Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 4.203 mal aufgerufen
  
 Spieltage 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

20.09.2011 17:21
#1 Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

So, da ich mich saumäßig auf Freitag freue, hab ich einfach mal ein paar Facts
über unseren Sparringspartner vom kommenden Wochenende zusammengetragen.

Unser Gegner am Wochenende heißt zweimal ESC "Harzer Wölfe" Braunlage e.V.
Der Eishockeysport in Braunlage kann auf eine lange und wechselvolle – wenn auch oft
traurige - Geschichte zurückblicken. Aufgrund der natürlichen, ortsgegebenen Struktur,
oft von Geldmangel geplagt (Kaum ein anderer Verein in Deutschland musste so oft wie
Braunlage Konkurs/Insolvenz anmelden), trug man viele Namen: Wintersportverein Braunlage,
EC Braunlage, EC Harz/Braunlage, Braunlager EHC/Harz und Braunlager SC/Harz hießen die
Vorgängervereine.

Über all die Jahre spielte man von Regionalliga bis in die 2.Liga in nahezu allen möglichen
Ligen die im Norden vertreten sind. So kreuzten sich auch bereits die Wege mit Frankfurt
schon einmal. In der Saison 91/92 als es für den FESC „Die Löwen“ um den Aufstieg in die
Oberliga Nord und für Braunlage um den Klassenerhalt ging, lauteten die Ergebnisse in der
Finalrunde 11:5 und 8:7 zu unseren Gunsten. Zuvor unterlagen die Löwen in der Vorbereitung
noch 2:5. In der darauffolgenden Oberligasaison setzte der FESC jeweils mit 13:4, 12:5
(je i.d. Hauptrunde), 5:3 und 7:4 (Endrunde) durch.

Bekanntester und erfolgreichster Spieler in Braunlage war damals ein gewisser Doug Murray,
der später auch in Bad Nauheim sein Unwesen trieb.

Aber genug des Geschichtsunterrichts, kommen wir zum aktuellen Geschehen:
Vergangene Saison versaute man sich am letzten Spieltag der Hauptrunde mit einer
überraschenden Niederlage gegen Timmendorf auf der Zielgeraden die Teilnahme an der
Meisterrunde. Die Vorbereitung auf die kommende Saison bestritt man bisher gegen
Kassel (0:8), Herford (7:0) und gegen den Niederländischen Erstligisten Friesland
Flyers (0:5 und 1:2) recht wechselhaft.

Braunlage liegt unweit des Brockens, auf dem bekanntlich in der Walpurgisnacht die
Hexen tanzen. Ob es für uns ein heißer Tanz wird, bleibt abzuwarten. Gespielt wird
im sogenannten Wurmbergstadion. In der halboffenen Halle soll es Gerüchten zufolge
im Winter mehr als frisch sein. Ich sag nur Wetterküche Harz.
http://www.harzer-woelfe.de/index.php?id=dasstadion
http://hockeyarenas.net/index.php?page=3...unlage&arID=179

Die Spezialität der Region ist der allseits beliebte „Schirker Feuerstein“, den man
– auch wenn man normal (wie ich) kein Kräuterschnaps mag – probiert haben sollte.

So, wannn geht's endlich los?


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Elvis is King Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

20.09.2011 17:33
#2 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Testet auch den "Harzer Grubenlicht" http://www.harzer-grubenlicht.de/index2.htm


True Offline

Twen Löwe

Beiträge: 347

20.09.2011 17:36
#3 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Das waren wilde Zeiten damals, an Doug Murray kann ich mich noch gut erinnern.

Timmerndorf hatte Mark Mackay und Wedemark so nen grünen Giftzwerg mit Hakennase, namens Joe West^^


Bubba Beerenzweig Offline

Twen Löwe

Beiträge: 317

20.09.2011 19:41
#4 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Die Wege kreuten sich bereits zu Zeiten von Eintracht Frankfurt Eishockey...


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

20.09.2011 19:58
#5 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Zitat von Bubba Beerenzweig
Die Wege kreuten sich bereits zu Zeiten von Eintracht Frankfurt Eishockey...


... das war zuletzt 1985/86 in der 2.Bundesliga der Fall. Die Eintracht gewann damals 5:1 A, 17:1 H , 7:1 A, 5:0 H und 18:5 H.



http://www.lions-archiv.de


HolgerSince1984
Beiträge:

20.09.2011 20:39
#6 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

...wobei das 5-0 im Heimspiel kurz vor Weihnachten 1985 eine Wertung "am grünen Tisch" war. Das Spiel dauerte nur wenige Minuten, Braunlage lag (noch) 1-0 in Führung, als Toni Forster mit einem Kracher von der Blauen den Braunlager Goalie (Casten oder Manteuffel?) spielunfähig schoss. Anscheinend hatten die Gäste keinen Backup und keiner der Feldspieler wollte in the line of the fire stehen und ein Dutzend plus X kassieren. Abbruch. Dafür gab es dann zwei Karten für die Januarspiele gratis. Günther Herold hat das kulant geregelt. So watch out Braunlage!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

20.09.2011 20:54
#7 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Zitat von HolgerSince1984
...wobei das 5-0 im Heimspiel kurz vor Weihnachten 1985 eine Wertung "am grünen Tisch" war. Das Spiel dauerte nur wenige Minuten, Braunlage lag (noch) 1-0 in Führung, als Toni Forster mit einem Kracher von der Blauen den Braunlager Goalie (Casten oder Manteuffel?) spielunfähig schoss....



Du hast vollkommen Recht - ich war zu schnell. Wobei ich den Zwischenstand von 0:1 noch nicht kannte.



http://www.lions-archiv.de


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.453

20.09.2011 21:15
#8 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69
Gespielt wird
im sogenannten Wurmbergstadion. In der halboffenen Halle soll es Gerüchten zufolge
im Winter mehr als frisch sein.




Wenn Du mit kalt die Temperatur meinst, bei der der mitgebrachte Ebbelwoi im Kanister gefror, dann war es damals recht frisch im Schatten des Brocken.
Ich wuensche allen Fahrern, Mitfahrern, Businsassen etc eine tolle Tour.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

21.09.2011 09:18
#9 RE: Unser nächster Gegner: Harzer Wölfe (Browntown - Big City life!) Zitat · antworten

Zitat von Bubba Beerenzweig
Die Wege kreuten sich bereits zu Zeiten von Eintracht Frankfurt Eishockey...

Ups, diesen komischen Verein gab's ja auch noch...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


dermitdemlöwentanzt Offline

Baby Löwe


Beiträge: 47

21.09.2011 10:14
#10 wieder ein Stadion ohne Linien? Zitat · antworten

Wenn man den Links so folgt und sich die Bilder vom Wurmbergstadion so anschaut, sieht's auf dem Eis aus wie in Netphen.
Keine Linien, kein Garnichts!?!? (...aber wenigstens keine Balken vor'm Kopp wie im Siegerland!)
Wahrscheinlich tanzen da überwiegend die Hexen!
Für Leute, die in ihrer Halle meistens schwitzen wird das eine echte Abkühlung!

Dann man VIEL SPAß denen die hinfahren! Laßt Euch den Glühwein und den Kräuterschnaps gut schmecken!


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

21.09.2011 10:21
#11 RE: Wetterküche Zitat · antworten

Zitat von Deutscher Wetterdienst
Vorhersage für Niedersachsen und Bremen für Freitag, 23.09.2011

Am Freitag ist es größtenteils heiter, vorübergehend ziehen aber auch dichte Wolkenfelder durch.
Dabei bleibt es weitgehend trocken. Bei einem schwachen, an der Küste zeitweise mäßigen Südwestwind
werden am Nachmittag Temperaturen um 18 Grad erwartet. Im Oberharz ist es bei 14 Grad kühler.

In der Nacht zum Sonnabend klart es vielerorts auf und zum Morgen bildet sich gebietsweise Nebel.
Es bleibt trocken bei Tiefstwerten zwischen 12 Grad auf den Inseln und 6 Grad in der Lüneburger
Heide sowie im Harz. Dort ist vereinzelt Bodenfrost möglich. Der südliche Wind weht meist schwach.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


GEB Offline

Twen Löwe

Beiträge: 188

21.09.2011 12:46
#12 RE: Wetterküche Zitat · antworten

Es wird sicher ein amüsantes Testspiel gegen die "Wölfe". Sollten wir jedoch (wider Erwarten) in den PO´s auf sie treffen, sollte es kein ernsthaftes Problem bedeuten, die zu schlagen. Sie müssten sich schon sehr verstärken, um uns gefährlich zu werden. Dem stehen jedoch die sehr "übersichtlich gestalteten Finanzen" der Wölfe entgegen.


Anubilis Offline

No Alc Oldie


Beiträge: 794

21.09.2011 14:45
#13 RE: Wetterküche Zitat · antworten

Wird Boris Ackers spielen können oder fällt er mit der Knieverletzung (länger) aus?


2 DK weniger = 1.500€ Verlust
------------------------------------
www.faceoff-fever.de


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

22.09.2011 14:17
#14 RE: Wetterküche Zitat · antworten

Von der offiziellen HP der Harzer Wölfe:

Zitat
Die Löwen kommen – Harzer Wölfe treffen auf Frankfurt

Eine echte Herausforderung erwartet den Eishockey-Oberligisten ESC Harzer Wölfe an diesem Wochenende. In zwei Testspielen treffen die Braunlager auf die Frankfurter Löwen, einen der Titelaspiranten der Oberliga West. Zunächst geben die Hessen am Freitag ab 20 Uhr im Wurmbergstadion ihre Visitenkarte ab. Am Sonntag ab 18:30 Uhr kommt es dann zum Rückspiel in der Mainmetropole.

... weiter auf http://www.harzer-woelfe.de/index.php?id=2



http://www.lions-archiv.de


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

22.09.2011 14:19
#15 RE: Wetterküche Zitat · antworten

... und der Beitrag zum Wurmbergstadion (ebenfalls von der offiziellen HP) macht Lust auf mehr:

Zitat
Das Stadion ist halboffen. Gerade für auswärtige Fans ist dies immer wieder eine ungewöhnliche Atmosphäre, schließlich pfeift der Wind im Winter doch manchesmal kühl durch das weite Rund. Den Harzer Eishockeyfans macht dies freilich nichts aus. Sie lieben die urtümliche und einzigartige Atmosphäre im Stadion. Mit Schierker und Glühwein ausgerüstet können sie von ihren Plätzen aus verfolgen, wie auf dem Eis die Post ab geht, während die an der offenen Seite vor dem Stadion stehenden Tannen langsam vom frisch gefallenen Schnee bedeckt werden...



http://www.lions-archiv.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Freiburg und Crimmitschau im Porträt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 16.09.2015 13:28
von mike39 • Zugriffe: 259
+++Vorschau: Die Gegner zum Auftakt: Kassel und Riessersee vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
2 10.09.2015 01:39
von True • Zugriffe: 581
+++Benefizfestival: Sound of Life+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 04.09.2015 11:48
von mike39 • Zugriffe: 282
+++Löwen Frankfurt stellen City Light Board-Motiv in Wiesbaden vor+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 11.08.2015 13:20
von mike39 • Zugriffe: 322
+++ Bad Tölz der Viertelfinal-Gegner +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mannix
0 12.03.2013 23:14
von Mannix • Zugriffe: 419
+++Löwen müssen sich den Harzer Wölfen knapp geschlagen geben+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
8 24.09.2011 21:28
von Leona • Zugriffe: 594
+++ Löwen Gegner: Ratinger Ice Aliens +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 29.10.2010 06:48
von mike39 • Zugriffe: 474
Löwen Gegner EHC Troisdorf Dynamite
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
1 02.10.2010 21:41
von Mannix • Zugriffe: 682
Unser'm DEWO nachträglich alles Gute
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
3 16.09.2009 23:42
von dewo • Zugriffe: 130
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software