Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.065 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 95
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.262

24.04.2014 15:27
#691 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Was ich an MA hasse, ist diese unverhältnismäßig große Anzahl der sog. Schalreservierer. Nix gegen 2-3 meter. Aber dort sind ganze Bereiche gleich meterweit vorreserviert mit abgehängten Schals, so daß man kaum noch eine Chance hat auf einen Platz im Unterrang, obwohl man den gleichen Preis bezahlt hat. Und einen Stehplatz im Oberrang, ist irgendwie nicht so das Wahre.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

24.04.2014 15:34
#692 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #689
Zitat von Aeppler im Beitrag #688

An.-und Abreise mit dem PKW geht um Welten besser als am Ratsweg. S


Nicht unbedingt, denn in MA zahlst Du nicht für die Ein- sondern für die Ausfahrt. Und wenn da mehrere vor einem an der Ausfahrt sind, die das nicht wissen, dann bleibt man schnell auch mal eine gefühlte Ewigkeit auf dem Parkplatz hängen. Zugegeben: Natürlich nicht ganz so lange wie auf unserem.

PS: Glaube die Infrastruktur am Kaiserlei wäre machbar, denkbar wären Zufahrtsstraßen über die Strahlenberger oder von Oberrad aus kommend via A661. Problematisch bleibt natürlich der Kreisel selbst. Aber außerhalb des Berufsverkehrs müßte eine zügige Anfahrt eigentlich gewährleistet sein.


Nur mal so als Zusatzinformation, den Kaiserleikreisel gibt es bald nicht mehr und er ist somit kein Hindernis in der Planung.


Schwede
Beiträge:

24.04.2014 15:38
#693 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #691
Was ich an MA hasse, ist diese unverhältnismäßig große Anzahl der sog. Schalreservierer. Nix gegen 2-3 meter. Aber dort sind ganze Bereiche gleich meterweit vorreserviert mit abgehängten Schals, so daß man kaum noch eine Chance hat auf einen Platz im Unterrang, obwohl man den gleichen Preis bezahlt hat. Und einen Stehplatz im Oberrang, ist irgendwie nicht so das Wahre.


ok - jetzt entfernen wir uns aber sehr weit von dem Gedanken einer Multi-Fu-Arena und sind seeeehr in Details


Aeppler hat sich bedankt!
johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.262

24.04.2014 15:43
#694 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

@schwede: Sorry haste Recht, aber auch die Details wollen beachtet werden, wenns um unsere EH-Zukunft geht, oder?


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.04.2014 15:46
#695 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #693

ok - jetzt entfernen wir uns aber sehr weit von dem Gedanken einer Multi-Fu-Arena und sind seeeehr in Details


In der Tat. Und um von den Details mal wieder zurück zu den generellen Gedanken zu kommen:
Schwede, deine Aufforderung, ich solle neben den positiven Beispielen Berlin und Mannheim auch mal die negativen Beispiele für MuFus sehen (Hamburg, Nürnberg, Düsseldorf, Krefeld) impliziert, dass Du an diesen Standorten, die Hallen für eine negative Entwicklung im jeweiligen Eishockey (mit) verantortlich machst.
Für den Fall, dass ich mit der Interepretation richtig liege, würde ich gerne mal wissen, an was Du das fest machst.
Wir können hier im übrigen auch gerne noch andere Standorte mit einbeziehen.


Orange crush - no matter what


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.04.2014 15:47
#696 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #694
@schwede: Sorry haste Recht, aber auch die Details wollen beachtet werden, wenns um unsere EH-Zukunft geht, oder?


Äh, nein. Denn wenn man den Mund nicht nur zum Essen und saufen benutzt, dann kann man diesbezüglich sicher eine Lösung absprechen.
Mit Schals "abgesperrte" Bereiche sind sicher kein allgemeines Phänomen/Problem in MuFus.


Orange crush - no matter what


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

24.04.2014 16:28
#697 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #689
Zitat von Aeppler im Beitrag #688

An.-und Abreise mit dem PKW geht um Welten besser als am Ratsweg. S


Nicht unbedingt, denn in MA zahlst Du nicht für die Ein- sondern für die Ausfahrt. Und wenn da mehrere vor einem an der Ausfahrt sind, die das nicht wissen, dann bleibt man schnell auch mal eine gefühlte Ewigkeit auf dem Parkplatz hängen. Zugegeben: Natürlich nicht ganz so lange wie auf unserem.

PS: Glaube die Infrastruktur am Kaiserlei wäre machbar, denkbar wären Zufahrtsstraßen über die Strahlenberger oder von Oberrad aus kommend via A661. Problematisch bleibt natürlich der Kreisel selbst. Aber außerhalb des Berufsverkehrs müßte eine zügige Anfahrt eigentlich gewährleistet sein.
ÖPNV-Anbindung am Kaiserlei ist natürlich um Welten schlechter für die Frankfurter. Ja, es gibt die S-Bahn, aber die ist auf Grund Ihrer Ringstruktur recht unpraktisch. Für beispielsweise den kompletten Frankfurter Osten würde es aufwändiger ...



johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.262

24.04.2014 16:52
#698 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Pure Jason im Beitrag #697
Zitat von johnnyboy im Beitrag #689
Zitat von Aeppler im Beitrag #688

An.-und Abreise mit dem PKW geht um Welten besser als am Ratsweg. S


Nicht unbedingt, denn in MA zahlst Du nicht für die Ein- sondern für die Ausfahrt. Und wenn da mehrere vor einem an der Ausfahrt sind, die das nicht wissen, dann bleibt man schnell auch mal eine gefühlte Ewigkeit auf dem Parkplatz hängen. Zugegeben: Natürlich nicht ganz so lange wie auf unserem.

PS: Glaube die Infrastruktur am Kaiserlei wäre machbar, denkbar wären Zufahrtsstraßen über die Strahlenberger oder von Oberrad aus kommend via A661. Problematisch bleibt natürlich der Kreisel selbst. Aber außerhalb des Berufsverkehrs müßte eine zügige Anfahrt eigentlich gewährleistet sein.
ÖPNV-Anbindung am Kaiserlei ist natürlich um Welten schlechter für die Frankfurter. Ja, es gibt die S-Bahn, aber die ist auf Grund Ihrer Ringstruktur recht unpraktisch. Für beispielsweise den kompletten Frankfurter Osten würde es aufwändiger ...


Dafür dürften es Fans des Frankfurter Südens und aus dem Landkreis Offenbach (von denen wir eine ganze Menge haben) einfacher haben.


Schwede
Beiträge:

24.04.2014 16:58
#699 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #695
Zitat von Schwede im Beitrag #693

ok - jetzt entfernen wir uns aber sehr weit von dem Gedanken einer Multi-Fu-Arena und sind seeeehr in Details


In der Tat. Und um von den Details mal wieder zurück zu den generellen Gedanken zu kommen:
Schwede, deine Aufforderung, ich solle neben den positiven Beispielen Berlin und Mannheim auch mal die negativen Beispiele für MuFus sehen (Hamburg, Nürnberg, Düsseldorf, Krefeld) impliziert, dass Du an diesen Standorten, die Hallen für eine negative Entwicklung im jeweiligen Eishockey (mit) verantortlich machst.
Für den Fall, dass ich mit der Interepretation richtig liege, würde ich gerne mal wissen, an was Du das fest machst.
Wir können hier im übrigen auch gerne noch andere Standorte mit einbeziehen.



Nein. Entweder ich habe mich unklar ausgedrückt oder du hast zuviel rein interpretiert.

Die Aussage bezog sich schlicht und ergreifend auf den von vielen Usern als fix angenommenen Automatismus: Größere & schönere Halle = mehr Fans.

Also nominale Zuschauerentwicklung und prozentuale Auslastung der jeweilige Arenen haben sich nicht immer positiv entwickelt.

Oder anders herum: Die entsprechende MuFu war an nicht wenigen Standorten kein Zuschauermagnet, sondern hat am Ende noch dazu geführt, dass mein gleicher Anzahl Fans die Stimmung aufgrund mehr leerer Plätze schlechter geworden ist.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.04.2014 17:56
#700 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #699

Nein. Entweder ich habe mich unklar ausgedrückt oder du hast zuviel rein interpretiert.
Die Aussage bezog sich schlicht und ergreifend auf den von vielen Usern als fix angenommenen Automatismus: Größere & schönere Halle = mehr Fans.
Also nominale Zuschauerentwicklung und prozentuale Auslastung der jeweilige Arenen haben sich nicht immer positiv entwickelt.
Oder anders herum: Die entsprechende MuFu war an nicht wenigen Standorten kein Zuschauermagnet, sondern hat am Ende noch dazu geführt, dass mein gleicher Anzahl Fans die Stimmung aufgrund mehr leerer Plätze schlechter geworden ist.


OK, danke für die Erklärung.
Klar, die Rechnung neue Halle = automatischer Zuschauermagnet ist nicht ganz so einfach allgemein gültig. Wobei: mir ist kein Standort bekannt, an dem die neue Halle dazu führte, dass die Zuschauerzahlen eingebrochen sind. Ich glaube nichtmal bei der DEG waren in den letzten Jahren an der Brehmstraße mehr Fans als im ISS Dome (5.500). Und auch bei der DEG ist nicht die mangelnde Stimmung bei Heimspielen schuld, dass der Verein krankt.
Dass natürlich ein größeres Gebäude mit mehr Plätzen auch entsprechend mehr Fans braucht um annähernd eine gleiche Stimmung/Lautstärke hinzubekommen als eine bis unters Dach vollgepackte Halle für 4000-7000 Zuschauer ist ebenso klar.

Und obwohl ich wahrlich kein glühender Verfechter der "Geld regiert die Welt"-Kapitalismus no matter what-Mentalistät bin muss ich sagen, dass mir das Stimmungsargument beim Eishockey einfach zu sozial-romantisch ist.

Vor einigen Seiten hast Du (Schwede) gefragt, was für uns Fans wohl so der Anspruch ist an die Löwen falls sie wieder in der DEL sind. Mittelfeld vs. Spitzengruppe. M.E. ist diese Sache doch ganz leicht zu beantworten: Die (finanzielle) Spitzengruppe bilden jetzt und vermutlich auch noch in den nächsten Jahren die Teams mit potenten Investoren/Geldgebern. Berlin & Hamburg, Mannheim, München. Die Schlusslichter wiederum sind die kleinere Klubs wie Iserlohn, Straubing, Schwenningen, Augsburg. Dazwischen liegt das breitere Mittelfeld in dem ich uns immer liegen sehen werde. Natürlich kauft Geld keine Titel bla bla bla. Es wird genauso Ausreisser nach oben geben, wie es auch mal nach unten gehen wird.

Für die Thematik pro/contra neue Halle/alte Halle ist aber doch v.a. das abrufen von möglichst viel Potential wichtig. Mit der aktuellen ESH bleiben wir definitv im Mittelfeld stecken und laufen evtl. selbst Gefahr irgendwann nach unten gereicht zu werden. Um attraktiv zu bleiben, für Sponsoren UND Zuschauer, müssen doch Perspektiven her. Und bei nem Team aus dem guten Mittelfeld heißt diese Perspektive nicht PlayOffs alle paar Jahre, sondern ab und an auch mal Titelambitionen. Mit einer neuen Halle erledigt sich der Aufstieg zu einem dauerhaften Topteam sicher nicht von selbst, aber es ist zumindest das Potential dafür da.


Orange crush - no matter what


Koppsi
Beiträge:

24.04.2014 18:42
#701 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

http://www.fnp.de/sport/loewen/Das-entsc...e;art790,543490

ein Artikel von März/11

und ewig grüßt das Murmeltier


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

24.04.2014 19:08
#702 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #696
Zitat von johnnyboy im Beitrag #694
@schwede: Sorry haste Recht, aber auch die Details wollen beachtet werden, wenns um unsere EH-Zukunft geht, oder?


Äh, nein. Denn wenn man den Mund nicht nur zum Essen und saufen benutzt, dann kann man diesbezüglich sicher eine Lösung absprechen.
Mit Schals "abgesperrte" Bereiche sind sicher kein allgemeines Phänomen/Problem in MuFus.

Das ist ein Mannheimer Phänomen, gab es mit Styropor auch im Friedrichspark...


Schwede
Beiträge:

24.04.2014 21:17
#703 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

@Mr. Hunter

Ich sehe uns da ziemlich beieinander.
Sollte es eine Mu-Fu geben, so gehe ich jedoch davon aus, dass es nur dann dauerhaft erfolgreich funktionieren kann, wenn wir die Interessen alle Beteiligten versuchen möglichst unter einen Hut zu bekommen.
Beispielsweise könnten die Skyliners und Löwen gemeinsam Vorschläge einbringen (auch in Absprache mit den Fans), was für die Stimmung, das Entertainment und die Verpflegung in der Halle optimal wäre. Das könnte z.B. so aussehen:
8.500 Zuschaer, davon 3.000 STehplätze, 5.000 Sitzplätze und 500 VIP/Business Plätze.
Die Stehplätze alle hinter einem Tor, zudem eine Bauweise, die keinen Schall schluckt, sondern gut in den Raum trägt. Usw usw...

Wenn man den Fans etwas derartiges bieten kann bin ich mir sicher, dass die Halle regelmäßig voll würde.

Und Skyliners und Löwen könnten genau deswegen derartige Ansprüche stellen, weil eine derartige Halle alleine aus diesen zwei Vereinen nahezu komplett finanziert werden könnte. Man könnte auch events wie Handball, verschiedene Meisterschaften, Hallenturniere oder sonst etwas anbieten - insbesondere in der Sommerpause. Es wäre eben ein Sporttempel in dem sich Business und Fans vereinen lassen.

All dies sehe ich in einem gigantischen Bau - und nichts anderes kann es bei mehr als 100 Mio. EUR sein - eben nicht.
Da wären die Ansprüche auf Konzerte, Messen und unter anderem SPort ausgerichtet. Das fände ich zum einen schade und zum anderen unnötig.

Mit einer modernen Sporthalle wir mit großer Sicherheit das Potenzial dazu regelmäßig in den Play-offs mit zu spielen.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.04.2014 21:36
#704 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

@Schwede:
Ich stimme Deiner Ausführung/Ansicht prinzipiell zu, abgesehen von den Zahlen! Für 8500 Leute, also ganze 1500 Plätze mehr, bzw. eigentlich kommt es v.a. auf die 500 Business Plätze an, brauchen wir m.E. kaum ne neue Halle. Der Aufwand, die Investition in die neue Halle lässt sich m.E. nicht mit dem wichtigen Endresultat (500 VIP Plätze) vereinbaren. Kosten-/Nutzen-Aufwand oder wie auch immer man das im Wirtschfts-Slang nennt
Ich kann prinzipiell immer wieder nur neidvoll auf die SAP Arena verweisen- bei der wurden m.E. nahezu keine Fehler gemacht. Außer der, dass sie in Mannheim steht. Aber genau so ne Halle, für 12.000-13.000 Zuschauen in Frankfurt wäre m.E. ideal.


Orange crush - no matter what


Fishfan64 hat sich bedankt!
markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 546

24.04.2014 22:04
#705 RE: +++ DEL2, und Du bist mit dabei: Jetzt Dauerkarte sichern! +++ Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #689


PS: Glaube die Infrastruktur am Kaiserlei wäre machbar, denkbar wären Zufahrtsstraßen über die Strahlenberger oder von Oberrad aus kommend via A661. Problematisch bleibt natürlich der Kreisel selbst. Aber außerhalb des Berufsverkehrs müßte eine zügige Anfahrt eigentlich gewährleistet sein.


Der Kreisel ist 2018 längst Geschichte und durch 2 Kreuzungen ersetzt.
Ohne diesen Umbau ginge wenn die EUB umgezogen ist da auch außerhalb des Berufsverkehr gar nichts mehr.

Einer der Probleme mit der Ausschreibung ist ja genau die Frage ob die 2 Kreuzungen auch noch den Verkehr einer MUFU bewältigen können.

Eine MUFU am Kaiserleikreisel wird nicht kommen - da bin ich recht sicher.


Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 31
Xobor Xobor Community Software