Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.759 Antworten
und wurde 143.610 mal aufgerufen
  
 1. Liga Teams
Seiten 1 | ... 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | ... 251
xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

21.08.2016 21:29
#3556 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Ich schließe mich dem Statement von dem Magdeburger-Trainer an: "Das gibt wieder nur Schlagzeilen für die Chaoten – und das haben sie nicht verdient.“


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

21.08.2016 21:48
#3557 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #3540


Bis zum Punktabzug ist es noch ein weiter Weg, da kommen erstmal andere Strafen. ( da dies hier ja gefordert wird )



Die schaffen das schon! In drei Wochen gibts die nächste Chance daran zu arbeiten. Wird auch bestimmt genutzt werden.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

21.08.2016 22:13
#3558 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #3557
Zitat von xxx1310 im Beitrag #3540


Bis zum Punktabzug ist es noch ein weiter Weg, da kommen erstmal andere Strafen. ( da dies hier ja gefordert wird )



Die schaffen das schon! In drei Wochen gibts die nächste Chance daran zu arbeiten. Wird auch bestimmt genutzt werden.



Ist immer noch ein weiter Weg;)

Sag mal quinney, da wir grad beim Thema sind. Sagt dir der Begriff "Darmstadt Fanszene 64" etwas?


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

21.08.2016 22:28
#3559 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Nö, sind mir die letzten 3 Jahre nicht aufgefallen.
Mir ist aber natürlich klar, dass auch Darmstadt Problembären äh Fans hat(te).

Gerade in der Hessenliga wurden einige Sportplätze “zerlegt“.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

21.08.2016 22:57
#3560 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Um eure Problembären ( gutes Wort ) ging es mir nicht. Wollte nur wissen, was es mit denen auf sich hat. Ich habe heute öfters diese Gruppe im Bezug auf das Hessenderby gehört.


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.040

22.08.2016 06:19
#3561 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #3549
Zitat von ToniRaubal im Beitrag #3548
Bin gespannt wie der DFB jetzt reagiert. Pokalausschluß a la Dresden könnte ne Option sein...

...für Magdeburg! Platzsturm ging von wem aus? Was war der Auslöser der Raketen? Die Raketen sind in den Block geflogen, wo die Hools und Nazis vom BFC Dynamo waren! Wer den Nazigruß in unsere Kurve macht, "Eintracht Frankfurt Judenschweine" ruft, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Raketen waren jetzt nicht so toll, aber es hat ja die "richtigen" getroffen.

#Nazischweine!




Hier wird das ganze Dilemma der Eintracht ersichtlich. Bis auf das letzte Wort sind deine Aussagen einfach nur erschreckend. Da wird selbstjustiz gut gehießen, die Schuld auf andere geschoben und verharmlost....


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


jessesna hat sich bedankt!
jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 362

22.08.2016 06:46
#3562 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Sehr richtig, denn es waren immer die anderen und wenn mal nicht, dann sie die anderen viiiiel schlimmer. Das ganz typische Eintracht-Gebaren. Und wenn gar nichts mehr geht, ist die Fußball-Mafia DFB dran Schuld.

Dieser Sch...ß-Verein hat solche Chaoten verdient. Weder die Polizei, noch der Verein greift durch! So ein heißes Eisen will keiner anfassen. Dass aber dadurch "richtige" Fans nicht mehr in di8e Stadien kommen, Familienväter ihre Kinder nicht mehr mitnehmen... Da ist auch mal ein Zei8chen der sogenannten "Idole" gefragt!

NICHT LABERN!, MACHEN!!!


xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

22.08.2016 08:11
#3563 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #3561
Zitat von xxx1310 im Beitrag #3549
Zitat von ToniRaubal im Beitrag #3548
Bin gespannt wie der DFB jetzt reagiert. Pokalausschluß a la Dresden könnte ne Option sein...

...für Magdeburg! Platzsturm ging von wem aus? Was war der Auslöser der Raketen? Die Raketen sind in den Block geflogen, wo die Hools und Nazis vom BFC Dynamo waren! Wer den Nazigruß in unsere Kurve macht, "Eintracht Frankfurt Judenschweine" ruft, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Raketen waren jetzt nicht so toll, aber es hat ja die "richtigen" getroffen.

#Nazischweine!




Hier wird das ganze Dilemma der Eintracht ersichtlich. Bis auf das letzte Wort sind deine Aussagen einfach nur erschreckend. Da wird selbstjustiz gut gehießen, die Schuld auf andere geschoben und verharmlost....


Wenn Nazis/Hools von anderen Idioten mit Raketen beschossen werden, interessiert mich das nicht sonderlich. Das sind Vollidioten, die weggesperrt gehören! Die sollen sich die Köppe einhauen, vielleicht ist dann Ruhe!

Und da du ja Selbstjustiz anprangerst, ist es die Aufgabe von der Polizei für Ruhe zu sorgen! Und nicht meine, von Eintracht Frankfurt, Magdeburg oder vom Papst - wie es hier sonst gerne gefordert wird!


Löwe1996 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 842

22.08.2016 08:26
#3564 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Ich persönlich finde, dass das einzige Mittel zur Unterbindung von Vorfällen wie gestern -für die die Eintracht-Idioten ja leider bekannt sind- knallharte Bestrafungen seitens der DFL bzw. des DFB sind. Und damit meine ich keine lächerlichen Geldstrafen, die den Vereinen eh nicht weh tun, sondern Punktabzüge, Geisterspiele oder von mir aus auch ein Ausschluss aus dem DFB-Pokal. Wer nicht hören will muss fühlen.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

22.08.2016 08:54
#3565 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #3564
Ich persönlich finde, dass das einzige Mittel zur Unterbindung von Vorfällen wie gestern -für die die Eintracht-Idioten ja leider bekannt sind- knallharte Bestrafungen seitens der DFL bzw. des DFB sind. Und damit meine ich keine lächerlichen Geldstrafen, die den Vereinen eh nicht weh tun, sondern Punktabzüge, Geisterspiele oder von mir aus auch ein Ausschluss aus dem DFB-Pokal. Wer nicht hören will muss fühlen.


Du glaubst ernsthaft, dass das fruchtet? Sorry, aber das juckt die doch nicht. Dafür gibt es unzählige Beispiele.
Du musst die Kerle persönlich bestrafen/haftbar machen.

Wir haben in Deutschland ein Vermummungsverbot. Ist es so schwer Vermummte vor dem Stadion schon dingfest zu machen? Ist es so schwer mal einen Block von der Polizei stürmen zu lassen, wenn Raketen abgeschossen oder Nazigesänge angestimmt werden? Die Polizei war gestern nicht mal in der Lage, die >20 Platzstürmer dingfest zu machen.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.459

22.08.2016 09:41
#3566 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Und wenn dann die Polizei mal "hart" durchgreift ist das Geheule wieder gross. Die Herren in den hübschen Klamotten machen doch eh immer alles falsch.

Was ich mich in diesem Zusammenhang frage ist, was machen eigentlich die szenekundigen Zivilpolizisten so den ganzen Tag?
Nächsten Samstag blockieren wieder 10-15PKW den Bürgersteig in unserer Strasse. Gehen die aufs MUF?


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Dougman hat sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

22.08.2016 09:46
#3567 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #3563

Wenn Nazis/Hools von anderen Idioten mit Raketen beschossen werden, interessiert mich das nicht

Also solange die Richtigen getroffen werden, sind Raketen und Böller im Stadion ok

Unabhängig davon:
Egal wie sehr ich mich mit dem Thema auseinandersetze - ich werde den Sinn dieses Fußball-Zirkus nicht begreifen.
Auf dem Platz laufen 90% Schauspieler herum, die sich bei der kleinsten (oder auch gar keinen) Berührung theatralisch fallenlassen, in der Hoffnung, der Schiedsrichter fällt darauf herein. Wird der Gegner dann zu Unrecht bestraft, freuen sie sich diebisch und klatschen sogar noch miteinander ab, dass sie dank ihres asozialen Verhaltens einen Elfmeter zugesprochen bekommen.
Rollt der Ball ins Aus und es ist sogar völlig offensichtlich, dass der eigene Mann diesen zuletzt berührt hat, heben dennoch alle "Spieler" kollektiv ihre schlecht tätovierten Unterarme - ebenfalls mit der Intention, den Linienrichter beeinflussen zu wollen um am Ende vielleicht zu Unrecht den Einwurf zu bekommen.
Schaut der Schiri mal nicht, wird getreten und gekratzt wie in einem Mädcheninternat. Dinge wie Männer zu regeln kommt ihnen nicht in den Sinn.

Sind das die neuen sportlichen Vorbilder?
Antwort: Leider ja. Denn bereits in den Jugendmannschaften wird dieses asoziale Verhalten erlernt und gehört zum Handwerk.

Anscheinend färbt dieses Gebaren auf die Zuschauer ab, die ihre fußballerischen Ausflüge dazu nutzen, im Stadion mal ordentlich auf die Pauke zu hauen und den Larry zu markieren, weil Mutti zuhause mal wieder nervt oder die Arbeit frustrierend ist oder sonst etwas.

Ich war nie stolzer, Eishockey-Fan zu sein. Eine Veranstaltung, wo Dinge auf dem Eis geregelt werden, die Spieler keine peinlichen Tatoos auf den Armen benötigen um einen Funken Selbstwertgefühl zu haben und die Zuschauer Spaß haben wollen und auch ohne polizeiliches Großaufgebot gemeinsam einen Abend verbringen können.

Den ganzen Fußball-Hype kann ich mir nur durch Tradition oder Medien erklären, denn weder der Sport noch das Event ansich geben aus meiner Sicht genug her um so einen maßlos überbezahlten Zirkus zu veranstalten.

An dieser Stelle möchte ich mal einen Bekannten von mir zitieren, der Sportreporter beim HR ist und sich zum gestrigen Spiel und der Entwicklung wie folgt geäußert hat:

Eintracht Frankfurt war einst ein wirklich toller Verein, mit großer Tradition und überragender Stimmung im Stadion. Bis einige, die gerne Fans geworden wären, es aber nur zu sogenannten "Ultras" geschafft haben, trotz erkennbarer Intelligenzprobleme eine Idee hatten: die der totalen Machtübernahme. Die jüngsten Ideen dieser Einzeller gab es erneut in Magdeburg zu bestaunen. Leider, denn: Selbstreinigungskräfte innerhalb der Kurve existieren nicht mehr.Die, denen unser Sport scheißegal ist, werden gedeckt, geschützt, verteidigt. Hinterher geht sogar die Mannschaft vor genau diese Kurve und klatscht Applaus. Wenn man sie fragt, ist immer nur der böse DFB Schuld. Wie bei kleinen Kindern, die andere mit Sand bewerfen und dann sofort selbst anfangen zu heulen. Selbst meine mühsam aufgebaute Mischung aus Ignoranz und Mitleid ist langsam aufgebraucht. Und in Kürze wird mir mein Verein, für den ich so viel Herzblut in mir trage, komplett am Arsch vorbei gehen.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.459

22.08.2016 09:58
#3568 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #3567
Ich war nie stolzer, Eishockey-Fan zu sein. Eine Veranstaltung, wo Dinge auf dem Eis geregelt werden, die Spieler keine peinlichen Tatoos auf den Armen benötigen um einen Funken Selbstwertgefühl zu haben und die Zuschauer Spaß haben wollen und auch ohne polizeiliches Großaufgebot gemeinsam einen Abend verbringen können.

[/i]




Das heutige Eishockey hat sich auch sehr zu einem familienfreundlichem Nachmittagsevent gewandelt.
Schauspieler gibt es da auch zu Genüge die umfallen wie die Fliegen.

Dies ist aber leider auch nicht mehr überall der Fall.
Komm doch einfach mal bei einem der achso tollen Derbis auf die Stehgerade.
Blocktrennung und reichlich Sturmtruppen vor Ort.

Woher weisst Du, dass Eishockeyspieler keine schlechten Tatoos haben, nur weil man sie in ihrer Spielkleidung nicht sieht?


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


xxx1310 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

22.08.2016 10:05
#3569 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #3567
Zitat von xxx1310 im Beitrag #3563

Wenn Nazis/Hools von anderen Idioten mit Raketen beschossen werden, interessiert mich das nicht

Also solange die Richtigen getroffen werden, sind Raketen und Böller im Stadion ok http://files.homepagemodules.de/b184918/a_icon0_cb401497.gif



Ich war nie stolzer, Eishockey-Fan zu sein. Eine Veranstaltung, wo Dinge auf dem Eis geregelt werden, die Spieler keine peinlichen Tatoos auf den Armen benötigen um einen Funken Selbstwertgefühl zu haben und die Zuschauer Spaß haben wollen und auch ohne polizeiliches Großaufgebot gemeinsam einen Abend verbringen können.

[/i]


Zu deiner Frage: Es ist mir Jacke wie Hose, wenn die Idioten sich beschießen, die Köppe einschlagen oder sich bei Mama an der Brust ausweinen. Bei denen ist ohnehin Hopfen und Malz verloren.

Zu deiner Tattoo-Aussage: Es sollte jeder selbst entscheiden ob er sich ein Tattoo machen lässt oder nicht! Was hat das bitte mit Selbstwertgefühl zu tun? Das nenne ich Schubladendenken vom feinsten. Fühlst du dich etwa besser, wenn du mit einem teuren Anzug zur Arbeit gehst? Aber Du wirst mir das sicher erklären können. Wenn nicht Du, wer sonst?

Edit. Es heißt TATTOOS. Dass dir das Jemand sagen muss, der sein Selbstwertgefühl aus Tätowierungen zieht.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

22.08.2016 10:08
#3570 RE: Eintracht Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Aeppler im Beitrag #3568

Woher weisst Du, dass Eishockeyspieler keine schlechten Tatoos haben, nur weil man sie in ihrer Spielkleidung nicht sieht?


Ich kenne genug Spieler privat oder aus dem Fitness-Studio um diese Aussage treffen zu können.
Ich kenne auch genug sportliche Freunde, die allesamt keine Unterarm-Tatoos oder künstlerisch fragwürdig rasierte Schädel haben.
Es gibt sicherlich den ein oder anderen tätovierten Eishockeyspieler, aber der Sinn von Unerarmtatoos ist es ja gerade, sich im allwöchentlichen Fußball-Zirkus präsentieren zu können.

Und ja - es gibt auch Schauspieler und unfaire Spieler beim Eishockey.
Aber es ist kein grundsätzlich erlerntes Verhalten, wie in meinem obgen Beitrag beschrieben.

Wie asozial Fußball geworden ist, sieht man auch daran, wie Spieler mit dem Schiedsrichter umgehen.
Rudelverhalten ist da noch harmlos ausgedrückt. Es wird geschubst, gebrüllt und wild gestikuliert.
Das gibt es in KEINER anderen Sportart. Auch nicht im American Football.

Nein - ich lasse diesen Vergleich buw. die ständigen Relativierungen nicht gelten.
Fußball ist leider sehr respektlos und fällt durch asoziales, usportliches Verhalten auf. Sowohl auf dem Platz als auch teilwesie auf den Rängen.
Fragt sich nur was zuerst da war - das Huhn oder das Ei.


Seiten 1 | ... 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | ... 251
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche alles rund um Eintracht Frankfurt Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ESC-Enes
4 08.02.2015 22:59
von jonaswerner • Zugriffe: 414
T&F Eintracht Frankfurt- Lauterbacher Luchse
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MKK_Löwe
1 03.02.2013 13:39
von Urlöwe • Zugriffe: 316
Verkaufe 2 Tickets Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim 26.01.2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 26.02.2013 19:29
von Steve_Kelly • Zugriffe: 229
Verkaufe 2 Tickets Eintracht Frankfurt-CF Valencia für den 11.08.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 06.08.2012 11:03
von Steve_Kelly • Zugriffe: 259
Verkaufe 2 Sitzplatzkarten im Unterrang Eintracht Frankfurt - Erzgebirge Aue am 14.04.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 12.04.2012 12:57
von Steve_Kelly • Zugriffe: 321
Verkaufe 2 Sitzplatzkarten Eintracht Frankfurt- 1. FC Köln
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
0 03.05.2011 10:42
von Steve_Kelly • Zugriffe: 200
Eintracht Frankfurt Eishockey - bitte schließen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von kalle
0 06.01.2011 20:20
von kalle • Zugriffe: 422
V: Eintracht Frankfurt Pullover!
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von -Henderson-61
1 06.12.2009 10:52
von -Henderson-61 • Zugriffe: 341
2 Sitzplatzkarten 1. FC Köln - Eintracht Frankfurt 22.08.09
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von LEOnie35
1 20.08.2009 21:43
von LEOnie35 • Zugriffe: 305
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software