Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.057 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 95
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

27.01.2014 06:52
#526 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Genoviva Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.005

10.02.2014 07:54
#527 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

In der FNP ein Interview von Krämer und Wöbke (Slyliners) zur MuFu

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Wich...t;art675,752890


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Schwede
Beiträge:

10.02.2014 11:17
#528 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Eintracht + FSV und parallel dazu Basketball UND Eishockey vor regelmäßig 10.000 Zuschauern?

Da wird schon wieder fleißig geträumt bzw. gesponnen...

"DEL funktioniert nur mit einer Multifunktionsarena" in Kombination mit der Aussage "länger als zwei oder drei Jahre wollen wir nicht DEL2 spielen" finde ich interessant. Mieten wir uns dann ab 2017 die SAP-Arena für die Heimspiele?


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.262

10.02.2014 11:39
#529 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #528
Eintracht + FSV und parallel dazu Basketball UND Eishockey vor regelmäßig 10.000 Zuschauern?



Als hätte der FSV Zuschauer


Hen Fabula
Beiträge:

10.02.2014 12:13
#530 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Eine mufu im Rhein Main gebiet kann locker die Zahlen der SAP Arena erreichen, daran zweifle ich keine Sekunde.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

10.02.2014 12:32
#531 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Arbeitet denn die SAP Arena kostendeckend und ohne Hopp Zuschüsse?


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

10.02.2014 12:45
#532 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #530
Eine mufu im Rhein Main gebiet kann locker die Zahlen der SAP Arena erreichen, daran zweifle ich keine Sekunde.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass eine Mufu hier gute Zahlen liefern kann. Gerade in den ersten 1-2 Jahren, in denen auch viele Neugierige kommen. Danach ist halt viel von der Leistung der darin spielenden Mannschaften und den Eintrittspreisen abhängig. Man hat in Berlin gesehen, dass eine Mufu 10.000 Zuschauer mehr zu den Spielen gelockt hat. Dieser Anstieg hat sich bis jetzt recht gut gehalten. Frankfurt ist zwar von den Einwohnerzahlen her viel kleiner, hat aber ein großes Einzugsgebiet. Meiner Meinung nach wäre eine Mufu mit 12.000 Plätzen ideal. So wäre es möglich auch wenn nur 9.000 Zuschauer kommen, eine gute Stimmung zu erzeugen. Aber erstmal müssen die Löwen aufsteigen.


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

10.02.2014 12:54
#533 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Soviel wie ich weiss, läuft die Halle durch Sport- und Konzertveranstaltungen sehr gut. Wie das natürlich wäre, wenn die Adler nur bei einem Schnitt von
6-7.000 lägen, und ob Hopp zubuttert oder nicht, kann ich nicht sagen.
Die O2-Arenen sowohl in Berlin als auch in Hamburg laufen wohl auch sehr gut, gerade die Halle, bzw. Boxen und Plätze in Dieser, in Berlin wird von Firmen(auch wir) gerne zu Kundenveranstaltungen gebucht.
Auch wenn ggfs. was zugesteuert werden muss, ist es für mich heute unabdingbar, das eine Großstadt von Welt eine derartige Lokation zur Verfügung hat, alleine, um seinen Bürgern entsprechendes Kultur- und Sportprogramm auf höchstem Niveau auch zukünftig zugänglich zu machen. Dazu bringen derartige Veranstaltungen einiges an weiteren Einnahmepotenzial in der ganzen Stadt, sei es Hotel, sei es Gastronomie etc. mit sich.


Goalie Ledoux Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.824

10.02.2014 13:42
#534 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #528

"DEL funktioniert nur mit einer Multifunktionsarena" in Kombination mit der Aussage "länger als zwei oder drei Jahre wollen wir nicht DEL2 spielen" finde ich interessant. Mieten wir uns dann ab 2017 die SAP-Arena für die Heimspiele?


Wieso sollte sich das eine und das andere ausschließen?
Natürlich wird man gezwungenermaßen in der Eissporthalle bleiben solange es keine bezugsfertige MuFu in Frankfurt gibt.

Langfristig ist es eindeutig so, dass man eine MuFu braucht wenn man in der DEL vorne dabei sein will, bestes Beispiel momentan Krefeld.
Das man eine MuFu hat heißt im Umkehrschluss aber nicht, dass man automatisch vorne mit dabei ist.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Schwede
Beiträge:

10.02.2014 14:14
#535 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #532
Zitat von Hen Fabula im Beitrag #530
Eine mufu im Rhein Main gebiet kann locker die Zahlen der SAP Arena erreichen, daran zweifle ich keine Sekunde.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass eine Mufu hier gute Zahlen liefern kann. Gerade in den ersten 1-2 Jahren, in denen auch viele Neugierige kommen. Danach ist halt viel von der Leistung der darin spielenden Mannschaften und den Eintrittspreisen abhängig. Man hat in Berlin gesehen, dass eine Mufu 10.000 Zuschauer mehr zu den Spielen gelockt hat. Dieser Anstieg hat sich bis jetzt recht gut gehalten. Frankfurt ist zwar von den Einwohnerzahlen her viel kleiner, hat aber ein großes Einzugsgebiet. Meiner Meinung nach wäre eine Mufu mit 12.000 Plätzen ideal. So wäre es möglich auch wenn nur 9.000 Zuschauer kommen, eine gute Stimmung zu erzeugen. Aber erstmal müssen die Löwen aufsteigen.


Wenn "NUR" 9.000 Zuschauer kommen...

Mannheim hat an manchen Tagen 8.500 Zuschauer, Köln genau so.
Was glaubt ihr eigentlich wer wir sind, dass wir mit derart hohen Zahlen kalkulieren könnten?
Wir können doch Frankfurt als Eishockeystandort nicht allen Ernstes mit Mannheim, Köln und Berlin verlgeichen?
Ich bin ein riesen Löwen-Fan und mag auch die Stadt Frankfurt sehr gerne. Aber das ist schlicht Größenwahn und Spinnerei.

Und zum Thema "Gute Stimmung": Wer schonmal in der Köln-Arena ganz oben oder im ISS Dome gewesen ist, der weiß klassische Eishallen zu schätzen!

Die interessanteste Frage an die Mu-Fu-Befürworter ist (und die ist ernst gemeint): Wollt ihr, dass die Löwen jedes Jahr um den Titel mitspielen? Ich für meinen Teil bin mit einem Team vollauf zufrieden, was langfristig um die Play-offs mitspielt und in einem Spitzenjahr auch mal den Weg ins Finale schaffen kann. Das erklärt vielleicht auch so manch Unterschiede im Anspruch hier...


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

10.02.2014 14:19
#536 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #535
Zitat von MaFia im Beitrag #532
Zitat von Hen Fabula im Beitrag #530
Eine mufu im Rhein Main gebiet kann locker die Zahlen der SAP Arena erreichen, daran zweifle ich keine Sekunde.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass eine Mufu hier gute Zahlen liefern kann. Gerade in den ersten 1-2 Jahren, in denen auch viele Neugierige kommen. Danach ist halt viel von der Leistung der darin spielenden Mannschaften und den Eintrittspreisen abhängig. Man hat in Berlin gesehen, dass eine Mufu 10.000 Zuschauer mehr zu den Spielen gelockt hat. Dieser Anstieg hat sich bis jetzt recht gut gehalten. Frankfurt ist zwar von den Einwohnerzahlen her viel kleiner, hat aber ein großes Einzugsgebiet. Meiner Meinung nach wäre eine Mufu mit 12.000 Plätzen ideal. So wäre es möglich auch wenn nur 9.000 Zuschauer kommen, eine gute Stimmung zu erzeugen. Aber erstmal müssen die Löwen aufsteigen.


Wenn "NUR" 9.000 Zuschauer kommen...

Mannheim hat an manchen Tagen 8.500 Zuschauer, Köln genau so.
Was glaubt ihr eigentlich wer wir sind, dass wir mit derart hohen Zahlen kalkulieren?
Wir können doch Frankfurt als Eishockeystandort nicht allen Ernstes mit Mannheim, Köln und Berlin verlgeichen?
Ich bin ein riesen Löwen-Fan und mag auch die Stadt Frankfurt sehr gerne. Aber das ist schlicht Größenwahn und Spinnerei.


Warum?!

Wir haten in der DEL stets einen Schnitt von 5500-über 6000. Von daher sehe ich einen Anstieg auf 9000 durchaus realistisch.

Ich wäre auch lieber für eine reine Eissporthalle für vielleicht 9000-10000 Zuschauer. Wenn der Weg aber nur über eine Mufu geht, können wir es nicht ändern.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

10.02.2014 15:06
#537 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat
Realisiert wurde die Arena durch ein Modell, bei dem SAP-Mitbegründer und Adler-Sponsor Dietmar Hopp den Bau zinslos vorfinanziert und die Halle mit einer eigenen Gesellschaft während der ersten 30 Jahre auf eigenes Risiko betreibt. Die Stadt Mannheim zahlt die Baukosten in Höhe von 70 Millionen Euro während dieser Zeit in Raten zurück. Nach Ablauf der 30 Jahre geht die Arena in das Eigentum der Stadt über. Die beiden Trainingshallen wurden als Stiftung von Dietmar Hopp selbst finanziert.



Quelle: Wikipedia

Verluste spielen also erst einmal keine Rolle salopp gesagt.
D.h. eine geringe Hallenmiete für die Adler würde über die Betreibergesellschaft
quer finanziert werden können.

Entfernung Ff - MA 80 km

Die Beispiele Berlin und HH haben 3,5 bzw. 1,8 Mio EW Inkl. Umland und keine Konkurrenzhalle.

Wir haben ca. 1 Mio und Mannheim als Konkurrenz.

Top Events hinsichtlich Konzerten (ausverkauft) wird es wohl nur in die eine oder andere Halle verschlagen.
-> beider Gewinn sinkt.

Letztendlich muß eine Halle nahezu 365T/Jahr im Einsatz sein, um rentabel zu arbeiten.

Singuläre Überlegungen hinsichtlich Zuschauerschnitt der Löwen bringen da nix,
weil nur ein Gesamtpaket aus Hallenmiete / Merchandising und Zuschauerschnitt plus Nebenkosten
eine Beurteilung zulässt.


vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 999

10.02.2014 15:43
#538 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #537

Zitat
Realisiert wurde die Arena durch ein Modell, bei dem SAP-Mitbegründer und Adler-Sponsor Dietmar Hopp den Bau zinslos vorfinanziert und die Halle mit einer eigenen Gesellschaft während der ersten 30 Jahre auf eigenes Risiko betreibt. Die Stadt Mannheim zahlt die Baukosten in Höhe von 70 Millionen Euro während dieser Zeit in Raten zurück. Nach Ablauf der 30 Jahre geht die Arena in das Eigentum der Stadt über. Die beiden Trainingshallen wurden als Stiftung von Dietmar Hopp selbst finanziert.


Quelle: Wikipedia

Verluste spielen also erst einmal keine Rolle salopp gesagt.
D.h. eine geringe Hallenmiete für die Adler würde über die Betreibergesellschaft
quer finanziert werden können.

Entfernung Ff - MA 80 km

Die Beispiele Berlin und HH haben 3,5 bzw. 1,8 Mio EW Inkl. Umland und keine Konkurrenzhalle.

Wir haben ca. 1 Mio und Mannheim als Konkurrenz.

Top Events hinsichtlich Konzerten (ausverkauft) wird es wohl nur in die eine oder andere Halle verschlagen.
-> beider Gewinn sinkt.

Letztendlich muß eine Halle nahezu 365T/Jahr im Einsatz sein, um rentabel zu arbeiten.

Singuläre Überlegungen hinsichtlich Zuschauerschnitt der Löwen bringen da nix,
weil nur ein Gesamtpaket aus Hallenmiete / Merchandising und Zuschauerschnitt plus Nebenkosten
eine Beurteilung zulässt.






Genau so sieht es aus!!!


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.262

10.02.2014 16:14
#539 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Gingen denn im Zweifelsfall keine baulichen Veränderungen (sprich Ausbau) an unserer ESH? Ich hätte keinen Bock jedesmal die d... Basketballheinis auf irgendwelchen Plakaten zu sehen (wie in MA z.B. die Handballer) und nebenan noch die Konzertveranstaltungen von X und Y.

Gegen Mannheim oder Köln würden wohl auch 10.000 + x kommen. Aber gegen andere Mannschaften (z.B. Iserlohn, Straubing, Wolfsburg) kriegste die Halle auch dann nicht voll wenn Du um die Deutsche Meisterschaft spielst.

Und dennoch befürworte ich eine MUFU, weil´s wie schon erwähnt, einfach zu einer Großstadt wie Frankfurt gehört.


Hen Fabula
Beiträge:

10.02.2014 16:16
#540 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #539
kriegste die Halle aus dann nicht voll wenn Du um die Deutsche Meisterschaft spielst.

Hoffentlich ein Scherz. Für unser letztes Spiel 2003/04 gab es wohl 24.000 Kartenanfragen.


Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software