Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.044 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 95
Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

17.01.2012 16:38
#226 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Genoviva
aha, wir Frankfurter zahlen die EZB-Brücke UND den Umbau des Kaiserleis, wenn es so kommt???? Und dafür erhalten wir das Gewerbegebiet???



Leider nein, nur Wiesengründstücke. OF will dafür im Zuge der "Flurbereinigung" ausgerechnet das Grundstück haben, auf dem die neue Mercedes Niederlassung gerade entsteht. Sprich man will ganz unverfroren gleich noch einen soliden Gewerbesteuerzahler gewinnen, den Frankfurt durch seine Flächenvermarktung erst an den Kaiserlei gelockt hat. Der bedrückende Zustand vom Kaiserleiareal zeugt von der "Fähigkeit" der Offenbacher Parlamentarier, einen Entwicklungsplan für dieses Gebiet zu erstellen. Dieser wäre seit 10 Jahren überfällig. Während Frankfurt seine "Wachstumsareale" wie Gateway garden, Europaviertel usw offensiv vermarktet, jammert man in Offenbach nur rum, das das Kaiserleiareal vergammelt.
Das Ergebnis wird doch sein, Frankfurt zahlt wie auch immer 5 Mio. € und wenn dann der Umbau endlich beschlossene Sache ist (ich kann bisher hierzu keinen Planfestellungsbeschluss oder ähnliches finden) hat Offenbach wieder kein Geld. Ausserdem bezweifele ich sehr stark, das ein Umbau des Kreisels auf 2 "ampelgeregelte" Kreuzungen (so habe ich es mal als Planungsstand gelesen) tatsächlich leistungsfähiger sein soll. Man bekommt es in Offenbach ja schon nicht hin, auf der Berliner Strasse eine grüne Welle zu schalten, und da will man den Kaiserleikreisel auf Ampelkreuzungen umbauen? Gute Nacht. Staufrei dann wohl nur noch am Heiligabend nach 22 Uhr.

Was finden Offenbacher an Ampeln eigentlich so geil? Weil man so schön bei Rot herumstehen kann?

Was ich immer noch nicht verstehe ist, warum Frankfurt für eine "mögliche" MuFuA so hartnäckig auf einmal den Standort Kaiserlei bevorzugt, statt das Areal der ehemaligen Radrennbahn am Stadion wie mal ursprünglich angedacht. Mit Auto und Bahn sehr gut erreichbar. Außerdem ist die dortige Verkehrssteuerung schon auf Großveranstaltungen von ganz anderem Kaliber ausgerichtet, sodass hier keine zusätzlichen Investitionen notwenidg wären.

@ Aeppler, wahre worte gelassen ausgesprochen


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


loh Offline

Twen Löwe


Beiträge: 393

17.01.2012 17:45
#227 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Ich kann mich immer wieder nur wiederholen:
Wir brauchen keine MuFuA!
Frankfurt nicht und die Löwen schon gleich dreimal nicht.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

17.01.2012 18:29
#228 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von loh
Ich kann mich immer wieder nur wiederholen:
Wir brauchen keine MuFuA!
Frankfurt nicht und die Löwen schon gleich dreimal nicht.



Frankfurt braucht auch kein Offenbach und es gibt diese Stadt trotzdem .

Zum Thema Arena gebe ich Dir Recht. Die ESH energetisch ein bißchen auf Vordermann bringen, VIP Logen über den Blöcken D-F. die Blöcke D bis F mit Business Seats ausstatten und die Stehkurve sowie die Gegenkurve aufstocken (gleiche Traufhöhe mit der Stehgeraden). Macht ca. 8000 Zuschauer (aufgrund der Business Seats in den Blöcken D bis F werden dort zahlenmässig nicht wenige Plätze wegfallen, weshalb in Summe wohl "nur" wenig über 8000 Plätze herauskommen). Mehr braucht es in meinen Augen auch nicht. Die Größe wäre für die Löwen selbst in einer 1. oder 2. Liga ausreichend und es gäbe Logen und Businesssessel für die zahlungskräftige Kundschaft. Und solange die Skyliners selbst bei Gegnern wie Bamberg oder ALBA nur unwesentlich mehr Zuschauer generieren als die Löwen bei Gegnern wie Netphen, brauchen wir über Träuereien seitens der Basketballer nicht zu diskutieren.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


HolgerSince1984
Beiträge:

17.01.2012 19:21
#229 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Sehe ich auch so. Eine MuFu-Arena würde ich nur gut finden, wenn es dort Kloschüsseln gäbe, in denen man mal richtig abkacken kann, wenn das Spiel schlecht, der Gegner aus A§§el da ist oder der Darmtransport ergiebigst ausfällt. Das wäre aber auch in der ESH nachrüstbar. Wäre mal ne Maßnahme.


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 563

17.01.2012 19:35
#230 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

dann hätte ich aber auch gern "stadion-fernseh" auf der toilette-
damit man nichts verpasst:-))


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


bentiya Offline

Twen Löwe

Beiträge: 339

17.01.2012 22:49
#231 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Frankfurter-bubb
Für mich stellt sich die Frage nach einer Mufuarena gar nicht.

Noch spielen wir Oberliga und haben einen Zuschauerschnitt von um die 4000 Zuschauer. Selbst zu DEL-Zeiten hatten wir meistens nur 6500 wenn wir oben mitgespielt haben (außer bei Derbys und gegen die Eisbären)
Denkt ihr wirklich es kommen nur wegen einer neuen Arena mehr Zuschauer in die Halle um dort für einen Platz vermutlich nochmal ein par Euro mehr zu zahlen als im Moment?
Auch wenn man eventuell mehr Einnahmen durch VIP-Lounges hätte muss man auch die höheren Ausgaben berechnen für das Putzen, die Miete und alles drum und dran.

Da soll man das Geld lieber in den Sport und Nachwuchs investieren.

Ihr seht ja wie es den ganzen Vereinen mit neuer Arena geht: Köln: fast insolvent; Krefeld: fast insolvent; Düsseldorf: fast insolvent und so weiter...

Unsre Halle ist meiner Meinung nach völlig ausreichend, erst Recht wenn wir "nur" Oberliga oder 2te Bundesliga spielen.
Lasst uns doch erstmal eine finanzielle Grundlage schaffen und dann weiterschauen.
Sonst sind wir in einigen Jahren da wo wir letztes Jahr waren...



In Mannheim und Berlin hatts auch geklappt. Sogar bei der Zwietracht: Da ist es sportlich im Vergleich zu den 90er Jahren schlechter als heute und dennoch kommen im Schnitt mehr. Als die Skyliners gegen Bonn in der Festhalle gespielt haben, kamen 10.000 Zuschauer. In die Ballsporthalle verlaufen sich net mal halb so viele. Wenn Du das Frankfurter Eishockey net in 2-3 Jahren wieder da sehen willst, wo es letztes Jahr war, brauchst Du anständige Angebote für Vermarktung von VIP und musst Eventies anlocken und begeistern um sie längerfristig an dich binden zu können. Sonst kommt man net vorwärts und kann sich zukünftig ehrliches Eishockey am Aussenring anschauen, sofern man möchte. Ich möchte zumindest längerfristig mehr und mein Lieblingsteam wieder oben bei den grossen mitmischen sehen.


TwinLion Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.193

17.01.2012 23:19
#232 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von mkkhighlander
dann hätte ich aber auch gern "stadion-fernseh" auf der toilette-
damit man nichts verpasst:-))



...dann kann man bestimmt auch sitzplatzkarten auf der toilette buchen :-)


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.972

18.01.2012 00:04
#233 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

... nicht zu vergessen: der VIDEOWÜRFEL!!!!


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

18.01.2012 00:19
#234 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

In einer Stadt wie Frankfurt wird das Thema MuFu niemals erfolgreich zu Ende gebracht.
Hier könnte man eine Liste aufstellen, was die Sportstadt Frankfurt alles "nicht" auf
den Weg gebracht hat und das sogar in total erfolgreichen Zeiten (z.B. 2004).
Überall Egozentriker, Einzelkämpfer und dazu übergeordnete finanzielle Interessen. Da
könnten 10 Sponsoren der Stadt 40 Millionen schenken, da würde sie nicht gebaut. Wenn
es dann doch passieren sollte, dann aber mit genügend Zeitverzögerung, also nach der
Auflösung der Skyliners, aber mit mindestens 20.000 Sitzplätzen damit alle Fans beim
Eishockey keine Lust mehr haben. Man würde das dann so erklären, das eine Stadt wie
Frankfurt das fürs Image braucht, auch wenn sie danach unrentabel wäre.


Schneelöwe Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 611

18.01.2012 06:32
#235 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Koppsi
Beiträge:

09.02.2012 22:51
#236 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Frankfurt will sparen fr-online
... Sparen in Frankfurt - das bedeutet erst einmal, politische Wunschzettel zu beschneiden. Eine Multifunktionshalle für Sport- und Großveranstaltungen sollte im Kaiserlei entstehen und 70 Millionen Euro kosten. Da sich kein privater Investor fand, liegt das Projekt jetzt auf Eis ...


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

09.02.2012 23:15
#237 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Ich bin gerade in Hamburg. Dort baut man gerade die Elbphilharmonie an der Spitze der Hafencity. MEHRKOSTEN von über 215. Mio € (derzeit 330 Mio. Euro statt geplant 114 Mio Euro). Davon könnte man zwei super edle Bembeldometempel bauen. Unglaublich wie sich dieses Projekt in Hamburg zum Fass ohne Boden entwickelt. Da liebe ich mir mein Frankfurt und der vorhandene politische Wille zur Notbremse. Leere Kassen haben auch was Gutes. Leider ist aber somit auch kein Geld für einen Umbau der ESH vorhanden. Eine MuFuA am Kaiserlei habe ich eh nicht verstanden. Von daher bin ich froh das das Projekt gestoppt wird. Es zeigt das sich eine großdimensionierte MuFuA ohne Zuschuss der öffentlichen Hand (trotz kostenlosem Erbbaurecht) nicht rechnet. Irgendwann muss sich die Stadt aber dem Problem der energetischen Sanierung der ESH stellen....


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Daniel3411 Offline

Ouzo-Fan


Beiträge: 1.256

10.02.2012 05:24
#238 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Koppsi
Da sich kein privater Investor fand, liegt das Projekt jetzt auf Eis ...


oh, mal was ganz neues
nee mal im ernst, wie oft wurde das projekt MuFu jetzt schon auf eis gelegt? ich glaube 10mal langt nicht!



ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.071

10.02.2012 08:06
#239 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Auch wenn das Geld fehlt, Eis ist anscheinend genuegend da... Da haben wir also schon mal die Spielflaeche...

Vielleicht muss man die MuFu langsam aufbauen, wie das Frankfurter Eishockey. Erst die Spielflaeche, dann die Beleuchtung, und erst dann fuers Ambiente sorgen... OK dann faellt der Videowuerfel spaeter wieder unter den Tisch...


Stöffche Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 121

10.02.2012 10:46
#240 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Also ich will keine MuFuArena. Ich hoffe das wir davon verschont bleiben. War erst kürzlich bei den Kölner Haien und finde es nicht ansprechend. Unsere ESH hat einfach viel mehr Charme.


Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software