Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.750 Antworten
und wurde 142.724 mal aufgerufen
  
 1. Liga Teams
Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 251
Jim Beam Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 90

08.12.2009 20:34
#691 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von MarshallHuebi

Zitat von Jim Beam
Aha und warum kommen diese Vorwürfe erst einen Tag danach???

Wenn da wirklich was dran wäre, hätte sich ein Herr Bance sicher nicht erst 24 Stunden später im Regional-TV beschwert, sondern direkt beim Schiedsrichter oder den Assistenten.

Das macht eher den Eindruck, dass einem Herrn Bance (war ja schon in Offenbach als Unschuldslamm bekannt) am Sonntag klar wurde, dass er für den Mittelfinger wohl einige Spiele von der Tribune aus verfolgen kann. Und dann wird natürlich gleich auf Opfer gemacht und so eine miese Behauptung aufgestellt. Sollten keine Beweise vorgelegt werden, dass Mike Franz das wirklich gesagt hat muss da eine lange, sehr lange Sperre für Herr Bance her, sonst wird das jetzt nur Mode mit solchen Verdächtigungen.

Schade, dass dieses packende und spannende Spiel jetzt noch so einen Nachschlag bekommt. Aber scheinbar kann man in Mainz nicht verlieren...sehr schade....passt doch gar nicht zum Liblings- und Medienverein 05.



Ich hoffe du meinst mit deinem letzten Satz nicht mich... das Spiel wurde verloren. Wie, ist egal. Teilweise selbst schuld (vergebene Chancen zuhauf), teilweise Schiri (gelb-rote Karte *naja aber kann man geben*, Kung-Fu-Tritt gegen Noveski (schwere Brustbeinprellung), späteres Foul ich glaub von nem Frankfurter Abwehrspieler, der bereits gelb hatte)... EGAL, Spiel verloren und fertig.

Warum er sich erst einen Tag danach beschwert hat ? Hat er nicht, das ging bereits direkt nach dem Spiel los. Und abends hab ich das bereits im Videotext gelesen. Klar ist auch Bancé kein Unschuldslamm (ging ja genug durch die Presse), aber du machst hier ja grad den guten Maik Franz zum OPFER !? Es muß schon was dran sein, wenn Präsident Strutz und Manager Heidel sagen, dass die Mainzer Spieler nach dem Spiel nur einen Namen im Kopf hatten: Maik Franz. Und auch Mario Gomez kann ein Lied singen, wie es ist, ein ganzes Spiel lang durch Herrn Franz traktiert und beleidigt zu werden....

... aber Thema ist für Franz ja nur, da keine Strafe (zurecht, da keine eindeutigen Beweis vorliegen). Nun aber eine lange Strafe für Bancé zu fordern, ist meines Erachtens genauso schlimm, WEIL...
1. Das Verfahren gegen Franz aus Mangel an Beweisen eingestellt wurde und
2. Das nicht bedeutet, dass er NICHTS in der Richtung gesagt hat




Nein meine nicht dich persönlich, sondern eher den Verein Mainz 05 (Heidel, Tuchel, Spieler) das Geheule ist einfach nur nervig. Aber das ist man von dem Verein ja schon gewohnt...wenn man nicht die 05er Brille aufhat.

Zum Thema Bance: Natürlich muss das eine lange Sperre geben, wenn man so eine Beschuldigung in den Raum stellt, besonders nach einem Tag Bedenkzeit MUSS man Beweise und/oder Zeugen dafür haben. Ansonsten ist es Rufschädigung der übelsten Art und Weise. Und sowas hat in der Bundesliga nix zu Suchen. Basta!

Das war meine Meinung zu dem Thema und damit ist das jetzt auch für mich gegessen. Spiel gewonnen, Mike Franz freigesprochen - die gute Seite der Macht hat gesiegt

Außerdem gibts noch andere Gegner...hmmm....wer is der nächste in der Reihe....ahhhh...Hoppenheim...naja...gut, dass es da nicht hitzig und emmotional werden kann

AUF NACH SINSHEIM!!!


MarshallHuebi Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 93

08.12.2009 20:40
#692 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von Jim Beam

Zitat von MarshallHuebi

Zitat von Jim Beam
Aha und warum kommen diese Vorwürfe erst einen Tag danach???

Wenn da wirklich was dran wäre, hätte sich ein Herr Bance sicher nicht erst 24 Stunden später im Regional-TV beschwert, sondern direkt beim Schiedsrichter oder den Assistenten.

Das macht eher den Eindruck, dass einem Herrn Bance (war ja schon in Offenbach als Unschuldslamm bekannt) am Sonntag klar wurde, dass er für den Mittelfinger wohl einige Spiele von der Tribune aus verfolgen kann. Und dann wird natürlich gleich auf Opfer gemacht und so eine miese Behauptung aufgestellt. Sollten keine Beweise vorgelegt werden, dass Mike Franz das wirklich gesagt hat muss da eine lange, sehr lange Sperre für Herr Bance her, sonst wird das jetzt nur Mode mit solchen Verdächtigungen.

Schade, dass dieses packende und spannende Spiel jetzt noch so einen Nachschlag bekommt. Aber scheinbar kann man in Mainz nicht verlieren...sehr schade....passt doch gar nicht zum Liblings- und Medienverein 05.



Ich hoffe du meinst mit deinem letzten Satz nicht mich... das Spiel wurde verloren. Wie, ist egal. Teilweise selbst schuld (vergebene Chancen zuhauf), teilweise Schiri (gelb-rote Karte *naja aber kann man geben*, Kung-Fu-Tritt gegen Noveski (schwere Brustbeinprellung), späteres Foul ich glaub von nem Frankfurter Abwehrspieler, der bereits gelb hatte)... EGAL, Spiel verloren und fertig.

Warum er sich erst einen Tag danach beschwert hat ? Hat er nicht, das ging bereits direkt nach dem Spiel los. Und abends hab ich das bereits im Videotext gelesen. Klar ist auch Bancé kein Unschuldslamm (ging ja genug durch die Presse), aber du machst hier ja grad den guten Maik Franz zum OPFER !? Es muß schon was dran sein, wenn Präsident Strutz und Manager Heidel sagen, dass die Mainzer Spieler nach dem Spiel nur einen Namen im Kopf hatten: Maik Franz. Und auch Mario Gomez kann ein Lied singen, wie es ist, ein ganzes Spiel lang durch Herrn Franz traktiert und beleidigt zu werden....

... aber Thema ist für Franz ja nur, da keine Strafe (zurecht, da keine eindeutigen Beweis vorliegen). Nun aber eine lange Strafe für Bancé zu fordern, ist meines Erachtens genauso schlimm, WEIL...
1. Das Verfahren gegen Franz aus Mangel an Beweisen eingestellt wurde und
2. Das nicht bedeutet, dass er NICHTS in der Richtung gesagt hat




Nein meine nicht dich persönlich, sondern eher den Verein Mainz 05 (Heidel, Tuchel, Spieler) das Geheule ist einfach nur nervig. Aber das ist man von dem Verein ja schon gewohnt...wenn man nicht die 05er Brille aufhat.

Zum Thema Bance: Natürlich muss das eine lange Sperre geben, wenn man so eine Beschuldigung in den Raum stellt, besonders nach einem Tag Bedenkzeit MUSS man Beweise und/oder Zeugen dafür haben. Ansonsten ist es Rufschädigung der übelsten Art und Weise. Und sowas hat in der Bundesliga nix zu Suchen. Basta!

Das war meine Meinung zu dem Thema und damit ist das jetzt auch für mich gegessen. Spiel gewonnen, Mike Franz freigesprochen - die gute Seite der Macht hat gesiegt

Außerdem gibts noch andere Gegner...hmmm....wer is der nächste in der Reihe....ahhhh...Hoppenheim...naja...gut, dass es da nicht hitzig und emmotional werden kann

AUF NACH SINSHEIM!!!





Eins noch: Wer sagt denn, dass das Maik Franz nicht gesagt hat ? :-) Das wissen, denke ich, nur die beiden Spieler selbst. Also machts keinen Sinn, sich darüber den Kopf zu zerbrechen (genauso hat ja auch das Sportgericht entschieden).

Ok, lasst uns das Spiel einfach abhaken und gut is... Eintracht in Hoppenheim (wird sicherlich sauschwer) und Mainz hat den VfB vor der Brust... wird durch den Trainerwechsel sicherlich auch nicht einfacher :-(


H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

08.12.2009 22:11
#693 RE: ... Zitat · antworten

In Mainz ist jemand schuldig, solange seine Unschuld bewiesen wird?!?! Interessante Rechtsauffassung...


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


MarshallHuebi Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 93

08.12.2009 22:39
#694 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von H.M. Murdock
In Mainz ist jemand schuldig, solange seine Unschuld bewiesen wird?!?! Interessante Rechtsauffassung...



Ist jemanden des Lügens zu bezichtigen nicht "üble Nachrede" und ebenfalls strafbar ? :-)


youpXXn Offline

Twen Löwe

Beiträge: 294

08.12.2009 22:53
#695 RE: ... Zitat · antworten

Übrigens ganz schwache Vorstellung des Gästeblocks...da sind ja 70 wolfsburger genauso laut

Nichtsdestotrotz hat es mich gewundert, dass die Spaßgesellschaft am Ende ohne Humba heimging

Mainz ist und bleibt der schwulste Club der Buli!



Stoner Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 604

14.12.2009 15:15
#696 RE: ... Zitat · antworten

Mein Erlebnisbericht aus Sinsheim.

Selbst mit dem Bus waren wir bereits nach rund 1 1/4 Stunden an der Rhein-Neckar-Arena, da kommt ja schon fast Derbystimmung auf!
Zumindest bei der Anfahrt wirkte das Konzept der Arena in Sachen Infrastruktur durchdacht. Direkte Zufahrt zum Gästeblock mit separatem Zugang zum Stadion.
Doch was soll man 2 1/2 Stunden vor Spielbeginn bei eisiger Kälte nur machen? Also geht's vorbei am Sinsheimer Technik-Museum runter in den Ort, ins Burgerschnellrestaurant. Fußmarsch und Aufenthalt dort halten warm, und die Zeit geht schneller rum...
Auf dem Rückweg noch eine Dose Bier an der Tanke gezogen, drei seltsame bekannte Gesichter getroffen und dem Schauspiel beigewohnt, als die Eskorte mit den Jungs aus dem Sonderzug eintraf.
Anscheinend überlassen die fleißigen Badener nichts dem Zufall. So viel Polizeiaufgebot hat dieses verträumte Nest in seiner langen Tradition wohl noch nie gesehen. Da bekamen sogar die Concorde und ihre Freunde vor Aufregung beinahe feuchte Triebwerke...

Zurück am Stadion war der Bereich auf und um den Gästeparkplatz bereits rappelvoll! Noch fast eine Dreiviertelstunde bis Spielbeginn. Ziemlich unglücklich scheint die Lösung, am Ende der doch ziemlich steilen Treppe, die Ordner zur Leibesvisitation zu platzieren. Damit verhindert man zwar, dass die Massen unkontrolliert auf die Leute in Gelb zuströmen, birgt aber auch ein ziemlich hohes Gefahrenpotential. Wenn da mal einer eine Stufe verpasst...

Der Gästekäfig selbst ist mit Sitzplatten ausgestattet, die man besser nur in der Halbzeit nutzen sollte und nach oben klappen kann. Dadurch hat man aber erstaunlich viel Platz für einen Stehplatz, der die Möglichkeit bietet, sich auch noch ganz angenehm an den Wellenbrechern anlehnen zu können. Ansonsten sieht das Stadion ganz ordentlich aus, wobei es schon ein ziemlicher Luxus ist, eine komplette Tribüne fast ausschließlich mit VIP-Logen auszustatten...

Dem Schauspiel, das so ca. 20 Minuten vor Anstoß geboten wird, möchte ich etwas besondere Aufmerksamkeit widmen. Die ganze Show erinnerte mich stark an die Anfangszeiten der Hamburg Freezers. So sieht das dann nämlich aus, wenn man mit aller Gewalt versucht, a) Stimmung zu erzeugen und vorzuspielen, und b) Tradition zu dokumentieren und zu implementieren. Auch wenn ich kein Freund dieser ewigen und ermüdenden Diskussion über die mittlerweile überstrapazierte Traditionsfrage bin, doch warum wird so krampfhaft versucht, eine 110jährige Daseinsberechtigung zu erwecken? Nur, weil man zu Kaiser Wilhelms Zeiten mit einer Handvoll Leuten ein bisschen Leibeserziehung zelebrierte?
Erst wurde inbrünstig das Badnerlied in seiner Zehn-Minutenfassung angestimmt (für die Gäste wurde zum Mitsingen der Text auf der Anzeigetafel eingeblendet), dann durften ganz schalkesk ca. 20 Fahnenschwenker ihre selbst bemalten Bettlaken präsentieren. Als ob das nicht schon genug wäre, gab's als Zugabe noch die TSG-Hymne (auch hier für die nicht so Textkundigen auf der Leinwand zu verfolgen), die nach ebenfalls gefühlten zehn weiteren Minuten und der vierundzwanzigsten Wiederholung des einprägsamen Refrains "Hoffe, Hoffe! Wir sind Hoffe!" die rund zwanzigtausend blau-weißen Schalschwenker in Ekstase versetzte...
Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist auch die "Blaue Wand" in der Bitburger Kurve, deren Größe inzwischen locker das Auwärtskontingent des VfL Wolfsburg übertrifft. Erstaunlich, was hier für ein Potential schlummert. Von Heilbronn, über Heidelberg bis Mannheim. Man ist hier einfach konkurrenzlos...

Bleibt noch die Stimmung im Eintrachtblock zu erwähnen. Man präsentierte sich gewohnt lautstark. Sehr spaßig hätte ich es hier gefunden, wenn man "Im Herzen von Europa" als Gegenpart zum Badnerlied angetimmt hätte. Doch stattdessen konzentrierte man sich lieber darauf, die Hoffenheimer und im Besonderen Dietmar Hopp zu beschimpfen. Als noch vor vier Wochen ganz Fußballdeutschland mehr Rücksicht und Respekt einforderte, haben diese Unverbesserlichen wohl gerade an der Trinkhalle gestanden... Diese dummen Beschimpfungen sind weder originell noch lustig, sondern einfach armselig und peinlich! Anstatt die eigene Mannschaft zu unterstützen, legt man alle Energie lieber in Beleidigungen und Beschimpfungen eines Einzelnen. Sogar T-Shirts wurden angefertigt, nur um eine Person zu beleidigen, deren Namen die meisten wohl noch nicht mal buchstabieren können. Wo ist die von den Choreos sonst so geschätzte Kreativität geblieben? Anstatt sich von den gewöhnlichen Fans der anderen Clubs abzuheben, lässt man sich auf deren erbärmliches Niveau herab. Schade, damit wurde eine Chance vertan, aber anscheinend fühlt sich ein großer Teil in der Rolle des asozialen Pöbels sehr Wohl...

Das Spiel an sich bot bereits nach neun Minuten den ersten Höhepunkt, als Selim Teber den Hoffenheimer Ibisevic nach einer üblen Grätsche von den Beinen holte. Da sich diese äußerst brutale und unsportliche Regelwidrigkeit im Strafraum ereignete, blieb dem aufmerksamen Schiri Günter Perl keine andere Wahl, als auf Elfmeter für die Gastgeber zu entscheiden. Ausgerechnet der Teber! Völlig übermotiviert versucht er seinen Ex-Kollegen und vor allem Ralf Rangnick zu beweisen, dass man ihn zu Unrecht aus dem Dorf jagte.
Aufgrund unserer Stehplatzposition konnten wir nur erahnen, ob Nikolov eine realistische Chance hatte, an Salihovics Strafstoß heranzukommen. Somit durften wir uns also schon ziemlich früh Gedanken darüber machen, was wir sieben Tage lang trinken wollen...
Überraschenderweise zeigte sich die Eintracht relativ unbeeindruckt von diesem frühen Rückstand. Wie aus Protest demonstrierte die Mannschaft eine selten gesehene Ballsicherheit und Laufbereitschaft. Leider war das alles nur bis zum Sechzehner sehr ansehnlich. Für mehr fehlte einfach die Durchschlagskraft im Sturm. Lediglich die vier, fünf Freistoßsituationen aus sehr aussichtsreichen Positionen ließen etwas Hoffnung zu. Warum muss ausgerechnet dann der Caio fehlen?

In der zweiten Halbzeit zeigte die Eintracht wohl eins ihrer besten Spiele in dieser Saison. Auch wenn die TSG durch Ba das 2:0 hätte machen müssen, war es nur gerecht, dass dann doch noch der Ausgleich gelang. Und endlich hat sich mal jemand getraut, außerhalb des Sechzehners auf's Tor zu schießen! Sieht man mal von Caios Freistoßtor gegen Bochum ab, kann ich mich nicht mehr daran erinnern, wann ein Frankfurter das letzte Mal durch einen Distanzschuss aus dem Spiel heraus erfolgreich war (evtl. Du Ri Cha anno 1774 in Dortmund?).
Die Kugel war so langsam unterwegs, dass man bereits auf halbem Weg absehen konnte, dass sich Hildebrand gleich vergeblich strecken wird. Von unserem Platz aus hatten wir eine Top-Perspektive auf diese Szene. Warum habe ich eigentlich nicht noch mein Foto-Handy rausgeholt???

Danach war Zittern angesagt. Nicht nur wegen der immer wieder kleineren Unaufmerksamkeiten der Frankfurter Abwehr (zum Glück waren wir zu weit weg, um die strittigen Situationen erkennen zu können), sondern auch wegen der zunehmenden Kälte, die noch eine Schippe drauflegte.

Als Titsch-Rivero plötzlich fast allein aufs Hoffenheimer Tor stürmte, sah ich uns schon fröhlich grölend auf dem Heimweg, doch da fehlte ihm dann offensichtlich die erforderliche Abgebrühtheit. Das sah dann wohl auch Liberopolous ein, der ihm nach ersten heftigen Beschimpfungen dann doch noch aufmunternd auf den Hinterkopf klopfte. Schade nur, dass diese Szene in allen Zusammenfassungen später keine Erwähnung fand. Immerhin war das eine der größten Chancen der Eintracht überhaupt!

Obwohl wir erst rund zehn Minuten nach Spielende das Stadion verließen, waren wir so ziemlich der erste Bus, der vom Parkplatz fuhr. Ein besonderes Kompliment geht an dieser Stelle an unseren Busfahrer, der wie selbstverständlich an der wartenden Autokolonne auf der Gegenspur vorbei manövrierte um dann auch noch den heftig gestikulierenden Polizisten an der Kreuzung zu ignorieren und entgegen dessen Anweisungen einfach rechts abbog! Somit waren wir bereits nach zehn Minuten auf der Autobahn. Klasse Infrastruktur! Dank dieses Einsatzes blieb uns auch der nachfolgende Stau auf der A6 erspart, der durch einen Auffahrunfall direkt neben unserem Bus entstand...

Alles in allem ein unterhaltsamer Samstagnachmittag der sich jedoch auf einem schmalen Grat zwischen Reinfall und Gelungen bewegte.




Gruß
Stoner

Es ist der Mittelmäßigkeit nicht gegeben, höchstes Glück und tiefstes Unglück zu empfinden.
Luc de Clapier Vauvenargues


Fleischmütze Offline

Twen Löwe

Beiträge: 170

20.12.2009 11:46
#697 RE: ... Zitat · antworten

War gestern jemand im Stadion?
Was war denn da bitte im Gästeblock los?


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

20.12.2009 11:49
#698 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von Fleischmütze
War gestern jemand im Stadion?
Was war denn da bitte im Gästeblock los?



Ich, war Aschkalt dort....


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

21.12.2009 07:51
#699 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von Fleischmütze
War gestern jemand im Stadion?
Was war denn da bitte im Gästeblock los?




Nichts was es sich lohnen wuerde gross zu erwaehnen.
Viel Wind um nix.
Ansonsten war es etwas schattig im weiten Rund.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

30.12.2009 14:06
#700 RE: ... Zitat · antworten

FCK leiht Steinhöfer aus

http://www.bundesliga.de/de/liga2/news/2...=0000143752.php

Top Verstärkung für die Lauterer. Vor allem bei Standards und Flanken.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

02.01.2010 14:47
#701 RE: ... Zitat · antworten


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Gsellcher Offline

Twen Löwe

Beiträge: 331

02.01.2010 16:17
#702 RE: ... Zitat · antworten

sehr schöne Nachricht


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

04.01.2010 12:38
#703 RE: ... Zitat · antworten

Eintracht testet Angreifer Primorac

http://www.11freunde.de/newsticker/126688


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

04.01.2010 12:56
#704 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von C-Gam
Eintracht testet Angreifer Primorac

http://www.11freunde.de/newsticker/126688



Und der naechste Kicker aus dem Sektor Ost. Naja wenn es schoen macht.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

04.01.2010 17:52
#705 RE: ... Zitat · antworten

Zitat von C-Gam
Eintracht testet Angreifer Primorac

http://www.11freunde.de/newsticker/126688



Der weiße Kweuke ... 400.000 Euro, also das Geld können die auch mir überweisen. Bei mir gibt es genauso viel Leistung. Gar keine.


Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | ... 251
Hamburger SV »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche alles rund um Eintracht Frankfurt Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ESC-Enes
4 08.02.2015 22:59
von jonaswerner • Zugriffe: 410
T&F Eintracht Frankfurt- Lauterbacher Luchse
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MKK_Löwe
1 03.02.2013 13:39
von Urlöwe • Zugriffe: 316
Verkaufe 2 Tickets Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim 26.01.2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 26.02.2013 19:29
von Steve_Kelly • Zugriffe: 229
Verkaufe 2 Tickets Eintracht Frankfurt-CF Valencia für den 11.08.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 06.08.2012 11:03
von Steve_Kelly • Zugriffe: 259
Verkaufe 2 Sitzplatzkarten im Unterrang Eintracht Frankfurt - Erzgebirge Aue am 14.04.2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
1 12.04.2012 12:57
von Steve_Kelly • Zugriffe: 321
Verkaufe 2 Sitzplatzkarten Eintracht Frankfurt- 1. FC Köln
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Steve_Kelly
0 03.05.2011 10:42
von Steve_Kelly • Zugriffe: 196
Eintracht Frankfurt Eishockey - bitte schließen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von kalle
0 06.01.2011 20:20
von kalle • Zugriffe: 422
V: Eintracht Frankfurt Pullover!
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von -Henderson-61
1 06.12.2009 10:52
von -Henderson-61 • Zugriffe: 341
2 Sitzplatzkarten 1. FC Köln - Eintracht Frankfurt 22.08.09
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von LEOnie35
1 20.08.2009 21:43
von LEOnie35 • Zugriffe: 301
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 20
Xobor Xobor Community Software