Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.153 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

12.10.2011 18:08
Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Hallo allerseits,

nachdem ich nach meinem Umzug nur noch eine relativ kurze Strecke zur Arbeit habe,
wollt ich von nun auch bei Wind und Wetter täglich radeln. In dem Zusammenhang
wollte ich mir ein neues Vorderrad mit Nabendynamo holen. Da ich eine relativ
leichtläufige Nabe habe (LX) frage ich mich, wie das Verhältnis hierzu ist.

Im Auge habe ich momentan die Shimano DH3N80 Nabe. Allerdings grübel ich auch
über die Luxusversion SON28 nach. Ist halt preislich gleich das doppelte
für's komplette Laufrad.

Daher; hat jemand Erfahrung? Lohnt der Mehrpreis oder ist dass nur was für
abgedrehte Cracks die jährlich über 20Tkm fahren?

freu mich auf's Feedback


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

12.10.2011 19:44
#2 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Da frag ich morgen meinen Arbeitskollegen. Der fährt auch heute noch Rennen und kommt jeden Tag bei Wind und Wetter 40km mit dem Rad zur Arbeit.
Der kennt sich damit aus.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Henrik Lundqvist #30 Offline

Anne Mustermann


Beiträge: 650

12.10.2011 20:06
#3 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Ich fahr zwar ein bisschen anders, aber wieso nimmst Du denn kein LED-Licht?
Brennt ewig, spart Gewicht & Kraft.

Und btw. ich kenne niemanden, der mit einem Dynamo größere Strecken zurücklegt


Ich habe mich umgesehen - Ich bin der Geilste hier.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

13.10.2011 10:01
#4 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Von meinem Kollegen :

Bei ausgeschalteten Licht läuft der Nabendynamo auch ein wenig mit. Aber bei eingeschaltetem Licht läuft es wesentlich leichter als mit dem normalen Dynamo. Normalerweise ist der DH-3N80 eine sehr gute Wahl.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

13.10.2011 11:27
#5 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Ah, gutes Stichwort, frag nochmal Deinen Kollegen:
Merkt der Dynamo tätsächlich wenn kein Strom verbraucht wird und hat dann weniger Wiederstand?
Wie funktioniert das? Denn das Licht geht ja an der Lampe an/aus bzw Auto off (Sensor).

Zitat von Henrik Lundqvist #30
Ich fahr zwar ein bisschen anders, aber wieso nimmst Du denn kein LED-Licht?
Brennt ewig, spart Gewicht & Kraft.

Ich habe eine LED Beleuchtung, sogar mit 40 LUX.
Aber auch die benötigt Strom


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.453

13.10.2011 15:44
#6 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Ei Frank ist doch klar, wenn Du kein Licht anhast, hast Du ja auch keinen Strom der durch die Leitung fliesen muss. Folglich hast Du keinen Flieswiederstand, der einen erhoehten Reibungsaufwand im Dynamo erzeugt.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

13.10.2011 18:53
#7 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Wenn der Flieswiderstand der einzige ist, frage ich mich warum der Widerstand beim (Seiten)Dynamo
so brutal hoch ist (Das meiste ist immer noch der Reibungswiderstand )


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.453

14.10.2011 11:47
#8 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Ich glaube, die richtig teuren Seitendynamos(35€+) laufen auch leichtgaengiger als die 2€ Teile vom Discounter.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

14.10.2011 11:54
#9 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Stimmt, ich habe auch einen relativ teuren. Dennoch hat ein Seitendynamo erheblich
mehr Widerstand als ein Nabendynamo. Der widerum läuft eben permanent mit.
Und darum ging es mir ja, wie hoch der Widerstand beim Nabendynamo ist.
Denn bei schönem Wetter will ich nicht davon ausgebremst werden.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Henrik Lundqvist #30 Offline

Anne Mustermann


Beiträge: 650

14.10.2011 16:19
#10 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Ein LED-Licht (samt Batterien) wiegt vielleicht 200g, erhöht somit den Reibungswiderstand nur minimal und wiegt deutlich weniger als das Mehrgewicht eines Dynamos


Ich habe mich umgesehen - Ich bin der Geilste hier.


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

15.10.2011 17:53
#11 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Du meinst die Aufsteckteile?
Ich hab auch so Teile, doch die sind IMHO auf Dauer keine Lösung.

Erstens sind die i.d.R. nicht so hell wie Dynamobetriebenen, zweitens musst Du
immer daran denken, sie dabei zu haben. Gerade dann wenn Du unterwegs bist und
mal unerwartet länger hängen bleibst. Ferner ist auch das Risiko da, das Aufladen
mal zu vergessen... und dann stehst Du schnell mal im dunkeln da.

Last but not least, muss man das Ding (zumindest was ich hab) jedesmal neu justieren.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

19.10.2011 11:49
#12 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

So, nach einem ausführlichen Gespräch mit der Radwerkstatt meines Vertrauens, hab ich
mich dann doch für den DH-3N80 entschieden. Man muss es ja nicht übertreiben und der
DH-3N80 ist immerhin die zur XT(R) adäquate Nabe.

Bei den ganzen Recherchen bin ich nochmal über was total abgedrehtes gestolpert.
Wer für ne Lampe bereit ist soviel Geld auszugeben, wie manche für ein ganzes Fahrrad:
http://www.bumm.de/produkte/akku-scheinwerfer/big-bang.html

Helligkeit: über 140 lux


Das ist doch mal ne Ausleuchtung


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.453

19.10.2011 13:10
#13 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Toll und Du als Gegenfahrer faehrst in den Graben, weil Du fuer Minuten voelligst geblendet bist.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

19.10.2011 14:56
#14 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Tja, Anstandsregeln gelten nicht nur im Fanblock als "out"...
(das Ding lässt sich auch abblenden)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

26.10.2011 15:21
#15 RE: Fahrrad Know-how Zitat · antworten

Nach ein paar Tagen muss ich sagen, es war die absolut richtige Entscheidung!

Das Ding läuft richtig gut. Klar ist jetzt geringfügig mehr Widerstand als
ohne Dynamo, aber für Alltagsfahrten perfekt. Der Wirkungsgrad ist gigantisch!
Allein ein rückwärtschieben um ca.3 Meter reicht aus, dass die Funzel anspringt
und hell leuchtet. Im Sommer, wenn Touren anstehen und nur gelegentlich Licht
benötigt wird, wechsel ich dann einfach das gesammte Vorderrad aus.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen Frankfurt suchen Praktikanten
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von loewenfrankfurt
15 13.12.2014 13:55
von marco1985 • Zugriffe: 2706
T&F Löwen - Freiburger EHC
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von ozhockey
112 15.04.2014 16:11
von Bobby Orr • Zugriffe: 14370
Presse vom 28.06.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von Messier
10 29.06.2010 00:06
von Cradle-of-Fear • Zugriffe: 2070
Barrie round two
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Jan Ullrich
0 04.07.2009 16:18
von Jan Ullrich • Zugriffe: 746
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software