Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 7.879 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

17.10.2011 00:36
#31 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Meine Tops & Flops
++: Kämpferische Löwen, die in einem
++: über weite Strecken, gemessen am bisher gesehenen und gelesenen, guten Spiel mit einer Mannschaft mithielten, die bislang noch keine Punkte hergegeben hat.
++: Wir haben einen ganz guten Backup-Backup-Goalie.
+: Spannendes Spiel mit einem leider enttäuschenden Ende.
+: Allen, die von einem "Durchmarsch durch die Oberliga" schwafelten, ist nunmehr wohl endlich klar, daß das dummes Gesabbel ist.
+: Eventuell mehr Füchse-Fans in der ESH als zu DEL-Zeiten.
+/-: Der neuen Nachtsheim-Song gefällt mir ebenso mäßig, wie das alte Lied.
-: Ich habe fast meinen Hut gegessen, angesichts der unglaublichen Abschlußschwäche unserer Mannschaft. Es fehlt einfach der Sniper, der kalt verwertet. (Gehört ins Koch-Studio, aber Jan Jaap Natte hätte heute 2-3 Buden machen können.)
--: Eigensinn, Eigensinn, Eigensinn! Zig mal heute war offensichtlich, daß ein Paß auf den mitgelaufenen Spieler 1.000 mal sinnvoller gewesen wäre, als dem Linda zum 998.en mal auf den Schoner oder in die Hand zu spielen. An der Stelle war das Gebotene nicht viel besser als Kleinstschüler-Hockey. Und es wirft die Frage auf: Was trainieren die eigentlich? Wie werden die trainiert? Und noch ein weiteres Beddoes-Bashing:
---: Wie kann ich als Trainer unsere #4 zum Spiel entscheidenen Penalty entsenden? Hatte der heute Geburtstag? Wurde gelost? Ich meine, es gibt gewiß wirklich torgefährlichere Schützen in unserer nicht gerade treffsicheren Truppe! Hab ich wirklich nicht verstanden und mich maßlos geärgert!
Fazit: - denn das Spiel heute hätte man (nicht locker) gewinnen können, wenn ein besserer Spielaufbau im Sturm und weniger Egoismus vorhanden wären.
Grüße vom Weightwatcher!


Oo=v=oO


Staubi71 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 310

17.10.2011 00:48
#32 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Top: das unsere Mannschaft phasenweise gezeigt hat,das sie zu den besseren Mannschaften der Liga gehört

Flop: unser Trainer, enttäuschend das er nur 3 bzw. später mit 2 Sturmreihen gespielt hat (Blacky und Bornio haben letzte Saison gezeigt das sie auch gegen Oberligisten bestehen können)


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

17.10.2011 01:23
#33 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Weightwatcher
--: Eigensinn, Eigensinn, Eigensinn! Zig mal heute war offensichtlich, daß ein Paß auf den mitgelaufenen Spieler 1.000 mal sinnvoller gewesen wäre, als dem Linda zum 998.en mal auf den Schoner oder in die Hand zu spielen. An der Stelle war das Gebotene nicht viel besser als Kleinstschüler-Hockey. Und es wirft die Frage auf: Was trainieren die eigentlich? Wie werden die trainiert?



Angesichts der Kritik der letzten Woche(n), in denen immer wieder moniert wurde, dass zu oft quergespielt wird, sehe ich diese 'Kritik' durchaus positiv.

Zitat
Und noch ein weiteres Beddoes-Bashing:
---: Wie kann ich als Trainer unsere #4 zum Spiel entscheidenen Penalty entsenden? Hatte der heute Geburtstag? Wurde gelost? Ich meine, es gibt gewiß wirklich torgefährlichere Schützen in unserer nicht gerade treffsicheren Truppe! Hab ich wirklich nicht verstanden und mich maßlos geärgert!



Die beiden besten Penaltyschützen, die ich in Deutschland bislang gesehen habe, waren Iserlohns Kevin Mitchell und Andy Roach, ihres Zeichens beide Verteidiger. Woher willst du wissen, dass Wagner nicht zu den Top-3 Schützen im Team gehört?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

17.10.2011 01:27
#34 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Flops:
- Die geringe Zuschauerzahl. Opfer des Modus und der bisherigen Leistungen? Aufgrund der heutigen Leistung ist dort hoffentlich bald wieder mehr drin!
- Die Chancenverwertung der Löwen
- Der Becherwerfer aus dem B-Block

Neutral:
0 dass Reihe 4 kaum Eiszeit bekommen hat
0 Stimmung im 2. Drittel

Tops:
+ Der Kampfgeist der Mannschaft, sich nach der Blamage in Königsborn besser verkaufen zu wollen...darunter besonders...
+ Sven Breiter: Breiter kämpft, punktet und animiert nebenher das Publikum
+ Stimmung im 1. und 3. Drittel
+ Unsere "Special Teams"
+ packendes Spiel mit hohem Niveau
+ Duisburgs Goalie

Nebenbei mehrere Neue dabeigehabt, von denen es 1-2 Leuten gut gefallen hat und gerne wieder mitkommen würden!

Ich bin (wieder) zuversichtlich(er).


Staubi71 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 310

17.10.2011 05:38
#35 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Mäcks


Neutral:
0 dass Reihe 4 kaum Eiszeit bekommen hat




Ich bin der Meinung das sie gar nicht gespielt haben.


Koppsi
Beiträge:

17.10.2011 07:49
#36 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Crosby14
Kann man da nicht vielleicht ein Banner entwerfen und zeigen "Wir wollen den Blacky und den Borni sehen"


Du hast sie doch auf der Bank gesehen? Wieso dann Banner malen?

Die 14 in deinem Nick: worauf bezieht die sich?
- bist du Geburtsjahrgang 14? gut, das könnte einiges erklären
- bist du 14 Jahre alt? ok, das wär auch ne Erklärung
- schaust du immer nur die ersten 14 Minuten von nem Spiel und verbringst den Rest bis zum Spielende in der Pistenbar? ok, das würde vieles erklären
- glühst du vor? vor jedem Spiel Hardalk: 14 Radler oder 14 Gspritzte? gut, das könnte auch ne Erklärung sein
- oder liegt das daran daß du dich am 14.12. registriert hast? (die schwachsinnigen Anschludigungen in deinem 1. Post sind mir noch sehr gut in Erinnerung)

Zitat von Crosby14
Gute Nacht


das war eindeutig der beste Satz in deinem Post


Koppsi
Beiträge:

17.10.2011 07:50
#37 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

edit


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

17.10.2011 07:51
#38 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von Snoil11
Einen Flop habe ich dann auch noch:
Die Schwachmaten, die auf der Stehgerade gejohlt und gejubelt haben, als der Duisburger Spieler sich im Mittelkreis vor Schmerzen wand und eine Verletzung offensichtlich war.


Ich muss gestehen, dass ich im ersten Moment auch gejubelt hab, denn den Check fand ich schon sehenswert (wenn auch grenzwertig). Wofür ich dann aber kein Verständnis hatte waren die "und so spielt man Eishockey"-Gesänge im Anschluss an die Aktion.




Ich persönlich habe sicherlich nicht "gejohlt". Und der Gesang war natürlich nicht auf die Verletzung des Spielers gemünzt, sondern auf den aus meiner Sicht großartigen und fairen Check, im Kontrast zur zweifelhaften, großteils sinnlos aggressiven Spielweise der Duisburger. Mit solchen Checks zeigt man Präsenz auf dem Eis und wer der Herr im Haus ist. Hätte sich der Spieler nicht verletzt, hättest Du bestimmt mitgesungen. Aber das macht den Check nicht unfair oder den Gesang geschmacklos.

Just my 2cents


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

17.10.2011 08:04
#39 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Meine Tops und Flops zum gestrigen Spiel:

TOPS:
- die kämpferische Einstellung der Mannschaft hat gstimmt. Die Jungs haben sich von Duisburg nicht so überrollen lassen, wie ich es vermutet hatte.
- Christian Wendler. Er hatte einige richtig gute Save´s im Spiel und hat nicht unerheblich zum Punktgewinn beigetragen.

FLOPS:
- die Vielzahl der Fehlpässe im Aufbauspiel ist eklatant. Daran muss schleunigst hart gearbeitet werden.
- die Eigensinnigkeit einiger Spieler. Kein Pass auf den besser postierten Spieler, dafür lieber ein Schlenzer in die Fanghand des Torhüters. Warum???
- die angeblich so guten Blueliner. Wo sind sie denn?? Kein richtig harter Schuss von der blauen Linie im gesamten Spiel.
- keine Sekunde Eiszeit für Tim Bornhausen und Blacky Schwarzer. Stattdessen nur mit 2 1/2 Reihen gespielt. Habe ich nicht verstanden.

- der Referee, weil er sich verbeten hat, Hühner auf das Eis zu werfen. Der hat auch nicht den kleinsten Sinn für Humor.

Alles in Allem stimmt die kämpferische Einstellung des Teams, aber in allen anderen Punkten ist noch viel Luft nach oben.
Ich habe gestern abend auch gehört, dass das Team genau das gleiche System spielt, wie es zu DEL-Zeiten unter Cherno bei den Lions der Fall war. Im Powerplay kein Schuss von der blauen Linie und immer versuchen, den Puck ins Tor zu tragen. Daran sieht man, bei wem Clayton "in der Lehre" war.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

17.10.2011 08:15
#40 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von OFC
bei solchen posts schaue ich immer auf die anzahl der posts unseres forums mitgliedes.
und sieh an: weniger als 10 posts.
das bringt mich zu einem deja vu der vergangenen saison als andere forumsmitglieder mit ähnlicher
post-intensität immer eine mindermeinung vertraten bzgl. der leistung der mannschaft oder einzelner spieler.
ich überlege noch, ob ich mich überhaupt inhaltlich zu dem post äußern soll....



Hi,

also generell kommt es in einem Forum nicht auf die Anzahl der Posts von jemanden an.

Nur weil vielleicht viele sich so Postings wie , MIT, oder, Bin ich auch der Meinung, sich sparen.

Aus dem Grund ist die Postingzahl eher etwas für die Statistik, aber oft nicht Aussagekräftig über die Qualität :)

Aber auf den Post auf den Du dich bezogen hast, liegste natürlich vollkommen richtig.

Liebe Grüsse


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

17.10.2011 08:20
#41 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat
Alles in Allem stimmt die kämpferische Einstellung des Teams, aber in allen anderen Punkten ist noch viel Luft nach oben.
Ich habe gestern abend auch gehört, dass das Team genau das gleiche System spielt, wie es zu DEL-Zeiten unter Cherno bei den Lions der Fall war. Im Powerplay kein Schuss von der blauen Linie und immer versuchen, den Puck ins Tor zu tragen. Daran sieht man, bei wem Clayton "in der Lehre" war.



ja und?

damit sind wir meister geworden und hatten auch so unsere erfolgreichsten jahre.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

17.10.2011 08:21
#42 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat
also generell kommt es in einem Forum nicht auf die Anzahl der Posts von jemanden an.

Nur weil vielleicht viele sich so Postings wie , MIT, oder, Bin ich auch der Meinung, sich sparen.
Aus dem Grund ist die Postingzahl eher etwas für die Statistik, aber oft nicht Aussagekräftig über die Qualität :)



generell gebe ich dir hier 100% recht. ist nur im zusammenhang mit meinem nachsatz wichtig.


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

17.10.2011 08:22
#43 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Die fehlende körperliche Härte die hier von einigen angesprochen wurde vermisse uch auch. Es ist kaum mal einer da der in der Lage ist handgreiflich zu werden, wenn ein Gegner den Torhüter angeht, Mitspieler unfair attackiert etc. Ich erwarte ja keine ausgemachten Fighter im Team, aber manchmal würde ich mir echt einen Kai Schmitz wünschen, der spieöerisch sicher auch nicht weit unter dem Niveau eines Chris Kasten angesiedelt ist...dafür aber weiß, wo der Hammer hängt!!



schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.805

17.10.2011 08:39
#44 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Ich fand das Spiel gestern in weiter Teilen prima und sehr unterhaltsam:

Flops:
- Stimmung im 2. Drittel, klar die Mannschaft spielte zu diesem Zeitraum nicht gut, und war unter Druck! Für mich hatte Breiter zu diesem Zeitpnkt aber recht, etwas Unterstützung zu fordern
- Chancenverwertung, mann, mann wir hätten im ersten Drittel gut und gerne 3-5 zu max 1 führen können(müssen, und benötigen wohl doch noch einen Sniper
- Phasenweise die grobe Leichtsinnigkeit im Spielaufbau, bitte keine Kringel, sondern schnell und schnörkelos!
- Leider die wieder viel zu vielen Hühner! Sorry 2-3 langen, ansonsten find ichs dann auch lästig und nicht mehr originell

Tops:
- Kampfgeist, und über große Strecken auch die prima herausgespielten Chancen.
- Bis aufs 2. Drittel ganz klar das Spiel gemacht, obwohl Duisburg jederzeit present war!
- Endlich mal im Powerplay druckvoll aber nicht überhastet, und zeitweise sogar intelligent gespielt( meines erachtens, und ich sitze auf Torlinienhöhe, war das Ding im 3.Drittel klar drinne!
- Das erste Spiel, wo Barg so gut und dominant gespielt hat, wie ichs von einem von 2 Ausländern im Team mir vorstelle und verlange. Sehr present, gute übersicht und torgefährlich(gelle Snoil?)
- Verteidiger mehr eingesetzt, und mehr geschossen, vor allem im PP. Muss aber noch mehr werden, natürlich vom besser postierten Spieler;-))


Lionsburger
Beiträge:

17.10.2011 08:46
#45 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Anmerkung zu den FLOPS zweier User:

Raphael Wagner schießt im Training (es wird also geübt!!!) mit Abstand die besten Penalties.....habe ihn sogar - weil augenscheinlich - darauf angesprochen....sein gestriges "Versagen" auf die Position des Verteidigers zu münzen, ist echt absurd!

Die Basher hier sollten sich NUR EINMAL die Mühe machen ein Training zu besuchen, um sich z.B. über Claytons Aufwand und Taktik zu infomieren....aber hypothetische Sätze hier schnell zu pinseln, ist ja auch viel einfacher

Wem´s Spaß macht....


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software