Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 11.546 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

16.12.2011 22:37
T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Top:

- aufopfernder Kampf ein absoluten Rumpftruppe, die nah an einer Sensation war. Jungs, auch wenn nicht alles Gold war, ich bin stolz auf euch.

- leider, Stimmung aus dem Gästeblock

Flop:

- Stimmung unserer Kurve. Sorry, was war das denn? Eine Schande und einem Derby nicht würdig. Erst im letzten Drittel wurde es besser.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

16.12.2011 22:39
T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Fange ich heute mal an mit meine Tops und Flops.

Tops: -Knihs, Wendler, barg, Seiler, Sevo und die Einstellung. Man sah dass fast alle unbedingt das DSerby gewinnen wollten

Flops: -Fairbarn und unser Trainer. Nicht genug dass Fairbarn wie immer das Spiel auch gegen Nauheim stets und immer langsam macht, wenn Druck gefordert wäre. Dazu kommmen dann mehrfach katstreophale Zuspiele zum Gegner. Und dann lässt der Trainer auch noch genau diesen Fairbarn bei 5 gegen 3 stets so lange auf dem Eis bis auch die letzte Chance vorbei ist. Beide 5 gegen 3 Situationen waren gar nicht so schlecht gespielt, aber was bringt das wenn der immer wieder frei gespielte "Blueliner" erst die Scheibe ewig zurechtlegt, um dann doch wieder nur zu peinlich schwach zu schlenzen. Absolut unterirdisch und für Keller eine echte Lachnummer.

Leider auch nicht gerade berauschend: -Schiris die bei Frankfurt im ersten Drittel mit übertriebenen 5 Minuten durchgreifen und später dann deutlich üblere und offensichtliche Fouls der Nauheimer nur mit 2 Minuten bestrafen, wobei einer der Nutznießer dann kurz nach seinen 2 Minuten das Spiel mit einem pass entscheiden darf.
Warum wir aber fats immer brav zusehen und fast neiu ernsthaft reklamieren verstehe ich auch nicht. Mancher Gegner beeinflusst die Schiris da durchaus cleverer.

Fazit: Erneut zeigt das Spiel dass wir nahe dran sind an der Spitze der Liga aber ohne die eine oder andere Verstärkung sind wir eben nur nah dran. Für Siege gegen die Spitzenteams fehlt uns die individuelle Klasse von 2-3 Einzelkönnern, die die Spitzenteams eben in Ihren Reihen haben, wir bisher eben leider nicht.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

16.12.2011 22:42
#3 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

In Anbetracht der Personallage,
die durch die fünf Minuten gegen Bornio noch verstaerkt wurde, gibt es für mich heute keine Flops. Die Mannschaft hat alles gegeben und klasse gekämpft. Wir sind dran a n der spitze und in der Meisterrunde gibt es eine neue Chance.


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

16.12.2011 22:45
#4 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

+ Einstellung der Jungs
+ Siegeswille war da
+ Nauheimer Goalie (sorry)
+ Stimmung der Nauheimer (nochmal sorry)
+ Wendler hatte einige richtig gute Saves und mein Hinweis im Fratzebuch, die Ausflüge zu unterlassen, hat gefruchtet

- Dreckiges Nauheimer Hockey, speziell im 1. und 3. Drittel
-- Völlig überforderte Schiris, die ständig im Weg standen, mit dem Viermann-System nicht klar kamen und die Stockfouls der Nauheimer nicht sahen. Die SD gegen Bornio war ein Witz, besonders, wenn man gegen Nauheimer zweimal in ähnlicher Situation nur 2 bzw. 2+10 gibt
- Fairbarn. er hat im Powerplay grundsätzlich zu weit Richtung Mitte gestanden, so dass er bei jedem Pass entlag der blauen Linie erstmal den Körper drehen musste und daher keinen Direktschuss absetzen konnte

- (auf hohem Niveau) Bier im Löwenkäfig viel zu warm



0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

16.12.2011 22:45
#5 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Zitat von lion84
In Anbetracht der Personalgespräch, die durch die fünf Minuten gegen Bornio noch verstaerkt wurde, gibt es für mich heute keine Flops. Die Mannschaft hat alles gegeben und klasse gekämpft. Wir sind dran a n der spitze und in der Meisterrunde gibt es eine neue Chance.



Ungeachtet der personellen Probleme sollte man über einige grundsätzliche Probleme nicht hinwegsehen und daher kann ich in der derzeitigen Form den Optimismus für die Meisterrunde nicht teilen. Man hat noch kein einziges Spiel gegen die Top Teams gewonnen und das hat leider durchaus seine Gründe und ist kein Zufall.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

16.12.2011 22:46
#6 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Tops:
Trotz Nauheimer Ueberlegenheit nicht allzu viel zugelassen.
Der Teamgeist, das Team und deren Nichtaufstecken trotz der kurzen Bank. Hut ab.
Beide Goalies.
Neutral: Schiris oft im Weg, das Strafmass hatte fuer mich etwas Schieflage. Sonst souveraen.
Flops:
Keine


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

16.12.2011 22:47
#7 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Zitat von 0815

Zitat von lion84
In Anbetracht der Personalgespräch, die durch die fünf Minuten gegen Bornio noch verstaerkt wurde, gibt es für mich heute keine Flops. Die Mannschaft hat alles gegeben und klasse gekämpft. Wir sind dran a n der spitze und in der Meisterrunde gibt es eine neue Chance.



Ungeachtet der personellen Probleme sollte man über einige grundsätzliche Probleme nicht hinwegsehen und daher kann ich in der derzeitigen Form den Optimismus für die Meisterrunde nicht teilen. Man hat noch kein einziges Spiel gegen die Top Teams gewonnen und das hat leider durchaus seine Gründe und ist kein Zufall.




Dann hast du wohl das 4:1gegen Dortmund vergessen.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

16.12.2011 22:48
#8 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Dortmund vergessen?


Hen Fabula
Beiträge:

16.12.2011 22:49
#9 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Tops:

- trotz wieder mal kurzer Bank ein Duell auf Augenhöhe
- Kampfeswille der Löwen
- Stimmung: beide Fanlager haben ziemlich Alarm gemacht
- DJ spielt "Feuer Frei"... bestimmt nur weil ich's mir gewünscht habe!
- Keller. Ich steh echt nicht auf Rübenbauern, aber der hat verdammt stark gehalten!

Flops:

- Drei Punkte bei den Inzuchtgeplagten.
- Schiris... HSRs haben keine klare Linie... Linesman pfeifen mal wieder Icing in UZ...
- Die meisten PPs der Löwen...leider...
- ... und ja: die fehlenden Knipser/Sniper/Zauberkünstler, ohne die es halt bei einem Tor bleibt...

Aber: großes Eishockeyfest, große Emotion... und mit Boris und langer Bank wäre vielleicht auch ohne die vielbeschworenen Verstärkungen mehr drin gewesen.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

16.12.2011 22:49
#10 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Pure Jason
- Fairbarn. er hat im Powerplay grundsätzlich zu weit Richtung Mitte gestanden, so dass er bei jedem Pass entlag der blauen Linie erstmal den Körper drehen musste und daher keinen Direktschuss absetzen konnte


Direktschuss von Fairbarn. Das halte ich für ein übles >Gerücht das er jamals auch nur im entferntesten an einen solchen denken könnte. Mister mal langsam doch nicht.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

16.12.2011 22:52
#11 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula
Aber: großes Eishockeyfest, große Emotion... und mit Boris und langer Bank wäre vielleicht auch ohne die vielbeschworenen Verstärkungen mehr drin gewesen.




Man sollte von Boris keine Wunderdinge erwarten, zumal wir Problem mit dem Tore schiessen gegen die Grossen haben und dafür ist er halt nicht zuständig.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.384

16.12.2011 22:53
#12 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

TOPS:

++ Super gekämpft und alles gegeben
++ eindeutig Wendler, er hat uns heute im ersten Drittel im Spiel gehalten und war auch sonst überragend
+ Sevo gefällt mir hinten immer besser, seine Aufbaupässe sind im großen und ganzen ebenfalls gut
+ Barg hat wie immer alles versucht
+ wir waren trotz Dezimierung nah dran
+ ausverkaufte Halle
+ die Gästefans (leider)

Flops:

-- Fairbarn ist kein Führungsspieler, hinten nicht konsequent genug und im Powerplay eine Zumutung
- zu viele Wasserträger
- Barta, jetzt weiß ich warum er in Nauheim keinen Vertrag mehr bekommen hat, in so einem Spiel ohne Wirkung
- eigentlich "4" Derbyniederlagen
- diese ewige Hoffnung im Forum in der Meisterrunde wird alles besser

Fazit: wollen wir mehr in dieser Saison, dann müssen 2-3 Verstärkungen her, ohne wenn und aber !!!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.620

16.12.2011 22:53
#13 RE: T&F Löwen vs. Nauhein Zitat · antworten

Zitat von ozhockey
Dortmund vergessen?


Sorry aber wenn ich da einen Sieg unterschlagen habe, aber für mich zählen emotional wohl eher die Derbys und die liefen leider alle eher ähnlich ab. Mitgehalten ja, aber am Ende.....


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.460

16.12.2011 22:55
#14 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Top
- Die Jungs hatten Eier in der Hose und so muehte sich BN bis zur 38Min um endlich das 0:1 zu erzielen.
- Der Nauheimer Unterzahlsong. Nicht nur ich fande den richtig gut
- Die Stimmung die aus der Nauheimer Ecke kam. War der Capo mit dem Megaphon nicht da? Sie wirkten enthemmt.

Flop:
- Die merkwuerdige Tatanlosigkeit in der Kurve, als es unser Team im 2ten Drittel sehr Noetig hatte.
- Die Schubserei oben auf der Geraden und der Treppe nach dem Spiel. Muss nicht sein.
- Wie schaffen es immer wieder Menschen, trotz Kontrollen Bierdosen in die Halle zu bringen?
- Die Abfahrt vom Ratsweg. Einfach nur nervig.
- das Fairbangebashe geht schon wieder los



Ansonsten bleibt nur zu sagen: Mannschaft der Schande, alle entlassen!


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


lions-fan1991 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 145

16.12.2011 22:59
#15 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Tops:
- Kampf bis zum Ende! Leider nicht belohnt worden.
- Muss einfach mal ALEX ALTHENN herausheben. Er war neben Wendler der beste Löwe. Er wollte UNBEDINGT! Leider ging der Schuss an die Latte.
- Wendler
- Nauheimer Goalie
- Lanny Gare Ist schon ein Guter

Neutral:
- Fand die Stimmung nicht so schlecht. Das war teilweise gegen Kassel oder Mannheim wesentlich schlimmer.
- Die Schiris waren größtenteils in Ordnung auch wenn die Spieldauer mehr als zweifelhaft war. Dann bitte auch den Bandencheck mit 5+ SD.

Flop:
- Natürlich waren wir stark dezimiert, dennoch war Nauheim läuferisch und spielerisch phasenweise deutlich überlegen. Wir haben nur mit Kampf dagegenhalten können. Weiß nicht, ob das mit den Verletzen so viel anders gewesen wäre.
- Schwab. Sorry Freude über den Siegtreffer hin oder her, aber man muss es nicht übertreiben. Immerhin hat er auch mal für uns gespielt. War m.M. bisschen überzogen.

- Fairbarn! Bin eigentlich kein Kritiker von ihm, aber was das heute - vor allem im Powerplay - war, war schon teilweise eine Frechheit! Er hätte wohl lieber Wendler schießen lassen, anstatt selber zu schießen bei 5(!!)gg.3!

- Leider auch Barg. Viele Stockfehler die man eigentlich nicht von ihm kennt. Leider total abgetaucht. Natürlich hatte er auch unheimlich viel Eiszeit, aber gerade er muss mehr Verantwortung übernehmen.


Wir werden wohl wirklich noch einige Verstärkungen brauchen, um dauerhaft auf Augenhöhe mit den Topteams zu sein. Glücklicherweise geht es noch um nichts, aber 4 verlorene Derbys tun schon weh.

Gute Nacht!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software