Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 145.940 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 95
Schwede
Beiträge:

12.02.2014 11:53
#631 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Interessant wird es erst, wenn nicht der Sportdezernent, sondern der Kämmerer, OB und Investoren sich äußern.

Das Interview ist genau null wert.


Das Eisurmel Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

12.02.2014 11:54
#632 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Beim Gutachten scheint es zu haken. Aber worum geht es genau? Hier ein kurzer wrap up.

Die Stadt Offenbach, Land und Bund wollen den Kaiserleikreisel komplett umbauen. Kein Kreisel mehr, sondern mehrere Kreuzungen und neue Strassen zwischen Deutschherrenufer und der Berliner Strasse in Offenbach/A661. Details, siehe hier: http://www.deutsches-architektur-forum.d...85&postcount=74
Meine Bitte an dieser Stelle: Keine Schattendiskussion hier im Forum über Sinn oder Unsinn dieser Umbaumaßnahme. Danke

Für das (immer noch) anstehende Planfestellungsverfahren wurde in 2008 eine sog. Verkehrsprognose erstellt. Um das Planfestellungsverfahren nun zum Abschluss zu bringen (damit Baurecht besteht) muss nun erstmal ein neues Gutachten erstellt werden, weil im ursprünglichen Gutachen weder die neue Osthafenbrücke noch eine mögliche MuFuA berücksichtigt worden. Nur wenn das neue Gutachten positiv bescheinigt, dass auch durch diese zusätzlichen Verkehrsströme (Osthafenbrücke, MuFuA) die neu angedachte Verkehrsführung am Kaiserlei dem Mehrverkehr gewachsen ist, kann die MuFuA dort gebaut werden. Denn Bund und Land lehnen eine neue Planung für den Kaiserleikreisel ab. Daraus ergibt sich glasklar. Ist das Gutachten negativ, darf die MuFuA dort nicht gebaut werden.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Schwede
Beiträge:

12.02.2014 11:58
#633 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

In der Politik geht es primär gar nicht um Lösungen.

Vielmehr will man aus der Schusslinie kommen und einen Schuldigen haben (das gilt in allen Bereichen der Politik).

Ein negatives Gutachten ist doch wunderbar: Jeder kann sagen "Ich hätte es ja gewollt, aber die bösen Gutachter!"


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.040

12.02.2014 12:01
#634 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Selbst wenn das Gutachten positiv wäre, kann es sein, dass sich kein Investor finden lässt.
De facto gebe ich dem Sportdezernent bis Ostern für sein Gutachten und dann bis Sommer für die Ausschreibung.
Ob das nun heute schon Politikergeschwaffel ist oder erst dann juckt mich in keinster weise.


Schwede
Beiträge:

12.02.2014 12:05
#635 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #634
Selbst wenn das Gutachten positiv wäre, kann es sein, dass sich kein Investor finden lässt.
De facto gebe ich dem Sportdezernent bis Ostern für sein Gutachten und dann bis Sommer für die Ausschreibung.
Ob das nun heute schon Politikergeschwaffel ist oder erst dann juckt mich in keinster weise.


Also im Focus steht, dass das Projekt "130 Millionen EURO" kosten würde.

Das dürfte die Suche nach Investoren weiter erschweren und die mögliche Miete für die Löwen in unermessliche Höhen schnellen lassen!

Zum Vergleich: Ege-Trans-Arena in Bietigheim: 18 Mio. EUR, SAP-Arena: 70 Mio. EUR.

Was zur Hölle soll mit 130 Mio. EUR angestellt werden? Die neue Großkuppel von Germania jetzt in Frankfurt???


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.040

12.02.2014 12:09
#636 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #635
Zitat von ozhockey im Beitrag #634
Selbst wenn das Gutachten positiv wäre, kann es sein, dass sich kein Investor finden lässt.
De facto gebe ich dem Sportdezernent bis Ostern für sein Gutachten und dann bis Sommer für die Ausschreibung.
Ob das nun heute schon Politikergeschwaffel ist oder erst dann juckt mich in keinster weise.


Also im Focus steht, dass das Projekt "130 Millionen EURO" kosten würde.

Das dürfte die Suche nach Investoren weiter erschweren und die mögliche Miete für die Löwen in unermessliche Höhen schnellen lassen!

Zum Vergleich: Ege-Trans-Arena in Bietigheim: 18 Mio. EUR, SAP-Arena: 70 Mio. EUR.

Was zur Hölle soll mit 130 Mio. EUR angestellt werden? Die neue Großkuppel von Germania jetzt in Frankfurt???

Mir würde schon ein Bauherr einfallen, der wohl auch frei hat... aber ich glaube der kommt an die nötigen Geldtöpfe nicht mehr so ohne weiteres ran.. Wie hiess der Heilige noch, ach ja Tebartz...


Bumbum87 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 912

12.02.2014 12:10
#637 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Naja, bei 130 Mio wäre es auch für ihn irgendwann schwer :D



ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.040

12.02.2014 12:11
#638 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Dann halt ohne Starck Badewannen... zumindest in der Gästekabine :D


Freestyler Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 71

12.02.2014 13:31
#639 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #635
Zitat von ozhockey im Beitrag #634
Selbst wenn das Gutachten positiv wäre, kann es sein, dass sich kein Investor finden lässt.
De facto gebe ich dem Sportdezernent bis Ostern für sein Gutachten und dann bis Sommer für die Ausschreibung.
Ob das nun heute schon Politikergeschwaffel ist oder erst dann juckt mich in keinster weise.


Also im Focus steht, dass das Projekt "130 Millionen EURO" kosten würde.

Das dürfte die Suche nach Investoren weiter erschweren und die mögliche Miete für die Löwen in unermessliche Höhen schnellen lassen!

Zum Vergleich: Ege-Trans-Arena in Bietigheim: 18 Mio. EUR, SAP-Arena: 70 Mio. EUR.

Was zur Hölle soll mit 130 Mio. EUR angestellt werden? Die neue Großkuppel von Germania jetzt in Frankfurt???


Also ich find im Focus deine genannte Zahl nicht. Link please.


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.956

12.02.2014 14:10
#640 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.055

12.02.2014 14:28
#641 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zum Vergleich mal ein paar Zahlen.

Berlin: 165 Mio.; Hamburg: 83 Mio.; Köln: 160 Mio.; Mannheim: 70 Mio.; Nürnberg: 23 Mio.; Krefeld: 25 Mio.

Es wäre auf alle Fälle möglich etwas vernünftiges unter 100 Mio. zu bauen.


Das Eisurmel Online

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

12.02.2014 14:31
#642 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #641
Es wäre auf alle Fälle möglich etwas vernünftiges unter 100 Mio. zu bauen.


Hmm. Frankfurt und vernünftig , das gab es in dieser Stadt doch (leider) eher selten....


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Schwede
Beiträge:

12.02.2014 15:13
#643 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #641
Zum Vergleich mal ein paar Zahlen.

Berlin: 165 Mio.; Hamburg: 83 Mio.; Köln: 160 Mio.; Mannheim: 70 Mio.; Nürnberg: 23 Mio.; Krefeld: 25 Mio.

Es wäre auf alle Fälle möglich etwas vernünftiges unter 100 Mio. zu bauen.


Die Halle in Krefeld fände ich für die Löwen perfekt!

Und 25 Mio. würde (ganz grob über den Daumen gepeilt) eine Kaltmiete für den Hauptmieter von 1 Mio. EUR im Jahr bedeuten.
Eine Summe, die für ein DEL-Team absolut machbar ist.

Frage aus Sicht der Stadt muss natürlich sein: Welchen Mehrwert würde eine schmucke, kleine Arena mit rund 8.000 Plätzen bieten?
Große Show-Acts würden damit nicht angelockt werden. Sollte es für diesen Preis aber möglich sein, so könnte man tatsächlich eine derartige Halle mit Löwen & Skyliners + einige Sonderveranstaltungen finanzieren.
Bei 130 Mio. müsste da doch erheblich mehr an Extras sein...


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

12.02.2014 15:57
#644 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Hier wird denke ich keine "Krefelder MuFu" auftauchen, alles unter 10k Plätze halt ich persöhnlich für nicht sehr wahrscheinlich. Würde wohl kaum Sinn machen für eine Halle die für mehr als nur Eishockey und Basketball gebraucht werden soll, vorallem wenn es hier schon ne Festhalle gibt die Kapazitäten für 10k + hat.


Schwede
Beiträge:

12.02.2014 16:24
#645 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Es ist aber ein Beispiel dafür, was inkl. VIP-Bereich finanziell machbar wäre, unter der hier öfter zitierten Prämisse "Hauptmieter wären Löwen und Skyliners".
Das nur aus BWL-Sicht.
Aus Fan-Sicht kann ich nur sagen: Nichts ist schlimmer als eine halb volle Köln Arena!


Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 18
Xobor Xobor Community Software