Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 217 Antworten
und wurde 14.290 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
frankfurterbubb Offline

Twen Löwe

Beiträge: 247

11.10.2011 16:40
#46 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Also ich kann nur sagen, dass man nicht zu hohe Anforderungen an die Mannschaft haben darf, da fast die ganze Mannschaft neu ist und viele nicht zusammen gespielt haben.

Aber die Mannschaft merkt, dass die Fans sehr hohe Anforderungen haben und dadurch Druck entsteht und das sich negativ auf das Verhalten im Spiel auswirkt.

Martin Schweiger hatte ja gesagt, dass er nur vor rund 1000 Zuschauern in Dortmund gespielt hatte und die Atmosphäre hier in Frankfurt anders ist.

Sie müssen sich alle daran gewöhnen und die Zeit sollte man den Spielern geben


Hen Fabula
Beiträge:

11.10.2011 16:44
#47 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zeit geben??? Das darfst Du von den Forumsusern hier nicht ernsthaft verlangen! Die wissen alle schon nach 4 Spieltagen, dass nur noch Elend und Verderben auf uns warten...


frankfurterbubb Offline

Twen Löwe

Beiträge: 247

11.10.2011 16:48
#48 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Ich bin halt optimistisch, dass es noch besser wird.

Man sollte sich einfach mal in die Lage der Spieler versetzen und dann einen Vergleich machen.

Als Fan hat man nich so einen Druck wie die Spieler.

Die kommen aus der Kabine und sehen immer mehr als 2000 Fans und fragen sich bestimmt, wie die reagieren, wenn das Spiel sehr schlecht läuft


Hen Fabula
Beiträge:

11.10.2011 17:05
#49 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Wie Du an dem Smiley in meinem Post siehst, bin ich 100% mit Dir einer Meinung! Vor der Saison waren noch alle für Besonnenheit und Geduld, jetzt schieben viele schon wieder Panik. Kassel ist für mich keine Maßstab, bei denen ist schon wieder der Wohlstand ausgebrochen. Ich glaube zwar auch, dass Frankfurt nicht übermäßig lange als OL-Standort funktionieren wird, aber das stellenweise Bashing hier nach nur zwei Wochen mit .500-Schnitt (und einem Sieg gegen einen Zweitligisten im Pokal) kann ich nicht nachvollziehen.


frankfurterbubb Offline

Twen Löwe

Beiträge: 247

11.10.2011 17:08
#50 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Man sollte doch froh sein, dass hier überhaupt Eishockey gespielt wird und sich Sponsoren zu der Mannschaft stellen.

Ich erwähne nur Commerzbank, die sich als Sponsor verabschiedet hat, weil es nich so lief wie sie dachten


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.10.2011 17:16
#51 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zitat von frankfurterbubb
Ich erwähne nur Commerzbank, die sich als Sponsor verabschiedet hat, weil es nich so lief wie sie dachten


Was wie Deine Aussagen zur Hallen- und Klo-Öffnung ziemlicher Bullshit ist. Vielleicht solltest Du aufhören einfach so ins Blaue hinein zu schreiben und Dir vorher überlegen was Du postetst.

Die Commerzbank hat seinerzeit ihr Sponsoring-Budget im Rahmen der Finanzkrise zusammengestrichen und zentral entschieden, dass nur noch Fußball gesponsort wird. Das hatte mit den Leistungen der Löwen (oder gar der Unterstellung "Weil es nicht so lief") nicht zu tun.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

11.10.2011 18:09
#52 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
[...] Die Commerzbank hat seinerzeit ihr Sponsoring-Budget im Rahmen der Finanzkrise
zusammengestrichen und zentral entschieden, dass nur noch Fußball gesponsort wird. Das hatte mit
den Leistungen der Löwen (oder gar der Unterstellung "Weil es nicht so lief") nicht zu tun.

Doch, doch, weil es in IHRER Branche nicht so lief


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

11.10.2011 21:07
#53 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Krefeld war schlecht und Hamm war noch viel schlimmer und das kann und darf finde "ich" offen ausgesprochen werden und hierbei ist für mich völlig egal ob 2 oder 20 Spiele in der Saison gelaufen sind.
Selbstverständlich hat jeder Mensch eine eigene Schmerzgrenze, ab welchem Zeitpunkt er Kritik offen äußert und das ist auch gut so.
Wenn jemand 20 solche Spiele braucht um dann vorsichtig Kritik zu äußern kann ich das akzeptieren und es ist für mich OK!
Ich erwarte aber auch im Umkehrschluß die Akzeptanz, das es Menschen gibt die das anders sehen.

Ich für meinen Teil fand das Krefeldspiel schwach und Hamm war erschreckend und mir ist es völlig egal wieviel Spiele gespielt sind.
Den das was "ich" gesehen habe in Hamm hat nichts damit zu tun, das wir viele neue Spieler haben, die sich erst finden müssen oder wir noch früh in der Saison sind.
Ich habe eine Mannschaft gesehen, die mit angezogener Handbremse und gleichzeitigem Bleifuss auf dem Bremspedal ein Auswärtsspiel bestritten hat.
Und nach diesem Eindruck nehme ich mir raus, zusagen das finde ich sch... und damit bin ich nicht zufrieden.
Das war einfach eine Einstellungssache, den unser Team hat schon in den Spielen gegen Kassel oder gegen das Team aus Oberbayern bewiesen, das wir kein Konditions oder Schlittschuh-Technikproblem haben und aus diesem Grund sage "ich", "Ich" erwarte mehr von dieser Mannschaft auch zum jetzigen Zeitpunkt.

Man kann verlieren und verlieren!
Jeder der mich kennt, weiß das ich immer versuche die Dinge nach Ihren Möglichkeiten zu beurteilen.
Und genau das ist der Punkt warum ich so sauer bin, ich bin fest davon überzeugt das dieses Team viel mehr kann und stelle hier einfach mal die Behauptung auf wenn ein jeder Spieler mit 90% Einsatz in das Spiel in Hamm gegangen wäre, dann hätten wir mit 5 Toren Unterschied gewonnen.
Wir hätten sogar die Seuche am Schläger und 2 Totalausfälle verkraftet, wen der Rest gepaßt hätte.

Das einzige was ich gelten lasse "Ich" bin ein verwöhnter Löwenfan vom Vorjahr, den dort habe ich eine Mannschaft durch eine Saison begleitet die sich permanent den Arsch aufgerissen hat (mit viel weniger Talent und können) und ich lasse als Kritik vielleicht gelten das meine Anforderungen was Einsatz und Motivation eines Teams durch diese Umstände des letzten Jahres etwas hoch sind.
Ich kann unserem Couch nur empfehlen, sich diese Spiele vielleicht einmal in bewegten Bildern anzuschauen und die Spieler des letzten Jahres an Ihren gezeigten Leistungen zu messen.
Ja Blacky, Bornio, Paul, Max und Simon ich wünsche mir von euch das Ihr mir dieses Team (nicht die Personen) auch in diesem Jahr zurück bringt.
Paßt euch nicht an was Einstellung, Motivation und den Umgang mit euren Fans betrifft, sondern weckt die "Neuen" auf und zeigt einmal was Eishockey in Frankfurt ausmacht.
Blacky Deine Aktion pro Fans,nach dem Spiel gegen Krefeld war ein guter Anfang und genau das ist es was ich meine.
Gebt Gas und zeigt was ihr zu leisten bereit seid und das ist keine Frage von Eiszeit, jeder Trainer auf der Welt wird auf die Menschen vertrauen die sich 100% einbringen.
Ihr habt im Sommer viel trainiert und ihr habt im letzten Jahr bewiesen, das ihr Spieler seid die mit großen Einsatz und viel Herz in jedes Spiel gehen.
Werft dieses jetzt "beständig" in die Einsatzschale.

Nur zur Verhinderungen von falschen Einschätzungen, die 5 waren nicht schlechter oder besser wie der Rest des Teams (Ausnahme Simon er hat es wenigstens versucht).

Ich werde jetzt auch nicht meine Dauerkarte verbrennen oder nicht mehr zu den Spielen kommen, sondern möchte nur deutlich meine Anforderungen an meinen Eishockeyverein als Fan äußern.
Ich brauche ein motiviertes Team in den Spielen (Ausnahmen die ich verstehe darf es wie letztes Jahr zum Abschluß in Ratingen geben) und es ist mir völlig egal ob es um nicht´s geht wegen der Regeln des Verbandes (Vorrunde ohne Wert) oder Freunschaftsspiele ohne Punkte.
Eine Grundmotivation und Einstellung !! muß!! vorhanden sein.

Danke und ich hoffe ich habe die Fragen an mich offen beantwortet.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Hen Fabula
Beiträge:

11.10.2011 21:33
#54 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Ja, nur einige belassen es halt nicht beim "vorsichtig Kritik äußern". Vielleicht erwarte ich zuviel von solchen Foren, aber ich fand den Ton schon im T&F nach dem 5:0 Sieg (dem gegen Krefeld, nicht dem gegen Kassel) grenzwertig und überzogen. Auch dass "inhaltlich unrichtig" mittlerweile direkt mit "Bullshit" übersetzt werden kann, war mir neu. Auch wenn Eishockey für uns 'ne emotionale sache ist, sollte man halbwegs auf dem Teppich bleiben...


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.10.2011 22:42
#55 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

ich finde es schon einen unterschied, ob man mit "ich" botschaften argumentiert und
ansprüche an die mannschaft formuliert, die das team erfüllen sollen könnte (100% einsatz).
- das ist vollkommen legitim!! -

oder ob hier die saison bereits nach 4 spieltagen extrapoliert wird und als versagt
abgehakt wird. dazu ist es definitv zu früh!


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

12.10.2011 00:55
#56 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Heute lese ich in der EHN Gast Kolumne einen Beitrag von André Rankel von den EBB. Er äußert sich zu dem in Berlin abgehaltenen NHL-Duell zwischen den Sabres und den Kings ganz sachlich, wie folgt:
"Ein spielerischer Leckerbissen war die Partie zwischen Buffalo und Los Angeles sicherlich nicht. Aber das hat mich nicht verwundert, denn für beide Teams war es ja erst das zweite Saisonspiel."
Das also sagt ein wirklich erfahrener DEL-Spieler über ein NHL-Spiel am Anfang der Saison.

Und hier verfallen einige schon in (ironische) Herbst-Depressionen, wegen einem mäßigen Spiel und einem wohl vollkommen Vergurkten. (Das anstehende 5:0 am grünen Tisch lasse ich jetzt mal außen vor)

Ich habe bislang bemäkelt, daß bei uns ein wenig der Zug zum Tor fehlt und viel Eigensinn und vermeintliche Schönspielerei (die gar nicht so schön anzusehen ist) am Platze ist.

Aber der Einsatz und das Engagement haben immer gestimmt! (Ich war nicht in Hamm, aber sowohl im Pokal wie gegen Südschweden war das astrein und die Krefis hatten einen guten Goalie und haben taktisch clever gespielt.)

Von daher bin ich von einer Herbst-Depression weit entfernt und freue mich schon auf viele Jubeltage in der ESH, denn mit dieser sinnvoll zusammengestellten Truppe werden auch die größten Mäkeler hier noch eine Mords-Freude haben, so wie ich.

Grüße vom Weightwatcher!


Oo=v=oO


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

12.10.2011 01:24
#57 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zitat von OFC

Zitat
Zitat von OFCwas mich positiv stimmt, sind die leistungen
* gegen kassel (außer dem 2. drittel), im ersten hätten wir auch 3-0 in führung gehen können.



Diese Aussage habe ich jetzt auch schon ein paar Mal gelesen, allerdings wird sie durch ständiges Wiederholen auch kein bisschen zutreffender.



es reicht mir völlig aus, wenn die Aussage zutrifft. Und das tut sie.




Da dieser Thread ja vor allem dazu geschaffen worden zu sein scheint, gute Stimmung zu verbreiten, will ich dich deiner Illusionen nicht beraube und lasse dich in dem Glauben.

Zitat von Eisfischer

Zu Kassel ist dies meine Meinung die sich auf die Spieler bezieht die dort locker auch 2 Liga Verträge bekommen hätten.

Warum 1 Spieler in der Oberliga spielt anstatt in der 2ten Liga kann nur 3 Gründe haben.

Entweder ist es die Liebe zu den Huskies, Geld, Private oder familiäre Gründe.



Heißt dies, ein Söldner ist auch ein Spieler, der aus Liebe zum Verein bzw. privaten oder familiären Gründen zu einem Verein gewechselt ist?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

12.10.2011 09:58
#58 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zitat von Snoil11
Heißt dies, ein Söldner ist auch ein Spieler, der aus Liebe zum Verein bzw. privaten oder familiären Gründen zu einem Verein gewechselt ist?



Ach Snoil111 ich weiss ja das du Dir es zur Aufgabe gemacht hast, nur das zu lesen was Du lesen willst.
Und Dir Threads so rückst, wie Du es gerne möchtest.

Zu beurteilen wer von den Huskie Spielern aus Liebe zu den Huskies oder gar familiäre Gründe, und nicht wegen dem Geld hin ist,
überlasse ich Dir :)

Ich hab da meine eigene Meinung dazu, und die sollte Dir ja bereits bekannt sein.

Und auf meine Meinung basiert mein Posting, die Du natürlich nicht teilen musst.

Liebe Grüsse


Eisbrecher Offline

Twen Löwe

Beiträge: 202

12.10.2011 11:43
#59 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Söldner-Diskussionen herrschen !


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

12.10.2011 12:17
#60 RE: Der ultimative Herbst-Depressions-Thread Zitat · antworten

Zitat von Weightwatcher

Und hier verfallen einige schon in (ironische) Herbst-Depressionen, wegen einem mäßigen Spiel und einem wohl vollkommen Vergurkten. (Das anstehende 5:0 am grünen Tisch lasse ich jetzt mal außen vor)




ich glaube es würde hier auch dieskutiert werden, wenn die Löwen nach 5 Spielen 5 Siege hätten, und 100:0 Tore. So viele vergeben Chancen die man noch hätte verwerten koennen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
«« VTB Trikot
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NHL 16 (Der Thread zum Spiel)
Erstellt im Forum PS4 von Mr_diggär
8 06.11.2015 18:22
von Mr_diggär • Zugriffe: 926
Inaktive Threads werden automatisch geschlossen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
4 02.12.2013 17:08
von OFC • Zugriffe: 304
Der ultimative "Ich denke so könnte es gewesen sein"-Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
44 22.02.2013 08:40
von LöwenFan2000 • Zugriffe: 3229
thread doppelt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
1 14.04.2011 07:54
von C-Gam • Zugriffe: 220
Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
1423 11.11.2016 17:47
von lion84 • Zugriffe: 146057
PS3 -Hardware Thread
Erstellt im Forum PS3 von Rastaman
4 29.03.2012 08:33
von C-Gam • Zugriffe: 461
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
987 30.11.2016 12:17
von Aeppler • Zugriffe: 54309
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 352
Bourne Ultimate Collection
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von czechomania
0 01.06.2009 10:34
von czechomania • Zugriffe: 186
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software