Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 20.147 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Slivi Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 882

17.01.2012 00:59
#211 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

....bin seit Sonntag sehr optimistisch....



Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 1.781

17.01.2012 08:34
#212 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe
Auch mich schmerzen, die Derby Niederlagen sehr, aber wir sollten einfach mal anerkennen,
das hier unsere Hessichen Nachbarn bis heute besser aufgestellt sind. Wir wollten unter die Top 8 und wir sind unter den Top 8,
jetzt wollen wir die Top 4 schaffen und ich habe das Gefühl das diese Mannschaft es auch will.



Ihr schafft das, für mich keine Frage! Und danach ist Alles möglich in Frankfurt, auch in den Derbys (wenn es nicht schon am Sonntag endlich mal einen Sieg gibt)!


Kölner Haie und Löwen Frankfurt ... hoffentlich bald wieder vereint!


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

17.01.2012 09:00
#213 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Daniel.
D.h. Freitag könnt ihr ruhig verlieren? ;)



nee, gegen die 3 schwächeren teams müssen definitiv 18 punkte eingefahren werden ;)


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Snoil11 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

17.01.2012 23:09
#214 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Auch wenn ich unmittelbar nach Bekanntwerden selber Bargs Verletzung mit dem Ende jeglicher PO-Träume gleichgesetzt habe, so lässt sich nüchtern kalkulieren:
Auch wenn Bargs Verletzung aus Löwensicht die wohl größte Schwächung darstellt, noch ist nicht aller Tage Abend. Auch ohne Barg sollte es gegen die Bottom Feeder aus Hamm, Ratingen und Königsborn zu 12 Punkten reichen. Dazu noch ein Sieg aus fünf Spielen gegen eines der drei Top-Teams und die Löwen sollten ein Endspiel am letzten Spieltag in Duisburg erreichen. Und in einem solchen Best-of-One Spiel kann dann wirklich alles passieren.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

17.01.2012 23:56
#215 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Erst einmal gute Besserung an Simon.
Ich erwarte vom Team das es in den verbleibenden Spielen für Simon mitläuft, mitkämpft, und mitschiesst.
Natürlich ist so ein Mann schwer bzw kaum zu ersetzen, da muss die Mannschaft einfach enger zusammenrücken.
Das es mit nem geschwächtem Kader auch laufen kann, haben wir diese Saison ja schon in Spielen bewiesen.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

18.01.2012 00:53
#216 RE: T&F Löwen vs. Hannover Indians Zitat · antworten

Beitrag aus den T&Fs kopiert (Rastaman)

Zitat von Trevor Young
Beste und schnelle Genesungswünsche an Simon.
Kompliment an die Mannschaft. Sie hat aus meiner Sicht aufopferungsvoll gekämpft und sie ist an Ihre Grenze gegangen.
Leider ist Sevo immer wieder für einen Bock gut, wie beim Ausgleich zum 1 zu 1.
Ackers habe auch ich mit Licht und Schatten gesehen. Aber es war erst sein zweites Spiel nach einer schweren Verletzung.
Mit Verletzungen muss man beim Eishockey immer rechnen.
Unter anderem deshalb hätte man noch Nachverpflichtungen tätigen sollen.
Ich glaube das Unterlassen von Transfers erklärt sich daraus, dass man auf Seiten der Gesellschafter nicht an eine Aufstiegschance geglaubt hat bzw. man zumindest die Notwendigkeit nicht erkannt hat.
Die drohenden und aus meiner Sicht zu erwartenden Pleiten gegen BN und KS gehen mir schon jetzt auf den Sender.
Die Außenwirkung auf Sponsoren und Gönner, wenn man einen unaustrainierten Kunce holt und öffentlich erklärt, dass er in 4 Wochen wieder 100 % bringt, halte für freundlich ausgedrückt suboptimal. Warum wird denn dann immer wieder von der Wichtigkeit des Sommertrainings gesprochen? Warum hat man ihn nicht Wochen vorher verpflichtet?
Ich glaube weiterhin, dass man einen Koziol oder Reiss sich hätte leisten können, wenn man es gewollt hätte.
Das Argument der Markt sei leer, ist für mich falsch. Wie oft wurden zu Lionszeiten Spieler verpflichtet die niemand auf dem Radar hatte oder kannte (Francz etc.)?
Warum haben die Löwen keine Förderlizenzspieler?
Ich hoffe man hat die Spieler heute nicht verheizt und es sind noch genügend Kräfte für das nächste WE vorhanden. Ich denke Block M hat in dieser Beziehung absolut Recht.
Nach der Eintrachtpleite haben die damaligen Macher Walter Langela und Schatzmeister Nau jedenfalls offensiver agiert und wurden mit einem Durchmarsch belohnt. Auch wurden mehr Spieler aus Eintrachtzeiten zurückgeholt (Trevor, Nicholas, Forster etc.). Es gab damals einen viel größeren Enthusiasmus und Aufstiegsspirit. Folge waren nach meiner Erinnerung auch mehr Zuschauer. Der Ball wurde bewusst nicht flach gehalten.





@Trevor Young
Du solltest mal die finanziellen Ergebnisse des "Größenwahnsinnigen" Langela nachlesen,
bessere Information hilft da sehr weiter.


Hen Fabula
Beiträge:

18.01.2012 01:18
#217 RE: T&F Löwen vs. Hannover Indians Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young
Die drohenden und aus meiner Sicht zu erwartenden Pleiten gegen BN und KS gehen mir schon jetzt auf den Sender.



Bei einer solchen Argumentation bleibt mir echt die Spucke weg... Du stellst eine Prognose über zwei Wochen hinweg (Spiel gg. KS am 29.) und fängst vorsorglich schon mal an, Dich über das Eintreffen Deiner Vorhersage zu ärgern. Warten wir doch mal das nächste Wochenende ab. Zumindest ich Normalsterblicher ohne Glaskugel...

Im Übrigen - bei aller Liebe zu den Lions (Frieden ihrer Asche) - halte ich es für "unklug", die Vergangenheit zu verklären. Die Grundlagen für die Probleme, die letztlich zum Ende der Lions geführt haben, wurden gelegt, lange bevor Siggi Schneider erstmals auf der Bildfläche erschien. Die Lions hatten auch lange den Ruf einer zusammengekauften Organisation, die sich wenig um Nachwuchsarbeit oder das Vorankommen des deutschen Eishockeys geschert hat. Ich habe meine Lions geliebt, aber es gibt sicher Dinge, die die Löwen umsichtiger und besser machen könnten (und imho machen sollten).


MatsSundin#13 Offline

Ich hab immer noch nix


Beiträge: 355

18.01.2012 06:00
#218 RE: T&F Löwen vs. Hannover Indians Zitat · antworten

Zitat von Trevor Young
Beste und schnelle Genesungswünsche an Simon.
Kompliment an die Mannschaft. Sie hat aus meiner Sicht aufopferungsvoll gekämpft und sie ist an Ihre Grenze gegangen.
Leider ist Sevo immer wieder für einen Bock gut, wie beim Ausgleich zum 1 zu 1.
Ackers habe auch ich mit Licht und Schatten gesehen. Aber es war erst sein zweites Spiel nach einer schweren Verletzung.
Mit Verletzungen muss man beim Eishockey immer rechnen.
Unter anderem deshalb hätte man noch Nachverpflichtungen tätigen sollen.
Ich glaube das Unterlassen von Transfers erklärt sich daraus, dass man auf Seiten der Gesellschafter nicht an eine Aufstiegschance geglaubt hat bzw. man zumindest die Notwendigkeit nicht erkannt hat.
Die drohenden und aus meiner Sicht zu erwartenden Pleiten gegen BN und KS gehen mir schon jetzt auf den Sender.
Die Außenwirkung auf Sponsoren und Gönner, wenn man einen unaustrainierten Kunce holt und öffentlich erklärt, dass er in 4 Wochen wieder 100 % bringt, halte für freundlich ausgedrückt suboptimal. Warum wird denn dann immer wieder von der Wichtigkeit des Sommertrainings gesprochen? Warum hat man ihn nicht Wochen vorher verpflichtet?
Ich glaube weiterhin, dass man einen Koziol oder Reiss sich hätte leisten können, wenn man es gewollt hätte.
Das Argument der Markt sei leer, ist für mich falsch. Wie oft wurden zu Lionszeiten Spieler verpflichtet die niemand auf dem Radar hatte oder kannte (Francz etc.)?
Warum haben die Löwen keine Förderlizenzspieler?
Ich hoffe man hat die Spieler heute nicht verheizt und es sind noch genügend Kräfte für das nächste WE vorhanden. Ich denke Block M hat in dieser Beziehung absolut Recht.
Nach der Eintrachtpleite haben die damaligen Macher Walter Langela und Schatzmeister Nau jedenfalls offensiver agiert und wurden mit einem Durchmarsch belohnt. Auch wurden mehr Spieler aus Eintrachtzeiten zurückgeholt (Trevor, Nicholas, Forster etc.). Es gab damals einen viel größeren Enthusiasmus und Aufstiegsspirit. Folge waren nach meiner Erinnerung auch mehr Zuschauer. Der Ball wurde bewusst nicht flach gehalten.


Genau, laßt uns Einen drauf machen!!
Man muß schon mal was wagen, um dann "Blühende Landschaften" zu ernten, Geld ausgeben, das neimand hat, in Spieler, die dann vielleicht nicht so gut sind, wie erwartet!
Obwohl, Leute, die Du verpflichtest, die schlagen natürlich ein, denn Du kannst es!
Du hast die Zeichen der Zeit erkannt, jetzt oder nie!
Der Langela hat nur vergessen Dich zu fragen, als man in der ersten Zweitligasaison 93/94 kurz vor der Pleite stand und kurz darauf nochmal.
Da hättest Du auch mit Rat und Tat den Untergang beschleunigt!

Fazit:
Seire hier weiter Dein Gift rein, damit die Sportliche Leitung besser nicht drauf hört.
Jetzt kannste wieder spielen gehen, am besten an der X-Box, da kann man immer Spieler verpflichten!

PS:
Wenn Du Unsachlichkeiten suchen solltest, brauchst Du nicht zwischen den Zeilen zu lesen.
Leider kann ich das nicht so gut, wie Du!


Andy

AC/DC rules!


lion84 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.096

18.01.2012 06:27
#219 RE: T&F Löwen vs. Hannover Indians Zitat · antworten

Zitat von Fishfan64
@Trevor Young
Du solltest mal die finanziellen Ergebnisse des "Größenwahnsinnigen" Langela nachlesen,
bessere Information hilft da sehr weiter.



"Don´t feed the troll", so sagt man glaube ich. Am besten wäre es wohl MB tritt zurück und Trevor Young übernimmt das Ruder. Dann fliesen die Sponsorengelder in Massen, die Top-Spieler dieser Welt stehen Schlange um bei uns zu spielen da wir ja bereits in der nächsten Saison mindestens in der NHL spielen und wir müssen dauerhaft in die Commerzbank-Arena umziehen, weil soviele Zuschauer kommen, dass die nicht mal in die neue Multifunktionshalle am Kaiserlei passen würden.


lion84 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.096

18.01.2012 07:14
#220 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Vielleicht hat die EU ja auch mal was gutes für uns getan:

Doppelt ärgerlich: Am vergangenen Sonntag lief die Wechselfrist für Transfers in der Oberliga ab. Doch möglicherweise gibt es einen Ausweg. Denn nach EU-Recht darf arbeitslosen Profisportlern nicht das Recht auf einen Vertrag verweigert werden, unabhängig von Verbandsinternen Regelungen. Demnach könnten die Löwen auch jetzt noch einen bislang inaktiven Spieler verpflichten. Sowohl im Fußball wie auch im Geltungsbereiches des DEB wird das auch akzeptiert. Denn arbeitslose Profisportler dürfen nicht gegenüber anderen Arbeitssuchenden benachteiligt werden. Allerdings lebt der Landesverband NRW bekanntlich in einer eigenen (Rechts-)Welt.

(von aus Kit-Blog heute)


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

18.01.2012 07:28
#221 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Wie Kit bereits schrieb. Der LEV NRW lebt in einer eigenen Welt... Aber man soll die Hoffnung nie aufgeben! Gleich heute anfragen und dann reagieren.

Der einzige Vorteil, dass es Simon getroffen hat ist, dass man auf dem AL Markt suchen könnte, der ja bekanntlich viel ergiebiger ist als der Deutsche.

p.s.
Sollte man vielleicht das Kochstudio Teil 2 wieder öffnen


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


lion84 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 3.096

18.01.2012 07:40
#222 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Zitat von Highty67
Wie Kit bereits schrieb. Der LEV NRW lebt in einer eigenen Welt... Aber man soll die Hoffnung nie aufgeben! Gleich heute anfragen und dann reagieren.



Auch wenn ich dem LEV NRW einiges zutraue, so hoffe ich doch, dass er in diesem Punkt einsieht, dass er rechtlich wohl eigentlich keine Chance hätte. Ob es die Löwen-Führung natürlich im Zweifelsfalle darauf ankommen lässt, steht auch wieder auf einem anderen Blatt.


Briley Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.182

18.01.2012 07:51
#223 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

bei einem Kracher würde ich es drauf ankommen lassen :)


OlliClooney Offline

Twen Löwe

Beiträge: 383

18.01.2012 08:19
#224 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

gibt es nicht bei Ausländern eine Sonderregelung?


Gruß
Olli.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.743

18.01.2012 08:36
#225 RE: Wie wettbewerbsfaehig sind die Loewen und andere in der Meisterrunde? Zitat · antworten

Ich glaube nicht das sich der Landesverband NRW gegen geltendes EU Recht ausspricht.
Denn sollte es hart auf hart kommen, würden sie verlieren.
Ich denke und hoffe, das bei den Löwen heute schon die Telefondrähte heiss glühen.


Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Hammer-Auftakt: Duisburg und Kassel zu Beginn der Meisterrunde+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 10.12.2013 05:30
von anno1966 • Zugriffe: 485
T&F Loewen - Herne
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Highty67
68 27.11.2013 16:56
von Cornholio • Zugriffe: 8464
+++ Löwen besiegen Essen zum Auftakt der Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
2 04.01.2013 23:19
von jan • Zugriffe: 399
Start der Meisterrunde am Freitag: Interview mit Löwen-Coach Frank Gentges
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
55 04.01.2013 19:43
von ozhockey • Zugriffe: 5482
+++ Meisterrunde ab Januar 2013: Einzeltickets ab Freitag verfügbar! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
32 19.12.2012 14:28
von stellastellaria • Zugriffe: 2094
+++ Souveräner Start in die Meisterrunde +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Hen Fabula
0 06.01.2012 23:16
von Hen Fabula • Zugriffe: 337
+++ Nächste Woche geht's los: die Meisterrunde mit den Löwen Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 29.12.2011 16:40
von Leona • Zugriffe: 418
+++ Meisterrunde: Löwen starten mit Heimspiel am 6. Januar 2012! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
1 21.12.2011 16:24
von JUS67 • Zugriffe: 639
+++ Top-Weihnachtsgeschenk ab 38,50 Euro: Die Meisterrunden-Dauerkarte! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 09.12.2011 17:25
von mike39 • Zugriffe: 312
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 38
Xobor Xobor Community Software