Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 253 Antworten
und wurde 27.326 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.622

26.04.2013 15:24
#46 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Viel Erfolg in Unna! Mal sehen, was man bis 2016 so hören/sehen wird!


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

26.04.2013 18:47
#47 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Also ohne Gentges hätten wir in Ffm noch nicht mal diese knappe Halbfinalniederlage gesehen, davon bin ich überzeugt..

Wäre Gentges geblieben, ganz ehrlich, vielleicht wäre es sogar mehr geworden als eine in die Analen der Eishockeygeschichte eingehende 3malige AuswärtsOTPleite.... im HF gegen die Hunde...

Also Frank Gentges alles Gute und nochmals Danke für die gelegte Basis in Ffm!


2. LIGA WIR SIND DA!!


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

26.04.2013 20:16
#48 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat von Canucks im Beitrag #41
Da gehört er auch hin!!

Wieder mal so ein Beitrag mit Tiefgang. Danke.

Viel Erfolg FG


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

26.04.2013 22:05
#49 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Kann mir mal einer sagen was Gentges bisher als Coach erreicht hat?! kommt da noch was außer HOLLÄNDISCHER Meister...?!


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


Bischter Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

26.04.2013 22:10
#50 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

.


Bumbum87 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 912

26.04.2013 23:05
#51 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

@ Canucs, er hat bisher immer aus kleinem Geld das avsolute Optimum heraus geholt und ein Team TOP aufgestellt (Das mit dem Geld lassen wir jetzt in FFM mal weg ;-)
Es gibt auch Vereine, bei denen nicht das Ziel die Meisterschaft sein kann, aber trotzdem ein gutes Eishockey gespielt werden soll (Siele Dortmund)



Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

26.04.2013 23:29
#52 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Sein Fachwissen hat ihm niemals jemand abgesprochen, seine Defizite lagen im zwischenmenschlichen Bereich.
Natürlich muss ein Trainer nicht von allen geliebt werden, aber zum gesunden Respekt gehört auch die Fähigkeit
hier und da ein gewissen Einfühlungsvermögen zu besitzen.
Zur Peitsche benötigt man auch immer mal etwas Zuckerbrot.
Ich wünsche ihm alles Gute in Unna.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

27.04.2013 08:06
#53 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Aehm ja mit "wenig Geld" die Tribuene gefuellt und ne Spielerrevolution gab es auch noch... letztendlich haben Carnevale und Egen mit weniger uns dann wenn es entscheidend war geschlagen... Er ist sicher ein guter OL Coach, aber auch nicht der Messias...


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

28.04.2013 13:56
#54 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat von BlockM im Beitrag #47
Also ohne Gentges hätten wir in Ffm noch nicht mal diese knappe Halbfinalniederlage gesehen, davon bin ich überzeugt..

Wäre Gentges geblieben, ganz ehrlich, vielleicht wäre es sogar mehr geworden als eine in die Analen der Eishockeygeschichte eingehende 3malige AuswärtsOTPleite.... im HF gegen die Hunde...




Woran machst du das fest ?

Das größte Pfund das wir in meinen Augen immer hatten war die körperliche Fitness des Teams. Die aber wohl doch eher ein Irrglaube war, da die Huskies hier trotz weniger Spieler keine Defizite hatten. Wir waren als nicht besser wie die anderen.

Ansonsten waren die Problem an denen wir letztendlich gescheitert sind auch unter Gentges schon da. Wir konnten keinen engen Spiele bei denen es um alles ging für uns gewinnen.

Und sind wir ehrlich viel weniger als erreicht wurde, wäre kaum möglich gewesen:

1) Die Vorrunde die Gentes so wichtig war, nur als Zweiter abgeschlossen
2) Die Endrunde nur als Zweiter abgeschlossen
3) Die QualiRunde nur als Zweiter abgeschlossen
4) Play Offs. An der ersten ernsthaften Hürde gescheitert.

Wir haben die Minimalziele erreicht, wenn überhaupt aber ganz sicher nicht mehr. Das hätten wir mit Genteges und mit Jiranak gleichermaßen. Keiner war in der Lage das eigentliche Problem des Teams zu lösen.

Es wäre daher in meinen Augnen genauso unsinnig zu sagen, wenn Jiranek früher gekommen wäre wären wir weiter gekommen.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

28.04.2013 14:11
#55 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

man kann jiranek noch zu gute halten, dass er mit dem kader arbeiten musste den im gentges und bresagk überlassen hatten.
möglicherweise wurden schon bei der zusammenstellung des teams schwerwiegende fehler gemacht.

um nicht völlig ins OT zu geraten:
ich wünsche gentges in königsborn viel glück.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

28.04.2013 15:48
#56 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat
4) Play Offs. An der ersten ernsthaften Hürde gescheitert.



Nach dieser Logik gab es im Ganzen nur 2 mögliche Hürden: KS und BN

Das ist mir zu einfach. Die Mannschaft hat in der ganzen Saison
ihre Klasse ausgespielt und niemand hat vorher gedacht, dass wir
Tölz dermassen souverän ausschalten würden. Ohne Heimrecht ging
vielen auch etwas die Pumpe. Optimismus ja, aber gedämpft.

Die Schwäche der Mannschaft liegt m.E. in den Spielertypen, die
wir unter dme Strich hatten und weniger im coaching und der Vorbereitung
auf die Spiele.

Wir sind auch mit Cherno schon im Viertelfinale gescheitert, weil wir
keine MANNSCHAFT hatten. Deshalb ist er aber kein schlechter Trainer.
Genausowenig wie Gentges, dem ich hier noch einmal danken möchte
und viel Erfolg in Unna wünsche.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

29.04.2013 14:55
#57 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat
Nach dieser Logik gab es im Ganzen nur 2 mögliche Hürden: KS und BN



Wenn man ehrlich ist, war es genau so, der Rest der vielzitierten 39 hatte bei weitem nicht die Klasse und die Tiefe im Kader wie die drei hessischen Vereine.

Zitat
niemand hat vorher gedacht, dass wir Tölz dermassen souverän ausschalten würden.



Das es so deutlich wird hätten man vieleicht nicht erwarten können. Das es aber eine recht ungefährdete Geschichte werden sollte, davon mußte man bei normalen Verlauf eigentlich ausgehen. Denn hier wird oft vergessen, dass Tölz bei weitem nicht mehr das Niveaus der Vorsaison hatte und alle 3 hessischen Teams nochmal deutlich gegenüber der 11/12er Saison zugelegt haben.

Von daher wäre alles andere als eine Meisterschaft für eines der hessischen Teams, die Sensation der OL Saison gewesen.

Übringens hätte ich auch nicht erwartet, dass wir auch in dieser Saison nur die Nummer 3 in Hessen sind und ich bin nicht sicher wie das ein Großteil der Löwen Fans beurteilt hätte wenn man vor der Saison folgende Umfrage gemacht hätte:

- Könnte es für die Löwen eine erfolgreiche Saison werden, selbst wenn man Ende nach wie vor die Nummer 3 in Hessen ist.

Ich unterstelle einfach mal das deutlich mehr als 2/3 hier mit "Nein" geantwortet hätten.

Ach ja meine Anfangintension war eigentlich darauf hinzuweisen, dass ich es für gewagt halte, zu behaupten dass wir unter Gentges nicht im Halbfinale gescheiterter wären......


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

29.04.2013 15:20
#58 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Ich finde, du benutzt sehr oft ex ante Aussagen, die du mit ex post Daten stützt.
So eindeutig DIE Favoriten waren wir vor der Saison nicht. Man konnte auch nicht
absehen, daß Peiting in der ersten Bayrischen PO Runde ausscheidet, was einen
enorman Einfluss auf die Paarungen hatte - sehr zum Leidwesen der Bayrischen Vereine.

Das alles letztendlich auf die Nummer 3 zu kanalisieren, finde ich etwas zu einfach.
Hätte Duisburg wiederum seinen Matchball gegen Selb verwandelt, hätten wir nicht schon
im Halbfinale gegen Kassel gespielt.

Von den 3 Hessen Vereinen kann nur max einer erster werden, deshalb war die Saison aber nicht Müll.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

29.04.2013 16:26
#59 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat von OFC im Beitrag #58
Von den 3 Hessen Vereinen kann nur max einer erster werden, deshalb war die Saison aber nicht Müll.



das die saison müll war hat auch keiner behauptet. gut oder geschweige denn sehr gut war sie nach meinem dafürhalten halt aber auch nicht. die saison war ok, wenn man aber vergleicht welch finanziellen mittel man diese saison im vergleich zur letzten saison hatte, dann ist das erreichte am ende - und nur darauf kommt es für mich an - sehr bescheiden wenn nicht gar enttäuschend.

@mods
vielleicht kann man die letzten beiträge dahin schieben wo sie besser passen, denn mit königsborn hat das nicht mehr viel zu tun.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

29.04.2013 16:45
#60 RE: Königsborner JEC Zitat · antworten

Zitat
Hätte Duisburg wiederum seinen Matchball gegen Selb verwandelt, hätten wir nicht schon
im Halbfinale gegen Kassel gespielt.



Das stimmt, hier fehlt mir aber jeglicher Zusammenhang mit der Stärke der hessischen Vereine

Zitat
Man konnte auch nicht absehen, daß Peiting in der ersten Bayrischen PO Runde ausscheidet, was einen
enorman Einfluss auf die Paarungen hatte - sehr zum Leidwesen der Bayrischen Vereine.



Na ja ist ja nicht das erste Mal passiert :o)

Aber auch hier sehe ich keine direkten Zusammenhang zur (aus meiner Sicht) deutlichen Überlegenheit der hessischen, oder gehst du davon aus, dass Peiting hättes es nur die interne OL Hürde genommen, letztes Wochenende als Meister gekürt worden wäre.

Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass der Titel auf jeden Fall nach Hessen geht und ob nun ex post oder ex ante fehlt mir einfach nur ein stichhaltiges Argument dafür warum die Favoritenrolle nicht auch schon vor der Saison bei den hessischen Vereinen gelegen haben sollte? Wenn man sich die Kader mal objektiv betrachtet kann man aus meiner Sicht zu keinem anderen Schluss kommen.

Ich habe auch nie gesagt, dass die Saison Müll war, sie war ok, mit leider einem entäuschenden Ergebnis.

Und wir dürfen auch nicht die Augen verschliessen vor dem was vor und nicht zuletzt auch während der Saison in die Mannschaft investiert wurde. Dann muß man auch fairerweise anerkennen dass sowohl Kassel als auch vor allem Bad Nauheim aus den bescheideneren Mitteln mehr gemacht haben.

Und der Punkt der mir am wichtigsten ist. Ich will erfolgreiches Eishockey sehn, dass nicht auf Dauer in der Oberliga rumdümpelt und wenn wir es uns in einer Ecke gemütlich machen die auch ein Halbfinale in der Oberliga als sehr zufriendestellend hinstellt werden wir auch im nächsten Jahr scheitern, weil uns doch noch ein hessischer Verein erhalten bleibt und es ja nur einen geben kann der aufsteigt........

Zitat
Hätte Duisburg wiederum seinen Matchball gegen Selb verwandelt, hätten wir nicht schon
im Halbfinale gegen Kassel gespielt.



Dazu hätten wir keinen Konjunktiv gebraucht, wir hatten einige mal die Chance es selbst zu verhindern. Alleine dass wir um Kassel im HF aus dem Weg zu gehen schon fremde Hilfe benötigt hätten zeigt doch schon unsere Problem im diesem Jahr.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software