Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 146.044 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 95
0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

13.06.2011 18:22
#91 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Es wurde ja alles schon ganz richtig eingeordnet. Nur in einem Punkt würde ich wiedersprechen, dem dass die Stadt das Geld nicht hätte oder aufbringen könnte.

Zutreffend ist dass es der Stadt derzeit nicht wichtig genug ist und man daher kein Gekld für eine MuFu ausgeben will. Sobald, aus welöchem Grund auch immer, die Stadt jedoch meint aus Prestigegründen eine solches Projekt zu bebnötigen wird man sehen, wie schnell dass Geld überhaupt keine Rolle spielen wird.

Die Stadt Frankfurt baut auch ohne Not ein immens teures Technisches Rathaus neu und reisst für Unsummen ein "altes" aus den Sioebzigern vollständig ab. Ich wüsste sehr wenige Hausbesitzer die solche Kosten nach vergeleichbar kurzer Nutzungsdauer eines Gebäudes auch nur ansatzweise in Erwägung ziehen würden.

Geld und/oder Investoren waren noch immer auf zu treiben in Frankfurt, zumindest sofern man will und enstprechende Rahmenbedingungen schafft.

Und der Standort Mannheim kann sicher von der Infrastruktur und Anziehungskraft in keinster Weise mit Frankfurt mithalten, sobald beide einem Veranstalter eine moderne MUFU anbieten könnten, so dass dann eher Mannheim ein Problem bekommen dürfte.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

13.06.2011 18:45
#92 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Dem Management von Shakira, AC DC oder Roger Waters ist es letztlich völlig schnuppe, welche Stadt
welches Renommee hat o.ä.

Die kommen her, kassieren ihre Gage (vom Veranstalter) und geben ihr Konzert und aus.
Den vernastalter ineressieren letztendlich nur die Hallenmieten und wieviel Geld sie
rausschlagen können. Aus Sicht von Lieberberg und Co. ist eine MuFu in ffm ein Glücksfall,
weil man in Punkto Hallenmieten dann Ffm und Mannheim gegeneinander ausspielen kann.
-> die Einnahmen der Hallen werden sinken. Mannheim juckt es nicht wegen Hopp, ffm hingegen...

Letztendlich ist es vollkommen egal, wenn du aus dem raum süd-ffm oder da kommst, wo du zum konzert
hin fährst. die sap arena ist perfekt gelegen, je nachdem wo die ffmer mufu stünde, ist das
nicht besser.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

13.06.2011 22:55
#93 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Schön dass die Lindberg meine Idee mit der Renovierung Festhalle aufgreift


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

13.06.2011 22:59
#94 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Schön dass die Lindberg meine Idee mit der Renovierung Festhalle aufgreift



Sagen se alle...Die Idee hatte ich Dir doch verklickert?!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

13.06.2011 23:06
#95 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Die Idee hatte ich schon als Schröder noch lebte

Zitat von Highty67
Punkt Vermarktung:
In der ESH ist diese schlecht durchführbar. Für Sponsoren und Geldgeber ist die ESH absolut unattraktiv.
Keine Logen, keine Buisnessseats, kein vernünftiger VIP-Bereich. Zudem kein Videowürfel und keine
umlaufenden LED-Banden. Für die ESH wird man aus den genannten Gründen auch keinen Namenssponsor finden.
Die Halle ist zwar, dank einiger kleiner Reparaturen und Erneuerungen, für den Spielbetrieb durchaus
praktikabel und für uns Fans reicht die ESH auch aus, es ist aber keine Halle "für die Zukunft".


Was nutzt die beste Vermarktung in der Halle wenn keine Reichweite erzielt wird?
Mit ein Grund warum Unternehmen welche Teams in der DEL Unterstützen sich irgendwann zurückziehen
ist die mangelnde Reichweite Ihres Engagements. Das mag zwar nicht offen so kommuniziert werden
aber das ist ein Riesenthema. Und hier landen wir dann wieder beim Thema DEL und Vermarktung im
Freee-TV... etc.

Guck Dir an was für ein Hype gerade um Nowitzki's Titel abgeht. Das wir ein deutsch-deutsches
Finale in der NHL haben merkt keine Sau. Noch schlimmer: Ein Nowitzki kennt nicht mal einen
Dennis Seidenberg...

Ganz ehrlich? ich würde als Unternehmen zweimal überlegen ob ich Eishockey in Deutschland
subventioniere. Egal ob in der ESH oder in einer MuFu, solang wie ich nicht sicher bin dass
mein Name auch irgendwo ankommt. Denn darum geht es im Sponsoring und sonst nix


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

13.06.2011 23:50
#96 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Da waeren wir beim nächsten Problem. Handball und Basketball wird auf Sport1 mittlerweile die ganze Woche gezeigt, und hat seinen Platz dort gefunden. Die DEL freut sich noch über die Kohle, die Sky denen zahlt, fragt sich nur wie lange, und welche Möglichkeiten Ihnen dann noch offen stehen bei Sport1 oder so.


19iceman65 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

14.06.2011 01:17
#97 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Mir scheint, dass die Unterstützung des Frankfurter Sports generell das Problem ist (mal von der Eintracht abgesehen). Die Stadt verhält sich zögerlich, die Investoren erst recht. Es kann doch nicht sein, dsss beispielsweise Krefeld eine schnuckelige kleine aber moderne MuFu da stehen hat (Krefeld? kennt das jemand?) und hier bei uns geht nix! Es kann auch net sein, dass Sponsoren wie z.B. die AOK sich auf der Trikothose der Adler wiederfindet, aber in Hessen sowas nicht angedacht ist (ich habs bereits gecheckt, weils mein Arbeitgeber ist).
Es ist ganz sicher auch eine Frage der öffentlichen Wahrnehmung. In Mannheim laufen allenthalben Trailer der Adler in den Kinos. Ebenso in den regionalen Radiostationen. Selbst zu Zeiten der LIONS war das Verhältnis zum Hörfunk eher gestört. In diesem Zusammenhang stelle ich mal die Frage: Was ist denn aus der Kooperation mit Radio ENERGY geworden? Man sah für kurze Zeit ein Banner in der ESH und dann war es plötzlich weg nach der Nack-Dusch-Aktion.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

14.06.2011 10:11
#98 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Ein Nowitzki kennt nicht mal einen
Dennis Seidenberg...




Doch bestimmt. Aber ob die Deutschen Dennis Seidenberg kennen?
Die Experten würden sagen, sie kennen die Mighty Ducks, wo Gordon Bombay Trainer ist. Die Ultras würden vielleicht noch sagen, dass Bombay der Künstlername von Chefcoach Emilio Estevez ist und, dass Goldberg da mal gespielt hat.
Das wird so in etwa das Wissen über Eishockey beim Standarddeutschen sein.
Geht dieser Mensch dann zum Eishockey, wenn da eine große Halle steht?? Irgendwie bezweifel ich es.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

14.06.2011 10:22
#99 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Zitat von Skibbi

Zitat von Summer of 69
Ein Nowitzki kennt nicht mal einen
Dennis Seidenberg...


Doch bestimmt.



Vor dem Finale kannte er ihn nicht - er hat Ehrhoff alles gute Gewünscht, weil einer der Betreuer der Mavericks aus Vancouver kommt und ihn darüber immer auf dem laufenden hält (ist halt doch der beste Sport der Welt). Dass bei Boston mit Seidenberg ein weiterer Deutscher spielt wusste er nicht. (http://www.sportsnet.ca/hockey/2011/06/0...nberg_nowitzki/)

Anyway - das Beispiel spricht aber nicht gegen die Eishockeyvermarktung in Deutschland sondern würde gegen die der NHL in den USA sprechen ... und die ist im Vergleich zur DEL ja ... was eigentlich ... das kann man gar nicht vergleichen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

14.06.2011 11:07
#100 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Es geht bei einem Veranstaltungsort nicht um Renomee, sondern um Infrastruktur und die ist dem Veranstalter durchaus in der Regel sehr wichtig. Frankfurt hat mit Flughafen und ungleich besserer Bahnanbindung deutliche Kostenvorteile für Veranstalter, da man sowohl Equipment, wie Stars, als auch Zuschauer deutlich schneller und günstiger zu und von dem Veranstaltungsort transportieren kann. Und auch in einem internationalen Tourkalender siehtr Mannheim nicht gerade Top aus, was so manchen Star durchaus ebenso interessiert wie eine schnelle und bequeme Anreise per Flugzeug.


baermuda Offline

Baby Löwe

Beiträge: 23

14.06.2011 11:11
#101 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Der Hinweis aufs techn. Rathaus war ziemlich schkecht gewählt.
Abriss erfolgte unter anderem aufgrund der Asbest Belastung und der möglichen Gesundheitsschädigung der Mitarbeiter.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

14.06.2011 11:25
#102 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

bzgl. entfernung zum flughafen nehmen sich sap arena und frankfurt nix.

ob 20 oder 40 minuten...

wenn du in ffm durch die innenstadt mußt sind es auch 40 min.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

14.06.2011 12:56
#103 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Deswegen Kaiserlei! Flughafen - A3 - A661 - Kaiserlei = 15 Minuten


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

14.06.2011 12:59
#104 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Einfach nur Unsinn, denn das Gelände neben der Commerzbankarena war lange favoriesert für die mögliche MUFU und das ist parktisch direkt neben dem Flughafen und in wenigen Minuten ereicht. Zudem eine erneut unsinnige Diskussionsweise, da kein vernünftiger Beobachter bezwiefeln wird dass Frankfurt als einer der Verkehrsknotenpunkte in Deutschland eine weit bessere Verkehrs-Infrastruktur aufweist als die stadt Mannheim.
Zudem fährt dort eine S-Bahn bereits zum benachbarten Stadion.

Das mit dem Techn. Rathaus mag nicht das Beste Beispiel sein, aber auch bei Asbestbelastung werden die wenigsten Gebäude gleich komplett abgerissen. Außerdem gibt es genug andere Beispiel für Steuergeldverschwendungen in Frankfurt.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

14.06.2011 13:12
#105 RE: Neues von der MuFu Zitat · antworten

Manchmal ist ein Abriss aber einfach günstiger als Neubau und im Fall von Asbest ist dies
definitiv i.d. Regel so. Und klar hast du Recht dass es genügend Steuerverschwendung
(wie in ganz Deutschland so auch in Fffm) gibt. Was mir aber nicht einleuchtet, wieso soll,
nur weil es bereits reichlich Steuerverschwendung gibt, dies auch noch mit dem Bau einer
100 Mio teuren MuFu zusätzlich und unnötig forciert werden?


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software