Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.150 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

24.06.2009 11:50
Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Also, ich muss sagen, dass mir die aktuelle Personalentwicklung ausgesprochen gut gefällt. Wenn man betrachtet, welche Spieler gehen mussten und welche Spieler dafür gekommen sind, bin ich fast 100%ig zufrieden.

Tenute <-> Kavanagh Hier denke ich, ist auf jeden Fall eine Verbesserung drin, je nachdem wie sich Tenute integriert.

Ulmer <-> Heerema Ulmer ist zwar Mr. Chancetod, man weiß aber, was man an ihm hat. Sowohl charakterlich, als auch kämpferisch. Zudem hat er sehr gut mit Taylor und Young harmoniert. Ich sehe auch hier zumindest einen gleichwertigen Ersatz

Polaczek <-> Gerbig Da ich nachwievor davon ausgehe, dass Wright mit einer AL ersetzt wird, würde Polaczek die Stelle von Gerbig einnehmen. Da brauch über den Leistungszuwachs erst gar nicht diskutieren

Periard <-> Armstrong Natürlich war Armstrong in der Vergangenheit häufig ein rotes Tuch. Aber ganz objektiv gesehen ist Periard sowohl offensiv als auch defensiv um Längen besser

Angell <-> Biron Von Biron hatte man sich vorher große Stücke erhofft. Leider hat er weder körperlich noch spielerisch überzeugt. Von Angell kann man zwar nicht solch eine Präsenz auf dem Eis erwarten, Offensiv sollte es aber eine klare Verbesserung sein. Leider kann man in Youtube nur seine offensiven Qualitäten bestaunen. Bleibt die Hoffnung, dass er auch weiß, wo das eigene Tor steht.

Wright und Ward müssen noch ersetzt werden. Aber wenn Newf weiter so eine Personalentwicklung betreibt, kann die neue Saison IMHO nur besser werden.

Was sind eure Einschätzungen zu den Personalrotationen und eure Aussichten für die nächste Saison?


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

24.06.2009 12:02
#2 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Meiner Meinung nach ist in der heutigen DEL der Faktor speed ein gang entscheidender!!Wir haben in dieser Kategorie um Längen zugelegt und alleine das sollte reichen, um das das Team zu verbessern. Bisher betrachte ich keine der Neuverpflichtungen kritisch.
Ich sehe ausschließlich (naja bis auf JU vielleicht) Neuzugänge, die ich als spektakulär einstufen würde.
Einen direkten Vergelich möchte ich nicht vornehmen, da ich denke, das man bis auf Army und Periard, die sich ähneln, total unterschiedliche Spieler vergleicht
Letztednlich bin ich sehr gespannt, wie sich das Alles dann als Team macht...



Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

24.06.2009 12:16
#3 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Bis jetzt, ist die bisherige Mannschaft auf jeden Fall mal mit mehr Speed gesegnet, als das 08/09er Team!
Führt man nun an, wer für wen gekommen ist, kann man unterm Strich auch zufrieden sein:

Polaczek --> (xxx) - Gerbig zu ersetzen fällt schwer, da dieser kaum Eis gesehen hat Sollte Polaczek für Wright kommen, hat man sich aber auch in diesem Fall NICHT verschlechtert. Der Junge ist giftig, geht gut in die Zweikämpfe und ist schnell...

Periard --> (Armstrong) - Ganz klar ein dickes Plus! Periard ist jünger, schneller, kann was von der Blauen und war vergangene Saison in Nürnberg konstantester Defender. Ich traue ihm sogar zu, dass er sich zur großen Überraschung in der Defense mausert...

Ulmer --> (Heerema) - Tendenz: Eher verbessert, da Ulmer in seiner Zeit hier, regelmäßiger und öfter die Bude traf und mit Sicherheit nicht teurer als ein Heerema sein wird...

Angell --> (Biron) - Geht man nach den Videos, kann man zumindest mal behaupten, dass er standfester auf Schlittschuhen, technisch versierter und vor allem wendiger und schneller ist. Er scheint zudem ein passabler Blueliner zu sein, der auch bei Direktabnahmen keine schlechte Figur macht. Bleibt abzuwarten, was er für die eigene Defensive tut.

Tenute --> (Kavanagh) - Vom Papier her ein Mann, der für die DEL wie geschaffen zu sein scheint! Ein kleiner, wendiger und anscheinend pfeilschneller Center/Wing, der mit Sicherheit auch einige Strafen rausholen wird. Er ist natürlich schwer mit Kavanagh zu vergeleichen, da dieser andere Stärken hat. Wenn Tenute ein pflegeleichter Spieler ist und die richtigen Leute an die Seite bekommt, könnte er sich als Glücksgriff erweisen

Fehlt noch ein weiterer Defender (ob offensiv oder eher defensiv ausgerichtet wird man sehen?! ...am bester ein Marshall-Typ)
Dazu soll ein junger Stürmer und anscheinend noch ein Ausländer für den Angriff kommen. Aber ich bin der Meinung, dass wir auch ohne weitere AL im Sturm überdurchschnittlich aufgestellt wären. Die Defense wird schneller sein und wohl auch an der Blauen produktiver werden!

Fazit: Dwayne u. Cherno haben bisher einen gut Job gemacht, ihren Ankündigungen Taten folgen lassen und sind zudem ja auch noch nicht fertig mit der Kaderzusammenstellung... Bin guten Mutes, was die neue Saison angeht


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

24.06.2009 12:35
#4 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Ich glaube Highty und Messier haben alles gesagt...das ist im Grundsatz vollkommen ok!

Vergleichen kann man keinen Spieler wirklich,weil sie einfach viel zu verschieden sind.

Ansonsten freue ich mich auf weitere Personalentscheidungen und den Speed den unsere Jungs mitbringen!


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.074

24.06.2009 13:33
#5 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Ich denke, hier haben Mr. Norris und Cherno mal wieder gezeigt, das man mit wenig Geld auch sinnvoll einkaufen kann.
Die Verpflichtungen sind soweit OK, spektakulaer wuerde ich sie alle nicht nennen, aber eben gut bis sehr gut wenn man sieht was man zur Verfuegung hat.
Jetzt kommt es darauf an fuer Wright und evtl. Kunce noch was akzeptables zu finden und dann haette man sogar noch Verbesserungspotential.
Was mir auch gefaellt, dass von den Aussagen wer alles geht, bis auf Wright das schonmal zutrifft. Haette ich so nicht gedacht und macht mich optimistisch bei Wright.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.06.2009 13:38
#6 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Wenn man die Ex-Spieler und die Neueinkäufe so stellt, wie du es getan hast Highty, kann man das Ganze sicher so stehen lassen.

Ich muss nur sagen, ich bin kein Freund dieser direkten "Ersatz / Streichlisten", denn allzu oft müssen nicht Spieler 1-1 sondern im gesamten System was ergänzt/verbessert werden.
Und diesbezüglich bin ich auch noch nicht ganz zufrieden!
Unsere Torgefährlichkeit wurde durch Polacek und Tenute sicher erhöht, auch Periard und Angell gehören dazu. Selbst Ulmer muss man ja dazuzählen.

Dennoch ist grade die Defensive noch nicht markant verbessert worden.
Ulmer im Vgl. zu Heerema ist sicher kein Upgrade defensiv gesehen. Was Polacek hinten kann will ich nicht sicher beurteilen.
Periard ist läuferisch zwar sehr gut, ich hoffe aber auch, dass er körperlich gut spielt um defensiv stark zu sein.
Gleiches gilt für Angell.
Prinzipiell sind beide aber wohl eher für den Antrieb nach vorne gekauft wurden. Und damit sie da auch ihre zweifelsohne vorhandenen Stärken ausspielen können (ebenso wie Slaney) braucht es an ihren Seiten noch starke defensiv-orientierte Defender.
Und exakt DIE fehlen mir bisher. Bresagk taugt max. für Reihe 3, Kopitz ist auch kein Abräumer und bei Kunce weiss man ja noch nicht ob er bleibt (Selbt wenn ist er nicht der No 1 shut down guy)

Im Sturm könnte ich mir momentan recht gut vorstellen, dass neben Ilja auch Young und Taylor defensivere Rollen spielen und nicht selten gegen die Top Reihe des Gegners spielen werden. Zu der Taylor / Young Rolle passt allerdings nicht, dass da auch noch Ulmer in die Reihe soll...

Kurzum: Der Sturm ist auf die Defense bezogen sicher nicht besser geworden, wohl aber was die Torgefahr angeht. Letztere wurde auch bei den Verteidigern verbessert, was sicher wichtig war im Vgl. zu letztem Jahr. Da aber der Sturm in der Defense nicht stärker ist muss das "Tor verhindern" primär durch die Verteidiger übernommen werden. Und dafür haben wir in meinen Augen noch nicht ganz die richtigen Leute beisammen.
Auf jeden Fall brauchen wir noch einen Top Defensiv Defender a la Magnusson.

DANN dürften wir definitiv besser aufgestellt sein als letzets Jahr.


Orange crush - no matter what


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

24.06.2009 13:52
#7 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Als Defensiv-Verteidiger wünscht man sich doch so einen Zdeno Chara-Typ. Hinten alles ummähen und von der Blue Line die Dinger reinhämmern

Aber zum Thema Defensive. Ich hoffe das Osti wieder das Niveau von vor zwei Jahren erreicht, als er defensiv eine echte Bank war. Auch Kopitz war defensiv schon besser, als er es letzte Saison gezeigt hat. Bresi ist für mich defensiv eine Bank und wenn er wieder 100% gesund ist, auch bei weitem besser als 3.Line.

Natürlich brauchen wir noch einen AL-Defender der hinten dicht macht, aber auch Slaney kann diesen Part spielen. Wenn noch ein guter Def.Verteidiger kommt seh ich auch das positiv.

Natürlich weiß ich, dass man nicht jeden Spieler 1-1 vergleichen kann, es ging mir mehr um die Position die sie einnahmen, bzw. einnehmen werden. Und da wird z.B. Ulmer die Position als 1st Wing von Heerema einnehmen. Gleiches dürfte für Tenute gelten, als 2nd Center statt Kavanagh, etc.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

24.06.2009 14:06
#8 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Ja du hast schon recht mit deinen gesagten Dingen.

Und sicherlich kann Slaney hinten passabel spielen, bestimmt auch Periard und Angell evtl. auch.
Dennoch sind alle 3 auch offensive "Ankurbler" und damit sie auch eben diese Stärke voll ausspielen können (denn das brauchen wir auch) sollten sie nicht mit zu vielen defensiven Verteidigungsaufgaben blockiert werden.
Mal sehen wie sich alles entwickeln wird. Sollte noch ein Defensiv Verteidiger kommen sind wir auf jeden Fall wirklich gut aufgestellt.

Im übrigen freue ich mich tierisch auf Hahn / Langfeld / Tenute. Ich glaube da kann einiges gehen. Und aus unser "gritty ol' men" Sturm mit Tayls / Younger / Ulmérè dürfte universal gute Leistungen bringen.


Orange crush - no matter what


U.L.M.E.R Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 570

24.06.2009 14:48
#9 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Ich freue mich schon endlich wieder Jeff Ulmer auflaufen zu sehen,habe ihn in diesem Jahr einfach vermisst!
Tenute gegen Kavanagh,denke ich war eine sehr gute Entscheidung,hoffe aber,dass wenn er wirklich durchbrivht nicht so schnell weg ist!
Aber ich denke wir haben eine gute Mannschaft


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

24.06.2009 15:20
#10 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Ihr legt euch ja ganz schön weit aus dem Fenster.
Also als Erstes:
Auf Jeff Ulmer freue ich mich auf keinen Fall
Finde ihn mit Abstand den schlechtesten Einkauf bis jetzt.
Es wird sich zeigen ob die "alte" Reihe mit #28 und #12 wieder so agiert.
Ich hoffe mal nicht - einen jungen, hungrigen Wing hätte mir besser gefallen.

Zu Polaczek, kann man den Verantwortlichen nur gratulieren!!!
Als Deutscher ein absoluter Gewinn. Ich denke der wird, alleine schon von seiner Spielweise bestens nach Frankfurt,
sowie in das System von Cherno passen!!!

Periard für Armstrong - ich denke jeder kennt da meine Meinung! Alles ist/wäre besser als #32

Zu Angell und Tenute lässt sich schwer etwas sagen, weil ich sie noch nicht live gesehen habe.
Logo, machen die beiden einen guten Eindruck was so man liest und was man so sieht im Internet.
Aber das haben, ehrlich gesagt, Biron und Wright auch gemacht.
Also! Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!

Mir persönlich fehlt noch Etwas spielerisches. Nur mit Hahn und eventuell Tenute wirds schwer.



Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.458

24.06.2009 15:21
#11 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Wenn ich das hier alles so lese, ist ein Platz unter den Top 4 vor den PO's bei diesem Kader ein absolutes Muss. Wenn nicht muessen sich Cherno und Norris sehr unangenehmen Fragen stellen und eine Trennung waere die logische Entscheidung.


Ich bilde mir meine Meinung erst, wenn ich die Buben auf dem Eis gesehen habe. Vorschusslorbeeren gibt es keine.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Steeeeeeve Offline

Baby Löwe

Beiträge: 43

24.06.2009 15:47
#12 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Abgänge:

Mathieu Biron:
gute Entscheidung, ihn zu verkaufen. Hat mich persönlich sehr enttäuscht. Hatte auf harte Schlagschüsse und noch härtere Checks gehofft. Leider bin ich da ziemlich enttäuscht worden - auf harte Schlagschüsse habe ich weitestgehend vergfeblich gewartet, ebenso wie auf harte Checks. Zu Beginn der Saison hat er das Aufbauspiel sehr ordentlich belebt und hatte einen tollen ersten Pass, den er aber wohl Anfang Dezember bei einem Auswärtsspiel in der Gästekabine liegengelassen haben muss. Stattdessen hat er viel zu viele dumme Strafen genommen (z.B. irrsinniig viele Strafen wg. Spielverzögerung) und beim Gang auf die Strafbank nur dämlich gegrinst

Chris Armstrong:
Ordentliches Unterzahlspiel, insbesondere bei 3-5 hat er mich absolut überzeugt. Allerdings bei 5-5 nicht wirklich überzeugend, hat gerade in dieser Saison einige Böcke gerissen und war für mich schon die letzten beiden Jahre eher eine verschwendete AL-Lizenz. Ich finde es gut, dass er gehen muss

Lance Ward:
Mit vielen Vorschusslorbeeren gekommen. Leider hat er mich in meinen Erwartungen ebenso enttäuscht wie Biron.

Brian Muir:
Hat mich schon bei seinem allerersten Spiel in Frankfurt etliche nerven gekostet, als er beim Stand von 6:3 8 Sekunden vor Schluss den Schiedsrichter beleidigt bzw. verunglimpft hat und deswegen eine Spieldauerdisziplinarstrafe bekommen hat. Seitdem habe ich schon gehofft, dass er nach der Saison wieder verschwindet

Sven Gerbig:
Dazu habe ich keine Meinung. Wirklich viel gespielt hat er ja leider nicht - trotz Notsituation - was ich sehr schade fand und ich hätte ihn durchaus nochmal gerne ein Jahr bei uns gesehen, er wäre bestimmt auch eine gute Alternative für die 4. Reihe im Falle einer Verletzung gewesen aber gut, sei's drum

Jeff Heerema:
Mal sehr stark auf dem Eis, mal habe ich gar nichts von ihm gesehen. Am Puck sicherlich einer der besseren, aber im Abschluss m.E. oft zu zögerlich oder zu ängstlich. Diesem Abgang stehe ich neutral gegenüber

Pat Kavanagh:
Ich fand es schon schrecklich, als er überhaupt nach Frankfurt gekommen ist, deshalb freut es mich umsomehr, dass er wieder geht. Als Scorer keinsfalls schlecht, leider hab ich zu solchen Stinkstiefeln, die auch dafür bekannt sind, innerhalb der Mannschaft für Unruhe zu sorgen, nichts übrig. Und von den Provokationen gegenübert seinen Gegenspielern, wie zu seinen Iserlohner Zeiten, habe ich hier leider zu wenig gesehen




Neuzugänge:

Michél Periard:
Sehr gute Verpflichtung. Stark in der Defensive, anständig in der Offensive. Bereits DEL-Erfahrung. Bei ihm weiß man, was man bekommt. Sehr gute Verpflichtung

Nick Angell:
Habe ihn noch nie spielen sehen. Das, was ich von ihm auf Youtube gesehen habe, macht mich aber schon mal sehr neugierig auf ihn. Ich glaube, ein schlechter ist er nicht!

Jeff Ulmer:
Ist der hauptausschlagend gebende Punkt, warum ich für die kommende Saison keine Dauerkarte mehr besitze. Dass dieser Chancentod zurückkommt, hat nervt mich seit mittlerweile einem Monat immer mehr

Aleksander Polaczek:
schneller Spieler, der weiß, wie man scort. Kämpft sehr ansehnlich, hat leider einen Hang zur Schauspielerei, was ich negativ finde. Ansonsten ist er für die 4. Reihe sicherlich eine gute Verpflichtung

Joey Tenute:
Die Statistiken sind absolut in Ordnung, ansonsten habe zu ihm (noch) keine Meinung aufgrund zu weniger Informationen über ihn, aber ich bin schon mal sehr gespannt


_________________________________________________
Eishockey-Fangemeinschaft "Die Gerschprenz-Löwen"

Löwen-Fanclub "Die Opel-Oilers"

"You're fuckin' dead, man!" (Jason Marshall im Playoff-Viertelfinale gegen Iserlohn 2008 zu Brad Tapper)


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

24.06.2009 15:49
#13 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

Spielervergleiche sind ganz unterhaltsam, in der Sache aber schwer nachzuvollziehen bzw. und führen häufig voreilig zumeist zu einem Aufbau von Erwartungen, die dann nicht selten unerfüllt bleiben! Letztlich galt es für die sportliche Führung, das Team schneller und beweglicher zu machen, zudem hungrige Jungs zu suchen, die quasi Frankfurt auch als Möglichkeit sehen, sich für noch bessere Clubs zu empfehlen. Charakter wurde gesucht und hoffentlich auch gefunden, zudem wollte man die Präsenz an der blauen Linie stärken! Mit Michel Périard, Aleksander Polaczek, Jeff Ulmer (in meinen Augen eine berechenbare Größe und ein guter, vielleicht sogar sehr guter DEL - Stürmer und wohl für Young/Taylor der Wunschpartner) und vor allem Nick Angell und Joey Tenute wurden genau solche gesuchten Spielertypen gefunden. Unabhängig vom noch zu suchenden AL-Verteidiger und dem fehlenden Stürmer haben die Lions sich zumindest auf dem Papier verbessert und werden nächste Saison wieder ein sicherer Play - Off - Kandidat werden.

Den Abgängen Lance Ward (satt, zu langsam und unbeweglich, kein DEL - Tempo), Sven Gerbig (nicht DEL - reif), Pat Kavanagh (Top - Stürmer, aber wenn die Chemie nicht stimmte bzw. der Charakter zumindest fragwürdig ist, dann ist zumindest dieser Typ eine Fehlverpflichtung gewesen), Mathieu Biron (wäre wahrscheinlich in Straubing groß rausgekommen, in Frankfurt hatte man aber nach Regher mehr erwartet und wurde in der wichtigsten Saisonphase herb enttäuscht!), Chris Armstrong (satt, auch zu langsam und da hilft auch Routine nicht mehr), Jeff Heerema (guter DEL - Stürmer, der für wahrscheinlich zu gutes Geld zu wenig gebracht hat über 2 Jahre ohne notwendige Entwicklung im 2. Jahr), Bryan Muir (satt, wie Armstrong und Ward zu langsam, routiniert und doch wohl auch viel zu teuer) und hoffentlich auch Wright (neben Kavannagh die zweite Fehlverpflichtung in meinen Augen, der Typ ist einfach nur völlig überwertet) würde ich keine Träne hinterher weinen! Warum auch noch Kunce abgegeben werden soll, erschließt sich mir gerade nicht, aber auch hier wird sich die sportliche Führung so ihre Gedanken gemacht haben (vielleicht ist der übernommene Vertrag aus Duisburg einfach nur zu teuer, zudem möchte mal wahrscheinlich nur mit 7 Verteidigern in die Saison gehen, d.h. mit Bresagk - aber eben ohne Kunce?!?). Der angekündigte ordentliche Schnitt (8 bis 9 Abgänge) wurde gemacht, ob der Schnitt noch großer hätte ausfallen müssen, lässt sich heute noch nicht sagen! Die Kritiker jedenfalls werden sehr genau hinsehen und sich bald schon melden, wenn vor allem vom alten Personal (allen voran Taylor) auch in der neuen Saison nicht die Erwartungen erfüllt werden! Aber das ist nur "meine" Meinung bzw. Erwartung (Play-Off-Kandidat) und Befürchtung (die Kritiker werden sich sicher schon bereit halten)!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


U.L.M.E.R Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 570

24.06.2009 16:46
#14 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

@ Steeeeeeve


Ich denke,dass man Ulmer so oder so sehen kann,er vergibt vielleicht viele Chancen,macht aber auch sehr viele Punkte,ich meine 55 Punkte (20 Tore) in 07/08 machen sich ja auch nicht von alleine.

Das Gerbig endlich weg ist freut mich aber auch,der gehört einfach nicht in diese Liga,er hatte keinen Punkt gemacht,und so selten hat er nun auch wieder nicht gespielt! ( Seit dem er bei uns war )


Ich denke,dass die Entscheidungen bis jetzt ok waren,und hoffe,dass es dieses Jahr auch noch ein hammer Trikot mit Skyline und Löwenkopf gibt!


Cousin
Beiträge:

24.06.2009 18:13
#15 RE: Bisherige Personalentscheidungen, eure Meinung? Zitat · antworten

....Ich freu mich auf Spiele in "Echtzeit"...und (hoffentlich) keine in "Slow Motion!"


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flüchlinge: Meinung(!) und Fakten(?)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Arno Nühm
153 21.02.2016 11:25
von Fatality • Zugriffe: 6468
RE: Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
42 08.08.2015 13:57
von Rosebud • Zugriffe: 3924
Bisherige Eindrücke
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von MaFia
989 22.11.2016 14:34
von Mr. Hunter • Zugriffe: 119938
Unsere Mannschaft...Was fürs Auge ....Mädels(gerne auch Jungs) eure Meinung ist gefragt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kimm
33 14.09.2015 17:48
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 2536
+++ Erste Personalentscheidung getroffen +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
8 08.03.2012 16:31
von Osthesse • Zugriffe: 1000
Kader Oberliga West 2011/2012 (Gerüchte/Aktuelles/Eigene Meinung)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eislöwe
1 29.03.2011 23:46
von Eislöwe • Zugriffe: 1161
Neues Jahrzehnt, neue Lions? Eure Meinung!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Highty67
12 01.07.2010 17:44
von Bobby Orr • Zugriffe: 1922
+++ Weitere Personalentscheidung: Osti bleibt! +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Summer of 69
26 15.01.2010 09:31
von lunaticx • Zugriffe: 1408
Sorgenkind POWERPLAY!
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Blockwart
12 02.11.2009 00:06
von Darkkshadow • Zugriffe: 916
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 34
Xobor Xobor Community Software