Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 145.988 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 95
berglöwe
Beiträge:

12.08.2014 10:53
#796 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Ich sehe uns mittlerweile eher in einem Zelt spielen als in einer Multifunktionshalle. Zum Glück geht es uns nicht so wie Leipzig und wir haben noch eine halbwegs taugliche Halle.


Schwede
Beiträge:

12.08.2014 11:00
#797 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Ich verstehe solche Artikel auch gar nicht.
Bekommen die ihre Zeitung nicht voll und legen sich daher gewisse Themen auf Wiedervorlage?
Das ist doch nur vollkommen sinnfreies Copy & Paste.
Ich kann nur hoffen, dass wir in dieser Saison den Schnitt in Richtung der 5.000-er Marke hieven und wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen.
Das dürfte auch eine von mehreren Voraussetzungen für eine perspektivische Lösung mit einer MuFu-Arena sein.


Lebeau Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

12.08.2014 11:46
#798 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Aus der MuFu (zumindest am Kaiserlei) wird so und so nichts!
Ich hoffe , die Stadt Frankfurt sieht das endlich ein und saniert/modernisiert unsere ESH, ehe sie zu marode wird und die Sanierungskosten somit in die Höhe steigen.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Aeppler Online

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

12.08.2014 11:56
#799 RE: Bembeldome Zitat · antworten

@Lebeau und genau da sehe ich die Gefahr, dass die Spottstadt Frankfurt die Halle lieber vergammeln lässt, um sie dann genau aus den von dir genannten Gründen schliessen zu können. "Die Sanierungskosten übersteigen leider den Wert der Halle und somit ist ein Weiterbetrieb aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr vertretbar." Sorry für mein Horrorszenario, aber dieser selbsternannten Sportstadt traue ich mittlerweise so ziemlich alles zu. Betrifft ja nicht nur das Eishockey, fast jeder Sportart, ausser dem Rundball geht es ähnlich. Sportstätten vergammeln und werden über kurz oder lang geschlossen.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.802

12.08.2014 12:43
#800 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von Lebeau im Beitrag #798
Aus der MuFu (zumindest am Kaiserlei) wird so und so nichts!
Ich hoffe , die Stadt Frankfurt sieht das endlich ein und saniert/modernisiert unsere ESH, ehe sie zu marode wird und die Sanierungskosten somit in die Höhe steigen.




Nur so mal zur Nachfrage, wo würdest Du denn unseren Spielort für die zweifelsohne recht langfristige Sanierungszeit sehen? Ich möchte mir nämlich nicht ausmalen, wo potenzielle
4000+ Fans der Löwen sonst rein sollen. Alleine das schließt für mich eine umfassende Sanierung im Prinzip aus!


Schwede
Beiträge:

12.08.2014 13:01
#801 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von Aeppler im Beitrag #799
@Lebeau und genau da sehe ich die Gefahr, dass die Spottstadt Frankfurt die Halle lieber vergammeln lässt, um sie dann genau aus den von dir genannten Gründen schliessen zu können. "Die Sanierungskosten übersteigen leider den Wert der Halle und somit ist ein Weiterbetrieb aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr vertretbar." Sorry für mein Horrorszenario, aber dieser selbsternannten Sportstadt traue ich mittlerweise so ziemlich alles zu. Betrifft ja nicht nur das Eishockey, fast jeder Sportart, ausser dem Rundball geht es ähnlich. Sportstätten vergammeln und werden über kurz oder lang geschlossen.


Ohne ins Detail gehen zu wollen oder zu politisch zu werden:

Genau vor diesem Hintergrund machen mich die gebetsmühlenartig vorgetragenen Thesen "Deutschland ist ein reiches Land, deshalb müssen wir..."
(Beliebig einzusetzen: Mehr für die Euro-Rettung investieren, die Hartz4-Sätze anheben, die Steuern erhöhen, die Kosten der Energiewende schultern, deutlich mehr Armutsmigranten aufnehmen, länger arbeiten, mehr dies, mehr jenes) einfach nur fassungslos.

Auf dem Papier mag unser BIP sich im Vergleich zum Rest Europas passabel entwickelt haben.
Aber: Die günstigen Refinanzierungskosten für unsere immense Staatsverschuldung geben uns mehr (gefährliche) finanzielle Spielräume - und keinesfalls das gern propagierte sinnvolle Haushalten der Regierung. Punkt 2 ist: Unsere Haushalte sind oberflächlich betrachtet halbwegs in Ordnung. Das Ganze ging aber massiv zu Lasten der Investitionen in Infratsruktur etc. Und genau solche Projekte, wie eine Eishalle, gehören auch dazu. Schwimmbäder werden geschlossen, Preise für Museen massiv erhöht, die Bahnen fallen ständig aus und und und... in den Medien kann man sich dann anhören, wie gut es uns doch geht. Die Augenwischerei der Politik hat schlichtweg groteske Züge angenommen.
Lange Rede kurzer Sinn: Für die Arena bedeutet das für mich: Findet sich kein Mäzen, wird es hier keine Arena geben. Politiker aller Couleur werden sich gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben und am Ende bleibt Alles so wie es ist.


HolgerSince1984
Beiträge:

12.08.2014 13:47
#802 RE: Bembeldome Zitat · antworten

So isses. Das alles hat tatsächlich eine große politische Dimension und die von dir angesprochene Augenwischerei der Politiker auf allen Ebenen ist kaum noch erträglich. Die Straße am Niederwald zwischen Borsigallee und ESH hätte schon vor zwanzig Jahren saniert werden müssen. Stattdessen arbeiten unsere Politiker diesen merkwürdigen, generationenübergreifenden Schuldkomplex ab, dieses bundesdeutsche Dogma, dass wir uns doch bitte schön mit unserer (!) Kohle um die Probleme der gesamten Welt kümmern müssen. Eine neue Spielart des wilhelminischen "Am deutschen Wesen soll die ganze Welt genesen" - nur dass diesmal diese Genesung im Inland durch Import zumindest teilweise nicht grundgesetzkompatibler Problemgruppen und nicht primär in Übersee stattfinden soll. Dieses Experiment läuft schon Jahrezehnte lang und ist am Scheitern. Doppelt schlimm, denn die dringend notwendigen Erhaltungsinvestitionen in die Infrastruktur werden nicht, nicht ausreichend oder zu spät getätigt.
Daher sehe ich es wie der Schwede. Ohne einen big spender wird Frankfurt nichts machen in Richtung Mufu-Arena. Ein Stück weit verständlich. Aber trotzdem sollte die ESH auf einem befriedigenden Niveau gehalten werden, damit Eissport dauerhaft in FFM möglich ist.
Sollte ich im Loddddddo gewinnen und zuviel Kohle haben, kommt die Mufu zwischen Maintal und Frankfurter Stadtgrenze. Oder eine Luxussanierung und Erweiterung der ESH mit Tiefgarage. Dream on...


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

12.08.2014 16:08
#803 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #800
Zitat von Lebeau im Beitrag #798
Aus der MuFu (zumindest am Kaiserlei) wird so und so nichts! Ich hoffe , die Stadt Frankfurt sieht das endlich ein
und saniert/modernisiert unsere ESH, ehe sie zu marode wird und die Sanierungskosten somit in die Höhe steigen.

Nur so mal zur Nachfrage, wo würdest Du denn unseren Spielort für die zweifelsohne recht langfristige Sanierungszeit sehen?
Ich möchte mir nämlich nicht ausmalen, wo potenzielle 4000+ Fans der Löwen sonst rein sollen. Alleine das schließt für mich
eine umfassende Sanierung im Prinzip aus!

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ich verweise hierbei nur allzu gerne auf Wolfsburg, die nahezu den kompletten Abriss und Neubau in den 4-5 spielfreien
Monaten hinbekommen haben. (Gesamtbauzeit 6 Monate). Auch hinsichtlich kostengünstigem bauen war und ist sie ein Vorbild.
http://www.detail.de/inspiration/eisaren...urg-100112.html
http://www.hockeyarenas.net/index.php?pa...lfsburg&apcID=4
http://www.eishockey.info/eishockey/WebA...e&artikel=12698


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

12.08.2014 16:12
#804 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Und dann gibt es noch Kassel, wo man auch eine MuFu aus der alten Baracke zaubern will.
Ob da dann aber nur das Schild MuFu aussen drauf kommt und innen mit nem Eimer Farbe und Ducktape gearbeitet wird, who knows?


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

12.08.2014 16:17
#805 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Geht nicht, der Eimer wird schon für was anderes gebraucht


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


berglöwe
Beiträge:

12.08.2014 16:18
#806 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #805
Geht nicht, der Eimer wird schon für was anderes gebraucht

Mit dem Wasser da drin kann man die Farbe anmischen


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

10.09.2014 08:34
#807 RE: Bembeldome Zitat · antworten

FNP

Frankfurt gönnt sich ein neues Hallenbad

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Fran...;art675,1024704

Zitat
Für rund 27 Millionen Euro will die Stadt ein neues Hallenbad neben der Eissporthalle am Ratsweg bauen. Das Panoramabad in Bornheim soll hingegen abgerissen werden.


Zitat
Dem Vernehmen nach wird untersucht, ob auf dem Gelände eine Multifunktionshalle entstehen könnte. Aus dem Areal am Ratsweg würde dann ein großes Sport- und Veranstaltungszentrum.



http://www.lions-archiv.de


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

10.09.2014 12:11
#808 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Ist der Kaiserlei und Offenbach damit passe?
Wenn machbar finde ich den Standort MuFu in der Naehe der ESH OK, sehe aber Planungsprobleme gerade fuer die Dippemess.


Gordon34 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 114

10.09.2014 12:30
#809 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Ich finde den Gedanken gut das die neue Halle bei der jetzigen ESH entstehen könnte, die Dippemess hätte meiner Meinung nach schon lange weg gemusst wie der Name schon sagt"Dippemess" gehört diese auch an den messeplatz. Hoffe natürlich nur dass das mit den Planungen nicht schon wieder scheitert, da ein Neubau schon seit vielen Jahren wirklich notwendig ist.


Schwede
Beiträge:

10.09.2014 12:36
#810 RE: Bembeldome Zitat · antworten

Zitat von Gordon34 im Beitrag #809
Ich finde den Gedanken gut das die neue Halle bei der jetzigen ESH entstehen könnte, die Dippemess hätte meiner Meinung nach schon lange weg gemusst wie der Name schon sagt"Dippemess" gehört diese auch an den messeplatz. Hoffe natürlich nur dass das mit den Planungen nicht schon wieder scheitert, da ein Neubau schon seit vielen Jahren wirklich notwendig ist.

1. Dippemess weg = sehr gerne!
2. Ein Neubau ist schon seit vielen Jahren wirklich notwendig?
Sorry, unsere Halle stammt aus dem Jahr 1981. Zum einen gibt es bedeutend ältere Hallen, zum anderen sehe ich keinerlei signifikanten Gefährdungen oder ähnliches. Von einer Ruine ist unsere Halle jedenfalls noch weit entfernt.
Dennoch würde auch ich mich über eine neue Halle freuen - nicht zuletzt um (ähnlich wie in Kaufbeuren) die Perspektive für den Standort zu verbessern.


Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 26
Xobor Xobor Community Software