Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.465 Antworten
und wurde 148.662 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | ... 98
Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

03.01.2012 11:51
#1216 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von mike39
Es werden noch welche folgen...!!!



Ganz schön aufregend, was da gerade bei Euch passiert! Dementsprechend bin gespannt, welche 2-3 weiteren Neuzugänge der gute Michael noch an Land zieht!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

03.01.2012 12:16
#1217 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

ok, jetzt ist "er" da und damit gehe ich stark davon aus, dass sich die frage nach der fitness nicht stellt, denn sonst hätte bresl den daniel nicht verpflichtet - dessen bin ich mir sicher.

damit ist auch klar, wohin die reise der löwen eigentlich gehen soll, ob das am ende klappt steht auf einem anderen blatt.
um schenkel in den sturm ziehen zu können fehlt aber noch ein verteidiger oder seh ich das falsch? denn mit sevo, fairbarn, kasten und kunce haben wir nur 4 verteidiger. robin und tim sind da eher als ergänzung zu sehen. ob an lasse vielleicht doch was dran ist


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

03.01.2012 12:41
#1218 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Wenn ich mir die Aussagen und bisher getätigten "Nachverpflichtungen" so anschaue, bin ich mal gespannt welches Kaliber noch aus dem Hut gezaubert wird. Kunce spricht von sich selbst als "Notnagel", Mayr wurde vorgestellt als einer, der dem Kader mehr Tiefe verleiht. Bresagk hatte aber doch auch Ausschau gehalten nach mehr Torgefahr. Darüber kann sich jetzt jeder seine eigenen Gedanken machen. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung und möchte auch keine Hoffnungen schnüren. Auch wenn Weihnachten vorbei ist, Spekulatius schmeckt noch immer...


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

03.01.2012 13:27
#1219 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Ich finde es von Daniel schon ein ganz starkes Stück, dass er sich aufgrund unserer vielen Verletzungen als Notnagel zur Verfügung stellt und dem Team in der Meisterrunde helfen will.
Das zeigt seine menschliche Größe und seine Einstellung dem Sport gegenüber. Und das er vielleicht körperlich nicht fit sein könnte, daran verschwende ich mal keinen Gedanken. Ich denke mal, er wird körperlich in einer guten bis einwandfreien Verfassung sein und im Spiel ohne Wenn und Aber seinen Mann stehen.

Mit welcher Rückennummer wird Daniel denn auflaufen?? Kann da jemand etwas zu sagen?? Nimmt er wieder seine alte Nummer 51 ??


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2012 14:49
#1220 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von lion84

Zitat von 0815
Selbst wenn Kunce fit sein sollte, passt er ohne jegliche Perpektive wohl überhaupt nicht in unser Konzept und wäre eher ein Rückschritt. Das kann ich mir bei MB nicht vorstellen und würde mich sehr wundern.



Kunce ist ja mittlerweile "Wirklichkeit" - aber warum sollte seine Verpflichtung ein Rückschritt sein? Er hilft in der Meisterrunde/Play-offs in dieser Saison in einer Zeit aus, in der wir nicht gerade ein Überangebot an Verteidigern haben. Seine Erfahrung alleine sollte dafür ausreichen, uns in dieser wichtigen Phase der Saison zu helfen. Und das er keine Perspektivverpflichtung ist wohl jedem klar.
Und immerhin passt er in MB´s-Konzept Spieler zu holen, die einen Bezug zu Frankfurt haben.




Rückschritt meinte ich nicht sportlich, sondern vom viel beschriebenen Konzept. Zu oft hat man betont auf junge und hungrige Spieler und eine langfristige Entwicklung setzten zu wollen. Wenn man davon jetzt ab geht und wieder wie früher verfährt halte ich das für durchaus nachvollziehbar, aber hinsichtlich des Konzeptes eben für einen (Rück-) Schritt den ich nicht erwartet hätte.

Im Übrigen denke ich persöhnlich dass man das alles nicht so eng sehen sollte wie in den letzten Monaten immer wieder betont, denn auf Dauer kommen die wenigsten Teams ohne "Überregionale Zugänge ohne Bezug zu Verein oder Region", noch ohne Routiniers aus.

In Anbetracht der Änderung der Marschrichtung aber auch eine durchaus bemerkenswerte Verpflichtung.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

03.01.2012 14:56
#1221 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Wie Du ja selbst im Newsletter Thgread geschrieben hast

Zitat von 0815
Was solls. Offenbar hat MB hier in der Not auf die Tugend verzichtet.
Wenn er dem Team hilft wovon ich durchaus ausgehe ist das aus meiner Sicht nicht optimal,
aber durchaus ok wenn keine vergleichbare langfristige Lösung machbar war.


Denn was nutzt mir meine Tugend wenn ich in der Not am Hungertuch nage.

Und Fakt ist, dass unser 2. Etappenziel "Top 4" lautet.
MB musste daher handeln, ob er wollte oder nicht


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

03.01.2012 15:04
#1222 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Hier wurde ja auch kein Spieler verpflichtet den man langfristig entwickeln will, sondern es gab einen kurzfristigen Bedarf aufgrund der Verletzung von Müller und der Unsicherheit bei Wagner. Auf diesen wurde reagiert. Wenn man die Meldungen richtig liest wäre Daniel ohne die Verletzung von Müller nicht hier. Von daher ist es aus meiner Sicht auch kein Bruch mit dem Konzept, sondern wie geschrieben eine kurzfristige Reaktion auf ein unvorhergesehens Ereignis.

Eines können wir (oder vieleicht auch nur ich) dann wohl endgültig begraben. Die Hoffnung Bresagk selbst noch mal auf dem Eis zu sehen, denn er wäre in jedem Fall auch eine hervroragende Alternative als kurzfristiger Ersatz für Wagern. Und eine kostengünstige noch dazu


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2012 15:17
#1223 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von Summer of 69
Wie Du ja selbst im Newsletter Thgread geschrieben hast

Zitat von 0815
Was solls. Offenbar hat MB hier in der Not auf die Tugend verzichtet.
Wenn er dem Team hilft wovon ich durchaus ausgehe ist das aus meiner Sicht nicht optimal,
aber durchaus ok wenn keine vergleichbare langfristige Lösung machbar war.


Denn was nutzt mir meine Tugend wenn ich in der Not am Hungertuch nage.

Und Fakt ist, dass unser 2. Etappenziel "Top 4" lautet.
MB musste daher handeln, ob er wollte oder nicht




Ich persönlich habe mit Änderung der Ideologie auch kein Problem, habe mich eben nur eher gewundert.
Finde die Verpflichtung mehr als ok angesichts der personellen Not.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

03.01.2012 15:18
#1224 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Ich denke die jetzt getätigten Verpflichtungen sind Ergebnisse eines Lernprozesses. Keiner wusste vor der Saison genau was uns in der Oberliga erwartet und wie stark die Konkurrenten tatsächlich einzuordnen sind. Nachdem wir nun den ersten Teil der Saison hinter uns haben, sieht man doch schon genauer wo man steht und wo der Schuh noch drückt. Und jetzt wurde meines Erachtens an den richtigen Stellen angesetzt. Konzepte sind auch dazu da überarbeitet zu werden. Es nutzt wenig blindlings ins Verderben zu rennen nur um an einer vorher angedachten Linie festzuhalten. Im Laufe der letzten Wochen und Monate sind die Ansprüche der hier schreibenden Fans gestiegen. Ich vermute mal, das trifft auch auf einen Großteil der anderen Zuschauer zu. Verletzungen und die Marktlage tun ihr übriges. Sicherlich hätte auch die Führung um Michael Bresagk hier gerne in Frankfurt geborene/aufgewachsene DEL erfahrene Leute Anfang 20 mit großem Potential für eine langfristige Bindung an den Verein gesucht, aber die wachsen hier halt nicht auf den Bäumen. Auch wenn ich es ungern sage, aber am Beispiel Kassel und Bad Nauheim sieht man, wie wichtig doch auch eine herausragende Topreihe ist. Das Fehlen eben solcher bei uns wurde in diesem Forum ja nun auch schon genügend diskutiert. Gleichzeitig sieht man aber auch, dass es nur an einigen wenigen Ecken hapert, und diese "Makel" ist man nun dabei zu beheben. Zumindest sehe ich das so. Die sportliche Führung um Michael Bresagk macht meiner Meinung nach bisher einen großartigen Job. Dafür mal ein dickes Lob meinerseits.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

03.01.2012 15:34
#1225 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von Nachtfalke
Ich denke die jetzt getätigten Verpflichtungen sind Ergebnisse eines Lernprozesses. Keiner wusste vor der Saison genau was uns in der Oberliga erwartet und wie stark die Konkurrenten tatsächlich einzuordnen sind. Nachdem wir nun den ersten Teil der Saison hinter uns haben, sieht man doch schon genauer wo man steht und wo der Schuh noch drückt. Und jetzt wurde meines Erachtens an den richtigen Stellen angesetzt. Konzepte sind auch dazu da überarbeitet zu werden. Es nutzt wenig blindlings ins Verderben zu rennen nur um an einer vorher angedachten Linie festzuhalten. Im Laufe der letzten Wochen und Monate sind die Ansprüche der hier schreibenden Fans gestiegen. Ich vermute mal, das trifft auch auf einen Großteil der anderen Zuschauer zu. Verletzungen und die Marktlage tun ihr übriges. Sicherlich hätte auch die Führung um Michael Bresagk hier gerne in Frankfurt geborene/aufgewachsene DEL erfahrene Leute Anfang 20 mit großem Potential für eine langfristige Bindung an den Verein gesucht, aber die wachsen hier halt nicht auf den Bäumen. Auch wenn ich es ungern sage, aber am Beispiel Kassel und Bad Nauheim sieht man, wie wichtig doch auch eine herausragende Topreihe ist. Das Fehlen eben solcher bei uns wurde in diesem Forum ja nun auch schon genügend diskutiert. Gleichzeitig sieht man aber auch, dass es nur an einigen wenigen Ecken hapert, und diese "Makel" ist man nun dabei zu beheben. Zumindest sehe ich das so. Die sportliche Führung um Michael Bresagk macht meiner Meinung nach bisher einen großartigen Job. Dafür mal ein dickes Lob meinerseits.



Wie gesagt, ich finde die Entscheidungen auch absolut einleuchtend und kann alle Argumente nachvollziehen, wenn nicht gar unterstützen. Hatte aber eher (noch) nicht mit dem durchaus positven Umdenken gerechnet und bin daher zugegebenermassen überrascht.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

03.01.2012 15:58
#1226 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Mich freut zu sehen, dass nun auch bei jenen, die bei Spieler-Verpflichtungen der Huskies ohne Bezug zu Kassel reflexartig von Aufgabe des Konzeptes gesprochen haben, die Vernunft eingekehrt ist und ähnliche Äußerungen hier nicht zu lesen sind.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

03.01.2012 16:06
#1227 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von Bobby Orr
Hier wurde ja auch kein Spieler verpflichtet den man langfristig entwickeln will, sondern es gab einen kurzfristigen Bedarf aufgrund der Verletzung von Müller und der Unsicherheit bei Wagner. Auf diesen wurde reagiert. Wenn man die Meldungen richtig liest wäre Daniel ohne die Verletzung von Müller nicht hier. Von daher ist es aus meiner Sicht auch kein Bruch mit dem Konzept, sondern wie geschrieben eine kurzfristige Reaktion auf ein unvorhergesehens Ereignis.

Eines können wir (oder vieleicht auch nur ich) dann wohl endgültig begraben. Die Hoffnung Bresagk selbst noch mal auf dem Eis zu sehen, denn er wäre in jedem Fall auch eine hervroragende Alternative als kurzfristiger Ersatz für Wagern. Und eine kostengünstige noch dazu



Paß mal auf, und am Freitag ruft Rüdiger mit der Rückennummer "2" Michael ... auf und keiner hat´s geahnt und alle reiben sich verwundert die Augen. Was für ein Highlight.

(Dieser Beitrag ist nicht wirklich ganz ernst gemeint).


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.090

03.01.2012 16:15
#1228 RE: "Löwen-Kochstudio" - Teil 2 Thread geschlossen

Zitat von mike39
Es werden noch welche folgen...!!!


Zitat von Nachtfalke
Wenn ich mir die Aussagen und bisher getätigten "Nachverpflichtungen" so anschaue, bin ich mal gespannt welches Kaliber noch aus dem Hut gezaubert wird. Kunce spricht von sich selbst als "Notnagel", Mayr wurde vorgestellt als einer, der dem Kader mehr Tiefe verleiht. Bresagk hatte aber doch auch Ausschau gehalten nach mehr Torgefahr. Darüber kann sich jetzt jeder seine eigenen Gedanken machen ...


... und ich trete jetzt mal ganz vorsichtig auf die Euphoriebremse.

Ich weiß zwar nicht, was unser sog. Insider „mike39” so alles weiß und welche Cracks seiner Meinung nach „noch folgen” – auch ich wünsche mir, wie der Heidesheimer „Nachtfalke” noch ein „Torgefahr-Kaliber” – allerdings gebe ich zu bedenken, dass dies nur noch U-21-Spieler sein können ... oder man setzt „Aufstiegshelden” wie Schwarzer und/oder Bornhausen auf die Tribüne, sollte Bresl wirklich noch einen oder gar zwei erfahrene (und damit zwangsläufig ältere) Cracks verpflichten.

Warum? Nun, der Löwen-Kader ist mit den Verpflichtungen von Mayr und Kunce mit Ü-21-Cracks voll besetzt. Erlaubt sind gemäß den LEV-NRW-Durchführungsbestimmungen (Art. 1.25.16) auf dem sog. Spielberichtsbogen nämlich (nur) derer 15 – ohne Torhüter.

Sodele, jetzt könnt ihr in Ruhe darüber nachdenken, ob weitere Ü-21-Verpflichtungen getätigt werden sollen und welche Spieler dann auf der Tribüne Platz nehmen dürfen. – Allerdings hätte (auch) ich keinerlei Einwände gegen einen „Ersatz-Ausländer” ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

03.01.2012 16:20
#1229 RE: "Löwen-Kochstudio" - Teil 2 Thread geschlossen

@Mannix: hast Du Paule bei der Anzahl Ü21 schon mit rausgerechnet?



Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.090

03.01.2012 16:22
#1230 RE: "Löwen-Kochstudio" - Teil 2 Thread geschlossen

Jawohl JA!

Fünf Ü-21-Verteidiger:
Schenkel, Sevo, Kunce, Kasten, Fairbarn.

Zehn Ü-21-Stürmer:
Seyller, Schweiger, Barg, Schwarzer, Hensel, Barta, Mayr, Althenn, Breiter, Bornhausen.


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


Seiten 1 | ... 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | ... 98
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Derbyfight Teil 2: Löwen erkämpfen wichtigen Punkt in Kassel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
1 07.04.2014 07:12
von Briley • Zugriffe: 626
+++ Derbyfight Teil 1: Löwen kehren in Erfolgsspur zurück +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
12 05.04.2014 15:19
von Rosebud • Zugriffe: 907
Lionsburger Traininglager Blog Teil 4
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Urlöwe
0 22.08.2013 01:41
von Urlöwe • Zugriffe: 428
Lionsburger Traininglager Blog Teil 3
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Urlöwe
0 20.08.2013 19:58
von Urlöwe • Zugriffe: 592
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2175
"Löwen-Kochstudio" 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
2450 15.03.2013 18:23
von C-Gam • Zugriffe: 410502
"Löwen-Kochstudio"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
412 23.05.2011 21:45
von Hen Fabula • Zugriffe: 41837
+++Kabinengeflüster Teil 2 – diesmal mit Pat Senftleben!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 15.02.2011 19:24
von Leona • Zugriffe: 412
EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
102 22.01.2010 18:53
von C-Gam • Zugriffe: 3308
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software