssig.

Zitat von 0815

Ja es ist bedenklich wie unsere Abwehr derzeit manchmal wackelt, aber was hat das mit den Entscheidungen des Trainers in Herford zu tun? Könnte vieleicht auch daran liegen das wir in diesem Mannschaftsteil eben keine Nachverpflichtung getätigt haben?
...
Und was hat bitte die teils wackelige Abwehr mit der kurzen Bank zu tun? Gegen Netphen haben wir mit einer langen Bank gespielt und die Abwehr hat dennoch ähnliche Schwächen gezeigt. Zudem ist es in der Abwehr ja gerade nicht selten mit 3 oder länger auch nur mit 2 Reihen zu aggieren.



Könnte es vielleicht sein, dass lange Eiszeiten und gleichzeitig auch noch viele Shifts dazu führen, dass man platt ist??? Und wenn man platt ist ist man einfach den Tick unkonzentrierter, langsamer, schwächer als der Gegner....???
Und könnte es sein, dass dies besonders in einer 4.Liga zu tragen kommt???


Orange crush - no matter what


Kleine Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

01.02.2011 13:31
#57 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von OFC
Als in der seylban seitens
trainer jetzt das allheilmittel zu sehen.



Genau das sieht er aber!
Sich am Sonntag nachdem Spiel in die Kabine zu stellen und zu sagen das alle schlecht waren bis auf die 3 ist eine Frechheit!!
Und Offizielle unterstützen ihn ja auch noch in dieser These. Die heiligen Drei Könige = Seyller, Natte, Barg!


Kleine Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

01.02.2011 13:35
#58 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von 0815

Ja es ist bedenklich wie unsere Abwehr derzeit manchmal wackelt, aber was hat das mit den Entscheidungen des Trainers in Herford zu tun?



die Abwehr wackelt weil er 4 Verteidiger wild durcheinander würfelt und über 60 Minuten platt fährt....

Zitat von 0815

Und was hat bitte die teils wackelige Abwehr mit der kurzen Bank zu tun? Gegen Netphen haben wir mit einer langen Bank gespielt und die Abwehr hat dennoch ähnliche Schwächen gezeigt. Zudem ist es in der Abwehr ja gerade nicht selten mit 3 oder länger auch nur mit 2 Reihen zu aggieren.



Gegen Netphen hatte AJ 5 Verteidiger zur Verfügung, die er wieder, wild durcheinander gewürfelt hat.
Die brauchen daher und vorallem umso mehr die Hilfe der Stürmer die defensiv mitarbeiten müssen.
Das können sie aber nicht weil sie entweder total platt sind von den 2 Minuten wechseln oder siehe die Barg Reihe, kaum defensiv Aktionen haben, lediglich Seyller ist hier zu erwähnen, der Rest macht sein eigenes Ding.


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

01.02.2011 13:58
#59 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Kleine
[...]

Gegen Netphen hatte AJ 5 Verteidiger zur Verfügung, die er wieder, wild durcheinander gewürfelt hat.
[...]


Na die fünf hätte er natürlich gut in drei Reihen aufteilen können.


Kleine Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

01.02.2011 14:39
#60 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von dewo
Na die fünf hätte er natürlich gut in drei Reihen aufteilen können.



Wenn er dafür einen seiner mittrainierenden Verteidiger aufgestellt hätte, dann ja.
Poßner und Heinecke sind m.M nach fit bzw fit genug für ein Spiel.
Was ist mit nachrückenden Junioren/Jugendspielern?
Jetzt kann man sie doch mal testen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ex-Bundestrainer Berti Vogts wird 65!
Erstellt im Forum DFL, DFB & Nationalmannschaft von MrMet
0 30.12.2011 08:43
von MrMet • Zugriffe: 166
Ilja wieder auf dem Eis.....
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
9 12.09.2010 19:49
von papa bravo • Zugriffe: 2076
YL 1 beginnen Saisonvorbereitung
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
59 24.08.2010 18:39
von marco1985 • Zugriffe: 8945
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
179 28.07.2010 18:23
von czechomania • Zugriffe: 21261
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 9.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 09.02.2010 15:45
von C-Gam • Zugriffe: 595
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
2 05.02.2010 08:05
von Aeppler • Zugriffe: 502
+++ Autogrammstunde am Samstag / Am Sonntag Hannover zu Gast +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
17 15.11.2009 13:53
von Lionsangel • Zugriffe: 988
Young Lions Frankfurt - EHC Troisdorf
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
14 13.10.2009 17:25
von • Zugriffe: 1058
Das Team der Young Lions 1 in der Regionalliga NRW 09/10
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
38 29.03.2010 12:09
von marco1985 • Zugriffe: 3994
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Xobor Community Software