Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 7.733 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 14:48
#61 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Es soll stellenweise auch mal Stürmer geben, die als verteidiger aushelfen. Ja, selbst in der RL.


Orange crush - no matter what


Alex2000 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 212

01.02.2011 14:50
#62 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Kleine
Was ist mit nachrückenden Junioren/Jugendspielern?
Jetzt kann man sie doch mal testen.


Bei Jugend gibt es nur 4 Feldspieler: 2 Angreifer + 2 Verteidiger - alle verletzt. Für Jugend spielen Schüler.
Die guten Junioren spielen bereits bei den Löwen.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

01.02.2011 15:30
#63 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Kleine
Die brauchen daher und vorallem umso mehr die Hilfe der Stürmer die defensiv mitarbeiten müssen.



Stimme ich absolut zu und es ist in meinen Augen auch zu einfach, die aktuell vielen Gegentore allein den Verteidigern in die Schuhe zu schieben. Denn gerade in Herford, aber auch gegen Netphen waren es Stürmer, deren mangelndes Abwehrverhalten zu Toren geführt hat.

Zitat
Das können sie aber nicht weil sie entweder total platt sind von den 2 Minuten wechseln oder siehe die Barg Reihe, kaum defensiv Aktionen haben, lediglich Seyller ist hier zu erwähnen, der Rest macht sein eigenes Ding.



Dass die Bargreihe kaum Defensivaktionen zeigt, liegt aber vor allem daran, dass das Spiel bei ihren Wechseln vornehmlich im gegnerischen Drittel stattfindet. Zudem ist mir Barg bislang nicht als übertriebener Egoshooter aufgefallen, ganz im Gegenteil, bisweilen wäre ein Schuss mehr statt einem weiteren Pass oder Haken wünschenswert.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

01.02.2011 15:38
#64 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Testen von weiteren Spielern (auch Junioren etc.)?
Ja gerne, aber von mir aus erst ab jetzt, wo wir die Aufstiegsrunde erreicht haben. Das war aber am Sonntag, wenn ich mich nicht irre, noch nicht erreicht und das Spiel gegen Netphen werte ich nicht als klare Sache, wo ab dem 2 Drittel alles klar ist und die Zeit nur runterlaufen muss.
Ich wuerde gerne sehen, was hier los waere, wenn wir 2 Reihen (ne Reihe fit, aber noch nicht richtig eingespielt, und ne Reihe Juniors) mehr gehabt haetten und selbst nur nach Penaltyschiessen verloren haetten... Genau das wuerde AJ vorgeworfen werden.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

01.02.2011 15:42
#65 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von 0815
Ja es ist bedenklich wie unsere Abwehr derzeit manchmal wackelt, aber was hat das mit den Entscheidungen des Trainers in Herford zu tun? Könnte vieleicht auch daran liegen das wir in diesem Mannschaftsteil eben keine Nachverpflichtung getätigt haben?



Nein, kann es nicht, da die gleichen Spieler schon die gesamte Saison auf dem Eis stehen. Zudem sind die Verteidiger nicht allein die Schuldigen für die vielen Gegentore, sondern es liegt am Defensivverhalten der gesamten Mannschaft, gerade auch der Stürmer.

Zitat
Und vieleicht sind wir eben doch nur eine punktuell verstärte Regionalliga Mannschaft und noch lange nicht in der Oberliga. Gerade deshalb heist es jetzt ja vieleicht auch zusammenhalten und alle Kräfte bündeln und nicht völlig überzogen den Trainer kritisieren und Zwietracht sähen???



Ich bin immer wieder fasziniert, welches Potenzial diesem Forum zugeschrieben wird.


Zitat
Und was hat bitte die teils wackelige Abwehr mit der kurzen Bank zu tun? Gegen Netphen haben wir mit einer langen Bank gespielt und die Abwehr hat dennoch ähnliche Schwächen gezeigt. Zudem ist es in der Abwehr ja gerade nicht selten mit 3 oder länger auch nur mit 2 Reihen zu aggieren.



Auch gegen Netphen hat Jaufmann die Bank relativ früh wieder gekürzt und u.a. Peters über einen längeren Zeitraum gemeinsam mit Roros und Bannenberg sitzen lassen. Zu deiner Bemerkung bzgl. der Abwehrspieler verweise ich auf meinen Kommentar oben.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

01.02.2011 15:57
#66 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von ozhockey
Testen von weiteren Spielern (auch Junioren etc.)?
Ja gerne, aber von mir aus erst ab jetzt, wo wir die Aufstiegsrunde erreicht haben. Das war aber am Sonntag, wenn ich mich nicht irre, noch nicht erreicht und das Spiel gegen Netphen werte ich nicht als klare Sache, wo ab dem 2 Drittel alles klar ist und die Zeit nur runterlaufen muss.



Ein Spiel gegen ein Team, das in Darmstadt in der Vorwoche 8-3 abgeschossen wurde, zwei Wochen zuvor ohne Barg mit 8-0 demontiert wurde und in den sechs Spielen zuvor nur eines gewinnen konnte (zu Hause gegen Iserlohn), nicht als klare Sache zu bezeichnen, sollte zwar der Anfang einer jeden Traineransprache sein, spricht aber nicht unbedingt für unsere Aufstiegsambitionen, sofern wirklich ernst gemeint. Zumal Netphen vor allem von den Tschechen Kousal und Zavala lebt, die man in einem Heimspiel prima matchen könnte.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 16:20
#67 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Snoil11
... die man in einem Heimspiel prima matchen könnte.



Aber nur dann, wenn man sich durch seine Rotation nicht selbst von disem Vorteil befreit.


Orange crush - no matter what


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

01.02.2011 16:21
#68 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter

Zitat von Snoil11
... die man in einem Heimspiel prima matchen könnte.



Aber nur dann, wenn man sich durch seine Rotation nicht selbst von disem Vorteil befreit.




Ich bin sicher, die Seylban kann zur Not auch vier Minuten auf dem Eis bleiben.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

01.02.2011 16:50
#69 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von Mr. Hunter

Zitat von Snoil11
... die man in einem Heimspiel prima matchen könnte.



Aber nur dann, wenn man sich durch seine Rotation nicht selbst von disem Vorteil befreit.




Ich bin sicher, die Seylban kann zur Not auch vier Minuten auf dem Eis bleiben.




Yeah...Offense wins Games, Defense wins ....ach scheiss drauf.


Orange crush - no matter what


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

01.02.2011 18:19
#70 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von ozhockey
Testen von weiteren Spielern (auch Junioren etc.)?
Ja gerne, aber von mir aus erst ab jetzt, wo wir die Aufstiegsrunde erreicht haben. Das war aber am Sonntag, wenn ich mich nicht irre, noch nicht erreicht und das Spiel gegen Netphen werte ich nicht als klare Sache, wo ab dem 2 Drittel alles klar ist und die Zeit nur runterlaufen muss.



Ein Spiel gegen ein Team, das in Darmstadt in der Vorwoche 8-3 abgeschossen wurde, zwei Wochen zuvor ohne Barg mit 8-0 demontiert wurde und in den sechs Spielen zuvor nur eines gewinnen konnte (zu Hause gegen Iserlohn), nicht als klare Sache zu bezeichnen, sollte zwar der Anfang einer jeden Traineransprache sein, spricht aber nicht unbedingt für unsere Aufstiegsambitionen, sofern wirklich ernst gemeint. Zumal Netphen vor allem von den Tschechen Kousal und Zavala lebt, die man in einem Heimspiel prima matchen könnte.



Sorry,
was Netphen vorher in einem zugegebnen Loch spielte ist da nicht relevant, das Ergbenis 8:6 zeigt, dass dieses Spiel keine klare Sache war. Dass wir es klarer gestalten konnten ist nicht das Thema, das war so, im Moment konnten wir es nicht. Und da in diesem letzten Spiel haette ich auch nicht zuviel experimentiert. Das kann er jetzt ganz locker.


Löwenpitti Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 569

01.02.2011 18:42
#71 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Da wir wohl nicht unbedingt Zweiter der Hauptrunde werden wollen, sollte sich das Experimentieren in Grenzen halten. Die 5 Punkte Vorsprung auf Troisdorf könnten alleine
durch die beiden direkten Vergleiche flöten gehen.
Und 3 Oberligisten in der Aufstiegsrunde braucht nun wirklich keiner.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

02.02.2011 10:17
#72 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Komisch das die These das die Verteidiger durch den Trainer platt gemacht werden wegen falscher Wechsel irgendwie nicht dazu passt das die Fehler bereits zu beginn des Spiels ebenso häufig sind wie am Ende.
Es ist einfach so dass unsere Verteidigung derzeit nicht sehr sattelfest ist. Immer wieder gehen Gegner erfolgreich alleine ohne das unsere Verteidiger auf den Mann gehen und dies unterbinden (hier ist auch dann kein Stürmer Schuld wenn das gelingt). Im Gegensatz zur Verteidigung von Netphen haben wir über weite Strecken in der Verteidigung körperlos und mit Abstand zu den Gegenspielern aggiert. Oft wird der Raum statt der Mann gedeckt. Das ist eine Frage der Qualiät und/oder der Einstellung. Ersteres können wir nicht mehr ändern für diese Saison, zweiteres eventuell schon. Fazit aber bleibt das der Trainer zwar sicher auch Fehler macht, aber hier und derzeit nicht wie hier manche es hinsatellen wollen die Alleinige Ursache von möglichen Problemen ist.

Auch kann ich bei S. Barg nicht erkennen das er nicht nach hinten arbeiten soll, aus meiner Sicht ist das Gegenteil ist der Fall denn er setzt vorbildlich nach, sobald er die Scheibe verliert.

Ob feste Reihen oder Durcheinanderwechseln mehr Erfolg verspricht ist auch seit Jahren ein Thema (oder soll ich sagen eine Philosphie) das/die uns von R. Chemonaz ja bestens bekannt ist und immer konträr diskutiert werden kann.
Neu und oder ungewöhnlich ist dies aber wohl eher nicht.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.100

02.02.2011 13:18
#73 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von 0815
Fazit aber bleibt das der Trainer zwar sicher auch Fehler macht, aber hier und derzeit nicht wie hier manche es hinsatellen wollen die Alleinige Ursache von möglichen Problemen ist.



Zeige mir das Posting auch nur eines Users, der hier den Trainer als Alleinschuldigen für diese Probleme darstellt.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

02.02.2011 14:34
#74 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Eventuell solltest Du den Titel, das Titelposting und die Argumentation zuerst mal lesen und verstehen, dann erübrigt sich Deine Frage selbst für recht einfache Gemüter!


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

02.02.2011 14:38
#75 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Und um von Anfang an Wortklaubereien vor zu beuegn darfst Du gerbne Statt "Alleinschuldigen" "Hauptschuldigen" oder "Verursacher" setzten und ich entschuldige mich tausendfach für die ja für Dich möglicherweise zu unpräzise Formulierung.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ex-Bundestrainer Berti Vogts wird 65!
Erstellt im Forum DFL, DFB & Nationalmannschaft von MrMet
0 30.12.2011 08:43
von MrMet • Zugriffe: 174
Ilja wieder auf dem Eis.....
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
9 12.09.2010 19:49
von papa bravo • Zugriffe: 2084
YL 1 beginnen Saisonvorbereitung
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
59 24.08.2010 18:39
von marco1985 • Zugriffe: 8961
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
179 28.07.2010 18:23
von czechomania • Zugriffe: 21289
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 9.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 09.02.2010 15:45
von C-Gam • Zugriffe: 599
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
2 05.02.2010 08:05
von Aeppler • Zugriffe: 502
+++ Autogrammstunde am Samstag / Am Sonntag Hannover zu Gast +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
17 15.11.2009 13:53
von Lionsangel • Zugriffe: 996
Young Lions Frankfurt - EHC Troisdorf
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
14 13.10.2009 17:25
von • Zugriffe: 1062
Das Team der Young Lions 1 in der Regionalliga NRW 09/10
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
38 29.03.2010 12:09
von marco1985 • Zugriffe: 4002
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software