Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 7.879 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

16.10.2011 21:52
T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Over the Top:

Ich ziehe meinen Hut vor der kämpferischen Leistung und der Einstellung unserer Mannschaft

Top:

Ich mag aus dieser geschlossenen Mannschaftsleistung eigentlich keinen raus nehmen. Aber der Seyller Max muss gesondert erwähnt werden. Und wenn er sich kaum auf den Beinen halten kann, ein Check geht noch

Flop:

Scheibenpech vorm Tor, da hätten einige rein springen können oder hätten reingestumpt werden müssen


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

16.10.2011 22:00
Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zurück vom Spiel, aus dem Mannschaft und Zuschauer in meinen Augen viel Positives ziehen können.

- Gegen das vielleicht beste Gästelineup (8 DEL- bzw. Ex-DEL-Spieler im Angriff, mit Linda [und Renkewitz als Back-Up] einen ehemaligen DEL-Backup im Tor), was sich diese Saison am Ratsweg vorstellen wird, haben die Löwen nicht nur mitgehalten, sondern phasenweise sogar dominiert und jede Menge Torchancen herausgespielt. Leider konnte sich die Mannschaft aufgrund der mehr als ausbaufähigen Chancenverwertung nicht in Form von drei Punkten belohnen.

- Dass Breiter Mitte des 3. Drittels zur Kurve fährt und diese auffordert, die Mannschaft nach vorne zu peitschen, ist ein weiteres Indiz, dass die Truppe will und sich nicht in ihr Schicksal ergibt. Zwei Rückstände gedreht, und das, obwohl man zuvor zahlreiche Hochkaräter hat liegen lassen.

- Reihenumstellungen von Beddoes: auch wenn die zweite Reihe defensiv einige Abstimmungsschwierigkeiten hatte und bei beiden Gegentreffern auf dem Eis stand, so bewerte ich die Umstellung des Trainers durchweg positiv, da sie zeigt, dass die Führung nicht nur tatenlos dasitzt und (wie hier bisweilen vorgeworfen) abwartet, dass sich die Mannschaft einspielt, sondern aktiv Änderungen vornimmt.

- Leistung der dritten Reihe: nachdem in den letzten Spielen einzig und allein die ersten beiden Reihen offensiv Akzente setzen konnte, konnten sich heute auch Knihs, Bauscher und Hensel das ein oder andere Mal im gegnerischen Drittel festsetzen, und das trotz hochkarätiger Gegner


Weitere Anmerkungen:
- In meinen Augen war dies heute das vom Gesamtniveau beste Spiel, was wir in der noch jungen Löwengeschichte gesehen haben. Klar war Ratingen und Troisdorf vergangene Saison spektakulärer, aber keine der beiden Teams brachte auch nur annähernd das Niveau der Duisburger aufs Eis.

- Ab Mitte des dritten Drittels nur noch zwei Reihen: zum Einen zeigt dies, wie ernst Beddoes und Bresagk die Partie genommen haben. Andererseits wird es langfristig mit zwei Reihen ziemlich dünn.

- Etwas mehr Härte könnte das Spiel der Löwen definitiv vertragen. Zwar hatte Seyller zwei sehenswerte Hits und auch Sevo, Wagner, Müller und Kasten gingen das ein oder andere Mal wie die Terrier in die Zweikämpfe, aber insgesamt ist das Körperspiel noch ausbaufähig


Einen Flop habe ich dann auch noch:
Die Schwachmaten, die auf der Stehgerade gejohlt und gejubelt haben, als der Duisburger Spieler sich im Mittelkreis vor Schmerzen wand und eine Verletzung offensichtlich war.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

16.10.2011 22:00
#3 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

So eben gerade Heim.

Respekt vor der heutigen Leistung, also geht doch was.

1 Drittel viele Chancen, da hätte man diesmal wirklich 3:0 führen können.

Ja können wobei doch noch nen Knipser fehlt, der diese teilweise Großchancen dann reinmacht.

Leider eine grosse Chance Duisburg, und die machen sie rein :(

2 Drittel zu passiv, da war Duisburg besser.

Auch wieder der alte Schlendrian Gefuddel an der eigenen blauen Linie.

Auch leider wieder viele Fehlpässe.

Aber 3 Drittel sich selbst an den Haaren rausgezogen, und dann besser als Duisburg.

Alles in allem ein gelungener Abend, und gesamt eine gute Leistung gegen einen starken Gegner.


Hen Fabula
Beiträge:

16.10.2011 22:07
#4 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Top: Rausgespielte Torchancen im 1. Drittel, die aber...

Flop: alle versiebt wurden, während die Füchse mit ihrem Führungstreffer den Spielverlauf total auf den Kopf gestellt haben. Wie wäre das ausgegangen, wenn die Löwen mit der verdienten Führung in die 1. Pause gegangen wärn?

Top-Spieler:

Außer Seyller sind mir heute noch Althenn und Breiter als Kämpfer im gegn. Drittel aufgefallen.

Neutral: Wendler war im Spiel echt OK, nur im SO m.E. zu unruhig. Die Schützen haben sein aggressives Vorgehen ausgenutzt.

Gesamt-Top: Bei weitem nicht so schlecht gespielt, wie es die letzten zwei Auswärtsspiele vermuten ließen, aber...

Gesamt Flop: ... ein Spiel verloren, in dem mehr drin gewesen wäre. Ein ein-Punkte-Wochenende ist recht dünn.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

16.10.2011 22:18
#5 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

BIN BERUHIGT !!!!

Starke Vorstellung unserer Mannschaft mit hervorragender Einstellung des gesamten Teams.

Treten wir so auf wie heute Abend:

- steht mindestens Platz 8 nach der Vorrunde außer Frage

- gewinnen wir auch auswärts unsere Spiele

- ist am nächsten WE ein 6 Punkte WE möglich

Scheibenglück:

- muss man sich erarbeiten, heute war ein erster großer Schritt in die richtige Richtung, es wird kommen.....

Zuschauer:

- hoffentlich am nächsten WE mehr als 4000, es kommt der Spitzenreiter !!


2. LIGA WIR SIND DA!!


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

16.10.2011 22:33
#6 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

ZUnächst einmal muss ich sagen, dass es bei einem solchen Spiel egal ist, ob wir am Ende nur mit einem Punkt dastehen. Wen es der Auftakt dazu ist, nun endlich auch mal die Pflichtpunkte zu holen, dann war es ein toller Aufatkt!
Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und endlich hat die Stimme auch mal wieder etwas gelitten.

Over the Tops:

_ Sven Breiter- selten einen Spieler gesehen, der sich dermaßen den Arsch aufreißt und wirklich bei keinem Zweikampf aufsteckt. Wäre er jetzt noch etwas genauer im Abschluss, dann würde er wohl keum OL spielen

TOPS:

- Kevin Thau- immer am Mann, immer agressiv, Gutes Spieler
- Max Seyller- ganz wundervolle körperliche Leistung und super Einstellung
- Christian Wendler- sicher im Tor. Ein Rückhalt dem man vertrauen kann

Licht und Schatten:
- bei Ryan Fairbarn wecheeln mir noch zu oft tolles Stellungsspiel und Harakiri Pässe, sowie zu langes Warten an der Blauben mit genialen Einfällen. Trotz alledem ist er mit 7 Punkten unter unseren besten 3 Scorern, kann aber sicher mehr!

Alles in allem ein gelungener Eishockeyabend, in Vorfreude aufs Spiel gegen Ratingen



Crosby14 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

16.10.2011 22:33
#7 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Hallo liebe Löwen-Fan-Gemeinde,
ich war heute sehr enttäuscht über die Leistung der Mannschaft.
Es waren zu viele Fehlpässe, oder nennen wir diese vielleicht doch besser Befreiungsschläge am start.
Zum anderen habe ich mich wahnsinnig darüber geärgert, dass unsere Frankfurter Buben: Michi "BLACKY" Schwarzer und
Tim "Borni" Bornhausen das ganze Spiel über auf der Bank sitzen mussten.
Kann man da nicht vielleicht ein Banner entwerfen und zeigen "Wir wollen den Blacky und den Borni sehen"
Ich denk mal viel schlechter als der Rest der Rumpeltruppe wären die Beiden auch nicht gewesen.
Vielmehr hätten sie mit Herz und Leidenschaft für die Frankfurter Fans gespielt und alles gegeben.
Ich für meinen Teil werde mir erst einmal in Zukunft derartige besuche in der Eissporthalle verkneifen,
da ich dann doch noch besseres mit meiner freien Zeit anzufangen weiß.
Hoffentlich geht da mal Bresies Idee auf und er spielt nicht plötzlich mit der Truppe vor einer handvoll Fans, weil
dieses Eishockey möchten vielleicht doch nicht so viele anschauen.
Es fehlte an Sprizigkeit und Passgenauigkeit wie man es von Oberligaspielern diesen Kalibers durchaus erwarten kann.

Gute Nacht


Canucks Offline

Twen Löwe

Beiträge: 368

16.10.2011 22:33
#8 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Die Löwen spielen sooo toll und verlieren trotzdem...na dann...


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


Bine Offline

Twen Löwe


Beiträge: 380

16.10.2011 22:40
#9 RE: Tops & Flops: Löwen Frankfurt - EV Duisburg Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

- Dass Breiter Mitte des 3. Drittels zur Kurve fährt und diese auffordert, die Mannschaft nach vorne zu peitschen, ist ein weiteres Indiz, dass die Truppe will und sich nicht in ihr Schicksal ergibt. Zwei Rückstände gedreht, und das, obwohl man zuvor zahlreiche Hochkaräter hat liegen lassen.



Wurde bei mir im Block eher kritisch gesehen. Ich denke noch drüber nach, was ich davon halten soll. Ich hatte zumindest freie Sicht auf seine Gesichtszüge und die gaben quasi fast den Fans schuld, so nach dem Motto "macht was, damit wir gewinnen" Der Funke springt noch immer vom Team aufs Publikum über.

Auf jeden Fall ein Spiel, welches Hoffnung macht. Der Wille zum Sieg war definitiv da, massig Scheibenpech. Wie im Gespräch im Block richtig angemerkt wurde, hätten wir 5:0 geführt, wären die Dinger wahrscheinlich alle reingegangen.

Gruß Bine


MarkusFFM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.053

16.10.2011 22:41
#10 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Joa, der Punkt ist am Ende glücklich, Duisburg spielerisch doch besser, aber am Ende auch zu undiszipliniert. Geht am Ende in Ordnung so.
Aber was war denn im letzten Drittel bei der Situation wo (ich hab es zumindest so gesehen) Barg den Puck ins Tor beförderte und der wieder raussprang? Das war doch ein Tor oder nicht?


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

16.10.2011 22:44
#11 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Crosby14
Hallo liebe Löwen-Fan-Gemeinde,
ich war heute sehr enttäuscht über die Leistung der Mannschaft.
Es waren zu viele Fehlpässe, oder nennen wir diese vielleicht doch besser Befreiungsschläge am start.
Zum anderen habe ich mich wahnsinnig darüber geärgert, dass unsere Frankfurter Buben: Michi "BLACKY" Schwarzer und
Tim "Borni" Bornhausen das ganze Spiel über auf der Bank sitzen mussten.
Kann man da nicht vielleicht ein Banner entwerfen und zeigen "Wir wollen den Blacky und den Borni sehen"
Ich denk mal viel schlechter als der Rest der Rumpeltruppe wären die Beiden auch nicht gewesen.
Vielmehr hätten sie mit Herz und Leidenschaft für die Frankfurter Fans gespielt und alles gegeben.
Ich für meinen Teil werde mir erst einmal in Zukunft derartige besuche in der Eissporthalle verkneifen,
da ich dann doch noch besseres mit meiner freien Zeit anzufangen weiß.
Hoffentlich geht da mal Bresies Idee auf und er spielt nicht plötzlich mit der Truppe vor einer handvoll Fans, weil
dieses Eishockey möchten vielleicht doch nicht so viele anschauen.
Es fehlte an Sprizigkeit und Passgenauigkeit wie man es von Oberligaspielern diesen Kalibers durchaus erwarten kann.

Gute Nacht



Analyse eine echten Fachmannes. Daumen hoch...



czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

16.10.2011 22:44
#12 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Crosby14

Ich für meinen Teil werde mir erst einmal in Zukunft derartige besuche in der Eissporthalle verkneifen,
da ich dann doch noch besseres mit meiner freien Zeit anzufangen weiß.
Gute Nacht



In welcher Falle warst du denn heute? In Frankfurt anscheinend nicht. Ich fand das Spiel top und spannend bis zum Schluss. Halt ohne Happy End.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.099

16.10.2011 22:47
#13 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Zitat von Crosby14
Es fehlte an Sprizigkeit und Passgenauigkeit wie man es von Oberligaspielern diesen Kalibers durchaus erwarten kann.



Welches Oberligaspiel hast du da denn als Beispiel für ein besseres als das Heutige im Kopf?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Nur der ESC Offline

Formerly known as #9 Barrie

Beiträge: 457

16.10.2011 22:49
#14 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

over the Top: Breiter, der Junge gibt immer Vollgas, läuft viel und hat ein gutes Auge... super Typ
Top: Kann mich meinen Vorrednern in Sachen Kampfgeist, Einsatz und Wille nur anschließen
Megflop: Welcher Bauer wirft einen vollen Bierbecher über die eigenen Fans?? Da fehlt mir das Verständnis, am besten gleich Hausverbot


Crosby14 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 33

16.10.2011 22:50
#15 RE: T&F Löwen vs Füchse Zitat · antworten

Nee mein Gudster,
ich war schon in Frankfurt, leider! Wie ich sehe, hast du noch nicht so viel gutes Eishockey gesehen ???? Dies ist ein Mannschaftssport und
mit Alleingängen auf das Tor kommt man vielleicht noch bei den Kleinschülern durch, aber in den höher spielenden Mannschaften ist es damit
so ziemlich vorbei. Aber wenn dieses Spiel dir gefallen hat dann wünsche ich dir bei den kommenden Spielen weiterhin viel Spaß !


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software