Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 7.859 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

17.10.2011 08:59
#46 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Mäcks
Flops:
- Die geringe Zuschauerzahl. Opfer des Modus und der bisherigen Leistungen? Aufgrund der heutigen Leistung ist dort hoffentlich bald wieder mehr drin!



Wohl kaum, denn das einzige was die Nicht-Anwesenden vom Spiel gesehen haben ist das Ergebnis und das zeigt die dritte Pleite in Folge!
Vor dem 16.12. wird die Halle auch net mehr (annähernd) voll es sei denn die Löwen holen jmd der Zuschauer in die Halle lockt was ich aber vor dem 16.12.für unrealistisch halte...


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


awk0508 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 164

17.10.2011 09:15
#47 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Aus meiner Sicht eine Klasse Vorstellung des Teams angesichts der schwierigen.

Top:
- Trotz "Krise" und Pech nie aufgegeben und viele Chancen erarbeitet, Hut ab, war so kaum zu erwarten, zumal das Spiel wieder sehr unglücklich lief.
- Goßer Kampfgeist fast aller Spieler, wobei mir ganz besonders Bauscher, Sevo und Seyller positiv aufgefallen sind.
- In der Defensive deutlich besser gestanden, wenn auch noch immer in machen Sitautionen nicht eng genug am Gegner.

Flops:
- leider die Chncenverwertrung, aber wenn man weiter so kampft platzt der Knoten bald und man wird auch belohnt werden!!!
- Fairbarn, LEIDER. Trotz Tor zu unentschlossen und meist zu zögerlich. Schießt derzeit auch aus besten Positionen meist nur sehr spät und dann aus dem Handgelenk und macht damit das Spiel langsam. Hier muss von einem Spieler seiner Kategorie mehr kommen. Hat seine Form leider noch nicht gefunden und sollte einfach mal draufhalten.

Neutral:
- Zweikampfverhalten. Ok aber teils zu brav. Es darf ruhig etwas mehr auf den Körper gehen. Duisburg war hier deutlich agressiver (Einige wenige schöne Checks der Löwen ausgenommen).
- Umgang mit dem Schiri. Wir reklamieen im Gegensatzt zu unseren Gengnern fats gar nicht. Selbst bei eindeutigen Fauls nicht. Der Gegner diskutiert an der Bande mit dem Schiri wir nicken nur kurz wenn der Schiri auch bei uns and er Bande vorbeikommt. Kurz darauf erhalten wir eine Strafe bei der nächsten Kleinigkeit!!! Auch Schiris sind Menschen und lassen sich manchmal rein subjektiv beeinflussen. Auch hier sollte/muss man clever agieren um sich keine Nachteile ein zu handeln! Man muss nicht schauspielern, aber auch nicht den Heldentod sterben und schweigen.

Insgesamt ein gutes Spiel, das das Team verdient hätte zu gewinnen. Dennoch ist noch Luft nach oben, aber ein ordentlicher Anfang ist gemacht, jetzt nur nicht wieder nachlassen.


heartbeat Online

Twen Löwe


Beiträge: 433

17.10.2011 09:16
#48 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von 35510-EisLöwe


Der Einsatz und die kämpferische Leistung der Löwen hat gestimmt.

Was mich aber erschreckt ist der schlechte Spielaufbau, die hohe Anzahl von Fehlpässen und die deutliche Abschlussschwäche.

Und da aus meiner Sicht nur die 1. und 2. Reihe wirklich Oberliga Qualität haben, fehlt uns die erhoffte Kadertiefe.

In jedem Fall war es ein unterhaltsamer und spannender Eishockey Abend. Danke Löwen!



Das unterschreib ich fast mit.
Die Chancenverwertung grausam, der Spielaufbau teilweise miserabel(besonders aus der Defensive heraus). Die Pässe, unter anderem von Mr. 71, kommen einfach, oder zu selten an.
Aber gekämpft haben die Jungs, der Einsatz stimmt, hoffentlich kommt mal Abschlussglück hinzu.
Wo war eigentlich Reihe 4? Ironisch gemeint...
Ich fand es einen guten Eishockeyabend, trotz aller Kritik.


die Hoffnung stirbt zuletzt!


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.097

17.10.2011 10:30
#49 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat von Hercules
Alles in Allem stimmt die kämpferische Einstellung des Teams, aber in allen anderen Punkten ist noch viel Luft nach oben.
Ich habe gestern abend auch gehört, dass das Team genau das gleiche System spielt, wie es zu DEL-Zeiten unter Cherno bei den Lions der Fall war. Im Powerplay kein Schuss von der blauen Linie und immer versuchen, den Puck ins Tor zu tragen. Daran sieht man, bei wem Clayton "in der Lehre" war.



Ratchuk, Robidas, Podhradsky, Regehr und Angell lassen grüßen...
Systematisches dump n' chase habe ich im PP auch noch nicht gesehen, was gerade in der Post-Lebeau-Ära ein Markenzeichen des Lionspowerplay war.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

17.10.2011 11:25
#50 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von Hercules
Alles in Allem stimmt die kämpferische Einstellung des Teams, aber in allen anderen Punkten ist noch viel Luft nach oben.
Ich habe gestern abend auch gehört, dass das Team genau das gleiche System spielt, wie es zu DEL-Zeiten unter Cherno bei den Lions der Fall war. Im Powerplay kein Schuss von der blauen Linie und immer versuchen, den Puck ins Tor zu tragen. Daran sieht man, bei wem Clayton "in der Lehre" war.



Ratchuk, Robidas, Podhradsky, Regehr und Angell lassen grüßen...
Systematisches dump n' chase habe ich im PP auch noch nicht gesehen, was gerade in der Post-Lebeau-Ära ein Markenzeichen des Lionspowerplay war.





@snoil:
Danke, Du sprichst mir aus der Seele. Endlich jemand, der das genauso sieht. Ich habe für diese Kritik am Spielsystem schon genug herbe Kommentare einstecken müssen.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.097

17.10.2011 11:39
#51 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

@Hercules:
Entweder ich habe die Ironie in deinem Post übersehen oder du hast mein Post nicht verstanden.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Crosby14 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

17.10.2011 12:47
#52 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Ja, ich glaube du hast es nicht verstanden !
Blacky und Borni sind die einzigen verbliebenen aus der Regionalliga.Mannschaft, die sich den Arsch aufgerissen haben und mit Herz und Leidenschaft eishockey gespielt hatten.
Die aus unserer Region kommen und ebenso Vorbilder für unseren Nachwuchs sind.
Und nun sitzen sie auf der bank und Spieler aus Nauheim, Dortmund und sonstwoher kommen und eine Leistung abliefern, welche die BEIDEN locker mitgehen können.
So und um die Nr. 14 mach dir da mal keine so großen Gedanken, es war einfach eine Nr. welche noch nicht vergeben war.
Nein, ich schaue mir diese Spiele an und möchte einfach nur mitteilen, dass es eine Grottenschlechte Leistung war und Gott sei Dank
sind da auch noch einige der selben Meinung.
Da wir uns in Deutschland befinden haben wir hier noch Meinungsfreiheit und von dieser mache ich einfach gebrauch, ob es dir passt oder nicht ist mir
shitegal !!!!!!!







Zitat von Koppsi

Zitat von Crosby14
Kann man da nicht vielleicht ein Banner entwerfen und zeigen "Wir wollen den Blacky und den Borni sehen"


Du hast sie doch auf der Bank gesehen? Wieso dann Banner malen?

Die 14 in deinem Nick: worauf bezieht die sich?
- bist du Geburtsjahrgang 14? gut, das könnte einiges erklären
- bist du 14 Jahre alt? ok, das wär auch ne Erklärung
- schaust du immer nur die ersten 14 Minuten von nem Spiel und verbringst den Rest bis zum Spielende in der Pistenbar? ok, das würde vieles erklären
- glühst du vor? vor jedem Spiel Hardalk: 14 Radler oder 14 Gspritzte? gut, das könnte auch ne Erklärung sein
- oder liegt das daran daß du dich am 14.12. registriert hast? (die schwachsinnigen Anschludigungen in deinem 1. Post sind mir noch sehr gut in Erinnerung)

Zitat von Crosby14
Gute Nacht


das war eindeutig der beste Satz in deinem Post



Crosby14 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

17.10.2011 12:51
#53 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Staubi71
Top: das unsere Mannschaft phasenweise gezeigt hat,das sie zu den besseren Mannschaften der Liga gehört

Flop: unser Trainer, enttäuschend das er nur 3 bzw. später mit 2 Sturmreihen gespielt hat (Blacky und Bornio haben letzte Saison gezeigt das sie auch gegen Oberligisten bestehen können)




Vielen Dank, ich teile meine Meinung mit Dir und werde hier im Forum hart angegangen, aber wie ich sehe hast wenigstens Du nicht die ROSAROTE Brille auf und
siehst wenigstens was auf dem Eis und auf der Bank so schief läuft.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.097

17.10.2011 13:01
#54 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Crosby14
Blacky und Borni sind die einzigen verbliebenen aus der Regionalliga.Mannschaft, die sich den Arsch aufgerissen haben und mit Herz und Leidenschaft eishockey gespielt hatten.



Haben Barg, Seyller und Knihs sich letzte Saison nicht den Arsch aufgerissen?

Zitat
Die aus unserer Region kommen und ebenso Vorbilder für unseren Nachwuchs sind.



Kommen Bauscher, Althenn, Barta und Knihs nicht auch aus der Frankfurter Region?

Zitat
Und nun sitzen sie auf der bank und Spieler aus Nauheim, Dortmund und sonstwoher kommen und eine Leistung abliefern, welche die BEIDEN locker mitgehen können.



Ernsthaft???

Zitat
Da wir uns in Deutschland befinden haben wir hier noch Meinungsfreiheit und von dieser mache ich einfach gebrauch, ob es dir passt oder nicht ist mir
shitegal !!!!!!!



Musst nur dann damit leben können, wenn die anderen von ihrem Recht Gebrauch machen und deine Meinung als das darstellen, was sie ist: vollkommen undifferenzierte und inhaltlich unzutreffende Hetze eines Zweitnicks.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

17.10.2011 13:07
#55 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zunächst schliesse ich mich mal Snoil an, ich würde auch sagen dass es das beste Spiel in der Geschichte der Löwen Frankfurt war. Ich gebe zu, ich hätte nicht gedacht ein solches Spiel in der Vorrunde zu sehen. Auf jeden Fall deutlich besser als das Spiel gegen Huskies.

Das ist eine Leistung auf die kann man aufbauen, sie zeigt aber auch auf wo die Grenzen sind.

Unsere jungen Spieler haben sicher noch Entwicklungspotential, aber wohl kaum soviel dass es irgendwann einmal für die DEL reicht, das muss man realistisch sehen und ist erstmal auch kein Problem, da sie ja auch nicht für die DEL sondern für die OL und eventuell die 2. Liga geholt wurden.

Wenn dann aber eine Mannschaft wie Duisburg um die Ecke kommt, die dank der spielfreien Kölner "aus dem vollen" schöpfen kann und Spieler wie Hauner oder Riefers aufbieten kann, die das Potential haben dauerhaft in der DEL zu spielen, wird es schwer für die Löwen, da uns dann einfach die Klasse fehlt.

Den Unterschied hat man beispielhaft beim abschliessend Penalty von Hauner gesehen, dass war für Wendler einfach zu schnell...

Aus dieser Sicht wäre es natürlich wünschenswert, eine Kooperation mit deinem DEL-Team zu haben, um auch auf Spieler dieser Güte zugreifen zu können.

Aber wir haben mitgehalten hätten bei einer besseren Chancenauswertung auch gewinnen können und brauchen uns ganz sicher keine Sorgen zu machen, dass wir unter die erste 8 kommen.

Ich sehe noch Potential in der Mannschaft und um noch mal Snoil zu zitieren, wer weiß ob jemals wieder eine Mannschaft dieser Güte unser Gegner sein wird.

Einen Punkt habe ich aber noch, warum wurde das Tor der Duisburger 90 Sekunden vor Schluß nicht gegeben, der Puck war klar drin und ich hatte nicht das Gefühl das der Schrii vorher abgepfiffen hatte, kann hier jemand Aufklärung leisten


hessenwilli Offline

Baby Löwe

Beiträge: 25

17.10.2011 13:17
#56 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Der Sturm betreibt viel Aufwand erzielt aber keine Tore.Wenn die Abwehr schon relativ wenig zulässst sollte der Sturm doch in der Lage sein ab und zu drei bis vier Tore zumachen.Sturm Flop Abwehr ganz ok
Sevo war eigentlich der einzige Top.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

17.10.2011 13:19
#57 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat
Top: das unsere Mannschaft phasenweise gezeigt hat,das sie zu den besseren Mannschaften der Liga gehört



@Crosby

wirklich diese Meinung teilst du, das hatte ich anders verstanden.

Ich kann verstehen, dass du der "alten" Zzeit nachtrauerts und gerne noch unsere Regionalliga-Jungs sehen möchtest. Das darf dir aber nicht den Blick für die Realität vernebeln. (was es leider tut)

Wärst du am Freitag mit deiner Kritik gekommen hättest du Zustimmung gefunden, nicht aber gestern, gegen ein Dusiburger Team dass mit einer Reihe DEL erfahrener und sogar einem in den Notizbüchern der NHL geführten Spieler aufgelaufen ist. Da merkt man dass es inhaltsleer und nur deiner persönlichen (wo auch immer herrührenden) Verbitterung geschuldet ist.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

17.10.2011 13:52
#58 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Ein Top hätte ich noch..

.. Der Freudenausbruch von Sevo nach seinem Treffer. Hat meiner Meinung nach gezeigt, dass es denen da unten nicht egal ist, sondern sah mehr nach einer: "endlich scheint der Knoten zu platzen" Jubelaktion aus.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

17.10.2011 14:24
#59 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Trotzdem darf man wie auch einige andere schon gepostet haben nicht vergessen,
das man gestern mit 2,5 Reihen gespielt hat.

Auf Dauer auch wenn die Saison nicht so lange wie in der DEL ist, wird das nicht gut gehen.

Entweder man führt die anderen durch Training ans Leistungspotential ran, oder man wird hier noch Spieler verpflichten müssen.

Das Reihen nach hinten abfallen ist normal, aber wenn das Gefälle zu gross wird/ist, dannist das auf Dauer zu hart für die handvoll Spieler das aufzufangen.

Zum Powerplay gebe ich Recht, das ist zu harmlos und es wird definitiv zu wenig geschossen.

Ansonsten siehe mein anderes Posting, ich bleibe dabei eine gute Leistungssteigerung der Jungs.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.138

17.10.2011 14:25
#60 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr
Einen Punkt habe ich aber noch, warum wurde das Tor der Duisburger 90 Sekunden vor Schluß nicht gegeben, der Puck war klar drin und ich hatte nicht das Gefühl das der Schrii vorher abgepfiffen hatte, kann hier jemand Aufklärung leisten


Mit diesem Eindruck warst Du gestern ja nicht alleine
Vielleicht lässt sich das auf einem der Spielvideos aufdröseln. Ich meine ich hätte mal in einem NHL-Spiel davon gehört, dass es nicht auf den Pfiff selbst, sondern auf die Intention des Schiedsrichters ankommt. D.h. wenn er abpfeiffen will, aber die Pfeiffe noch nicht im Mund hat, ist in dem Moment seines "Wollens" Schluß (aber da bin ich mir nicht 100% sicher).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 33
Xobor Xobor Community Software