Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 6.707 mal aufgerufen
  
 Team 2011/12
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

06.02.2012 16:04
#16 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Eine Frage die noch nie Jemand gestellt hat, lautet:
Was hat unser Trainer eigentlich für eine Qualifikation?
Diese Frage lag mir schon vor Saisonbeginn auf der Zunge, aber ich hatte mich ja
schon öfter aus dem Fenster gelehnt und sie mir deshalb bisher verkniffen.
Ich denke, dass es sich schön angehört hat, die Verbindung mit Frankfurt und Rich,
aber substanziell ist da leider genauso viel vorhanden, wie bei einer großen
Anzahl von Ex-Spielern, die mal irgendwo eine Saison Cotrainer gewesen sind.
Da hätte man sicherlich Bewerbungen sammeln und eine Verlosung draus machen können.


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

06.02.2012 16:06
#17 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Das ist einfach zu beantworten - er hat keine Qualifikation ( Beweis hat er über die letzten Wochen und Monate gebracht !!! )


dewo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.202

06.02.2012 16:12
#18 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Vielleicht solltet Ihr Schlauberger euch al den ersten Beitrag hier anschauen.


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

06.02.2012 16:15
#19 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Den habe ich gelesen, aber leider habe ich keinerlei Auswirkungen davon in der Praxis feststellen können. Und Chef-Trainer in der DEL bei Köln ( na ja, für 7 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Spiele )


Blueliner2705 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 5

06.02.2012 21:32
#20 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Haben die Löwen eigentlich wirklich auf DEL Niveau, wie von Beddoes angekündigt trainiert? Gesehen hat man davon jedenfalls wenig...


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

06.02.2012 21:39
#21 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Wie ist das eigentlich mit Clayton Beddeos ?

Verfolgt man die Presse, so ist er nicht unbedingt der, der in den Fokus der Kritik gestellt wird.

Liest man m.E. nicht wenige Kommentare hier im Forum, so muss/sollte er auch die Heimreise antreten. Wie ist das einzuschätzen ? Eine solche Talfahrt einer Mannschaft kommt doch nicht deshalb weil sie es nicht können (sonst wären sie nicht geholt worden) sondern weil irgendwas nicht stimmt. Haben sie gestern gegen den Trainer gespielt ? Wenn ja, wie ist DAS einzuschätzen ?

- Ist er Opfer ? (weil MB die Mannschaft zusammengestellt hat ?)

- Ist er ein Schaumschläger ( Training auf DEL-Niveau, die Mannschaft kapiert langsam das Spielsystem etc, etc)

- Ist er ein Kumpel von MB, der nicht genug Abstand hat und deshalb noch nicht weg ?

- Hat er nicht die richtigen Spieler, die zu seinem System passen ?

- Bleibt er, weil ein Rauswurf zu viel Geld kostet ?

Normalerweise fordert so eine sportliche Entwicklung einen, der den Kopf hinhalten muss. MB ist Gesellschafter, also eher nicht. (auch nicht wirklich) Der Trainer ist das schwächste Glied. Ist die ganze Mannschaft rauszuschmeissen der Weg ? Kann ein Trainer, der ein anderes System spielt, mit den gleichen Leuten nicht mehr erreichen ? (Beispiel Gladbach) Und ist das nicht billiger ??? Auch wenn er der Kumpel ist ?


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.231

06.02.2012 22:06
#22 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Zitat von Blueliner2705
Haben die Löwen eigentlich wirklich auf DEL Niveau, wie von Beddoes angekündigt trainiert? Gesehen hat man davon jedenfalls wenig...


Seit ich den Satz zum ersten Mal gelesen habe, also im Herbst, frag ich mich, ob es für Spieler, die größtenteils nicht aus der DEL kommen, das richtige ist, unter DEL-Bedingungen zu trainieren...
Ich kann es nicht beurteilen, hab nur von 2 Spielern gehört, die in der Vorbereitung abends nach den Trainingseinheiten teilweise ihre Körper nicht mehr bewegen konnten...
Ist / war das sinnvoll??


weil es echt ist

GO WINGS!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

06.02.2012 22:11
#23 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Zitat von TOM66
Eine solche Talfahrt einer Mannschaft kommt doch nicht deshalb weil sie es nicht können (sonst wären sie nicht geholt worden)


Die gleiche Argumentation könnte man auch auf Beddoes anwenden, nicht?

Klar, ist der übliche Mechanismus, den Kopf des Trainers zu fordern, wenn es schief läuft. Nur muss man auch ehrlich sagen, dass das zum jetzigen Zeitpunkt für die Löwen nichts mehr bringt. Von daher besteht kein Anlass für einen Schnellschuss, auch wenn einige Fans am liebsten gleich den Rauswurf nach dem gestrigen Spiel haben wollten.
Die Saison ist gelaufen - es gilt sie nun mit Anstand zuende zu bringen und weiteren (Reputations-)Schaden von der Marke "Frankfurter Löwen" abzuwenden. Aus meiner Sicht sollte man nun in Ruhe an die Analyse gehen und daraus in der Off-Season die Konsequenzen ziehen. Ob diese Konsequenzen dann in der Trennung von Beddoes bestehen, oder darin, dass er stärker in den Aufbau des neuen Teams involviert ist, kann ich nicht sagen.

Die Doppelrolle von Bresagk als Sportlicher Leiter/Gesellschafter einerseits und Co-Trainer andererseits halte ich aber in der derzeitigen Situation für sehr unglücklich.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


St.Mai
Beiträge:

06.02.2012 22:28
#24 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Ich denke auch dass ein Trainerwechsel derzeit keinen Sinn machen würde. Die Saison ist so oder so vorbei, die meisten Spieler wird man ebenfalls nicht mehr wieder sehen. Selbstverständlich wird sich Bresagk nach der Saison Gedanken machen müssen, inwieweit Beddoes eine Mitschuld am sportlichen Versagen trägt und ob absehbar ist, dass seine Fehler zur nächsten Saison abgestellt/ausgebessert werden können. Ob nach einer sachlichen Analyse Beddoes bleiben kann ist für mich völlig unklar, da ich mittlerweile nicht sicher bin, ob es sich bei dem Team vielleicht auch um ein sogenanntes untrainierbares Team handelt mit völlig überschätzten Spielern. Ich sehe es da wie Rastaman, ein Schnellschuss wäre derzeit absolut falsch. Ich denke aufgrund der Tatsache, dass Bresagk jetzt 2 Jahre seine Schaffenskraft den Löwen gewidmet hat und noch dazu als Gesellschafter am Produkt "Löwen Frankfurt" beteiligt ist, wird er sich sehr genau überlegen was zur nächsten Saison zu passieren hat.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

06.02.2012 22:47
#25 RE: T&F Löwen - Hammer Eisbären Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von TOM66
Eine solche Talfahrt einer Mannschaft kommt doch nicht deshalb weil sie es nicht können (sonst wären sie nicht geholt worden)


Die gleiche Argumentation könnte man auch auf Beddoes anwenden, nicht?



naja ??


Gruss


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

06.02.2012 22:52
#26 Trainer Clayton Beddoes Zitat · antworten

@St.Mai
Wir sind ja die letzte Zeit schon mal einer Meinung gewesen,aber hier muss ich
Dir dann doch etwas widersprechen. Auch wenn oft zurecht angemahnt wird, dass
in allen Mannschaftssportarten der Trainer zu schnell entlassen wird, so liegt
hier über insgesamt 5 Monate soviel im Argen, dass es mit diesem Trainer nicht
weitergehen kann und für das Bild in der Öffentlichkeit auch nicht darf.
Das Zeichen kann nicht nur sein, nach aktuellem Bild Spielern keinen neuen Vertrag
zu geben, sondern ein Neuanfang kann nur über die gesamte Neuaufstellung des
sportlichen Bereichs gehen. Die Sponsoren und die DK-Käufer brauchen diese
Botschaft. Einer der Gründe (ich wüsste noch mehr) ist, dass es keine untrainierbare
Mannschaft gibt, sondern dass solche Ergeignisse, wie diese Saison nur auf ein
schicksalhaftes Zusammenspiel von Mannschaft und Trainer zurückzuführen sind.
In meiner aktiven Zeit waren solche Ereignisse normalerwiese dadurch herbeigeführt,
dass der Trainer nach kurzer Zeit keinerlei Respekt mehr genossen hat. Nach den
Themen dieser Saison mit Einsatz von Reihen und Anderem scheint genau das passiert
zu sein.
Deshalb hoffe ich, dass wir das nicht nocheinmal 12/13 experimentell testen wollen.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

06.02.2012 23:04
#27 RE: Trainer Clayton Beddoes Zitat · antworten

@Fishfan: ich lese in Deinem Post jede Menge Polemik und kaum sachliche Argumentation.

Du behauptest, Sponsoren und DK-Käufer brauchten die Botschaft der Trainerentlassung? Weshalb? In meinen Augen "braucht" man ein schlüssiges Konzept fürs nächste Jahr. Ein solches Konzept ist aber sicher auch mit gleichem Trainer (aber anderer Mannschaft) vorstellbar.
Du schreibst "solche Ereignisse" würden durch den Respektsverlust des Trainers herbeigeführt ... der Verlust von Respekt ist aber doch nicht Ursache, sondern Folge von tieferliegenden Problemen. Was in unserem konkreten Fall die Probleme sind, kann auf der Tribüne doch niemand beurteilen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

06.02.2012 23:13
#28 RE: Trainer Clayton Beddoes Zitat · antworten

Deine Meinung würde aber bedeuten, dass die meisten Spieler tatsächlich nur charakterlose
Gesellen wären. Nur weil Spieler, die eventuell charakterlich außer Zweifel stehen, nicht
öffentlich äußern was hier seit einiger Zeit läuft, heißt das für mich nicht das sie
charakterlos sind, sondern nur dass sie sich dem Wohl des Vereins unterordnen.
Meine Meinung ist eine Meinung, eine Vermutung, die sich aber wahrscheinlich noch als
richtig herausstellen wird, so wie einige andere Meinungen von mir der letzten Monate
die sehr kritisiert wurden, aber Heute der Wahrheit entsprechen.
Ja, das hört sich sicher arrogant an, aber ich muss mich hoffentlich nicht dafür
rechtfertigen, das ich mit meinen Einschätzungen recht hatte.


Crusader Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 112

06.02.2012 23:30
#29 RE: Trainer Clayton Beddoes Zitat · antworten

Zitat von Fishfan64
Ja, das hört sich sicher arrogant an



Tut es.



Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

06.02.2012 23:39
#30 RE: Trainer Clayton Beddoes Zitat · antworten

Zitat von Fishfan64
Meine Meinung ist eine Meinung, eine Vermutung, die sich aber wahrscheinlich noch als
richtig herausstellen wird...
Ja, das hört sich sicher arrogant an, aber ich muss mich hoffentlich nicht dafür
rechtfertigen, das ich mit meinen Einschätzungen recht hatte.




Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 13.08.2012
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
11 14.08.2012 08:51
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 1313
Diskussionsthread: +++ Löwen trennen sich von Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
155 01.04.2012 17:05
von Fatality • Zugriffe: 16439
+++ Löwen trennen sich von Trainer Clayton Beddoes +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
2 21.03.2012 14:18
von Messier • Zugriffe: 767
+++ Vertragsverlängerung: Clayton bleibt! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 19.12.2011 15:52
von mike39 • Zugriffe: 305
Kader Löwen Frankfurt 2011/2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
47 03.04.2012 06:38
von cds23 • Zugriffe: 13999
Kader Löwen Frankfurt 2011/12
Erstellt im Forum Team 2011/12 von Messier
0 04.07.2011 15:29
von Messier • Zugriffe: 1810
+++Interview mit Clayton Beddoes+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Kampfsau#8
0 06.08.2009 15:16
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 299
Co-Trainer Clayton Beddoes
Erstellt im Forum Das Team 09/10 von Messier
2 12.04.2010 01:08
von Messier • Zugriffe: 686
FR: Bartman weg, Beddoes neuer Co-Trainer
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von H.M. Murdock
16 01.01.2010 19:16
von Schneelöwe • Zugriffe: 1888
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software