Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.465 Antworten
und wurde 148.654 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.539

15.01.2012 12:14
#1441 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zur Personalie Danny Reiss:

wenn dann wurde er von seinem Agenten angeboten. Das er keine Antwort bekommen hat, glaube ich jedoch nicht. Ihn zu erwähnen und dabei die Verpflichtung eines Kunce zu vergessen halte ich fast für Majestätsbeleidigung. Im Übrigen hat er Freitag KEIN Tor geschossen (und auch noch keines seit er in Kassel spielt) ;)

Kunce hat 800 DEL Spiele, 6 Weltmeisterschaften und 2 Olympiaden auf dem Buckel. Nenne mir einen Spieler (0815) den man in der OL mehr als Führungsspieler bezeichnen könnte als ihn??

Oder sprcihst du von der Eier legenden Wollmilchsau, die auch auf 800 DEL Spiele, 6 Weltmeisterschaften und 2 Olympiaden zurückblicken kann, aber erst 23 Jahre alt ist und direkt aus der NHL in die Oberliag nach Frankfurt gelotst wird??Sorry, aber die wirst du NICHT finden!!

Also 0815 erkläre mir bitte, was du von einem Führungsspieler erwartest bzw. wo du in der OL solche siehst, die wir nicht aufweisen können..



Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

15.01.2012 12:14
#1442 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

@KlausI

Wo hat sich den BN während der Saison sinnvoll verstärkt, denn darauf bezieht sich mein Post. Oder meintest Du vor der Saison? Dann schreiben wir aneinander vorbei.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

15.01.2012 12:20
#1443 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Da Traue ich dem Team deutlich mehr zu als mein Vorredner! Mit dem Richtigen Leader zumindest auf jeden Fall.
Zudem wollen Sponsoren nicht nur einne zuverlässigen Partner, sondern vor allem einen Werbeeffekt und der hängt auch vor allem am Abschneiden und ad auch nicht zuletzt in den Derbys ab, denn da ist die Presse am präsentesten.

Zu Boris kann ich nur sagen, dass es toll ist wenn er wieder spielt, aber bei aller Liebe sollte klar sein, dass er als Torhüter das Team im Spiel nach vorne eben nicht mitreissen kann. Dass liegt wohl in der Natur der Dinge!


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

15.01.2012 12:32
#1444 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

@ Gooni
Erneut leider am Thema vorbei.
- Ob Agent oder Spieler ist doch schnuppe, Er wurde uns offenabr vor und in der Saison angeboetn und wir hatten nach seiner Aussage nichte inmal geantwortet. Wenn Du es besser weist als er, fürchte ich überschätzt Du deine Kenntnisse gewaltig.
- Deine ewigen Ausführungen zu Statistken nerven und tun nicts zur Sache, denn Kunce ist erstens zu einem deutlich späteren Zeitpunkt verpflichtet worden und zudem eben nicht mehr aktueller Nationalspieler und auf deer Höhe seiner Leistungsfähigkeit. Zudem ist ja auch nicht unbedingt die Frage Kunce oder ein anderer, denn wir suchten ja Kunce und ...
- Im Gegensatz zu Dir ist mir wurscht wie viele Spiele und Weltmeisterschaften der gesuchte man hätte. Wichtig wäre mir alleine dass er Akzente nach vorne setzt und das Team versucht mit zu reissen. Nochmal nichts gegenb Kunce und M;ayr aber beide sind eben nicht der Spielertyp der eigentlich gesucht wurde!!!!!!
Was ich erwate: Nochmal Vorangehen wenn es eng wird. Eier zeigen! Wo ich solche Spieler sehe in der Oberliga: Einige in Bad Bauheim, einige in Kassel, den einen oder anderen in Dortmund, zumindest einen in Ratingen usw..
Nur leider aktuell sehr selten einen in Frankfurt.


Xtrem Offline

Baby Löwe

Beiträge: 29

15.01.2012 13:03
#1445 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Wenn ich den Kritikern hier folge:
Die Führung der Löwen hat auf ganzer Linie versagt! Man hat keinen Führungsspieler verpflichtet, obwohl selbst den Laien hier im Forum doch auffällt, dass die Mannschaft dringend einen Anführer benötigt!
Man hat versäumt einen echten Knipser zu verpflichten, der die Buden auch rein macht. Man hat verpasst die guten Verteiger/Blueliner, die es zu Hauf auf dem Markt gab einfach für eine Hand voll Euros zu verpflichten. Mal abgesehen von dem Kapitalen Fehler JY nicht zu reaktivieren, ob er will oder nicht...

Fazit: Trainer, sportliche Leitung und Gesellschafter -> ALLE RAUS!
Wir brauchen dringendst eine Gisela Thomas oder Siggi Schneider zurück, DIE hätten gehandelt statt gezögert!

Mir fehlt hier im Forum ein wenig Demut und Dankbarkeit, dass es überhaupt Eishockey gibt! Hier wurde viel zu schnell vergessen, dass das Frankfurter Eishockey in den letzten 20 Jahren mehrere Male vor dem AUS stand und tatsächlich 2x die Lichter ausgingen. Schon vergessen?

@ Kritiker, die der Meinung sind: "Wir haben bezahlt, wir wollen was sehen!"
Wie wäre es, wenn ihr selbst mal die Leistung auf den Rängen bringt, die ihr auf dem Eis erwartet? Wie wäre es, wenn ihr mal bedingungslos hinter der Mannschaft und dem Club steht? Ist wahrscheinlich zuviel verlangt...


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

15.01.2012 13:04
#1446 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

wir alle kennen die Details unserer Bemühungen und Möglichkeiten nicht, ob was versäumt wurde oder alles menschenmögliche gemacht wurde ist Spekulation.

Ich wünsche mir nächste Woche Informationen von MB, damit man/wir als Fans uns ein Bild machen können und verstehen, warum die Situation jetzt so ist, wie sie ist.

D.h. nicht alle klitzekleinen Details, nein genug halt um es nachvollziehen zu können.


2. LIGA WIR SIND DA!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

15.01.2012 13:13
#1447 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Genau wir Fans brauchen ne 100%ige Transparenz, damit wir wissen was mit unseren Eintrittsgeldern gemacht wird :)
Sorry Ironie :)


frankfurterbubb Offline

Twen Löwe

Beiträge: 247

15.01.2012 13:15
#1448 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Ich kann nur Xtrem recht geben, da hier nur gefordert wird und die fans dann die mannschaft und die führung in der luft zerreißen wollen.

Man sollte einfach froh sein, dass hier überhaupt eishockey gespielt wird.

Die Spieler bringen ihre Leistung und die mannschaft gewinnt und verliert zusammen.

Aber man sollte auch bedenken, dass Bresagk und Vorobjev ihr privates geld am anfang in die mannschaft geschossen hat, damit überhaupt der spielbetrieb aufrecht gehalten werden konnte.

Das wird nicht beachtet und dann gemeckert, dass spieler nicht geholt werden, die gefordert wurden, weil es geldlich nicht ging.

Kassel konnte sich die Spieler dank VW und der Stadt die Spiler kaufen, da sie das Ziel 2.Liga und somit Profibetrieb bewerktstelligt wird.

Aber man sollte froh sein, dass hier Eishockey gespielt wird und nicht jedes mal die Mannschaft in der Luft zerrißen wird


Holzkopp Offline

Twen Löwe


Beiträge: 164

15.01.2012 13:16
#1449 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Ich verfolge ja mit Interesse die Diskussionen hier. Es ist doch so, dass man bei der Verpflichtung der Spieler gewisse Vorstellungen hat bzw. auf das baut, was man als Beobachter meint gesehen zu haben. Ganz klar sollte jedem sein, dass das in der Mannschaft später nicht unbedingt so laufen muss. Natürlich werden dann in den Interviews die Worte "Teamgeist" und "Chemie stimmt" gerne benutzt. Ich stehe zur Mannschaft - sehe aber auch klar, dass in den Spielen gegen die starken Konkurrenten eine echter Führungsspieler meiner Meinung nach, und gerade noch unter dem Eindruck des Spiels in Kassel - fehlt. Da mag der Teamgest noch so sehr beschworen werden. Ich bezweifle, dass da noch etwas in geanau diese Richtung passiert. Wo soll der mitreissende Führungsspieler ohne Vertrag denn sitzen? Es ist eben ein guter Hühnerhaufen, im positiven Sinne, allerdings fehlt der Hahn auf der Miste der in wichtigen Situation und im richtigen Moment mal laut kräht....


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

15.01.2012 13:20
#1450 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von Eisfischer
Genau wir Fans brauchen ne 100%ige Transparenz, damit wir wissen was mit unseren Eintrittsgeldern gemacht wird :)
Sorry Ironie :)



wer spricht von 100%, habe ich Bezug auf Eintrittsgelder genommen ??

Ich zahl übrigens mein Geld gern, auch wir von nun an alle Heimspiele verlieren


2. LIGA WIR SIND DA!!


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

15.01.2012 13:50
#1451 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

War nicht die Zielsetzung der GF sich in dieser Saison in der OL zu etablieren? Unter die ersten 8 und somit in die Aufstiegsrunde zu kommen? Vielleicht noch die Top4??
Nicht mehr, nicht weniger.
Wenns klappt: Ziel erreicht!!
Alles was dann noch kommt sehe ich als 'Erfahrungsbonbon' für Spieler und GF.

Wenn man sich unsere Mitkonkurenten anschaut, wie lange dümpeln die schon in der OL herum?
Klar, mit F und KS ist's Interessanter, erhöht sich der Druck in der Liga, besonders für die oberen 5 auf die Plätze 1-4 zu kommen.
Einen Gedanken an den Auftieg zu verschwenden ist im Moment unangebracht. Den werden die Südvereine unter sich ausmachen. Alles andere wäre purer Optimismus.

Diese Saison sollte als Lehre verstanden werden. Am Ende der Saison werden die Karten neu gemischt, man wird sich von Spielern trennen, neues hinzuziehen.
Aber den Stamm beibehalten der sich diese Saison als Leistungsträger hervorgetan hat, sprich sich entsprechend verstärken.
Wen's im einzelnen trifft oder betrifft liegt sicher nicht in unserer Hand, habe da vollstes Vertrauen in MB und Co. Danach kann man höhere Ziele ins Auge fassen. Man sollte der GF einfach mal Zeit geben sich gewisse Entwicklungen anzuschauen. Man wird darauf sicher entsprechend Reagieren. Aber nicht mehr in dieser Saison

Wir sollten froh darüber sein in Frankfurt live Eishockeyspiele, wenn auch nicht auf DEL Niveau, sehen zu können. Bei Sieg oder Niederlage zu jubeln oder zu fluchen, so wie's dazugehört.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

15.01.2012 15:23
#1452 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

So lange euer Maskottchen nicht zum Feind überläuft:



Wenn ich eins festgestellt habe in den vergangenen Wochen und Monaten, dann dass sowohl wir in Kassel als auch bei euch in Frankfurt sehr schnell gelernt haben, wieder auf hohem Niveau zu jammern. Wir alle waren in der vergangenen Saison noch mehr als froh, dass es überhaupt an unseren Standorten weiterging, die Euphorie war riesig, ob nun in der Hessenliga bei uns oder in der Regionalliga bei euch. Beide Vereine haben bewiesen, dass sie wirklich treue Fans haben und das sie die Herausforderung annehmen. Jetzt spielen beide in der Oberliga und für einige scheint wirklich eine Welt zusammenzubrechen, wenn unsere Teams nicht unter die Top4 der Zwischenrunde kämen. Klar, (alle) Derbys zu verlieren ist sch***e und das hat man nicht gerne, auch mich schmerzen besonders die Niederlagen gegen die Rübenbauern, aber was solls, wir (sowohl Frankfurt als auch Kassel) können mit Fug und Recht behaupten, jeder für sich wirklich geile Fans zu haben, die wortwörtlich mit dem Club durch dick und dünn gehen und diesen Beweis haben noch nicht so viele Vereine/Fans erbringen können.

Auch wenn das Geschriebene ein wenig schleimig klingen mag aber ich finde, man kann da wirklich ein wenig lockerer werden, auf beiden Seiten, trotz allem sportlichem Ehrgeiz.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


member-of-N Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 130

15.01.2012 15:26
#1453 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von anno1966
War nicht die Zielsetzung der GF sich in dieser Saison in der OL zu etablieren? Unter die ersten 8 und somit in die Aufstiegsrunde zu kommen? Vielleicht noch die Top4??
Nicht mehr, nicht weniger.
Wenns klappt: Ziel erreicht!!
Alles was dann noch kommt sehe ich als 'Erfahrungsbonbon' für Spieler und GF.

Wenn man sich unsere Mitkonkurenten anschaut, wie lange dümpeln die schon in der OL herum?
Klar, mit F und KS ist's Interessanter, erhöht sich der Druck in der Liga, besonders für die oberen 5 auf die Plätze 1-4 zu kommen.
Einen Gedanken an den Auftieg zu verschwenden ist im Moment unangebracht. Den werden die Südvereine unter sich ausmachen. Alles andere wäre purer Optimismus.

...




Genauso sehe ich das auch. Klar ist es, schade, die Derby's nicht zu gewinnen. Aber das TEam ist im Soll und ich geniesse es, überhaupt noch Eishockey zu haben und das ja nun gar nicht mal soo erfolglos. Und haben nicht andere der Top5-Teams auch schon Niederlagen eingestekt? Also, da kann durchaus noch was gehen und wenn nicht, dann nächste Saison auf ein neues. So ist das manchmal im Sport.



Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

15.01.2012 17:14
#1454 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Klar haben wir das Saisonziel erreicht.
Die Diskussion ist doch aber nur aufgekommen, weil wir mal wieder bei einem Derby abgeschossen wurden, und das haben GFs bestimmt nicht geplant. Ein Sieg gegen Bad Nauheim am Sonntag und die Welt ist sowas von in Ordnung. Sollten wir da wieder auf die Mütze kriegen weiß ich auch nicht, was hier im Forum los sein wird..

Wir sollten die Saison einfach zuende bringen und nächstes Jahr, wenn die finanzen es zulassen, versuchen oben anzugreifen..


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.539

15.01.2012 17:39
#1455 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Thread geschlossen

Zitat von 0815
@ Gooni
Erneut leider am Thema vorbei.
- Ob Agent oder Spieler ist doch schnuppe, Er wurde uns offenabr vor und in der Saison angeboetn und wir hatten nach seiner Aussage nichte inmal geantwortet. Wenn Du es besser weist als er, fürchte ich überschätzt Du deine Kenntnisse gewaltig.
- Deine ewigen Ausführungen zu Statistken nerven und tun nicts zur Sache, denn Kunce ist erstens zu einem deutlich späteren Zeitpunkt verpflichtet worden und zudem eben nicht mehr aktueller Nationalspieler und auf deer Höhe seiner Leistungsfähigkeit. Zudem ist ja auch nicht unbedingt die Frage Kunce oder ein anderer, denn wir suchten ja Kunce und ...
- Im Gegensatz zu Dir ist mir wurscht wie viele Spiele und Weltmeisterschaften der gesuchte man hätte. Wichtig wäre mir alleine dass er Akzente nach vorne setzt und das Team versucht mit zu reissen. Nochmal nichts gegenb Kunce und M;ayr aber beide sind eben nicht der Spielertyp der eigentlich gesucht wurde!!!!!!
Was ich erwate: Nochmal Vorangehen wenn es eng wird. Eier zeigen! Wo ich solche Spieler sehe in der Oberliga: Einige in Bad Bauheim, einige in Kassel, den einen oder anderen in Dortmund, zumindest einen in Ratingen usw..
Nur leider aktuell sehr selten einen in Frankfurt.




Okay, ich glaube das Problem an dieser Stelle ist die INterpretation des Begriffes Führungsspieler. Ich z.B. sehe in Frankfurt mit Kunce, Schenkel, Sevo, Schweiger eben solche, die diese Funktionn ausfüllen. Du wiederum hast eine andere Meinung dazu, dies sei dir auch gestattet.
Wie du jedoch dazu kommst hier einen Danny Reiss entgegen zu halten, der mit 30 Jahren auf ganze 49 DEL Spiele kommt und in Kassel 0 Punkte in 4 Spielen gescort hat, verstehe ich nicht. In Herford waren seine Stats sicher super, aber das ist halt so, wenn man der Einäugige unter den Blinden ist. Beim Gastspiel in Frankfurt hat er mir überhaupt nicht gefallen. Da ist mir ein Schenkel, Sevo etc. doch deutlich lieber...



Seiten 1 | ... 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Derbyfight Teil 2: Löwen erkämpfen wichtigen Punkt in Kassel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
1 07.04.2014 07:12
von Briley • Zugriffe: 626
+++ Derbyfight Teil 1: Löwen kehren in Erfolgsspur zurück +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
12 05.04.2014 15:19
von Rosebud • Zugriffe: 907
Lionsburger Traininglager Blog Teil 4
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Urlöwe
0 22.08.2013 01:41
von Urlöwe • Zugriffe: 428
Lionsburger Traininglager Blog Teil 3
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Urlöwe
0 20.08.2013 19:58
von Urlöwe • Zugriffe: 592
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2171
"Löwen-Kochstudio" 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
2450 15.03.2013 18:23
von C-Gam • Zugriffe: 410502
"Löwen-Kochstudio"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
412 23.05.2011 21:45
von Hen Fabula • Zugriffe: 41837
+++Kabinengeflüster Teil 2 – diesmal mit Pat Senftleben!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 15.02.2011 19:24
von Leona • Zugriffe: 412
EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Extremkoch
102 22.01.2010 18:53
von C-Gam • Zugriffe: 3308
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software