Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 7.829 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Hannibal Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 58

29.01.2011 12:00
Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Nach einer regen Diskussion auf der Heimfahrt vom gestrigen Spiel muss IMHO hier endlich einmal eine Lanze für unseren Coach Andrej Jaufmann gebrochen werden.


Mit welchem taktischen Geschick AJ unsere Löwen von Sieg zu Sieg eilen lässt ist nahezu unerreicht. Es grenzt an ein Wunder, dass wir solch einen Mann in den Niederungen des deutschen Eishockeys halten können und er uns nicht schon längst von einem DEL Club abgeworben wurde oder gar den Weg nach Amerika fand.
Dabei macht AJ nichts anderes als die Geschichte es Eishockeys und seiner Taktik völlig neu zu schreiben!

Waren sogenannte "Experten" immer der Meinung, man bräuchte am besten 4 Reihen um ein Eishockeyspiel erfolgreich bestreiten zu können, so belehrt uns AJ regelmäßig eines besseren: 3 Reihen sind absolut ausreichend. Sollten doch einmal mehr Spieler fit sein, so findet sich sicher immer jemand der gebenched werden kann. Aber damit nicht genug, denn nachdem die Saison nun schon einige Spiele alt ist war gestern Zeit für die zweite Stufe der Revolution: 2 Reihen Eishockey! Was man bisher nur vom American Football kannte findet nun endlich auch Einzug im Eishockey. Vorbei die Zeit in der man sich als Beobachter noch 3 oder manchmal ja gar 4 Sturmformationen a 3 Spielern merken muss, in denen die Spieler auf der Bank statt sich entspannt am Sack kraulen zu können das Spiel verfolgen mussten um immer zu sehen wer grade auf dem Eis ist und wann der jeweilige eigene Wechsel ansteht oder sich der gegner einfach nur schwer auf die Sturmreihen einstellen konnte, weil es eben 4 oder zumindest 3 gab. Nein, alles überflüssig! 2 Reihen genügen vollkommen! Und das nicht erst ab der 50min- das kann man durchaus auch schon mal in Min. 25 beginnen. Besonders wenn man aussichtslos mit 2 Toren zurückliegt und kaum noch Zeit vorhanden bleibt um das Momentum wieder zu gewinnen. Kräfteverschließ fürs Schlussdrittel? Ach was- wozu gibts die Drittelpause???

Veraltet ist das Torpedo System- es lebe das Hurricane System: Alles nach vorne, was laufen kann und mächtig für Wirbel sorgen!

Man darf gespannt sein, wann dieses System endlich auch kombiniert wird mit dem mittlerweile schon legendären Jaufmann Shift System, das es den Top Spielern im Schlussdrittel endlich erlaubt ihre wahren Stärken zeigen zu können, wenn sie sich mit 2 Minuten Shifts auf dem Eis den Scouts der OL, 2.Liga und DEL Vereinen präsentieren dürfen. Andrej der Förderer! Zur Not muss eben auch mal der Kapitän im 2.Drittel für einen lächerlichen individuellen Fehler 10min gebeched werden- Hauptsache er fährt danach wieder jeden Wechsel bis zum Erbrechen.
Bis zum stehenden K.O., egal ob in Über- oder Unterzahl, bei 5on5 oder 4on4: Kurze Shifts gegen Spielende wie in der NHL sind völliger Quatsch. Bevor man da den Puck erobert hat muss man schon wieder vom Eis... Nein, "kontrollierte Beton Defense" lautet das Stichwort: Wir lassen die Jungs so lange draussen, bis sie regelmäßig platt sind, denn nur so bewirken wir, dass der Gegner sich ständig mit dem Puck beschäftigen und sich folglich bewegen muss (und dadurch selbst noch viel müder wird) während wir mit überragendem Positionsspiel den Gegner zur Verzweiflung bringen. Ganz nebenbei können auch so die langweiligsten Spiele, auch mit eine 3-0 Führung nach 40min auch nocheinmal spannend gestaltet werden. Vorrausgesetzt der Gegner macht mit, siehe Troisdorf, Herford...


Deshalb sage ich hier und heute: Danke AJ!
Es wird Zeit, dass wir in die OL aufsteigen und AJ das System einem größeren Publikum präsentieren kann. Dann allerdings sollten wir in Frankfurt schnell sein, denn vermutlich wird AJ dann sofort zum Bundestrainer benannt- bietet sein System doch die Lösung für das seit Jahren schlechte Deustche Eishockey mit chronischem Nachwuchsmangel. Schließlich braucht man nun nur noch 2 Torhüter, 4 oder max. 5 Verteidiger und sagen wir "sicherheitshalber" 7 Stürmer. 14 Spieler- da schafft es sogar Deutschland fähige Jungs aufzubieten!

Auf geht's Deutschland- die Welt ist reif! München 2018, der Olympiasieg ist unser!!!


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.094

29.01.2011 13:38
#2 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Folgenden Witz empfehle ich dir zur Bewältigung deiner „Krise”:

Zwei Freunde sehen sich nach längerer Zeit wieder.
Sagt der eine: “Oh weh, du siehst ja furchtbar aus!”
Darauf der andere: “Kein Wunder – bei meinem neuen Job.
Du kannst dir gar nicht vorstellen, was ich mitmache.”
“Ja, warum, was machst du denn?”
“Morgens um sechs geht’s los. Zementsäcke schleppen, unfassbar schwer,
vom Keller hoch in den fünften Stock, kein Aufzug, keine frische Luft, heiß,
Kollegen sind scheiße, nur eine Pause am ganzen Tag, zehn Minuten,
so geht das bis sieben Uhr abends. Und morgens wieder hoch ...”
“Du lieber Himmel”, sagt der Freund erschrocken, “wie lange machst du das denn schon?”
“Morgen fang ich an.”



Quellen:
Buch – Der Ernst des Lebens: Und was man dagegen tun muss
Internet – http://karrierebibel.de/miesepeter-%E2%8...tz-abservieren/


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

29.01.2011 14:45
#3 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Wie wäre es mit inhaltlicher Auseinandersetzung anstelle eines geistreichen Zitat?


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


Eishockey-Papa Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 58

29.01.2011 14:56
#4 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Ist alles kein Problem, da die Jungs ja "Slow Motion Hockey" spielen... :-)))


Kleine Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

29.01.2011 15:10
#5 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Seht doch die Fakten aus Hannibal´s Beitrag:

Jaufmann wechselt scheiße, die Jungs sind 1,5 - 2 Minuten am Stück drauf.
Die Reihenwürfelei ist ein Witz.
Die Verantwortung und Eiszeit auf die Seyller Reihe zu legen ist zuviel, die können auch keine Wunderdinge.
Er sollte auf die Jungs vertrauen, die die Löwen an die Spitze geschossen haben und das genauso wie bisher.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.235

29.01.2011 15:17
#6 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

ob er schlecht wechselt, lasse ich erst einmal dahin gestellt.

es ist die frage, ob das eine einmalaktion war, oder ob
er das jatzt als "stein der weisen" findet.

wenn zb teile der mannschaft unter der woche im training
keine leistung gezeigt hätten und jaufmann in dem folgenden
spiel diese reihen mangels leistung rausnimmt, ist das in
meinen augen etwas anderes, als in der seylban seitens
trainer jetzt das allheilmittel zu sehen.

lassen wir uns am sonntag mal überraschen wer wie oft
spielt und welche leistung derjenige abliefert. dann
kann ein schuh draus werden.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.338

29.01.2011 15:49
#7 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von OFC
es ist die frage, ob das eine einmalaktion war, oder ob
er das jatzt als "stein der weisen" findet.


Ich war gestern nicht da und kann nicht beurteilen, ob das System nochmal verschärft wurde, aber die Tendenz, die Leistungsträger mit extrem viel Eiszeit zu bedenken war schon zu Anfang der Saison, lange vor der Seylban-Verpflichtung zu beobachten.

Ob das "scheisse" ist oder nicht, mag jeder selbst beurteilen. Der Erfolg scheint Jaufmann aber Recht zu geben - sowohl auf Saisonsicht, als auch mit Blick aufs gestrige Spiel. Wären die Jungs nicht in der Lage, die Eiszeit zu verkraften, hätten sie den Rückstand sicher auch nicht mehr in einen Sieg umbiegen können.
Weiss jemand, wie es im letzten Jahr war? Dieses System ist sicherlich nicht "fair" im Hinblick auf eine Hobbymannschaft, bei der sicherlich jeder Spieler gleich viel spielen möchte. Im Hinblick auf den enormen Erfolgsdruck, der auf dieser Mannschaft lastet, ist es aber auch irgendwie verständlich. Ich hoffe halt nur, dass hier nicht schon Substanz für die Aufstiegsrunde verheizt wird, aber Cherno hat ja auch regelmässig im Januar die Trainingsintensität mit Blick auf die Play-offs nochmal angezogen, was regelmässig dazu führte, dass die Lions im Januar/Februar ein Leistungstief hatten und Cherno im FOrum regelmässig in dieser Zeit in Frage gestellt wurde. Von daher sind Trainerdiskussionen zu dieser Jahreszeit in Frankfurt ein wohlbekanntes Forumsthema


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Pody Offline

Boouschemäääh


Beiträge: 2.496

29.01.2011 18:33
#8 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Danke Hannibal! 100% mit!


Gorgenlaender
Beiträge:

29.01.2011 18:50
#9 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Die typischen Probleme eines souveränen Spitzenreiters.....


True Offline

Twen Löwe

Beiträge: 348

29.01.2011 19:35
#10 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Ich kaufe ein "A" und will lösen^^


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.318

29.01.2011 20:30
#11 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Ich glaube das Niemand von Aussen in der Lage ist die Situation komplett fair zu beurteilen.
Was war im Training ? In der Kabine ? Was wurde gesprochen ? Welche Aufgaben hatten einzelne Spieler ? Wer spielte vielleicht mit einer Verletzung ?
usw usw usw
und der Erfolg gibt unserem Trainer recht!!

Natürlich können wir jederzeit über die Auswirkungen hier spekulieren


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

29.01.2011 21:17
#12 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

das System funktioniert meiner Meinung nach, nur in den unteren Klassen.
In der OL oder gar in der DEL ,braucht man mindestens 3 volle Reihen um dauerhaft mithalten zu können. Diese Menschen sind auch keine Konditionsmaschinen.


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.094

29.01.2011 21:23
#13 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von OFC
es ist die frage, ob das eine einmalaktion war, oder ob
er das jatzt als "stein der weisen" findet.


Genau – warten wir’s doch einfach ab, welche „Übungen” Jaufmann sonst noch drauf hat ...

Zitat von Gorgenlaender
Die typischen Probleme eines souveränen Spitzenreiters.....


... und selbst die des Eisbären-Coaches Jackson (nicht nur), der Saison für Saison „3 Reihen” zum Standard auserkoren hat!
Auch das (kurzzeitige) Umstellen auf zwei Reihen im Anfangs- oder Mitteldrittel ist bei fast allen Trainern ein beliebtes Mittel,
um eine gewisse „Konzentration” beim Rest des Teams zu „fördern”.

Hätte Jaufmann seit mehreren Spielen so „agiert”, wäre wohl (konstruktive) Kritik angebracht.
Sich allerdings ob seiner Reihenzusammenstellung beim gestrigen Spiel nur in reinem Sarkasmus zu suhlen,
halte ich für mehr als nur unangebracht.

Da hat m.E. jemand anderer ein Problem – nur nicht Jaufmann oder gar die Mannschaft ...




In diesem Sinne:
Auch ich ironiere ab heute so lange, bis ich einen Sarkusmus bekomme – kann ja nur in die Hosen gehen ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Gorgenlaender
Beiträge:

30.01.2011 01:30
#14 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Hoffentlich schaffen wir noch den Klassenerhalt...

Gott wie is diese Forum krank geworden...


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.094

30.01.2011 01:51
#15 RE: Jaufmann for Bundestrainer! Zitat · antworten

Zitat von Gorgenlaender
1. Hoffentlich schaffen wir noch den Klassenerhalt...

2. Gott wie is diese Forum krank geworden...


1. Mer waas es net ...

2. Leider – und Besserung ist wohl kaum zu erwarten ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ex-Bundestrainer Berti Vogts wird 65!
Erstellt im Forum DFL, DFB & Nationalmannschaft von MrMet
0 30.12.2011 08:43
von MrMet • Zugriffe: 198
Ilja wieder auf dem Eis.....
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
9 12.09.2010 19:49
von papa bravo • Zugriffe: 2084
YL 1 beginnen Saisonvorbereitung
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
59 24.08.2010 18:39
von marco1985 • Zugriffe: 9009
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
179 28.07.2010 18:23
von czechomania • Zugriffe: 21409
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 9.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 09.02.2010 15:45
von C-Gam • Zugriffe: 611
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 4.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
2 05.02.2010 08:05
von Aeppler • Zugriffe: 518
+++ Autogrammstunde am Samstag / Am Sonntag Hannover zu Gast +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
17 15.11.2009 13:53
von Lionsangel • Zugriffe: 1044
Young Lions Frankfurt - EHC Troisdorf
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
14 13.10.2009 17:25
von • Zugriffe: 1074
Das Team der Young Lions 1 in der Regionalliga NRW 09/10
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von blacky
38 29.03.2010 12:09
von marco1985 • Zugriffe: 4030
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Xobor Community Software