Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.077 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 95
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

10.02.2012 12:37
#241 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Ja der Charme kommt auch daher, dass sie seit 30 Jahren den selben Namen hat... LOL.


Stöffche Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 121

10.02.2012 12:57
#242 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Von mir aus könnte sie auch Mainova Tempel heißen, Hauptsache die stellen nicht so ein blödes riesen Arena Dingsbums hin. Bei Köln-DEG war die Lanxes Arena ausverkauft, trotz allem war die Stimmung mies. Und das lag nicht daran das die Fans es nicht versucht hatten. Es zerläuft sich einfach alles so in den großen Arenen.


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

10.02.2012 16:13
#243 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Also aus Berlin habe ich da andere Erinnerungen; da hat sich nix zerlaufen.


Hayzy Offline

Hessie James


Beiträge: 1.649

10.02.2012 16:54
#244 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

das liegt dann auch eher an den Arenen selbst...


romani ite domum Offline

Twen Löwe


Beiträge: 278

10.02.2012 20:41
#245 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel
Ich bin gerade in Hamburg. Dort baut man gerade die Elbphilharmonie an der Spitze der Hafencity. MEHRKOSTEN von über 215. Mio € (derzeit 330 Mio. Euro statt geplant 114 Mio Euro). Davon könnte man zwei super edle Bembeldometempel bauen. Unglaublich wie sich dieses Projekt in Hamburg zum Fass ohne Boden entwickelt. Da liebe ich mir mein Frankfurt und der vorhandene politische Wille zur Notbremse. Leere Kassen haben auch was Gutes. Leider ist aber somit auch kein Geld für einen Umbau der ESH vorhanden. Eine MuFuA am Kaiserlei habe ich eh nicht verstanden. Von daher bin ich froh das das Projekt gestoppt wird. Es zeigt das sich eine großdimensionierte MuFuA ohne Zuschuss der öffentlichen Hand (trotz kostenlosem Erbbaurecht) nicht rechnet. Irgendwann muss sich die Stadt aber dem Problem der energetischen Sanierung der ESH stellen....



...ist da nicht gerade Baustopp?
Ist doch noch Kindergeburtstag gegen die Kosten des EZB-Gebäudes von (derzeit veranschlagten) 500.000.000 €. Schaun mer mal, wie teuer das dekonstruktive Türmchen letztendlich wirklich wird.
Aber was soll's, es ist ja Geld der Zentralbank, wieviel Peanuts dann mehr zu berappen sind interessiert nicht wirklich...

In Tschechien hätten die Stadtverantwortlichen den Deal mit den Unternehmern so gemacht, dass eine stattliche Eishalle "abgefallen" wäre...


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

27.02.2012 22:06
#246 Die Uhr tickt für (oder gegen) den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Die Städte Frankfurt am Main und Offenbach haben sich hinsichtlich des Umbau des Kaiserleikreisels gestenreich und wortgewaltig geeinigt. Diese Vereinbarung (Nein OFC, das ist kein Einigungsvertrag ) regelt unter anderem auch, das die Stadt OF bis Ende 2014 ein Grundstück am Kaiserlei für unseren Bembeldome vorhalten muss, Frankfurt aber bis dahin auch einen privaten Investor finden muß. Klingt nach dauerhafter Renaturisierung angesichts der Kassenlage beider Städte

Hier geht es zum Artikel der FR: http://www.fr-online.de/rhein-main/kaise...irstTeaser.html

Die Bilder, als der Offenbacher OB die Treppen des Römer fegen musste, haben mir bei weitem besser gefallen


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Koppsi
Beiträge:

28.02.2012 00:07
#247 RE: Die Uhr tickt hofftl. gegen den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Also so nen renaturisiertes Dingens hat ja was. Ein naturelles Biotop mitten im Gewühl.
Ich hoff daß die den Schuppen nie bauen. Die sollen unsere ESH sanieren und aufstocken.
Und alles is gut!


MarkusFFM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.053

28.02.2012 00:08
#248 RE: Die Uhr tickt hofftl. gegen den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Ich will nen Videowürfel, sonst kann die Halle so bleiben


Koppsi
Beiträge:

28.02.2012 00:16
#249 RE: Die Uhr tickt hofftl. gegen den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Zitat von MarkusFFM
Ich will nen Videowürfel, sonst kann die Halle so bleiben


Du auch?
Ich hab gestern das Hannover'sche Teil neidvoll betrachtet.


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 546

28.02.2012 18:02
#250 RE: Die Uhr tickt für (oder gegen) den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel
Die Städte Frankfurt am Main und Offenbach haben sich hinsichtlich des Umbau des Kaiserleikreisels gestenreich und wortgewaltig geeinigt. Diese Vereinbarung (Nein OFC, das ist kein Einigungsvertrag ) regelt unter anderem auch, das die Stadt OF bis Ende 2014 ein Grundstück am Kaiserlei für unseren Bembeldome vorhalten muss, Frankfurt aber bis dahin auch einen privaten Investor finden muß. Klingt nach dauerhafter Renaturisierung angesichts der Kassenlage beider Städte



Ob es dazu kommt, ist noch vollkommen offen, erst mal müssen dieser Regelung beide Stadtparlamente (frühestens im März) zustimmen, und welchen Einfluss ein eventueller Rechtsstreit über das Kaufhaus an der Honsellbrücke hat ...
Die Multifunktionshalle diskutiert keine Fraktion in Offenbach als real.


luftbump05 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 747

28.02.2012 21:48
#251 RE: Die Uhr tickt für (oder gegen) den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

so oder so - es wird noch viel Wasser den Main runter fließen, bis sich da was tut. Ich wünsch mir auch dass man die ESH eine Etage aufstockt und nen geilen Würfel reinhängt. Eine Monster-MuFu die bei Sport-Events nie voll sein wird, braucht doch keine Sau


Bernie Johnston über die Folgen von Stockfouls: "Manche Spieler bekommen eine Gehirnerschütterung, andere haben gar kein Gehirn."


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

29.02.2012 09:03
#252 RE: Die Uhr tickt für (oder gegen) den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Das Problem ist aber doch, dass sich die Politiker der Stadt hinter dem Thema "MuFu am Kaiserlei" wunderbar verstecken können und ein Ausbau der ESH deshalb auch nicht vorangetrieben wird.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

29.02.2012 10:06
#253 RE: Die Uhr tickt für (oder gegen) den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Andererseits wurde Petra Roth in der gestrigen Ausgabe der FAZ mit den Worten zitiert, das sie eine MuFuA ablehne, denn diese koste nur Geld (Betriebskostenzschss) und mache zudem die anderen Hallen der Stadt leer und damit unrentabel. Somit würde eine MuFuA Frankfurt de facto doppelt Geld kosten. Das erklärt warum sich Frau Roth in der Vergangenheit immer so bedeckt zu diesem Thema gehalten hat. Sie hält davon nix. Leider hat das einer Aufpolierung der ESH auch nicht geholfen...


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Koppsi
Beiträge:

29.02.2012 10:31
#254 RE: Die Uhr tickt hoffentlich gegen den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Das Problem ist aber doch, dass sich die Politiker der Stadt hinter dem Thema "MuFu am Kaiserlei" wunderbar verstecken können und ein Ausbau der ESH deshalb auch nicht vorangetrieben wird.



Zitat von Das Eisurmel
Leider hat das einer Aufpolierung der ESH auch nicht geholfen...



Das Thema "Madame Rouge" hat sich ja bald erledigt. Stellt sich die Frage ob die Skeptiker oder die MuFuHa-Verfechter die Mehrheit haben?

Spekulativ kann man natürlich, wie von Rastaman bereits treffend angedeutet, die Frage stellen ob man sich absichtlich einer ESH-Sanierung verweigert bis letztendlich ein Umbau "leider nicht mehr finanzierbar wäre" weil unser Löwen-Dome in 4 - 5 Jahren nur noch abrißreif wäre. Und dann wäre man "leider gezwungen" irgendwo einen Neubau hinzupflanzen.

Honi soit qui mal y pense


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

29.02.2012 18:02
#255 RE: Die Uhr tickt hoffentlich gegen den Bembeldome am Kaiserlei Zitat · antworten

Ich habe jetzt nicht geschaut wer der OB Bewerber ueberhaupt die ESH im Programm hat oder ne MuFu. Tendenziell glaube ich, dass es keiner anders macht.
Zum Thema "Umbau nicht mehr finanzierbar": Wie lange muss die ESH noch vor sich hingammeln, dass das der Fall ist? Und selbst wenn dem so waere, muesste man ja erst mal den Neubau auch stemmen koennen. Im Zweifelsfall erwartet uns ne Situation wie in Dortmund und eben kein Wuerfel.


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Xobor Community Software